MP3-Hörbuch auf USB-Stick speichern

22
eingestellt am 10. Apr
erlaubt mir eine kleine frage ...

ich bin da nicht mehr so bewandert, scheinbar schon lange keine PC-CD u.Ä. mehr in der hand gehabt ....

ich möchte ein hörbuch kaufen, dies besteht aus 14 mp3-CDs, Laufzeit: 136h 56.
es handelt sich dabei um harry potter komplettes hörbuch, jubiläumsedition.

kann ich die dateien von den MP3-CDs einfach so auf einen USB-Stick rüberkopieren oder gibt es hier irgendeinen kopierschutz, wie das bei irgendwelchen anderen "normalen" CDs ist?
wieviel GB sind denn 14 mp3-CDs ungefähr?

vielen dank
Zusätzliche Info
Sonstiges
22 Kommentare
Standardkapazität sollten 700 MB pro Disc sein, also 14x700 MB = 9,8 GB
DerCheckervor 5 m

Standardkapazität sollten 700 MB pro Disc sein, also 14x700 MB = 9,8 GB



ach, das ist ja fast schon "süss", danke!

und kann man das dann einfach von solchen CDs auf einen USB-stick rüberziehen? oder könnte es sein, dass das technisch nicht einfach mal so geht?
Kann sein, dass du brennen musst. Geht aber relativ einfach, braucht man nur eins von vielen kostenlosen Programmen.
myalexmy10.04.2019 21:25

Kann sein, dass du brennen musst. Geht aber relativ einfach, braucht man …Kann sein, dass du brennen musst. Geht aber relativ einfach, braucht man nur eins von vielen kostenlosen Programmen.



also du meinst, ich müsste sowas erstmal auf eigene CDs brennen, damit ich das von diesen dann direkt auf einen USB-Stick rüberziehen kann?
und durch das brennen auf eigene CDs wäre dann dieser kopierschutz quasi ausser kraft gesetzt?

kann mich vage dran erinnern, dass früher für video-DVDs ein programm namens DVDshrink seinen dienst tun musste.
das ist dann bei so mp3-CDs ähnlich?
myalexmyvor 3 m

Kann sein, dass du brennen musst. Geht aber relativ einfach, braucht man …Kann sein, dass du brennen musst. Geht aber relativ einfach, braucht man nur eins von vielen kostenlosen Programmen.



z.B. also NERO oder sowas? also was ganz normales und nicht etwas, was ich in den untiefen des www finden müsste?
Ich kann mir ehrlichgesagt gar nicht vorstellen, dass die Files mit DRM auf den CDs abgelegt sind.
Sonst würden ja die allermeisten Autoradios damit gar nicht zurecht kommen...
Zilhouette10.04.2019 21:28

also du meinst, ich müsste sowas erstmal auf eigene CDs brennen, damit ich …also du meinst, ich müsste sowas erstmal auf eigene CDs brennen, damit ich das von diesen dann direkt auf einen USB-Stick rüberziehen kann?und durch das brennen auf eigene CDs wäre dann dieser kopierschutz quasi ausser kraft gesetzt?kann mich vage dran erinnern, dass früher für video-DVDs ein programm namens DVDshrink seinen dienst tun musste.das ist dann bei so mp3-CDs ähnlich?


Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt und wohl auch falsch verstanden. Bei einer Audio CD braucht man ein Programm, dass die CD sozusagen zu mp3 konvertiert. Aber bei mp3-CDs ist das direkt eine Datei, die man kopieren kann.
kassetten-digitalisieren.de/unt…php

Also ich glaube, dein Vorhaben funktioniert einwandfrei.
Wenn ich mir eine Musik-CD gekauft habe und die dann auf eine SD Karte ziehen möchte überspiele ich die Daten mit dem Windows Media Player in die Bibliothek und dann auf die SD Karte. Hatte noch bei keiner CD (das geht von bekannten wie Ed Sheran über unbekanntere Artisten) noch nie ein Problem mit dem abspielen , das einzige was ab und zu vor kommt ist das die Titel dann keine Bezeichnung mehr haben (sind aber in der richtigen Reihenfolge)
sicore10.04.2019 21:34

Wenn ich mir eine Musik-CD gekauft habe und die dann auf eine SD Karte …Wenn ich mir eine Musik-CD gekauft habe und die dann auf eine SD Karte ziehen möchte überspiele ich die Daten mit dem Windows Media Player in die Bibliothek und dann auf die SD Karte. Hatte noch bei keiner CD (das geht von bekannten wie Ed Sheran über unbekanntere Artisten) noch nie ein Problem mit dem abspielen , das einzige was ab und zu vor kommt ist das die Titel dann keine Bezeichnung mehr haben (sind aber in der richtigen Reihenfolge)


Wie bereits gesagt, der TE kauft direkt eine mp3-CD und keine Audio-CD, die erstmal im mp3 umgewandelt werden muss.
Daher denke ich, dass das problemlos mit simplen Copy-Paste funktionieren sollte.
CD ins Laufwerk, USB Stick anstöpseln, Dateien von CD kopieren und fertig


21372333-p4znG.jpg
Bearbeitet von: "okolyta" 10. Apr
okolytavor 3 m

CD ins Laufwerk, USB Stick anstöpseln, Dateien von CD kopieren und fertig …CD ins Laufwerk, USB Stick anstöpseln, Dateien von CD kopieren und fertig [Bild]


Also kein DRM
myalexmy10.04.2019 21:33

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt und wohl auch falsch …Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt und wohl auch falsch verstanden. Bei einer Audio CD braucht man ein Programm, dass die CD sozusagen zu mp3 konvertiert. Aber bei mp3-CDs ist das direkt eine Datei, die man kopieren kann.https://www.kassetten-digitalisieren.de/unterschied_zwischen_audio-cd_und_mp3-cd.phpAlso ich glaube, dein Vorhaben funktioniert einwandfrei.



DerChecker10.04.2019 21:38

Wie bereits gesagt, der TE kauft direkt eine mp3-CD und keine Audio-CD, …Wie bereits gesagt, der TE kauft direkt eine mp3-CD und keine Audio-CD, die erstmal im mp3 umgewandelt werden muss.Daher denke ich, dass das problemlos mit simplen Copy-Paste funktionieren sollte.



okolyta10.04.2019 21:39

[Bild]



danke an alle! um das übers autoradio zu hören, geht es sogar :-) allerdings ist das autoradio wohl so alt, dass man hier dann wohl über den umweg einer bluetooth-freisprecheinrichtung gehen muss.
Zilhouette10.04.2019 21:47

danke an alle! um das übers autoradio zu hören, geht es sogar :-) a …danke an alle! um das übers autoradio zu hören, geht es sogar :-) allerdings ist das autoradio wohl so alt, dass man hier dann wohl über den umweg einer bluetooth-freisprecheinrichtung gehen muss.


Ich empfehle dafür den Roidmi
ebay.de/itm…amh
Was für Anschlüsse hat das Radio?

Aux, USB, Bluetooth ?
DerChecker10.04.2019 21:52

Ich empfehle dafür den Roidmi Ich empfehle dafür den Roidmi https://www.ebay.de/itm/Xiaomi-ROIDMI-3S-Car-Bluetooth-FM-Transmitter-MP3-Player-Dual-USB-Charger-NEW/273582081030?hash=item3fb2c34406:g:y9kAAOSw1r5bVamh


Warum der Smiley? Ist das Ding gut oder nicht 🤐😳
Sirtyvor 2 m

Warum der Smiley? Ist das Ding gut oder nicht 🤐😳


Der war deshalb da, weil gar nicht darum gefragt wurde
Hab den Roidmi selber im Einsatz, um nicht nur die üblichen Sender bei Weg zur Arbeit zu hören.
Foobar2000 installieren
Open audio cd
Laufwerk auswählen
Rip
Viel Spaß dabei! Ist gut umgesetzt und dem Sprecher kann man wirklich gut zuhören!
Steuerzahler764vor 1 h, 7 m

Foobar2000 installierenOpen audio cdLaufwerk auswählen Rip




Also selbst wenn du bei der Überschrift schon mit dem Lesen aufgehört hast........ es geht um eine CD mit MP3 Dateien und es wurde doch schon beantwortet.

Den Tipp ist gut für Audio CDs ohne Kopierschutz
okolyta10.04.2019 22:02

Was für Anschlüsse hat das Radio? Aux, USB, Bluetooth ?



weiss ich nicht, ist nicht meines. aber scheinbar ein älteres modell. MP3 kann es jedenfalls nicht.
soweit ich aber die bildchen von dem chinesischen bluetooth-freisprechdings verstanden habe, empfängt das autoradio das dann über FM.
Zilhouettevor 6 m

weiss ich nicht, ist nicht meines. aber scheinbar ein älteres modell. MP3 …weiss ich nicht, ist nicht meines. aber scheinbar ein älteres modell. MP3 kann es jedenfalls nicht.soweit ich aber die bildchen von dem chinesischen bluetooth-freisprechdings verstanden habe, empfängt das autoradio das dann über FM.


Ja, das nennt sich FM Transmitter.

Kann funktionieren, ist aber auch so ein quaitätsding.

Wenn ein Auxeingang vorhanden ist, würde ich ein altes Handy, Klinkenkabel und Smart Audiobook Player empfehlen.

Transmitter gibt es auch mit integrierten Mp3 Playern, wo man USB oder Micro USB nutzen kann.
Beim vorgeschlagenen roidmi bitte vorher googeln, ob er kompatibel ist. Habe mal gelesen, das Zigarettenanzünder bestimmter Automarken Probleme machen.
Zilhouettevor 20 m

weiss ich nicht, ist nicht meines. aber scheinbar ein älteres modell. MP3 …weiss ich nicht, ist nicht meines. aber scheinbar ein älteres modell. MP3 kann es jedenfalls nicht.soweit ich aber die bildchen von dem chinesischen bluetooth-freisprechdings verstanden habe, empfängt das autoradio das dann über FM.


Wenn das Autoradio zu alt für MP3 ist, dann wohl auch weder USB, noch Bluetooth. Aber guck mal nach, ob's vielleicht Aux oder Line-In hat, also eine 3,5mm-Klinkenbuchse. Dann kannst du's Handy (oder einen MP3-Spieler) einfach per Kabel anschließen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen