"MP3-Player" / FLAC-Player mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gesucht

Ich suche einen "MP3-Player" bzw. Audio-Medienplayer für FLAC-Dateien zum Füttern eines Baustellenradios. Ich habe kein Smartphone und will mir allein für diesen Zweck auch keines zulegen. Ich habe gerade bei Amazon.de reingeschaut und kein ordentlich erscheinendes Modell für weniger als 50€ gefunden. Zum Teil übelste Erfahrungsberichte bei Markenartikeln lassen vermuten, dass entweder viele Billigkopien bei Amazon im Umlauf sind oder auch die Marken in diesem zum Nischenmarkt verkommenen Feld auf Billigkomponenten setzen. Zudem scheinen die Preise etwa so hoch wie vor 5 Jahren zu liegen.

Wünsche:
-unbedingt FLAC-Unterstützung
-im Idealfall mit AA-/AAA-Akku laufend (bei China-Nonames zwingend NiMh-Akku oder Netzbetrieb)
-im Idealfall mit beliebiger SD-/microSD-Speicherkarte erweiterbar

Wer kann mir einen guten und günstigen Player empfehlen? Wenn er was kostet, dann soll er auch direkt bei Amazon.de bestellbar sein. Ich will mich bei Defekten innerhalb der nächsten Monate nicht rumärgern müssen. Wenn er spottbillig ist, dann darf er gerne auch von eBay, Ali usw. kommen. Ich bin für jede Hilfe dankbar!

19 Kommentare

Was spricht gegen den Bestseller unter den MP3 Playern?

Kein FLAC!

therealpinkvor 53 m

Was spricht gegen den Bestseller unter den MP3 Playern?



Danke für deinen Tipp. Den hatte ich eben nicht gefunden, da ich nur nach Produkten mit Amazon als Verkäufer gesucht habe. Die Player von AGPTek scheint es nur von Marketplace-Händlern zu geben, aber die scheinen sich doch sehr zu lohnen. Ich denke ich werde bei einem der Modelle zuschlagen.

sehttamvor 17 m

Kein FLAC!



Das Nachfolgemodell B03 scheint FLAC zu beherrschen, allerdings kann man für das Format wohl keine Playlists anlegen ("please kindly note that the player cannot play FLAC tracks by playlists")

Die neueren Player von AGPTek scheinen generell gut anzukommen, aber die Informationspolitik des Unternehmens ist schwer verbesserungswürdig. Es fehlen einfach Infos zum Funktionsumfang der Geräte. Das oben als Bestseller erwähnte Modell A02 scheint ebenfalls FLAC zu unterstützen.

Hier gibts ein deutschsprachiges Review zum Modell B03.

Hier erklärt einer der Entwickler, dass bis Dezember ein neues Modell erscheinen soll, dessen Hardware Rockbox unterstützen soll!

Ich werde die Entscheidung für ein bestimmtes Modell auf morgen vertagen. Falls noch jemand Tipps hat, nur zu!

Habe bzw hatte einen AGPTek

das menü ist so unterirdisch, das er irgendwann aus dem Fenster geflogen ist

okolytavor 8 m

Habe bzw hatte einen AGPTek das menü ist so unterirdisch, das er irgendwann aus dem Fenster geflogen ist



War das eines der neueren Modelle? Falls ja, müsste ich wohl auf das neue Rockbox-fähige Modell warten.

Shodanvor 3 m

War das eines der neueren Modelle? Falls ja, müsste ich wohl auf das neue Rockbox-fähige Modell warten.


Ich schau mal ob ich noch was davon finde. Bitte bedenke, viele Reviews sind da gekauft

okolytavor 6 m

Der glaub ich https://www.amazon.de/dp/B015OC3FUU/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_dp



Den hätte ich mir wahrscheinlich morgen bestellt.

Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig werden würde, einen ordentlichen und günstigen Player zu bekommen. Schade, dass die bekannten Marken dieses Feld seit dem Aufkommen von Smartphones so vernachlässigen.

Nicht spottbillig und nicht von Amazon aber sehr, sehr gut:

fiio-shop.de/hig…ion

"Audiophiler" Player mit sehr gutem DAC und Preamp.

Es gab hier auch einen Deal dazu.

iNfamousvor 9 m

Nicht spottbillig und nicht von Amazon aber sehr, sehr gut:https://fiio-shop.de/high-res-player/272/fiio-x3-erste-generation"Audiophiler" Player mit sehr gutem DAC und Preamp.Es gab hier auch einen Deal dazu.



Danke für den Tipp! Den audiophilen Player im "Geheimfach" eines Metabo Baustellenradios zu betreiben wäre schon fast bizarr. Allerdings fordern ungewöhnliche Umstände ungewöhnliche Maßnahmen. Der Preis ist auch sehr, sehr gut. Ich werde es mir auf jeden Fall überlegen.

Shodanvor 25 m

Den hätte ich mir wahrscheinlich morgen bestellt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig werden würde, einen ordentlichen und günstigen Player zu bekommen. Schade, dass die bekannten Marken dieses Feld seit dem Aufkommen von Smartphones so vernachlässigen.


Bestell ihn doch und falls er nicht ist, geht er zurück

Wäre es nicht einfacher, einen klassischen mp3 Player zu nehmen und sie Flac runter zu rechnen? Ich denke mal nicht, das aus der Baustellentröte über Aux angeschlossen, die filigranen Zwischentöne, Höhen und Tiefen überhaupt perfekt wieder gegeben werden.

Ab ab hier nicht ganz ernst gemeint:


Ich kann mir auch nicht vorstellen, das es auf dem Bau so abläuft.

Eyyyyy, jetzt scheiß die Wand an, hast du gerade diese genialen und doch gleichzeitig langweiligen Streicher, in der Tannhäuser Overtüre gehört?

Mach mal nochmal zurück, ich hatte gerade den Schlagschrauber an.

Ich arbeite nicht auf dem Bau, ich brauche nur angenehme Beschallung während Baumaßnahmen am Haus und im Garten. Meine CD-Sammlung habe ich als FLAC gerippt und die ganzen Dateien unter Beibehaltung der Metadaten zu konvertivieren wäre vermutlich auch mit einem gewissen Aufwand verbunden. Wäre denn ein bestimmter "klassischer MP3-Player" zu empfehlen?

Da gibt es hier immer wieder einen bestimmten. Komme gerade nicht drauf.


Bei Ali gibt es ja mit der Suche Flac schon ab 1€

Look what I found on AliExpress


Ansonsten hätte ich da recht hochwertige ab 30€ gesehen, da findet man bestimmt auch Infos im HiFi orum

Die ganz einfachen Player vom Ali haben selber keinen Speicher und nur einen sehr bescheidenen LiPo-Akku. Wenn man kein Radio mit eingebautem USB-Port hat, dann macht der Player wahrscheinlich schnell schlapp. Die etwas teureren Modelle mit AAA-Akku-Aufnahme schlucken wohl leider kein FLAC.

Vielleicht lässt sich solch ein 1$-Player mit nem 1$-USB-Lader kombinieren. Vielleicht erlischt dann aber die Feuerversicherung...

Ich mach jetzt erst mal eine Pause. Vielen Dank für die vielen Anregungen!
Bearbeitet von: "Shodan" 22. November

Hab auch nur Gutes von Fiio gehört. Den kann man auch über Amazon ordern.
Bearbeitet von: "Nokius" 22. November

Warum kein günstiges Smartphone zu diesem Zweck?

z.B. kimovil.com/de/…-4a

Mit dem 3120 mAh Akku sollte das locker den ganzen Tag reichen.
Dazu vielleicht noch n 3 Monate Spotify Account, dann bist Du auch nicht an Deine Musiksammlung gebunden.

Außerdem bist Du Softwaremäßig nicht eingeschränkt und hast weitere Nutzungsmöglichkeiten, wenn die Baustelle fertig ist.
Kannst dann zum Beispiel das Gerät als Navi etc. verwenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Echo Dot11
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4661
    3. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1012
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1659

    Weitere Diskussionen