Multimedianotebook bis ca. 600,-€ gesucht

Erst einmal ein freundliches Hallo liebe Community. Ich habe dank euch schon das ein oder andere Schnäppchen machen können und bin auch teilweise echt beeindruckt von der fachlichen Kompetenz hier. Genug geschleimt und vorgestellt, jetzt benötige ich mal eure Hilfe.

Seit Wochen bin ich jetzt auf der Suche nach einem ordentlichen Multimedianotebook bis ca. 600,-€ (+/- 20,-€). Als Referenzmodell, das meine Ansprüche weitestgehend erfüllt habe ich mir das HP Pavilion 15 bc006ng ausgeguckt, das leider schon länger nicht mehr zum Angebotspreis zu bekommen war. Vielleicht suche ich ja nur an den falschen Ecken oder ihr kennt brauchbare Alternativen. Folgendes soll es jedenfalls vorzugsweise können:

- min. i5 6200u, besser: 6300HQ oder vergleichbarer AMD
- 8GB ddr4 ram + freier Slot oder aufrüstbar
- GTX 950m ddr5 oder vergleichbare Radeon (Ab und zu soll auch mal gta5, sims4 oder cities skylines laufen)
- HDD ab 500GB, optimal mit 7200r/min
- SSD nachrüstbar
- FreeDos, da Win7 bzw. Win10 Lizenz vorhanden
- Beleuchtete Tastatur ist kein muss aber nice to have

Marke ist mir eigentlich egal. Verwende seit 4,5 Jahren ein acer Travelmate, das so langsam nicht mehr mit hält. Hält sich immernoch der "Ramschgedanke" bei dieser Marke?

Ich danke euch schon mal!
Grüße aus der 33 grad warmen Dom Rep, morgen gehts wieder heim :-)

4 Kommentare

Acer stellt solche und solche Geräte her quer über alle Preisklassen. Da ist eben sehr einfach verarbeitetes bei und auch sehr gute Business-Geräte. Bei den Vorstellungen an die Hardwareausstattung als solche bei dem Preispunkt, kannst du dort aber keine Spitzenklasse an Verarbeitung und Materialqualität erwarten.
Am Ende gibt es meines Erachtens eh nur ein Gerät was du dir angucken solltest, nämlich das Acer Aspire E5-575G-549D welches preislich und von der Ausstattung passt. Sonst musst du entweder auf Angebote warten oder mehr Geld in die Hand nehmen. Das Acer wurde auch bei Notebookcheck getestet und ist bis auf das Display auch ziemlich preigerecht.

Verfasser

Hey, danke für die Antwort. Das von dir erwähnte acer habe ich auch schon für 629,- bei Notebooksbilliger entdeckt. Der Test klingt bis auf das Panel erst mal sehr gut für den Preis. Vom Preis/Leistungsverhältnis dürfte der HP mit seinen echten vier Kernen, dem IPS und der beleuchteten Tastatur jedoch noch spürbar besser sein oder irre ich mich? Vom Design mal ganz zu schweigen :-) Wie sind allgemein die Meinungen/Erfahrungen zu HP?
Mobilität ist übrigens zweitrangig, da er vielleicht 2 - 3 mal im Monat bewegt wird.

Kannst ja mal schauen ob du einen der beiden oder beide der Käufer von damals erreicht bekommst, müsste auch in einem Kommentar mit @ und nachgestelltem Nutzernamen gehen: mydealz.de/dea…357

Den Preis gab es aber so meines Wissens nie wieder. Das Gerät war damals auch vorzeitig aus der Aktion rausgefallen. Die Meinungen zum Display der beiden sind da ja sehr unterschiedlich, beleuchtete Tastatur ist aber natürlich nett.
Wegen den Prozessoren kannst du hier mal schauen: notebookcheck.com/Mob…tml - Platz 91 und 140 - echte 4 Kerne bringen natürlich schon mehr als HT, der Stromverbrauch ist aber auch höher.
Bearbeitet von: "robafella" 12. Okt 2016

Verfasser

Nochmal danke. Ich glaube ich fixier mich jetzt erst mal auf den bc006ng, sofern ich von den beiden aus dem anderen Thread keine Hiobsbotschaften erhalte (hab mich da mal eingeklinkt). Stromverbrauch ist erst mal sekundär, da er wahrscheinlich eh 90% im Monat am Kabel hängt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Bahn-Gutschein (MBW 29) [B] Bahn-Bonuspunkte22
    2. Suche Kaufhof-Gutschein22
    3. Suche: Etwas für ein Pärchen in Hamburg910
    4. Rennspiel PS411

    Weitere Diskussionen