mydealz feature request: Ersparnis-Filter

21
eingestellt am 10. JanBearbeitet von:"fuzzydunlop"
Wollte mal horchen, ob es jemanden gibt, der sich wie ich die Möglichkeit wünscht, die Deals hier auf der Seite nach Ersparnis zu filtern.

Es ist ja toll, wie groß und fleißig die Community mit den Jahren geworden ist, aber mittlerweile kann ich hier kaum noch stöbern. Ohne jetzt wie ein Bonzen klingen zu wollen, aber mich interessieren einfach keine Deals, bei denen man nur Kleingeld spart.
Geld-zurück-Garantie für ne Packung Scheibenkäse ist mir genauso egal wie 3,50€ Nachlass auf einen USB-Stick im Wert von 5 Euro.
Klar, relativ gesehen ist das viel und rechtfertigt damit für viele hier einen Deal. Für mich bedeutet es aber nur, dass ich mehr scrollen muss bevor ich zufällig was für mich finde.
Es wäre doch sicher möglich, Deals auszublenden, deren Preis um weniger als X Euro vom eingetragenen Vergleichspreis abweicht.
Wie seht ihr das?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Bin voll deiner Meinung! Wäre auf jeden Fall eine feine Sache(y)
Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber nicht mal eben so geben.
21 Kommentare
Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber nicht mal eben so geben.
Bin voll deiner Meinung! Wäre auf jeden Fall eine feine Sache(y)
Wir sind bei mydealz. Hier wird nichts sinnvolles eingefügt, nur am Design wird gewerkelt (@David )
Bearbeitet von: "_Grav1ty_" 10. Jan
Barney10.01.2020 06:47

Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber n …Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber nicht mal eben so geben.


Allein das Feature mit dem Schnee auf der HP hat 1000 Programmierer-Stunden gefressen, also wann sollen die sich bitte noch um solche Nebensächlichkeiten kümmern?
Avatar
GelöschterUser62540
+1
CCC8610.01.2020 08:00

Allein das Feature mit dem Schnee auf der HP hat 1000 …Allein das Feature mit dem Schnee auf der HP hat 1000 Programmierer-Stunden gefressen, also wann sollen die sich bitte noch um solche Nebensächlichkeiten kümmern?


Damit hatten Sie aber auch keine Zeit, woanders Fehler rein zu bauen ;-)
Erstmal neues Design
Sehe ich genau so. Die ganzen Deals mit einzigen absoluten Ersparnissen nerven. Die meisten Leute checken leider nicht, dass Kleinvieh keinen Mist macht.
Einer sollte mal die abriebkosten vom mausrad berechnen. Sollte eigentlich in den Dealpreis einfließen...
Hab ich auch schon öfter drüber nachgedacht. Allerdings gehört dann auch dazu das die Dealersteller verpflichtend einen vernünftigen VGP einstellen. Sonst kommt bei dem Filter nämlich nur Müll raus.
FrankenZipfel10.01.2020 09:05

Hab ich auch schon öfter drüber nachgedacht. Allerdings gehört dann auch da …Hab ich auch schon öfter drüber nachgedacht. Allerdings gehört dann auch dazu das die Dealersteller verpflichtend einen vernünftigen VGP einstellen. Sonst kommt bei dem Filter nämlich nur Müll raus.


Ich denke sowas setzt man generell voraus
boyakasha10.01.2020 09:22

Ich denke sowas setzt man generell voraus


Setzt man voraus. Wird aber zur Zeit leider von den Usern nicht praktiziert. Der Filter ist nutzlos wenn irgendwelche Witzbolde als VGP die UVP angeben.
FrankenZipfel10.01.2020 09:23

Setzt man voraus. Wird aber zur Zeit leider von den Usern nicht …Setzt man voraus. Wird aber zur Zeit leider von den Usern nicht praktiziert. Der Filter ist nutzlos wenn irgendwelche Witzbolde als VGP die UVP angeben.


Sehe ich nicht auch nicht anders.
Das ist mir erstmal egal. Selbst wenn die UVP des Herstellers drin steht, entfallen schon mal die Käse Deals.
Das wäre auch mein Wunsch. Sinnvoll fände ich es, wenn sich Deals nach Ersparnis in Prozent filtern lassen würden und dabei auch ein Preisbereich festgelegt werden könnte. Wenn ich nach einem Smartphone suche, kann ich so beispielsweise festlegen, wie viel mich das Gerät mindestens kosten soll und wo mein Limit liegt (z. B. zwischen 400 und 500€). Zusätzlich könnte ich bei der Ersparnis einstellen, dass der Preis mindestens 25% unter dem Vergleichspreis liegen soll.

Außerdem wäre ich für eine Überarbeitung der Dealalarme. Einerseits wäre es praktisch Dealalarme einer Gruppe zuordnen und Stichworte von einem Alarm exkludieren zu können. Mich interessieren beispielsweise Kameras, Objektive und Kamerazubehör von Canon, nicht aber Drucker von Canon. Es wäre praktisch, wenn ich von vornherein sagen könnte, dass ich Drucker bei meinem Dealalarm gar nicht beachten will. Momentan muss ich einen Dealalarm für jedes einzelne Stichwort setzten, nur um einen Alarm für Canon Drucker auszuschließen. Erweitern ließe sich das dann über die oben genannte Filteroption, so könnte auch Preisbereich und Ersparnis in den Dealalarm aufgenommen werden.
Bearbeitet von: "Schnarchi" 10. Jan
Barney10.01.2020 06:47

Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber n …Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber nicht mal eben so geben.


Direkt die Peitsche auspacken!
fuzzydunlop10.01.2020 09:36

Das ist mir erstmal egal. Selbst wenn die UVP des Herstellers drin steht, …Das ist mir erstmal egal. Selbst wenn die UVP des Herstellers drin steht, entfallen schon mal die Käse Deals.



Falsch, denn bei der Geld-Zurück-Garantie für die Packung Scheibenkäse ist die Ersparnis 100%


Ups, mein Fehler, ich sehe gerade, dass Du ja keinen realtiven sondern absoluten Ersparnisfilter in Euro willst. Ob das allerdings so gut ankommt bezweifle ich, da sich beispielsweise für ein ohnehin sehr teures Objekt, das vielleicht von mehreren tausned Euro einige hundert reduziert ist, die wenigsten interessieren, aber solche Dinge dann ganz oben erscheinen würden...
Bearbeitet von: "Tonschi2" 10. Jan
Dann wäre es halt ganz oben, na und? Den Filter würde ja jeder individuell einstellen. Mir ist halt egal, ob ich 10 Euro sparen kann. Ich will lieber 100 Euro sparen.
Um mal ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern: Der Chef höchstpersönlich hat vorhin einige interne Ziele für 2020 herumgeschickt und eines davon lautet "mehr Personalisierung". Soll heißen: Dinge wie genauere Filter werden mit Sicherheit in der Wichtigkeit deutlich nach oben rutschen, denn ohne dürfte das definitiv nicht hinhauen.
Barney10.01.2020 06:47

Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber n …Würde ich mir auch wünschen, wollen uns die gemeinen Programmierer aber nicht mal eben so geben.


Die wollen sich halt nicht mit profanem Zahlenvergleich abgeben, wenn sie uns stattdesssen auch mit so schönen Kunststückchen wie Suchverhunzung, Whitewalling und Editoritis erfreuen können.

Barney10.01.2020 15:37

Um mal ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern: Der Chef h …Um mal ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern: Der Chef höchstpersönlich hat vorhin einige interne Ziele für 2020 herumgeschickt und eines davon lautet "mehr Personalisierung". Soll heißen: Dinge wie genauere Filter werden mit Sicherheit in der Wichtigkeit deutlich nach oben rutschen, denn ohne dürfte das definitiv nicht hinhauen.


Vielleicht lesen die Chefs ja mit: Persönlich halte ich die Filterung bei Kimovil für durchdacht, funktional und ansprechend.
JA BITTE FILTERN NACH PROZENTUALER UND BETRAGLICHER ERSPARNIS.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler