Mycard2go oder Alternative

13
eingestellt am 23. Dez 2018
Suche: eine Möglichkeit mycard2go virtuell zu registrieren. kann es sein, dass es die Funktion auf der Homepage nicht gibt?

oder: finde mycard2go in keiner Tanke mehr. auch die Händlersuche über die Homepage zeigt Verkaufsstellen an, die davon noch nie gehört haben.

oder: kennt jemand einen Kreditkarten Prepaid anbieter, der wie mycard2go erstmal keine Adresse oder Verifizierung verlangt?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
13 Kommentare
bei mehreren Shell Tankstellen gesucht ?
oberonvor 6 m

bei mehreren Shell Tankstellen gesucht ?


Ja bestimmt zehn. Auch andere und Kiosk.
Eine Karte von der Tanke kannst du nicht virtuell registrieren.
mycard2go.com/faq


20137679-x5O3B.jpg
XX1523.12.2018 21:39

Eine Karte von der Tanke kannst du nicht virtuell …Eine Karte von der Tanke kannst du nicht virtuell registrieren.https://www.mycard2go.com/faq[Bild]


Weiß ich, deswegen schrieb ich: oder.

Virtuell kann ich grad gar nicht registrieren.
Hans_Albertvor 4 m

Weiß ich, deswegen schrieb ich: oder.Virtuell kann ich grad gar nicht …Weiß ich, deswegen schrieb ich: oder.Virtuell kann ich grad gar nicht registrieren.



Ah ok, hatte ich irgendwie missverstanden. Sorry. Werde mal an der Tanke die Tage drauf achten.
Was ist denn verkehrt an einer Registrierung? Revolut läuft ohne Schufa und kann sofort virtuell benutzt werden, wenn man per IBAN oder Kreditkarte auflädt.
Also mycard2go wird auch eine Verifizierung verlangen, wegen des EU Gesetzes. Ist nicht mehr wie damals, dass es ohne Verifizierung genutzt werden konnte, sofern virtuell. Wenn du an einer Tankstelle die Karte kaufst, darf die anonym benutzt werden.
xCeReLoNvor 1 h, 38 m

Also mycard2go wird auch eine Verifizierung verlangen, wegen des EU …Also mycard2go wird auch eine Verifizierung verlangen, wegen des EU Gesetzes. Ist nicht mehr wie damals, dass es ohne Verifizierung genutzt werden konnte, sofern virtuell. Wenn du an einer Tankstelle die Karte kaufst, darf die anonym benutzt werden.


Ja die physische geht einmalig bis hundert Euro. Danach muss man sie verifizieren oder weg schmeißen
laut Servicehotline ist die MyCard2Go ab November nicht mehr im Handel erhältlich ...
oberon24.12.2018 10:26

laut Servicehotline ist die MyCard2Go ab November nicht mehr im Handel …laut Servicehotline ist die MyCard2Go ab November nicht mehr im Handel erhältlich ...


Schade eigentlich. Ich werde mich trotzdem noch an Tankstellen umsehen. Eine Alternative scheint es ja nicht zu geben. Überall muss man Name und Adresse angeben um sich freischalten zu lassen.
Hans_Albert24.12.2018 23:15

Schade eigentlich. Ich werde mich trotzdem noch an Tankstellen umsehen. …Schade eigentlich. Ich werde mich trotzdem noch an Tankstellen umsehen. Eine Alternative scheint es ja nicht zu geben. Überall muss man Name und Adresse angeben um sich freischalten zu lassen.



das Angeben wäre nicht das Problem, sondern das Postident
oberon24.12.2018 23:39

das Angeben wäre nicht das Problem, sondern das Postident


Gibt noch viele ohne Post ID. Netzbank und cash4web sehen interessant aus. Letzteres eine Art visa Giftcard. In Deutschland nur virtuell zu bekommen.
Hans_Albert25. Dez

Gibt noch viele ohne Post ID. Netzbank und cash4web sehen interessant aus. …Gibt noch viele ohne Post ID. Netzbank und cash4web sehen interessant aus. Letzteres eine Art visa Giftcard. In Deutschland nur virtuell zu bekommen.



Netto hat welche an der Kasse:

20180702-EaPVL.jpg
Bearbeitet von: "XX15" 27. Dez 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen