Motorola G3 : Kein Bewegungssensor für 360 Grad Videos?

Hallo zusammen!

Ich habe ein Motorola G3 Smartphone mit Android 6.0.
Jetzt wollte ich mir über die youtube App ein 360 Grad Video anschauen und bemerke das ich nicht per Bewegung die Sichtrichtung ändern kann, sondern nur per wischen auf dem Display.

Automatische Drehung ist eingeschaltet. Kann das echt sein das dieses relativ aktuelle Smartphone keinen entsprechenden Sensor hat? Ich meine, selbst mein altes Huawei P1 und P6 hatten das schon eingebaut. Bei Google kann ich hierzu nichts finden, selbst übere andere Smartphones nicht die ein ähnliches Problem hätten.
Vielleicht doch nur ein Einstellungsfehler?

Vielen dank vorab

5 Kommentare

So weit ich weiß, ist es kein Einstellungsfehler das 360° Videos nicht klappen, sonder liegt daran das der benötigte Sensor (Gyroscope) dem G3 fehlt.

Kenne das Handy zwar nicht, aber nach dem, was ich bei Google gefunden habe, scheint der benötigte Sensor tatsächlich zu fehlen (Gyroskop).

Bearbeitet von: "hqs" 16. September

Jetzt habe ich es auch auf einer englischen website gefunden. Unglaublich, ich dachte echt sowas wäre heutzutage Standard.

betanews.com/201…en/

Trotzdem Danke für die Hilfe.

Beim Moto G wird immer an einer Stelle gespart. Früher war es die Kamera, dann Gyroskop, beim Moto G4 ist kein NFC dabei usw.

Ich hatte auch für 150 Euro beim Primeday zugeschlagen und ärgere mich über den fehlenden Lagesensor. Aber ok, für den Preis muss man leider immer Abstriche machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen