Mundgeblasene Weingläser

13
eingestellt am 26. Jul 2017
Hallo zusammen

Gibt es Geheimtipps für hochwertige mundgeblasene Weingläser?
Würde gerne je 4-6 Weiß- und Rotweingläser anschaffen. Wenns preislich ok ist auch gern noch richtig bauchige für schweren Rotwein.

Dass es auch Universalgläser gibt ist mir bewusst. Bin beruflich in der Getränkebranche unterwegs.
Über Sinn und Unsinn von mundgeblasen muss hier wegen mir auch nicht diskutiert werden.

Freue mich über eure Vorschläge.

Gruß
Julian
Zusätzliche Info
Diverses
13 Kommentare
Dazu solltest du auch ein Budget nennen. Die Dinger können nämlich extrem teuer werden. Und dann würde ich mich auch eher an ein Weinforum wenden, wo es sicherlich schon einige Threads zu dieser Thematik gibt.
Bearbeitet von: "b1os" 27. Jul 2017
Zalto Denk Art

Wobei du dich fragen solltest, ob es wirklich so qualitative Gläser sein müssen....dass du nur zwischen weiß und rot unterscheidest und nicht nach Rebsorten impliziert, dass nicht viel Expertise vorhanden ist (no flame)

Oder halt die Uni

Denk dran noch ein paar auf Vorrat zu kaufen (dünn)

Cin cin!
zb ein Zwiesel Burgunder Glas für günstige ~83€
weinederpfalz.de/zwi…tml
Riedel.
lustigHH27. Jul 2017

Zalto Denk ArtWobei du dich fragen solltest, ob es wirklich so qualitative …Zalto Denk ArtWobei du dich fragen solltest, ob es wirklich so qualitative Gläser sein müssen....dass du nur zwischen weiß und rot unterscheidest und nicht nach Rebsorten impliziert, dass nicht viel Expertise vorhanden ist (no flame)Oder halt die Uni Denk dran noch ein paar auf Vorrat zu kaufen (dünn)Cin cin!


+1
Dann evtl. lieber in Richtung Spiegelau orientieren, ein paar verschiedene Formen--wenigstens noch Champagnergläser--und ein paar mehr als Reserve problemlos kaufen können. Dann muss man wenigstens nicht weinen, wenn das Glas beim Spülen, Anheben, oder Ansehen zerbirst (oder wenn die Gäste anstoßen...).
Aber gut, müssen ja mundgeblasen sein, daher bleibe ich final bei meinem ersten Kommentar (strikethrough, weil ich dann doch ein bisschen mehr Senf abzugeben habe). Zumal die paar Firmen, die gang und gäbe sind, zu googlen, eine Sache von 2 Minuten ist. So etwas wie "Riedel" zu antworten, ist dann doch etwas mau. Wenigstens eine Kollektion oder explizite Gläser zu nennen, wäre da angebrachter (bspw. habe ich über Riedels Vitis Champagnergläser gutes gehört--für eine günstigere (Semi)Alternative, siehe unten, und die vinum "Rotweingläser", aus einem alten Deal von mir, warum auch nett).
Über Zalto habe ich bisher aber auch nur positives gehört. Kein "0815" Riedel und preislich auch im Rahmen für mundgeblasen.

Bei günstigeren Spiegelau-Gläsern kann ich bspw. die universellen vinovino Weißweingläser empfehlen (kurze Google-Recherche: gibt es nicht mehr?!?! wäre eine große Schande - falls doch, bitte per PN), die Willsberger Anniversary-Gläser sind mMn auch wirklich P/L-technisch super! Habe das "Bordeaux-Glas-Set" und das "Champagner-Glas-Set" (gibt es auch auf schwab.de *Neukunden-Hust*). Das Weißweinglas sieht auch schick aus. Das Martiniglas ist auch eine Überlegung wert.
Wie gesagt, P/L-technisch schwer zu übertreffen. Nicht mundgeblasen, in dem Fall. Die Wilsberger-Collection gibt es allerdings auch in mundgeblasener Ausführung, wenn man 4x(?) mehr ausgeben möchte.

PS: Geht es hier um ein Hochzeitsgeschenk o.ä.? Ansonsten ist ein Limit von 4-6 Gläsern pro ""Farbe"" bei Gläsern, die 30-100 €/Stück kosten, etwas bizarr. Und falls dem so ist: Geschmäcker sind sehr verschieden. Manche mögen sehr klassische Ausführungen, manche "antike" (aka frühes 20. Jhd. oder so), manche moderne, oder gar stemless.
Bearbeitet von: "b1os" 27. Jul 2017
Jetzt mal ein ganz abgefahrener Vorschlag:

Buche einen Billigflug nach Venedig und besuche die Insel MURANO. Dort findest Du mehrere traditionelle und hochqualitative Glasbläsereien (Murano ist glaube ich der Ursprung der Glasbläserkunst), wo Du bei nettem Nachfragen auch in die Werkstatt darfst. Die Auswahl an mundgeblasenen Gläsern und deren Qualität ist wirklich exorbitant hoch ... der Preis zeitweise allerdings auch ... jedoch immer noch viel günstiger, als im Internet.
venedig-venetien.de/mur…php

murano-glas.de/
Bearbeitet von: "HaiOPai" 27. Jul 2017
Riedel-Gläser - ggf. mal beim Outlet schauen?
riedel.com/de/…pa/
Definitiv Riedel Gläser
HaiOPai27. Jul 2017

Buche einen Billigflug nach Venedig und besuche die Insel MURANO.


Die sind doch aber für Ihre bunten Gläser berühmt? Ich war erst neulich da, habe aber nicht drauf geachtet, ob die auch schlichte, einfarbige (transparente) Gläser blasen. Alles was ich gesehen habe, war immer irgendwie bunt.
XadreS27. Jul 2017

Die sind doch aber für Ihre bunten Gläser berühmt? Ich war erst neulich da …Die sind doch aber für Ihre bunten Gläser berühmt? Ich war erst neulich da, habe aber nicht drauf geachtet, ob die auch schlichte, einfarbige (transparente) Gläser blasen. Alles was ich gesehen habe, war immer irgendwie bunt.



Die meisten Glassachen sind tatsächlich bunt und teils (für meinen Geschmack) sehr kitschig. Allerdings findet man sehr häufig auch "schlichte" und elegante Gläser.
Bei Zwiesel ist man gut aufgehoben.

Sonstige, interessante Marken:
- Novica
- Zalto
- Riedel

Oder Steven Maslach Gläser...(cheeky)

Wie oben schon gesagt, sind die mundgeblasenen teils recht bunt.
Ich ergänze um Stölzle Q1 Bordeaux. klick klick

Die haben auch ganz klassische Weisweinkelche.
Bearbeitet von: "PauliEffect" 27. Jul 2017
Und aus einem 100€-Glas schmeckt der Wein besser als aus nem 2€-Glas? Oh man, was ein schwachsinn...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler