Music-Station

7
eingestellt am 13. Aug 2011
Es leben die Anglizismen...

ich suche irgendwas (!) womit ich Musik über meinen Verstärker hören kann. Ich sitz gerade am PC (ach) und habe die Boxen angeschaltet und denke mir "Das kanns nicht sein". Was schlagt ihr mir also als Ergänzung zu meinem Verstärker (Onkyo 509) vor?
Ideen:
- Docking Station für HTC Handy
- DVD-Player mit USB-Anschluss (für MP3-Player, Handy, MP3-CDs)
- Bluray-Player (?) - eher ungern, da zu teuer
- Adapter zum direkten Anschluss an den Verstärker
- irgendwas zum Streamen via PC? Was nehme ich da?

Ich bitte um (vorerst) Vorschläge. Keine direkten Produkte. Wir ihr seht, habe ich da null Ahnung.

7 Kommentare

Nun da ich deinen PC nicht kenne gibt es schon mal eine Lösung, ein Klinke-->Cinch Adapter. Damit kannst du deinen PC über die Lautsprecherbuchse mit dem Verstärker verbinden. Wenn du hast ist natürlich eine digitale Verbindung(Optisch oder Koaxial) die bessere Wahl.
Du kannst mal die Begriffe: S/PDIF TOSLINK in eine Suchmaschine deiner Wahl eingeben.

Das sind auf jeden fall die günstigsten Ideeen.

In beiden Fällen benötigst du nur jeweils ein Kabel (ca 10 Euro, bei normaler Qualität).

wenn aber die Geräte zu weit auseinander stehen, dann hole dir doch lieber einen BD-Player (z.B. LG BD550) der kann dann auch über Netzwerk Streamen (nicht nur Musik)
aber am biligsten fährst du mit dem Klinke-> Chinch Adapter, da kannst du entweder den PC, dein Handy oder nen MP3 Player dranklemmen (hat der Onkyo nicht sogar einen Frontanschluss dafür?)

es gibt doch solche USB-FM Transmitter. Dongel in die USB-Buchse und die entsprechende Frequenz mit dem Onkyo eingestellt. Schon hast Du Deinen eigenen Radiosender.
k.A. was das kostent

@erdnex Wie gut ist die Sound Qualli bei diesen "Dinger"? Soviel ich weis nicht besonders gut.

Verfasser

Danke für die Tipps, alles nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.
Wird dann wohl doch weiter über die PS3 laufen.

Kauf eine AirportExpress und gut is...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text