Abgelaufen

Motorola Milestone 2 für 153€ - Android Smartphone mit QWERTZ-Tastatur *UPDATE3*

Admin 48
eingestellt am 15. Jun 2012
Update 3

Und jetzt nochmal 10€ runter. 

Update 2

Und wieder verfügbar. Der Vergleichspreis liegt inzwischen bei 182€ (bzw. 177€ mit englischer Tastatur).

Update 1

Nochmal spytrixxx, der darauf hingewiesen hat, dass es wieder verfügbar ist. diesmal fallen leider noch 4€ Versandkosten an.


UPDATE 3

Und jetzt nochmal 10€ runter. 

UPDATE 2

Und wieder verfügbar. Der Vergleichspreis liegt inzwischen bei 182€ (bzw. 177€ mit englischer Tastatur).

UPDATE 1

Nochmal spytrixxx, der darauf hingewiesen hat, dass es wieder verfügbar ist. diesmal fallen leider noch 4€ Versandkosten an.


Ursprüngliches UPDATE2 vom 01.06.2012:

Ursprüngliches UPDATE vom 04.05.2012:

Ursprünglicher Artikel vom 30.03.2012:


Wow, der Preis ist gefühlt ja schon fast erschreckend tief. spytrixxx hat gerade darauf hingewiesen, dass Talk-Point das Motorola Droid 2 (unter dem Namen kennt man es in den USA) verramscht:


Motorola Milestone 2 – 3,7? Touchscreen mit voller QWERTZ-Tastatur – Android 2.2 – 3,5 Amazon SterneTesteo 1,8AreamobileVideo-Review


Das Milestone 1 war ja in USA der absolute Kassenschlager, allerdings konnte das Gerät in Deutschland nie eine ähnlich große Fangemeinde erobern. Ähnlich sieht das auch beim Milestone 2 aus. Die Modder regen sich vor allem über den signierten Bootloader auf, wodurch es nicht möglich ist andere Android Roms zu installieren. Und die Software ist letztendlich bei vielen Leuten dann auch der Hauptkritikpunkt. So gibt es teilweise Hänger und auch die kurze Akkulaufzeit von ~1 Tag geht vielen gegen den Strich. Wenn man eine gute Tastatur haben will und auf Android nicht verzichten will, gibt es aber nicht soviele Alterantiven (HTC Desire Z). Das alles klingt jetzt etwas negativ, aber das Telefon ist definitiv trotzdem ein interessantes Gerät, wenn man eh nicht viel an Android basteln will und mit einer mittelmässigen Kamera leben kann. Guckt euch am besten mal das Video-Review von Kamal an.


Natürlich gibt es auch Custom-Roms, wobei ich da jetzt auf die Schnelle nicht ganz tief eingestiegen bin.


559618.jpg


Technische Daten:


Format: Slider • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.2 mit Motoblur • CPU: 1GHz TI OMAP3630 • GPU: PowerVR SGX530 • GSM-Quadband (850/900/1800/1900MHz) • UMTS-Dualband (900/2100MHz) • vollständige Tastatur • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 854×480 Pixel, 3.7?, kapazitiver Touchscreen) • Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, Dual-LED Blitz, 4x digitaler Zoom, Videos@HD) • Bluetooth 2.1 • micro-USB 2.0 • 3.5mm Klinkenstecker • WLAN (802.11b/g) • 8GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: ~380h/350h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: ~4.8h/6.5h (UMTS/GSM) • Größe: 116.3×60.5×13.7mm • Gewicht: 169g • SAR-Wert: 0.64W/kg • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass

Zusätzliche Info
48 Kommentare

Das Droid4 soll wohl wieder nach Deutschland kommen - beim Droid3 wurden wir ja leider übergangen und das Milestone 2 ist nun einmal nichts großartig anderes als ein höher getaktetes Milestone - was wohl mit CM7 (Bootloader ist ja kein Hindernis) kein Problem sein sollte...

Mit anderen Worten:
Für Besitzer des Steines ist es nicht sinnvoll, ein Upgrade zum Milestone 2 vorzunehmen und ich warte schon seit einem Jahr auf einen guten Preis für den Droid3 Import =)

Eigentlich ein gutes Phone. Hatte es ein Jahr lang als Handy im Job. Was nervt ist, dass es schwer ist (Milestone *g*), der Akku nicht lange hält, die Software von Motorola das Handy extrem lahm macht und das schlimmste ist die anfangs gute Hardware Tastatur die aber nach nem halben Jahr bei mir gesponnen hat, sprich doppelte oder falsche Buchstaben. Ein wenig googeln hat herausgebracht, dass es ein gängiges Problem mit dem Handy wohl ist.
Ich würde jedem Käufer empfehlen ein anderes ROM auf das Handy zu packen und sich drauf einzustellen das Handy wegen der Tastatur irgendwann zur Reparatur zu geben oder nur noch die Touchscreen Tastatur benutzen zu können. Aber für 159 Ocken kriegt man hier ein Handy was von der Hardware her (CPU/GPU, Speicher) richtig richtig gut ist.

Ich habe das Milestone 2. Wer nicht unbedingt die Tastatur braucht, für den ist es langsam und globig fett und hat trotzdem einen relativ kleinen Screen. Updates sind keine mehr zu erwarten - Motorola ist in der Updatepolitik wohl der trägeste Hersteller in/für D.

Das Teil ist ja mächtig im Preis gefallen...

Und bestätigt so ziemlich alle Vorurteile:

- Trotz 1 GHz träge
- Keine Updates mehr zu bekommen

Wer sich für 200 € vor einiger Zeit das Dell Venue Pro geholt hat, dürfte da weitaus besser mit gefahren sein.

ich habe es selbst ein jahr lang besessen...wenn dieser tastatur-fehler nicht unumgänglich wäre, würde ich es mir sofort wieder kaufen. habe damals innerhalb der ersten 12 monate widerrufen und mir ein SGS2 besorgt.

Aber mal ganz ehrlich: dieses Handy ist ein Genuß, wenn die Tastatur funktioniert, tippe ich darauf blind - fehlerfrei.

mit angepasster Firmware läuft es übrigens deutlich geschmeidiger, notfalls installiert man einen anderen Launcher. Wobei der "original" Launcher seit dem offiziellen 2.3 Update schneller geworden sein soll.

Hätte ich nicht schon ein Smartphone würde ich direkt zuschlagen.
(CM7 ist natürlich Pflicht)

Avatar
Anonymer Benutzer

Habe das Telefon schon seit Dez 2010 und kann es nicht empfehlen. Der Akku hält bei mir zwar lange für ein Smartphone (immernoch 2-3 Tage), aber die Tatstatur ist mackig. Manche Tasten funktionieren nur bei exaktem drücken in die Mitte, manche geben egal wie vorsichtig man ist 2 Anschläge.
Ansonsten ist es echt hübsch verbaut und macht einen super Eindruck dank des Metallgehäuses. Der Rest wurde im Artikel schon gesagt.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

PS: CML7 habe ich bei meinem nie ans laufen bekommen. Immer nur vorm schwarzen Screen gesessen. Rooten ist aber kein Problem.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

cm7 ist hier kein Problem.
Mit dem Droid2 sollte es aber nicht 100% verglichen werden. Die Geräte sind sich nicht 100% gleich!

Im android-hilfe.de Forum findet man einiges zu Custom Roms fürs Milestone 2 und seine Tücken.
Ich selbst nutze das Gerät schon eine ganze Weile und bin mehr als Zufrieden damit!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Also ich hab das milestone 2 und seit ich ein custom rom drauf hab (zur zeit cm9; aber auch cm7(.2) möglich) liebe ich es wieder. Bei mir hält der akku ca 41 stunden(bei cm7 mehr möglich), bin allerdings auch kein poweruser. Der fehler mit den doppelten buchstaben ist in 85% der fälle ein software problem und lässt sich mit einem kleinen proggi komplett abschalten. Und mit den custom roms gibts auch kein ruckeln mehr. Vllt mal ganz kurz in langen listen.

Und ja,der bootloader ist gelockt, aber trotzdem gibts einige gute möglichkeiten an custom roms. Vllt etwas umständlicher als bei samsung und htc zu installieren,aber es gibt gute anleitungen.

Wer sich die eingriffe zutraut bekommt hier ein gutes handy mit guter tastatur!

Avatar
Anonymer Benutzer

Jepp, nutze auch seit einer Weile ein Milestone2 täglich und es funktioniert einfach. Gerootet, CM7 Akkulaufzeit fast ne Woche.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Ist klar



Jack Daniels: Jepp, nutze auch seit einer Weile ein Milestone2 täglich und es funktioniert einfach. Gerootet, CM7 Akkulaufzeit fast ne Woche.







krachbummente: Also ich hab das milestone 2 und seit ich ein custom rom drauf hab (zur zeit cm9; aber auch cm7(.2) möglich) liebe ich es wieder. Bei mir hält der akku ca 41 stunden(bei cm7 mehr möglich), bin allerdings auch kein poweruser. Der fehler mit den doppelten buchstaben ist in 85% der fälle ein software problem und lässt sich mit einem kleinen proggi komplett abschalten. Und mit den custom roms gibts auch kein ruckeln mehr. Vllt mal ganz kurz in langen listen.Und ja,der bootloader ist gelockt, aber trotzdem gibts einige gute möglichkeiten an custom roms. Vllt etwas umständlicher als bei samsung und htc zu installieren,aber es gibt gute anleitungen.Wer sich die eingriffe zutraut bekommt hier ein gutes handy mit guter tastatur!




Ich darf dir mitteilen, dass der Rebounce-Tweak nur eine begrenzte Zeit hilft.

@carlos
Also bei mir hilft der jetzt schon seit nem jahr oder so ohne probleme. Und wenn nicht,dann lässt du dir kostenlos die tastamatte oder die platine austauschen, auch kein problem. Also,so what? Für den preis kriegst du grad kein besseres qwertz handy wenn du n bisschen hand anlegst. Iss einfach so,da kannst DU sagen was DU willst.

Avatar
Anonymer Benutzer

Kein Rebounce-Tweak oder sowas. Was ich allerdings bemerkt hab: ich bekomme diese Laufzeit NUR wenn ich das Handy brav im Homescreen lasse und bis 100% an einer Steckdose auflade. Lasse ichs zum Laden an der PC-Verbindung gibts Probleme, ebenso wenn ich noch irgendeine Anwendung offen lasse, und das kann auch nur das SMS-Anzeigefenster sein. Dann ist wirklich innerhalb eines Tages Schluß mit Saft.
Aber wenn man das weiss und drauf achtet ists klasse.
Doppeltipp-Probleme hab ich übrigens nie gehabt, aber ich hab auch quasi sofort Cyanogenmod draufgepackt. Was nervt ist nur dass viele Downloadquellen für die Werksroms seit ner Weile dicht sind.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Habe das ms2 seit Februar letzten Jahres. Am Anfang hat mich der Fehler mit der Tastatur auch wahnsinnig gemacht. Seit ich 2.3.4 drauf habe kommt es so gut wie gar nicht mehr vor.
Habe meins gerootet und läuft mit 1,3 GHz, mit Launcher Plus flüssig.
Für das Geld gibt\'s meiner Meinung nach nichts besseres.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich muss dazu sagen dass ich die Datenverbindung aus habe weil UMTS über mein Netz in der Gegend hier nicht verfügbar ist. Bluetooth ist allerdings permanent an, alleine wegen der Koppelung mit der Freisprecheinrichtung im Auto.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Wer sich für so ein Handy interessiert, sollte sich auch mal das Xperia Pro anschauen. Wird irgendwie nicht so beachtet, ist aber ein gutes Qwertz-Handy!

Avatar
Anonymer Benutzer

Also ich habe das Handy seit es rauskam. Inzwischen (mit CM7) läuft es ganz gut, aber ich würde es mir nicht wieder kaufen. Es ist zwar hochwertig verarbeitet, aber ich habe mich (bis CM7 endlich rauskam) einfach zu oft über das Teil geärgert.

Und letztendlich nutze ich die Tastatur kaum noch. Längere Texte schreibe ich am PC, und für SMS & kurze Emails reichen die besseren Tastaturen wie SwiftKey oder Swipe allemal aus.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

würde lieber 50 euro drauflegen und ein atrix kaufen.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

würde zustimmen, aber das Atrix kostet doch über 280!?

Hat das Atrix nen Keyboard? Nein. Also keine "Milestone Fan Zielgruppe"
Netter Preis, ich behalt mein Stein 1 bis ich ihn gegen die Wand schmeiß und mir nen 4er hol. So lang muß ich warten, ich MUß! das Ding einfach eigenhändig wo dagegen werfen (aber erst wenn's nix mehr wert ist ).



HeadY: Hat das Atrix nen Keyboard? Nein. Also keine “Milestone Fan Zielgruppe”
Netter Preis, ich behalt mein Stein 1 bis ich ihn gegen die Wand schmeiß und mir nen 4er hol. So lang muß ich warten, ich MUß! das Ding einfach eigenhändig wo dagegen werfen (aber erst wenn’s nix mehr wert ist ).



Tu es dem armen Teil nicht an Hab es auch noch und werde es auch behalten, allerdings benutze ich grade ein Defy. Habe mir allerdings letzte Woche schon nen HTC One X vorbestellt.

Woher weißt du, das das Droid 4 als Milestone 4 in Deutschland verfügbar sein wird ?

Habe seit 1,5 Jahren das Milestone 1 und bin von der Verarbeitung immer noch begeistert. Hab CM7 mit Zeam Launcher drauf. Läuft auch recht gut. Denke aber, dass der doppelte Arbeitsspeicher beim Milestone 2 wohl was in puncto Performance bringen sollte. Habs mal bestellt :-).

Wie ist das mit diesen mods usw. (wodurch das Handy schneller und der Akku langhaltender wird) von denen ihr redet, verliere ich dadurch meinen Garantie- und Gewährleistungsanspruch?

Soweit ich weiß kommt das Milestone 4 doch gar nicht in Deutschland raus, daher überlege ich ob ich für den Preis beim 2er zuschlagen soll

motorola hat oft erwaehnt das milestone nicht in deutschland erscheint

Hatte auch das Milestone 1 und habe es nach 2 Monaten verkauft.
Verarbeitung war gut und es lief auch schnell genug.
Verkauft habe ich es wegen der Akkulaufzeit (1 Tag) und weil ich mit Symbian doch besser zurechtkomme (nicht permanent online, kein Google, Akku hält über 2 Tage).
Die Tastatur ist nicht wirklich gut. Wenn man schnell schreiben möchte nimmt man besser Swype oder ein Nokia E6.

habs mir fr gekauft, samstag war es dann da, nachdem der wlan stress mit der fritzbox gelöst war keine probleme mehr, läuft ausreichend schnell, tolle verarbeitung, gute tastatur :-)

Hat jemand schon einen schönen weg gefunden dieses shice motoblur runterzubekommen?

Kann man das auf das aktuelle Android bringen und updaten? Habe noch ein altes N73 aber wenn ich wechseln will, dann sollte es das aktuelle Android drauf haben, eine vollwertige Tastatur haben und nicht zu teuer sein.

Die aktuelle/letzte Version zum Handy ist 2.3.4, es gibt Custom Roms aber da bei mir alles gut läuft habe ich da bis jetzt noch nix unternommen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Lieber für etwas mehr das Sony xperia mini pro holen. Das hat ne vernünftige Tastatur und das Update auf Ice Cream Sandwich ist auch offiziell von angekündigt.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Hab das Milestone 2 nun seit Nevember 2010 und bin immernoch top damit zufireden

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab auf meinem heute Miui 2.4.2 aufgespielt, sehr angenehmes Custom Rom. Man muss ein paar Einstellungen noch per Hand nacharbeiten (Tastaturbeleuchtung, Tastaturlayout der Hardwaretastatur), aber es ist schnell, sparsam im Stromverbrauch und funktioniert im Gegensatz zu einigen anderen Android-Versionen auch mit 802.1x-Wlan-Netzwerken.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Sony Ericsson XPERIA X10 mini pro Schwarz (Vodafone) Smartphone Kundenretoure, aber "neu und unbenutzt" bei Ebay 119 Euro! !!!
Artikelnummer: 230782724684

Suche seit einiger Zeit einen guten Nachfolger für mein eigentlich heißgeleibtes Nokia E71, für das es leider zunehmend weniger Apps und Updates gibt.
Keine Fritzapp, keine App um Feiertage in den Kalender eintragen zu lassen, keine Teamspeakapp etc.
Welches Gerät würdet Ihr empfehlen?
Mir scheint Android für die nächsten paar Jahre wohl die beste Basis zu sein.
Z.B. das Samsung Galaxy Y Pro macht auf mich einen guten Eindruck.
Welches Gerät mit qwertz-Tastatur wäre diesem vorzuziehen?

Unumgänglich ? Bei mir hatten die Tipps aus Foren geholfen:
rooten und die debounce-App installieren..
Ich hatte es auch einmal (wegen restgarantie) eingeschickt und ich bekam nach ca 1 Woche das Handy mit ner komplett neuen Tastatur zurück.

Ich selbst verwende es noch mit MIUI (android-hilfe.de) und es läuft sehr gut!
Um einiges schneller und stabiler als die Stock-Software von Motorola!!!!!

Das Tastaturproblem löst sich bei MIUI/CM7 ebenfalls auf. Da ist die Debounce-App integriert, bei mir geht alles super. Wenn der Dev. des CM9 Ports nicht aufgehört hätte hätte ich auch noch CM9 mit Android 4.0 drauf, da geht schon fast alles, nur irgendwann brauch man halt Videoaufnahme etc...^^aber annsonsten stabiles Phone!


Carloss:
ichhabeesselbsteinjahrlangbesessen…wenndiesertastatur-fehlernichtunumgänglichwäre,würdeichesmirsofortwiederkaufen.habedamalsinnerhalbderersten12monatewiderrufenundmireinSGS2besorgt.


Abermalganzehrlich:diesesHandyisteinGenuß,wenndieTastaturfunktioniert,tippeichdaraufblind–fehlerfrei.


mitangepassterFirmwareläuftesübrigensdeutlichgeschmeidiger,notfallsinstalliertmaneinenanderenLauncher.Wobeider“original”Launcherseitdemoffiziellen2.3Updateschnellergewordenseinsoll.


Ich würd mir auch das Xperia Mini Pro anschaun (NICHT das alte Xperia Mini Pro X10 !!!!!!).
Bin mit der Tastatur sehr zufrieden, macht super Fotos und Upgrade auf Android 4 ist angekündigt....

Kauft Euch für das Geld lieber ein Nokia 700...

not

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler