MyDealz hat sich verändert - Schade !

Und leider nicht positiv, denn mittlerweile nervt man nur noch mit Postbank Deals und Liken/Teilen auf Facebook.

Kommentare werden ausgeblendet. Auf Kritik geht man nicht ein.

facebook.com/myd…=10

Da waren mehr Kommentare, die man jetzt nicht mehr sieht.

Ich verstehe ja als ebenfalls Webseiten Betreiber den Aspekt des Geld verdienen, aber auf Kosten der User? Hat man es nötig so aufdringliche Postbank Werbung hier den Leuten aufzuzwingen. Man wird ja schon genervt von der Post wenn man dort hingeht ob man nicht ein tolles Konto möchte, aber hier ist das echt schon penetrant. Die Prämien müssen besonders hoch für euch sein wenn ihr es so anpreist.

Und dann noch Postbank - die grössten Verbrecher der Banken.

Auch das like und teilen - Geiern ist richtig anstrengend und nervig geworden.

Das HOT/COLD Verhalten kann man nicht ändern. Das liegt an den Leuten hier selbst - da mache ich myDealz keinen Vorwurf.

Aber manche Dinge müssen nicht sein, besonders wenn sich die Leute gestört fühlen und es auch äussern wenn die 100te Postbank Werbung am Tag erscheint.

Es ist nur eine kleine Kritik, vielleicht sehen das wieder viele anders, aber irgendwie hat sich MyDealz verändert und nicht überwiegend zum positiven.

Mit den lächerlichen Gewinnspielen fange ich erst gar nicht - die sind mittlerweile eh ein Witz geworden und auch hier zeigt sich nur die Facebook Klickgeilheit.

Beste Kommentare

Was mich stört sind die asozialen User die nicht Danke sagen können, wenn sie was umsonst bekommen

Ich verstehe hier die ganze Aufruhr nicht.
Mydealz auf Facebook ist für die große Masse, die nur die besten Deals sehen will. 125 Euro geschenkt ist doch was? Von der Schufa haben diese Leute noch nie was gehört. Der normale mydealz.de Besucher kennt sich dann schon etwas besser aus mit den Deals und hat auch schon mal was von qipu gehört. Die richtige Community agiert dann nur auf hukd.mydealz.de und weiß meistens gar nicht mehr, dass es eine Startseite gibt ;). Facebook-mydealz hat der hukd.mydealzer maximal mit einem seiner Fake-Accounts geliked. Ihn interessiert gar nicht, welche "Laien" auf qipu verzichten und freut sich, dass diese Leute helfen, myDealz zu finanzieren.
Zu der ganzen Kritik an hukd.mydealz (was in meinen Augen nicht viel mit Facebook Mydealz zu tun hat): Es wird immer mehr User geben, darunter kann auch die Qualität leiden. Glücklicherweise gibt es aber genügend alte Hasen, die hilfreiche Kommentare abgeben, oder sehr gute Deals einstellen.
Was mich freuen würde, wäre ein eigener Bereich für die Mitglieder, welche schon länger dabei sind. Diese könnten dann Deals früher bewerten (und den Temperaturverlauf maßgeblich verändern) oder eben auch bestimmte Deals früher nutzen dürfen. Auch könnten hier Gutscheine verschenkt werden, ohne dass sich viele Geier und Neu-Mitglieder ohne ein Danke die Gutscheine schnappen.
Ansonsten bin ich super zufrieden mit Mydealz. Es gibt auch keine wirkliche Alternative, und das sagt doch einiges aus...

Unpaxxed

Wenn auf Kritik eh nicht eingegangen wird, warum bist du dann noch hier, wenn es hier deiner Meinung nach nicht mehr gut "ist"

Ich "liebe" solche bescheuerten Kommentare, war klar, dass man so etwas wieder als erstes lesen muss.
Da ich nicht auf Facebook bin, kann ich zum Postbank-Spam nichts sagen, ansonsten schließe ich mich der Kritik an. Diese ganzen Hilfssheriffs hier nerven unglaublich, Moderaten löschen kommentarlos und oft willkürlich Threads und auf hot oder cold kann man sowieso kaum noch was geben. Das ist halt der Fluch einer erfolgreichen und inzwischen vielleicht fast zu großen Website.

Admin

So, also dass genau DU (sorry, aber Deine Vergangenheit mag Vergangenheit sein, aber vergessen wird man es halt trotzdem nicht) Dich über mydealz beschwerst, finde ich ja schon wirklich skuril. Wenn ich ehrlich bin, interessiert es mich auch wirklich nicht was Du denkst Jochen, aber da hier ja auch viele andere lesen, mache ich mir die Mühe den anderen Mitlesern ausführlich zu antworten.

Wir haben ewig Facebook genau auf die selbe Art und Weise bespielt wie wir auch auf mydealz schreiben. Das ganze war nicht wirklich erfolgreich. Es gab kaum Kommentare, Likes oder überhaupt Interaktionen mit den Posts. Das liegt vor allem dadran, dass was man sagt, was einen interessiert und was einen wirklich interessiert ganz oft 2 komplett unterschiedliche Dinge sind und speziell auf Facebook merkt man das ganz deutlich. Vor etwa 1 1/2 Jahren habe ich dann zu Daniel (er kümmert sich bei uns um Facebook) gesagt, dass er mal so machen darf wie er denken würde, dass es richtig ist. Das ganze spiegelt sich in einem enormen Unterschied wie Tag und Nacht wieder. Es wird enorm viel zu Angeboten diskutiert, es wird geliked, geshared und neue Deals gemeldet. Dass diese Art von Deals teilen und konsumieren nicht jedem gefällt, kann gut sein, aber 1. findet das Facebook selber heraus, denn je weniger Du mit unseren Posts interagierst, desto seltener wird Dir Facebook Posts von uns anzeigen, bis Du sie irgendwann gar nicht mehr siehst. Allerdings scheint Facebook bei Dir zu denken, dass wir höchst relevant für Dich sind und das sind die harten Fakten. Falls Du aber wirklich nichts mehr von uns sehen willst, gibt es eine ganz einfache Lösung "Unlike" und wenn Du das nicht willst, klickst Du rechts oben auf das Rädchen und stellst ein, dass Du von uns keine Posts mehr sehen willst oder oder oder oder. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten das ganze für sich individuell anzupassen. Wer sich auskennt, weiß, dass es leine andere Seite gibt, die so fair und neutral wie mydealz berichtet. Du bekommst unsere Informationen auf nahezu endlos vielen Wegen - Email, RSS-Feed, Facebook, Twitter, G+, iPhone/Android-App, etc. pp und Du kannst Dir über den myTab alles auch vollkommen individuell anpassen.

83 Kommentare

Wenn auf Kritik eh nicht eingegangen wird, warum bist du dann noch hier, wenn es hier deiner Meinung nach nicht mehr gut "ist"

Verfasser

Weil vielleicht HIER auf Kritik eingegangen wird. Wenn schon auf Facebook, vielleicht ja hier.

Und ist es immer eine Lösung zu sagen "Dann geh doch"??

Ich geb dir recht mit der meinung ueber die postbank. Trotzdem hab uch mich ueber mein kindle +70€ gefreut

Was mich stört sind die asozialen User die nicht Danke sagen können, wenn sie was umsonst bekommen

Ich kann dem nur zustimmen. Die Postbank Werbung @FB nervt gewaltig. Vor allem wird dieser Deal gefühlt jeden Tag gepusht. Und im Gegensetz wird z.B. nicht geantwortet, wann die Gewinner des Gewinnspiels ausgelost werden.

Ich habe mittlerweile auch das Gefühl, dass hier nur noch die Kohle zählt.

Qipu‎ ist auch so eine Sache. Vom gleichen Betreiber wie MyDealz.
Deshalb wird mydealz auch oft "Krokofarm" genannt.

Noch viel nerviger als die Postbank-Werbung finde ich, dass User ständig in den Kommentaren zu einem Deal/Kleinanzeige ihren Senf dazu geben, obwohl sie an dem Deal/Kleinanzeige selbst kein Interesse haben. Besuche MD/HUKD deshalb deutlich seltener als früher. Der Ersteller eines Deals/Kleinanzeige sollte die Möglichkeit erhalten, Kommentare zu unterbinden.

Von den ganzen Conrad-Threads, die sich auch noch über sämtliche Kategorien verteilen mal abgesehen, gibt es immer wieder Leute, die nicht checken, dass bspw.

(S) Amazon (B) 20 EUR Conrad Gutschein
(S) Amazon (B) 48h Uploaded

KEIN Gesuch ist.

Außerdem geht mir das permanente, sinnbefreite Wegspammen von Einträgen (hauptsächlich unter Diverses) auf den Senkel. Das war glaube ich vor einem Jahr noch nicht so extrem....


Naja, und dass ich vom Team keine Rückmeldung auf mehrere Nachfragen bzgl. einer Verwarnung bekomme, die hier einer 3-Tages-Accountsperre gleich kam, weil ich mehrfach "mit Gewinnabsicht" das Handyguthaben mit 40% Rabatt(!) verkauft habe.... das verstehe ich bis heute nicht.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich genau deswegen das Team noch wenige Wochen vorher angeschrieben habe, mit der Bitte mir Bescheid zu geben, falls das nicht gewünscht ist!



P.S: Die Leute nicht zu vergessen, die ohne MyDealz vermutlich im Reallife nicht zurecht kämen... zumindest macht es manchmal den Eindruck, wenn man diverse Fragestellungen liest

DETLEV23

Was mich stört sind die asozialen User die nicht Danke sagen können, wenn sie was umsonst bekommen



Wenn ich was umsonst bekomme würde ich auch nicht Danke sagen. Bei kostenlos schon eher!

Ich möchte mich den meisten Kommentaren anschließen, früher war es hier wirklich besser. Sehr viele Besserwisser und trolle oder die Möchtegern mydealz Polizei nerven schon ziemlich. Ich kenne nur leider keine Alternativen.

KlugschHeisst

Von den ganzen Conrad-Threads, die sich auch noch über sämtliche Kategorien verteilen mal abgesehen, gibt es immer wieder Leute, die nicht checken, dass bspw.(S) Amazon (B) 20 EUR Conrad Gutschein(S) Amazon (B) 48h UploadedKEIN Gesuch ist.



Das liegt doch allein daran, dass HUKD den Zugang zu Kleinanzeigen in so dämlicher Weise limitiert.

KlugschHeisst

P.S: Die Leute nicht zu vergessen, die ohne MyDealz vermutlich im Reallife nicht zurecht kämen... zumindest macht es manchmal den Eindruck, wenn man diverse Fragestellungen liest


Ja, viele fragen bei Problemen mit Händlern ERST hier nach, bevor sie sich an den Händler wenden... versteh einer diese Gedankengänge.

früher, ja früher hatten wir noch nen Kaiser X)

KlugschHeisst

Von den ganzen Conrad-Threads, die sich auch noch über sämtliche Kategorien verteilen mal abgesehen, gibt es immer wieder Leute, die nicht checken, dass bspw.(S) Amazon (B) 20 EUR Conrad Gutschein(S) Amazon (B) 48h UploadedKEIN Gesuch ist.



Joah, ich erwähne das Zitat immer wieder gerne, weil es so passend war... wenn das Klo also besetzt ist, scheißt du dann ins Wohnzimmer?

Unpaxxed

Wenn auf Kritik eh nicht eingegangen wird, warum bist du dann noch hier, wenn es hier deiner Meinung nach nicht mehr gut "ist"

Ich "liebe" solche bescheuerten Kommentare, war klar, dass man so etwas wieder als erstes lesen muss.
Da ich nicht auf Facebook bin, kann ich zum Postbank-Spam nichts sagen, ansonsten schließe ich mich der Kritik an. Diese ganzen Hilfssheriffs hier nerven unglaublich, Moderaten löschen kommentarlos und oft willkürlich Threads und auf hot oder cold kann man sowieso kaum noch was geben. Das ist halt der Fluch einer erfolgreichen und inzwischen vielleicht fast zu großen Website.

Hier geht halt Quantität vor Qualität, denn je mehr User hier auf irgendwelche Links klicken, desto mehr Geld fließt in die Taschen....

Seit Monaten - oder gefühlten - Jahren wünschen sich die User hier mal eine PN-Funktion in der App - bis heute hat MD das nicht hingekriegt. Die vielen Bewertungen im Appstore hat man sich mit Hilfe eines Gewinnspiels "erkauft", naja. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.

Das Gras war grüner, der Himmel blauer und die Kinder braver X)

Produkttester

früher, ja früher hatten wir noch nen Kaiser X)

Redaktion

Also - Mydealz auf Facebook das ist ne andere Baustelle, dort wird so gearbeitet, wie es eben für Facebook üblich ist. Da Facebook selbst entscheidet wie oft Beiträge einzelnen Usern angezeigt wird ist das sowieso nicht so ganz nachvollziehbar. Dazu kann ich also kaum etwas sagen.

Zum Thema Gewinnspiel: Gewinnspiele sind ein Haufen Arbeit - bei Mydealz arbeitet weder eine große Redaktion, noch ein großes Support Team. Es ist also schlichtweg nicht möglich auf alle individuellen Anfragen zu antworten. Zumal ehrlich gesagt immer in den ursprünglichen Artikeln steht wann es Ergebnisse gibt. Es ist durchaus so, dass versucht wird alle Einsendungen anzuschauen. Da ist halt kein Ergebnis nach 2 Stunden zu erwarten.

Zum Thema Postbank: Ein Thread der 444 Kommentare hat darf natürlich noch geupdatet werden. 125€ für ein bedingtes kostenloses Konto sind ne recht hohe Summe. Für den Stammuser mag das zwar inzwischen langweilig klingen - dazu kommt noch, dass in den letzten Tagen echt nicht soviel los war bzgl. neuer bzw. spannender Schnäppchen. Aber da ich weiß, dass es immer noch so viele Leute gibt die Konten bei der Postbank im Laden abschließen ohne etwas dafür zu bekommen, finde ich es persönlich durchaus gerechtfertigt.

DETLEV23

Was mich stört sind die asozialen User die nicht Danke sagen können, wenn sie was umsonst bekommen



Dann bleibt nur noch per PM Sachen raus zu hauen. Nicht jeder ist hier angemeldet.

symon

Zum Thema Postbank:


Nie zu dem Laden. Die Belegschaft ist unfreundlich und kontraproduktiv.
Die Post ist der letzte Saftladen. Mit unverständlich, warum man da überhaut hingeht.

Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.

Top Diskussionen
  1. Sparkassen verlangen Gebühren fürs Geldabheben1214
  2. Paypal Freunde & Familie keine Gebühren mehr für Kreditkarte1018
  3. [Lebensberatung] Mit welchem Handyvertrag ins Ausland ( Niederlande, Italie…34
  4. DHL 5x Bonuspunkte für Online-Frankierung22

Weitere Diskussionen