Abgelaufen

MSI GS70-2PCi78H11 für 974€ - 17 Zoll Gaming Notebook mit i7-4710HQ, 8GB RAM, 1TB HDD + 128GB SSD, GTX 860M und mattem FullHD-Display

Admin 33
eingestellt am 27. Jan 2015
UPDATE 1


robafella hat das MSI GS70 mit ziemlich dicker Hardwareausstattung bei ZackZack entdeckt:



Mit Core i7-4170HQ, 8GB RAM, Nvidia GTX 860M, 128GB SSD sowie 1TB HDD und natürlich dem aktuellen Windows sollte die Leistung für die meisten Aufgaben wirklich mehr als ausreichen.



Ursprünglicher Artikel vom 23.05.2014:

CI25 hat auf ein meiner Meinung nach eigentlich ziemlich interessantes Angebot bei Cyberport hingewiesen:



Die Ausstattung kann sich auf jeden Fall sehen lassen: Core i5-4200H, 8GB RAM, 750GB HDD, entspiegeltes FullHD-Display und als dedizierte Grafik kommt eine nVidia GeForce GTX 765M mit 2GB Speicher zum Einsatz, auf ein Betriebssystem muss man bei dem Preis allerdings verzichten.


564474.jpg


Die GS70-Reihe ist der flachere und hübschere Nachfolger der GE70-Notebooks. Ein Testbericht zu einer Variante mit deutlich anderer Hardware-Ausstattung findet sich bei Notebookcheck. Insgesamt hinterlässt das MSI GS70 einen positiven Eindruck. Zwar könnte das Gehäuse ein wenig stabiler sein und die Wärmeentwicklung ein bisschen geringer (sicherlich ein Tribut an das recht flache Gehäuse), aber ansonsten bekommt man hier ein wirklich gut ausgestattetes Notebook zu einem guten Preis. Vorallem das sehr stark entspiegelte und mit 1920 x 1080 Pixeln auflösende Display ist einer der Pluspunkte des GS70. Leistungstechnisch gibt es mit dem Core i5-4200H und der flotten GeForce GTX 765M sowieso nicht viel zu meckern. So ist das Notebook zwar kein Leisetreter (34-35 db(A) im Idle und bis zu 49 db(A) unter Volllast) und wird unter Last mit 48° C an der Oberseite auch recht warm, aber irgendwo muss die Verlustleistung der guten Ausstattung eben auch hin. Wunder bei der Akkulaufzeit darf man bei einer solchen Ausstattung aber natürlich nicht erwarten. 6h 13min im Idle, 3h 36min beim Surfen über WLAN und 1h 3min bei Vollauslastung sind allerdings gemessen an der Ausstattung durchaus noch gute Werte.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



CPU: Intel Core i5-4200H, 2x 2.80GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 750GB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 765M, 2GB, HDMI, 2x Mini DisplayPort • Display: 17.3?, 1920×1080, non-glare • Anschlüsse: 4x USB 3.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 4in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.60kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre



Zusätzliche Info
33 Kommentare

GTX 765M und Gaming, naja...

Prozessor "ok", HDD ist gegen ne 250er SSD austauschbar, grafikkarte brauchbar - ne 770er müsste nicht sein.

Was aber nicht geht ist Lautstärke und Hitze... 60° und laut wie ein Staubsauger... ..brauchst ein handtuch aufem knie und musst den Fernseher lauter machen.
Meiner ist leise und hat unter 40°
Warum bekommt nur Asus mit seiner G-Serie das hin?! Asus G75

Ich habe das asus g750jw und mehr als zufrieden die 765 reicht für alle Spiele dicke aus

alternate.de/Ace…063?
Acer Aspire V3-772G-54204G50Makk

für 699€ mit Windows 8.1 und DVD Laufwerk dafür 4GB Ram weniger aber für den Preis TOP !
Die 765m macht gegenüber 760m 2-4 FPS mehr aus (max.details)

Gebannt


suphi:
alternate.de/Ace…063?
Acer Aspire V3-772G-54204G50Makk


für 699€ mit Windows 8.1 und DVD Laufwerk dafür 4GB Ram weniger aber für den Preis TOP !
Die 765m macht gegenüber 760m 2-4 FPS mehr aus (max.details)




Andere CPU auch noch, das hast du vergessen. Dazu kommt noch, dass der Unterschied 765 vs 760 bei 15-20% liegt; speziell wenn Acer mal wieder DDR3 Speicher verbaut hat wird es richtig krass.
Und ist es halt ein Acer...das reicht schon als Ablehnungsgrund.
SoCiAl_MiSfIt:

suphi:
alternate.de/Ace…063?
Acer Aspire V3-772G-54204G50Makk


für 699€ mit Windows 8.1 und DVD Laufwerk dafür 4GB Ram weniger aber für den Preis TOP !
Die 765m macht gegenüber 760m 2-4 FPS mehr aus (max.details)




Andere CPU auch noch, das hast du vergessen. Dazu kommt noch, dass der Unterschied 765 vs 760 bei 15-20% liegt; speziell wenn Acer mal wieder DDR3 Speicher verbaut hat wird es richtig krass.
Und ist es halt ein Acer...das reicht schon als Ablehnungsgrund.
Haben den 3 Acer, keine Probleme. Soviel zur dazu..
Gebannt

Ihr wisst aber schon das es für 699,- eine GTX850m gibt die von der Leistung über der GTX765 liegt?

geizhals.de/ace…tml

Den unterschied zwichen 760m und 765m kannst du hier nachlesen..
"http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-760M.92048.0.html"
es hat ddr5 und keine ddr3,wie kommst du auf ddr3 ?
15-20% is mal etwas übetrieben.
Acer ist halt kein MSI, aber dafür kostet es viel weniger.
Kein einbau von DVD-Rom möglich und 2. HDD
was zum bsp der Acer kann....

Avatar
GelöschterUser177520

Haben den 3 Acer, keine Probleme. Soviel zur dazu..



Habe auch bisher 2 Acers gehabt, immer ohne Probleme. Ausreisser gibts bei jeder Marke (bei mir Sony und Samsung)

Laut Cyberport hat es aber keinen H sondern einen normalen M Prozessor mit 2x 2,5 und nicht mit 2x 2,8 dafür auch keine 750GB Festplatte sondern eine 1 TB Platte .

Zum Acer . Nett aber was soll man mit 2x USB 2 ?

Schick...

Mein Acer ging in Rauch auf,der Medion hat nen knick im Kabel zum Monitor,der HP läuft gut aber wird so heiß das man damit grillen kann.
Daher wie kann man das MSI mit dem Schenker A704 vergleichen?

Avatar
Anonymer Benutzer

so eben geliefert bekommen :-)
Acer Aspire V3-772G-54204G50Makk hammer teil !
Kann 2. HDD einbauen und hab DVD Laufwerk + Win8.1 64bit
für 699€ kann man sich da net beschwerden ^^

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Ich hab selbst ahbe das GS70 selber in dieser Variante und bin volkommen zufrieden damit.
Manko ist, dass es relativ laut ist, kein optischen Laufwerk besitzt und der Arbeitsspeicher schwer nachzurüsen ist ( Hier muss das Mainboard losgeschraubt werden) Positiv ist, dass es 2 mSATA Slots hat.

Rrekgb: so eben geliefert bekommen :-)
Acer Aspire V3-772G-54204G50Makk hammer teil !
Kann 2. HDD einbauen und hab DVD Laufwerk + Win8.1 64bit
für 699€ kann man sich da net beschwerden ^^

Bei nbb sogar für 679, oder seh ich das falsch?

Quelle? Das i-net sagt was anderes.


Matzepower: Ihr wisst aber schon das es für 699,- eine GTX850m gibt die von der Leistung über der GTX765 liegt?

geizhals.de/ace…tml



alekz:
GTX 765M und Gaming, naja…




Schlag was besseres vor, für den Preis ;-)

Ich kann auch mit meiner GTX 675MX noch aktuelle Spiele spielen... Bedeutet Gaming wohl immer neustes Spiel bei höchsten Details mit 65 fps? Sinnlos...

Naja hab nen v500 von lenovo für weniger gekauft. Und das vor fast zwei jahren!

Gabs letztens bei der notebooksbilliger Aktion für 5€
-Autocold-



LOTLAXO:
Gabs letztens bei der notebooksbilliger Aktion für 5€
-Autocold-



Und hat es jemand für das geld bekommen?

Warte auf Win 10

Tendenziell nicht schlecht. Allerdings bin ich eher auf der Suche nach einem 15 Zoller und ohne hohe Lautstärke (sowas ähnliches wie der Samsung RC530) mit vernünftigem Bildschrim...

Mit Core i7-4170HQ, 8GB RAM, Nvidia GTX 860M, 128GB SSD ...

Sieht nett aus, damit kann man was anfangen.



biskus:
Bedeutet Gaming wohl immer neustes Spiel bei höchsten Details mit 65 fps? Sinnlos…


1) *60 FPS
2) Warum so von oben herab?

Aber ja, für viele gehört es dazu, ein Spiel so spielen zu können, wie es der Entwickler nativ präsentieren möchte. Und wer es sich leisten kann (und will) reizt nunmal gerne ein etwas höheres Budget für sein Hobby aus als der Durchschnitt. Mit etwas Expertise kommt man dabei aber auch günstiger weg, als man meint. Gaming ist bei Weitem nicht das teuerste Hobby.
Das heißt auf der anderen Seite aber auch, dass man mit Laptops generell sehr unflexibel aufgestellt ist. M.M.n. ist ein Kombination aus Desktop PC zum spielen und einem leichten sowie leisen Macbook/Laptop/Convertible zum arbeiten optimal; zumal sich beide die Peripherie teilen können.
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hab nur den GE60, mit i7 4710mq, und "nur GTX765" 8GB Ram.

Kann Alles auf Maximal Spielen, bis auf Watchdogs, da geht nur High

Aber ich Zocke nur gelegentlich.

MSI auf jedenfall allen schon HOT !

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Achja, habe auch nur 649,- Bezahlt, dafür ist er TOP !!
Bis auf den Ram, den hab ich auf 4GB aufgerüstet, SSD war schon dabei als Windows Platte (64GB)
Wird aber noch Erweitert auf 1TB SSD.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ich hab nur den GE60, mit i7 4710mq, und “nur GTX765″ 8GB Ram.
Kann Alles auf Maximal Spielen, bis auf Watchdogs, da geht nur High

Seltsam, immer wen ich solche "Gamingnotebooks" in der Hand habe von den der Besitzer immer meinte es wäre alles auf max spielbar gibts bei mir immer nur Geruckel an der 25-30FPS grenze... mit Drops auf teils 10 und weniger FPS unter FullHD.

Aber ich kann auch mit meinem aufgemotzten alten ASUS X53Ka mit AMD Turion 2x2,3GHz und einer krassen ATI HD2600 mit 512MB Speicher auch alles auf MAX zocken....:bang:

Avatar
Anonymer Benutzer

Jeder hat ein anderes empfinden, ich sagte ja auch, das Watch Dogs nicht auf Maximum läuft.
Farcry4 Läuft auf Ultra teilweise, mit 1600x Auflösung, aber schon grenzwertig, auf High läuft es, und sehe kaum unterschiede.

Ich wollte auch kein Notebook für 2000Euro, ich Zocke nicht so oft, nur vom Preis kann ich nicht meckern.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ists schon bei jemand versandt worden? Bei mir steht immernoch in Bearbeitung und sowas wie Ware im Zulauf.

die msi reihe ist sehr gut. ich persönlich würde den gt70 oder den neuen gt72 nehmen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler