MS Teams privat nutzen

8
eingestellt am 23. Nov 2020
Hallo,

seit (heute??) kann ich auch Teams privat nutzen, habe es in freudiger Erwartung installiert und bin etwas vewirrt. Irgendwie ist das eine reine Chat-Anwendung. Muss ich da etwas anderes einstellen, oder fehlen alle Apps für die private Anwendung?

Was mir direkt auffällt:
- ich kann keine Teams erzeugen
- ich kann keine Listen erzeugen
- ich kann keine Aufgaben erzeugen

Also bisher ist das für mich einfach nur ein schlechter WhatsApp Klon. Weiß jemand, wo ich dazu Informationen bekomme, wie das gemacht wird? Oder ist das echt so, dass für Privatanwender nur eine abgespeckte Version verfügbar ist?

PS: Auf der Arbeit werde ich gezwungen Teams zu nutzen und kann dem daher auch etwas abgewinnen. Für viele Dinge gibt es bessere Apps, aber es in Teams vereinigt zu sehen ist ganz nett. Für den privaten Gebrauch fände ich es für viele Ding gut:
- Haushaltsdinge im Team "Haushalt" zu pflegen, Einkaufslisten, Ikea-Listen, Verträge, usw
- Mit Kumpels verschieden Teams, je nach Zusammensetzung zum Austausch von Daten, oder auch Videokonferenzen (e.g. "Doppelkopfrunde", "ETF Ideen", "Sommerurlaub 2020", ...)
- Mit Familie zum Austausch von Enkelfotos und Verabredungen zu Feiern und wer bringt Essen mit usw.

Wenn ich das nur fürs Chatten benutzen kann, dann bleibe ich bei altbekannten Anbietern.

LG
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
8 Kommentare
Dein Kommentar