ABGELAUFEN

MTB-Kaufberatungsthread für Einsteiger , Empfehlungen + Tipps zum Bikekauf (bis zu einer Preisklasse von 1100€) (Stand 11.03.2015 , wird wöchentlich aktualisiert)

Habe mir eben im MTB Forum mal die Mühe gemacht und eine Kleine Übersicht mit Empfehlungen und Tipps zum Mountainbike-Kauf bis zu einer Preisklasse von 1100€ gemacht.
In dieser Preisklasse gehen die meisten Mountainbikes über den Tisch.
Viele stellen ihre Fragen doppelt und dreifach.
Daher hier eine kleine Zusammenfassung.
Evtl. auch Hilfreich für einige hier bei Mydealz.

Alle Info´s sind im 1. Beitrag zu finden !!

Ich nehme gerne weitere Tipps und Ratschläge entgegen.

Beste Kommentare

Verfasser

Tipps für Einsteiger bei der Suche eines Mountainbikes: (Stand: 30.03.2015)

Bitte nutzt diesen Thread um eure Fragen zwecks Kaufberatung zu stellen.
Weiter unten listen wir für euch die üblichen Empfehlungen hier im Forum bis zu einer Preisklasse von 1100€ auf. Wir hoffen das hilft euch weiter. Natürlich könnt ihr auch zu einem anderen Bike greifen. Gerne schauen wir uns das gute Stück hier im Thread genauer an und versuchen euch weiter zu helfen.

Was muss ich beim Kauf beachten !!

Wir empfehlen euch in dieser Preisklasse größtenteils Hardtails , weil man dort meist deutlich mehr für das eigene Budget bekommt als bei einem Fully bzw. anderen Bauarten.
Ein Hardtail mit einer guten Austattung macht in 99% aller Fälle mehr Spaß als ein 0815 Fully. Soviel sei gesagt.


Diese Fragen beantwortest du uns !


Wir benötigen die Daten des Suchenden ! (Größe, Gewicht , Schittlänge , Wohnort)

Budget !

Welche Anforderung stelle ich an mein Bike , wo möchte ich fahren?

Bin ich verschiedene Bikes bereits Probe gefahren?

Diese Fragen versuchen wir dir zu beanworten !!

Welche Größe bzw. Rahmengröße benötige ich?

Welche Geometrie passt zu mir?

Welches Bike passt zu mir !


Bitte beanwortet uns diese Fragen hier im Thread damit wir euch weiter helfen können !!

Unterschiede bzw. Vor und Nachteile Versand und Händler vor Ort:

Händler vor Ort

- Probefahrt möglich (für mich das wichtigste bei einem Radkauf um fest zu stellen ob man sich auf dem bike wirklich wohl fühlt)
- Ansprechpartner bei Fragen und Problemen
- Möglichkeiten zwecks Wartung und Reparatur
- Bike wird Fertig montiert übergeben und auf den Fahrer vor Ort eingestellt
- meisten höhere Preise allerdings oft Verhandelbar

Versand:

- meist Preiswerter
- schwieriger was Ansprechpartner und Beratung betrifft
- bei Reparatur muss das Bike evtl. eingeschickt werden
- Bike muss teilweise selber montiert werden

Vor und Nachteile der unterschiedlichen Radgrößen: 26 , 27.5 29er

videos.mtb-news.de/32400
centurion.de/de_…ner
laface-bikes.de/de/…tml


Empfehlungen für MTB bis 1100€ je nach Preisklasse:

600-700€

Radon ZR Team 29 = 699€ (29er)
radon-bikes.de/bik…70/
radon-bikes.de/bik…ms/

Canyon Yellowstone AL 3.9 = 599€ (29er)
canyon.com/mou…600

Canyon Yellowstone AL 4.9 = 699€ (29er)
canyon.com/mou…601

Cube Attention 27.5 = 699€ (27,5er)
bike-discount.de/de/…666

Cube Attention 29 = 699€ (29er)
bike-discount.de/de/…666

Scott Aspect 610 = 699€ (26er) (wenige Größen verfügbar)
fahrrad-xxl.de/sco…610


700-900€


Cube Acid 29 = 759€ (29er)
bike-discount.de/de/…HAQ

Radon ZR TEAM 27,5 = 799€ (27,5er)
radon-bikes.de/bik…70/

Canyon Yellowstone AL 5.9 = 799€ (29er)
canyon.com/mou…642
canyon.com/mou…641

Cube Attention SL 29 = 799€ (29er)
bike-discount.de/de/…666

Cube LDT 29 Blackline = 879€ (29er) (wenige Größen verfügbar)
mhw-bike.de/cub…009

Cube LDT Race One = 849€ (29er) (wenige Größen verfügbar)
rabe-bike.de/sho…HAQ

Trek Elite 8.8 = 849€ (26er) (wenige Größen Verfügbar)
rabe-bike.de/sho…tml


900€-1100€

Radon ZR TEAM 27.5 8.0 LE = 999€ (27.5er)
radon-bikes.de/bik…le/

Radon ZR TEAM 29 8.0 = 999€ (29er)
radon-bikes.de/bik…80/

Radon ZR Race 29 LE und 6.0 = 999€ (29er)
radon-bikes.de/bik…le/
radon-bikes.de/bik…60/

Canyon Yellowstone AL 6.9 = 999€ (29er) (Empfehlung: Bike 03/15)
canyon.com/mou…640

Transalp24 Ambition Team 4.0 = 999€ (26er) (Empfehlung: Bike 03/15)
transalp-bikes.com/amb…tml

Bulls Copperhead 3 = 999,95€ (27.5er) (Empfehlung: Bike 03/2015)
http://www.fahrradgigant.de/Fahrraeder/Mountainbikes/MTB-275-650B/Bulls-Copperhead-3-He275MTB-30K-sw::76769.html?gclid=Cj0KEQjwrPqnBRD56dGe1o_WlZsBEiQAb5ugtwEsg2YxnQ-EtoH-ttMCqg3aCscEEeXqeqV2_RC9E7MaArO_8P8HAQ

Cube LTD Race 29 = 959€ (29er)
mhw-bike.de/cub…996

Cube LTD Pro 29 blackline = 969€ (29er)
mhw-bike.de/cub…004

Cube LTD SL 29 Blackline = 1099€ (29er)
mhw-bike.de/cub…992

Cube Race One = 1099€ (27.5er + 29er)
bike-discount.de/de/…HAQ

Viel Spaß beim Kauf !!


Mein persönlicher Favorite:

Bergamont Roxtar LTD 2015 = 999€ (27.5er)

Bergamont Revox Ltd. 29 = 999€ (29er)


Hochwertiger Rahmen mit einer passenden Austattung und auch optisch ein Leckerbissen.

bike-alm.de/pro…tml

ciclib.de/Rae…066

38 Kommentare

Verfasser

Tipps für Einsteiger bei der Suche eines Mountainbikes: (Stand: 30.03.2015)

Bitte nutzt diesen Thread um eure Fragen zwecks Kaufberatung zu stellen.
Weiter unten listen wir für euch die üblichen Empfehlungen hier im Forum bis zu einer Preisklasse von 1100€ auf. Wir hoffen das hilft euch weiter. Natürlich könnt ihr auch zu einem anderen Bike greifen. Gerne schauen wir uns das gute Stück hier im Thread genauer an und versuchen euch weiter zu helfen.

Was muss ich beim Kauf beachten !!

Wir empfehlen euch in dieser Preisklasse größtenteils Hardtails , weil man dort meist deutlich mehr für das eigene Budget bekommt als bei einem Fully bzw. anderen Bauarten.
Ein Hardtail mit einer guten Austattung macht in 99% aller Fälle mehr Spaß als ein 0815 Fully. Soviel sei gesagt.


Diese Fragen beantwortest du uns !


Wir benötigen die Daten des Suchenden ! (Größe, Gewicht , Schittlänge , Wohnort)

Budget !

Welche Anforderung stelle ich an mein Bike , wo möchte ich fahren?

Bin ich verschiedene Bikes bereits Probe gefahren?

Diese Fragen versuchen wir dir zu beanworten !!

Welche Größe bzw. Rahmengröße benötige ich?

Welche Geometrie passt zu mir?

Welches Bike passt zu mir !


Bitte beanwortet uns diese Fragen hier im Thread damit wir euch weiter helfen können !!

Unterschiede bzw. Vor und Nachteile Versand und Händler vor Ort:

Händler vor Ort

- Probefahrt möglich (für mich das wichtigste bei einem Radkauf um fest zu stellen ob man sich auf dem bike wirklich wohl fühlt)
- Ansprechpartner bei Fragen und Problemen
- Möglichkeiten zwecks Wartung und Reparatur
- Bike wird Fertig montiert übergeben und auf den Fahrer vor Ort eingestellt
- meisten höhere Preise allerdings oft Verhandelbar

Versand:

- meist Preiswerter
- schwieriger was Ansprechpartner und Beratung betrifft
- bei Reparatur muss das Bike evtl. eingeschickt werden
- Bike muss teilweise selber montiert werden

Vor und Nachteile der unterschiedlichen Radgrößen: 26 , 27.5 29er

videos.mtb-news.de/32400
centurion.de/de_…ner
laface-bikes.de/de/…tml


Empfehlungen für MTB bis 1100€ je nach Preisklasse:

600-700€

Radon ZR Team 29 = 699€ (29er)
radon-bikes.de/bik…70/
radon-bikes.de/bik…ms/

Canyon Yellowstone AL 3.9 = 599€ (29er)
canyon.com/mou…600

Canyon Yellowstone AL 4.9 = 699€ (29er)
canyon.com/mou…601

Cube Attention 27.5 = 699€ (27,5er)
bike-discount.de/de/…666

Cube Attention 29 = 699€ (29er)
bike-discount.de/de/…666

Scott Aspect 610 = 699€ (26er) (wenige Größen verfügbar)
fahrrad-xxl.de/sco…610


700-900€


Cube Acid 29 = 759€ (29er)
bike-discount.de/de/…HAQ

Radon ZR TEAM 27,5 = 799€ (27,5er)
radon-bikes.de/bik…70/

Canyon Yellowstone AL 5.9 = 799€ (29er)
canyon.com/mou…642
canyon.com/mou…641

Cube Attention SL 29 = 799€ (29er)
bike-discount.de/de/…666

Cube LDT 29 Blackline = 879€ (29er) (wenige Größen verfügbar)
mhw-bike.de/cub…009

Cube LDT Race One = 849€ (29er) (wenige Größen verfügbar)
rabe-bike.de/sho…HAQ

Trek Elite 8.8 = 849€ (26er) (wenige Größen Verfügbar)
rabe-bike.de/sho…tml


900€-1100€

Radon ZR TEAM 27.5 8.0 LE = 999€ (27.5er)
radon-bikes.de/bik…le/

Radon ZR TEAM 29 8.0 = 999€ (29er)
radon-bikes.de/bik…80/

Radon ZR Race 29 LE und 6.0 = 999€ (29er)
radon-bikes.de/bik…le/
radon-bikes.de/bik…60/

Canyon Yellowstone AL 6.9 = 999€ (29er) (Empfehlung: Bike 03/15)
canyon.com/mou…640

Transalp24 Ambition Team 4.0 = 999€ (26er) (Empfehlung: Bike 03/15)
transalp-bikes.com/amb…tml

Bulls Copperhead 3 = 999,95€ (27.5er) (Empfehlung: Bike 03/2015)
http://www.fahrradgigant.de/Fahrraeder/Mountainbikes/MTB-275-650B/Bulls-Copperhead-3-He275MTB-30K-sw::76769.html?gclid=Cj0KEQjwrPqnBRD56dGe1o_WlZsBEiQAb5ugtwEsg2YxnQ-EtoH-ttMCqg3aCscEEeXqeqV2_RC9E7MaArO_8P8HAQ

Cube LTD Race 29 = 959€ (29er)
mhw-bike.de/cub…996

Cube LTD Pro 29 blackline = 969€ (29er)
mhw-bike.de/cub…004

Cube LTD SL 29 Blackline = 1099€ (29er)
mhw-bike.de/cub…992

Cube Race One = 1099€ (27.5er + 29er)
bike-discount.de/de/…HAQ

Viel Spaß beim Kauf !!


Mein persönlicher Favorite:

Bergamont Roxtar LTD 2015 = 999€ (27.5er)

Bergamont Revox Ltd. 29 = 999€ (29er)


Hochwertiger Rahmen mit einer passenden Austattung und auch optisch ein Leckerbissen.

bike-alm.de/pro…tml

ciclib.de/Rae…066

Klingt echt super

hätte jetzt gerne noch ne Übersicht für Crossbikes OHNE drölfzehn Gänge mehr als 7 brauch ich eh nicht...
haste da zufällig was im Ärmel?

Verfasser

lustigHH

hätte jetzt gerne noch ne Übersicht für Crossbikes OHNE drölfzehn Gänge mehr als 7 brauch ich eh nicht... haste da zufällig was im Ärmel?



Wenn du mir die oben ganannten Fragen kurz beantwortest kann ich dir auch bei einem Cross weiter helfen.

Wir benötigen die Daten des Suchenden ! (Größe, Gewicht , Schittlänge , Wohnort)

Budget !

Welche Anforderung stelle ich an mein Bike , wo möchte ich fahren?

Bin ich verschiedene Bikes bereits Probe gefahren?


Top.

Bei ein paar Links sind aber Ref-ID's dabei. Denke mal unbeabsichtigt. Bitte entfernen. oO

Verfasser

moritz100

Top. Bei ein paar Links sind aber Ref-ID's dabei. Denke mal unbeabsichtigt. Bitte entfernen. oO



Welche meinst du den. Bin ich blind?

Siehe

gclid



Alles was danach steht, inklusive des gclid kannst du entfernen.

lustigHH

hätte jetzt gerne noch ne Übersicht für Crossbikes OHNE drölfzehn Gänge mehr als 7 brauch ich eh nicht... haste da zufällig was im Ärmel?


Ok, bezüglich der Schittlänge....keine Ahnung wie weit ich einen abseilen kann X)....
Möchte mal wieder die Hufe schwingen, war beim Fachhändler, der Komiker wollte eben locker 3k €...
Reine Stadtfahrten halt, aber für Kampfgewicht

lustigHH

hätte jetzt gerne noch ne Übersicht für Crossbikes OHNE drölfzehn Gänge mehr als 7 brauch ich eh nicht... haste da zufällig was im Ärmel?


zum Messen der Schrittlänge gibts da Tipps

beim 3000€ Fahrrad frag mal den Händler wieviel Kg Gold du dazu bekommst beim Kauf X)

cooler Thread. Danke

Sehr schön!

marckbln

beim 3000€ Fahrrad frag mal den Händler wieviel Kg Gold du dazu bekommst beim Kauf X)



Für 3k bekomme ich nicht mal meine Lightweight Meilenstein X)

Schöne Übersicht

Weißt du evtl mehr über die geplanten Preiserhöhungen aufgrund der Währungsblabla?
Cannondale z.B. wird seine Preise zum 1. April "anpassen"

Ist abonniert

Cool, abonniere ich mir auch
Aber keine Pepperbikes in den niederen Preisklassen?
pepperbikes.de/mou…tml

Verfasser

deallus

Schöne Übersicht Weißt du evtl mehr über die geplanten Preiserhöhungen aufgrund der Währungsblabla? Cannondale z.B. wird seine Preise zum 1. April "anpassen"



Die Preiserhöhungen werden defitniv kommen bzw. wird man bei einem neuen Model für den gleichen Preis nicht mehr soviel bekommen wie beim Vorjahres Model. Viele Bike´s in dieser Preisklasse waren so hart am Rand kalkuliert , dass dies einfach nicht mehr möglich ist.

@ die anderen.

Für ein brauchbares Crossbike in dieser Preisregion zahlt man auch seine 699€

radon-bikes.de/bik…se/

Die deutlich bessere Austattung hat natürlich dieses Radon Cross für 999€

radon-bikes.de/bik…90/


Auch die Crossräder von Pepperbikes bieten ein sehr gutes P/L Verhältniss

Hier eines für 899€

pepperbikes.de/cro…tml

bzw. etwas preiswertes mit Starrgabel

pepperbikes.de/cro…tml



Um euch sagen zu können welche Größe ihr benötigt , bräuchte ich mehr Info´s von euch. (Siehe oben)

Verfasser

Ezekiel

Cool, abonniere ich mir auch Aber keine Pepperbikes in den niederen Preisklassen? http://www.pepperbikes.de/mountainbike-mtb.html



Pepperbikes empfehle ich sehr gerne bei Cross und Trekking.
(siehe Thread über mir) Das ist natürlich Geschmackssache.
Ich finde beim MTB bieten andere Hersteller etwas mehr.
Viele größen gibt es bei den MTB´s von Pepper auch nicht mehr.


No11e

Viele Bike´s in dieser Preisklasse waren so hart am Rand kalkuliert , dass dies einfach nicht mehr möglich ist.


Ja sieht man an bspw an Transalp.

Was fährst du denn für ein Bike?

Verfasser

Ich selber bin bis Ende letzten Jahres ein Cross von Bulls gefahren und habe mir Anfang des Jahres ein 29er Carver PHT 940 gekauft.
Habe mich damals gegen ein Versandbike entschieden , da mich das Carver beim Probe fahren total überzeugt hat und ich mich auch optisch in das Bike verguckt hatte.


Hi
ich will mir ein neues Mountainbike kaufen und würde gerne euren rat hinzuziehen...
Was haltet ihr vom Ghost Tacana 4 fahrrad.de/gho…tml ?
Bei Fahrrad.de gibts momentan ein 11% Gutschein und somit würde das Fahrrad nur 577,61 + Versand kosten.

Größe: 1.83
Gewicht:96kg (Breit gebaut ;-) )
Schittlänge: 88cm
Wohnort: Kassel

Cube Analog 29 (19" Rahmen) bin ich mal probegefahren, da war Sattel und Lenker zu eng zusammen für mich.

Grüße :-)

Recht viel Alivio, Altus und Acera, da würde ich bissl mehr Geld in die Hand nehmen ( bei der Ausstattung kannste auch gleich zum LIDL Bike greifen...)

Verfasser

NWA

Hi ich will mir ein neues Mountainbike kaufen und würde gerne euren rat hinzuziehen... Was haltet ihr vom Ghost Tacana 4 http://www.fahrrad.de/ghost-tacana-4-whiteblackred-387619.html ? Bei Fahrrad.de gibts momentan ein 11% Gutschein und somit würde das Fahrrad nur 577,61 + Versand kosten. Größe: 1.83 Gewicht:96kg (Breit gebaut ;-) ) Schittlänge: 88cm Wohnort: Kassel Cube Analog 29 (19" Rahmen) bin ich mal probegefahren, da war Sattel und Lenker zu eng zusammen für mich. Grüße :-)




Die Ausstattung ist leider wirklich nicht die beste.
Obwohl Alivio auch recht brauchbar ist.

Ich würde allerdings lieber zu diesem Canyon

canyon.com/mou…600

bzw. zu diesem Attention greifen.

fahrrad.de/cub…tml

Mit Gutschein kommt man dort auch auf einen wirklich guten Preis und die Austattung ist defitniv brauchbar.

canyon.com/mou…600

Bei deiner Größe kommt auch dieses Focus hier in Frage:
linkradquadrat.de/fah…iss
Ich hab's mir letzten Donnerstag in Rahmenhöhe 52 cm bestellt und überwiesen, es ist am Freitag rausgeschickt und heute mit der Spedition geliefert worden. Die Spedition hat sich gestern auf dem Handy gemeldet und einen Liefertermin vereinbart.
Wer nicht unbedingt ein 29 Zoll braucht, erhält hier für 500 Euro ne komplette XT-Ausstattung. Allein die Schaltgruppe, die Gabel und die Bremsen kosten einzeln mehr.
Nachteile: Keine Luftdämpfung der Gabel sondern eine (gute) Stahlfeder und mittelmäßige Bremsen. Trotzdem besser als alles, was man sonst so in der Preisklasse findet.
Hier noch ein Test:
bike-magazin.de/mou…tml

Wo liegen denn die genauen Vor- und Nachteile vom Crossrad/Trekkingrad im Gegensatz zum Mountainbike?
Offroad-Fahrten werden bei mir nämlich so gut wie gar nicht stattfinden...

Ungeheuer

Wo liegen denn die genauen Vor- und Nachteile vom Crossrad/Trekkingrad im Gegensatz zum Mountainbike? Offroad-Fahrten werden bei mir nämlich so gut wie gar nicht stattfinden...



Der Rollwiderstand ist beim Crossrad/Trekkingrad viel geringer als beim Mountainbike. Für die Stadt würde ich nie wieder ein MTB in Betracht ziehen. Und solltest du dich doch einmal ins Gelände verirren, wirst du den ein oder anderen Wald und Wiesen Weg unbeschadet überstehen können.

Verfasser

In der Stadt brauche ich aber auch kein Cross und Trekkingrad.
Und so bald es mit dem Rad auch mal übers Feld und durch den Wald geht möchte ich mein 29er nicht mehr missen.
Deutlich mehr Laufruhe beim fahren.

Ok, Mountainbike schließe ich dann aus...werde hauptsächlich auf asphaltierten Strecken unterwegs sein, zusätzlich eher selten dann auch mal auf Feldwegen! Übers Feld oder direkt quer durch den Wald schließe ich aus.

Vernünftige Empfehlung für mich? Einsteigercrossräder von Radon (5.0 zB) oder Pepper?

Hallo,
kurz der Streckbrief, dann ein paar erklärende Worte:
Diese Fragen beantwortest du uns !

Größe, Gewicht , Schittlänge , Wohnort:
1,96 m, 85 kg, Schrittlänge 91 cm, Leverkusen
Budget:
bis zu 1000 €, bin auf P/L und Qualität aus. Bei 1000 sollte dann aber Schluss sein !

Welche Anforderung stelle ich an mein Bike , wo möchte ich fahren?
Mountain Biking, also Trails in Wald und Wiese, aber auch schonmal auf der Straße. Hauptsächliches Einsatzgebiet und Spezifikation ist wohl über Wurzeln, Bergab und bergauf. Daher tendier ich aktuell mit recht grünem Schnabel zu 29er Laufrädern.

Bin ich verschiedene Bikes bereits Probe gefahren?
Richtige Mountain Bikes, wie die im Thread, noch nicht. Fahre aktuell ein BULLS Cross Flyer, aber ob das mit irgendwas vergleichbar ist bezweifel ich.

Kurz zu mir: War jetzt ein paar mal mit meinem Crossrad im Wald unterwegs auf Trails, also schon bergab und -auf mit Wurzeln und co. Nur ist das echt nicht so das Optimum. Gibts Empfehlungen für einen guten Laden in der Köln / Düsseldorf Umgebung? Wo vielleicht auch ein paar der hier genannten Bikes zur Probefahrt bereitstehen?
Will ungern unvorbereitet dahingehen und mir irgendwas verkaufen lassen. Würde lieber mir schonmal 3-5 Modelle rauspicken, die ich dann gezielt auf ihre Eigenschaften teste.

Ansonsten mach ich mich mal selbst auf die Suche. Schonmal vielen Dank für die Hilfe !

Verfasser

lcalert99

Hallo, kurz der Streckbrief, dann ein paar erklärende Worte: Diese Fragen beantwortest du uns ! Größe, Gewicht , Schittlänge , Wohnort: 1,96 m, 85 kg, Schrittlänge 91 cm, Leverkusen Budget: bis zu 1000 €, bin auf P/L und Qualität aus. Bei 1000 sollte dann aber Schluss sein ! Welche Anforderung stelle ich an mein Bike , wo möchte ich fahren? Mountain Biking, also Trails in Wald und Wiese, aber auch schonmal auf der Straße. Hauptsächliches Einsatzgebiet und Spezifikation ist wohl über Wurzeln, Bergab und bergauf. Daher tendier ich aktuell mit recht grünem Schnabel zu 29er Laufrädern. Bin ich verschiedene Bikes bereits Probe gefahren? Richtige Mountain Bikes, wie die im Thread, noch nicht. Fahre aktuell ein BULLS Cross Flyer, aber ob das mit irgendwas vergleichbar ist bezweifel ich. Kurz zu mir: War jetzt ein paar mal mit meinem Crossrad im Wald unterwegs auf Trails, also schon bergab und -auf mit Wurzeln und co. Nur ist das echt nicht so das Optimum. Gibts Empfehlungen für einen guten Laden in der Köln / Düsseldorf Umgebung? Wo vielleicht auch ein paar der hier genannten Bikes zur Probefahrt bereitstehen? Will ungern unvorbereitet dahingehen und mir irgendwas verkaufen lassen. Würde lieber mir schonmal 3-5 Modelle rauspicken, die ich dann gezielt auf ihre Eigenschaften teste. Ansonsten mach ich mich mal selbst auf die Suche. Schonmal vielen Dank für die Hilfe !




Grüße

Bei deiner Größe und deinen Anforderungen würde ich definitiv zum 29er greifen.
Ich denke damit machst du alles richtig.
Das Bulls Cross Flyer ist kein schlechtes Cross. Aber natürlich auch kein MTB.
Das macht gerade im Wald auf kleines Trails den großen Unterschied.
Für 1000€ lässt sich was brauchbares finden.

Du solltest folgende Bikes vor Ort Probe fahren:

Radon Megastore Bonn
Auf dem Kirchbüchel 6
53127 Bonn

22 zoll Rahmengröße

radon-bikes.de/bik…80/

----------------------------------------------------------------------

B.O.C. Köln
Rheinlandhalle
Venloer Str. 389/Ecke Ehrenfeldgürtel
Haltestelle Venloer Str./Gürtel
50825 Köln

56er Rahmengröße , Anfragen ob verfügbar (evtl. müssen sie es aufbauen)

boc24.de/sho…alu

-----------------------------------------------------------------------

Canyon
Karl-Tesche-Straße 12
D-56073 Koblenz

XL Rahmengröße

canyon.com/mou…640

-------------------------------------------------------------------

Fahrrad-XXL
Einsteinstraße 35
53757 Sankt Augustin

in Rahmengröße XL

fahrrad-xxl.de/spe…-29

oder

in Rahmengröße 54

fahrrad-xxl.de/car…940

------------------------------------------------------------------

Radsport-Center Lützeler
Kölner Str. 5
50171 Kerpen

Rahmengröße 23 Zoll

luetzeler-kerpen.de/Bik…ine


Viel Spaß

Super, vielen Dank! Werd mich wahrscheinlich morgen mal auf den Weg machen in mindestens eine von dir erwähnten Locations !

Kleine frage was halted ihr von diesem Fahrrad ? kanns lokal für 750 € bekommen Kellys Madman30 mit gratis Inspektion nach 12 Monate muss nur Verschleißteile zahlen Arbeitszeit frei .
Grüße.

Verfasser

Es gibt Räder die etwas mehr bieten als das Bike. Ansonsten sind so die Typischen Teile in dieser Preisklasse verbaut.
Ist daher kein schlechtes.
Obwohl es für ein 27.5er doch recht schwer ist.

Gibt es einen solchen Kaufberatungs-Thread eigentlich auch für Cross- und Trekkingräder?

Welche Onlineshops sind für den Fahrradkauf empfehlenswert? Habe bisher bike-discount, jehle-bikes und pepperbikes auf dem Radar. Gibt es noch weitere?

Hi,

eine Frage. Ich besitze ein Felt QX90 von 2014 und bin an sich super zufrieden... Nur würde es mich mal interessieren, in welcher Qualitätsklasse Felt-Bikes unter den Biker-Nerds eingestuft werden und was so die Meinungen von einem "Profi" zu dem Bike sind.

Klar, Jetzt ist es zwar sowieso zu spät, aber ich denk mal, dass ich lange genug davon was hab, bevor die Probleme beginnen Hab extra mehr investiert als geplant...

Verfasser

Das Felt QX90 ist ein recht ordentliches Crossbike.
Ausstattung mit durchweg Deore ist ausreichend.
Felt empfehle ich eher weniger weil das P/L Verhältniss eigentlich selten stimmt. Man bekommt recht wenig fürs Geld.
Ansonsten ist die Marke wohl auf ein LvL mit Cube und co einzustuffen. Alles i.O.

Habe mich aktuell auf das Canyon Urban 4.0 SL als Alltagsrad für kurze Strecken (max. 10-15km) auf Straße bzw. max. Feldweg fokussiert.
Schutzbleche und Gepäckträger werden noch montiert.

Dürfte damit nicht allzuviel falsch machen, oder?

Hi,
mein altes, billig Metro Fully ist gestern kaputt geganngen (nach ca. 6 Jahren). Nun will ich ein neues Gutes Einsteiger MTB.

180cm, 80kg, 84cm, Neumarkt i. d. OPf.

Fahre meist Fahrradweg. Bin am WE aber gern mal im Gelände. Es gibt viele Hügel rund um Neumarkt.
Es sind Feld-, Wanderweg und „single trail“.

Budget: 600€

Bin Schon mal Das Cube Aim SL „probegefahren“(Runde auf dem Hof) finde es ganz gut

Nun zu meiner Frage.
Wäre das richtige Wahl für mich?
Wäre das Radon ZR TEAM 5.0 besser, ist aber ohne Remote-Lock, was ich ganz gut fand oder ist das bloß eine Spielerei?
Wäre das Radon ZR TEAM 6.0 eine Überlegung wert, Obwohl es über dem Budget liegt.

Bin Am 6.6. Zufällig in der Nähe eines Radon Händlers/Service Partner in Hersbruck. Würde in dann sicherheitshalber anschreiben, damit ich sie mal Testen kann.

Welche Laufgröße ist geeignet für mich?

MfG Hackelkorn

Verfasser

Hackelkorn

Hi,mein altes, billig Metro Fully ist gestern kaputt geganngen (nach ca. 6 Jahren). Nun will ich ein neues Gutes Einsteiger MTB.180cm, 80kg, 84cm, Neumarkt i. d. OPf.Fahre meist Fahrradweg. Bin am WE aber gern mal im Gelände. Es gibt viele Hügel rund um Neumarkt.Es sind Feld-, Wanderweg und „single trail“. Budget: 600€Bin Schon mal Das Cube Aim SL „probegefahren“(Runde auf dem Hof) finde es ganz gutNun zu meiner Frage.Wäre das richtige Wahl für mich?Wäre das Radon ZR TEAM 5.0 besser, ist aber ohne Remote-Lock, was ich ganz gut fand oder ist das bloß eine Spielerei?Wäre das Radon ZR TEAM 6.0 eine Überlegung wert, Obwohl es über dem Budget liegt.Bin Am 6.6. Zufällig in der Nähe eines Radon Händlers/Service Partner in Hersbruck. Würde in dann sicherheitshalber anschreiben, damit ich sie mal Testen kann.Welche Laufgröße ist geeignet für mich?MfG Hackelkorn




Servus

schau mal. Hier halt ich den MTB Thread noch aktuell. Dort gibt es 178 Seiten , auf welchen man sehr viel lesen kann.

mtb-news.de/for…23/

Dein Budget ist ja doch sehr begrenzt , aber ein gutes Einsteiger Bike werden wir schon finden. Viel auswahl haben wir da zwar leider nicht da die Räder 2016 wirklich teurer geworden sind, aber das wird schon.

Eins kann ich schon sagen. Es wird kein Fully sondern ein hardtail.
Was anderes macht bei dem Budget keinen Sinn. Aber auch damit kann man viel Spaß haben. (Fahre selber nur Hardtails)

Ich denke es sollte ein 27.5er werden. Passt recht gut zu deiner Größe. Ein 29er macht es aber auch. Wichtig ist das du dich wohl fühlst.

Die Rahmenhöhe sollte Richtung 19 Zoll , 49cm gehen. 20 Zoll und 51cm gehen aber sicher auch noch.
Kleiner = Sportlicher.

Vom Cube Aim SL solltest du Abstand nehmen. Die Schaltung ist wirklich nicht zu gebrauchen. Das Radon ZR Team 5.0 sieht sogar noch schlechter aus. Wir sollten da schon nach ner Deore Austattung schauen damit du auch Spaß beim Rad fahren hast. Das ZR Team 6.0 kommt definitiv in Frage ! Gutes Bike für das Geld.

Hier ein paar Vorschläge:

radon-bikes.de/bik…60/

bike-alm.de/fah…=88

fahrrad-xxl.de/car…704

(Bei Fahrrad XXL könnte ich dir Online noch 10% verschaffen, wenn du mich lieb fragst)

Mein Favorite ist aber das Bergamont. Wirklich faire Austattung für das Geld und die Jungs bauen wirklich gute Rahmen mit sehr hohem Wohlfühlfaktor.

Der 51er Rahmen ist aber dann doch etwas Größer. Bei nem Touren Mtb aber kein Problem. Da darf es etwas größer sein.

Im Großen und Ganzen machst du mit allen 3 nix falsch und der Aufpreis auf die 600€ lohnen sich sowas von.
Weniger solltest du nicht ausgeben.





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Guide] Wie erkenne ich Fake-Angebote auf Amazon?3447
    2. Kurzurlaub 4 Tage in Dresden vom 8.5.bis 12.5.2017 für 2 Doppelzimmer abzug…11
    3. JUBILÄUM! JUBILÄUM!!! mydealz wird 10 und ihr könnt Reisen im Wert von 10.0…381460
    4. eBay und bahn.bonus: 2 bahn.bonus-Punkt pro 2 Euro710

    Weitere Diskussionen