mydealz ist nicht mehr was es war...

Außer freebies und diverses... Da werden ab und an sinnvolle Themen gestartet. Die deals sind schon seit einer Weile nichts mehr wert, zudem ich den Eindruck habe, dass mindestens jeder zweite deal von einem Händler rein gestellt wird.

Wollte das bloß mal loswerden, vielleicht sieht das ja noch jemand so.

Beste Kommentare

Früher musste man öfters F5 drücken, um nicht einen guten Deal zu verpassen. Jetzt kann man 3x pro Tag reinschauen und hat doch nichts verpasst bzw. der Deal ist dann noch immer verfügbar. Es gibt auch Deals, die man verpasst, aber dann waren das Produkte, die ich mir eh nicht gekauft hätte, andere schon, ich nicht.

Admin

Ich sag nur subjektive Wahrnehmung.

Hier mal ein paar Knaller der letzten Wochen:
20% auf alles bei BAUR!!!
mydealz.de/236…er/
In Europa fliegen für 0,01€ - nach USA unter 50€:
mydealz.de/224…gt/

Die aktuellen T-Mobile Angebote grenzen auch schon an einen Knaller für mich und sind jetzt seit über 2 Monatne durchgängig verfügbar:
mydealz.de/232…te/

Pentax K30 für 440€ (oder sogar 390€) - kostet sonst fast 600€ - auch schon seit Wochen verfügbar und auch in ihrer normalen Preisklasse eine geniale Kamera:
mydealz.de/234…lr/

20% Rabatt auf jedes Media Markt Angebot bei ProMarkt:
mydealz.de/234…uf/

GQ + Bond Blu-Ray Collection für 50€:
mydealz.de/217…en/

Weber Grills mit 35% Rabatt bundesweit:
mydealz.de/206…5e/

gerade vor ein paar Tagen komplett kostenlose UMTS-Veträge bei Vodafone (bzw. sogar mit Gewinn)

Etc. pp. - das ist nur eine klitzekleine Auswahl die mir so spontan eingefallen sind

Es ist meiner Meinung nach wirklich rein die subjektive Wahrnehmung. Wurden früher aus allen Emails die ich bekommen habe die 3-5 Highlights des Tages von mir rausgefischt. Habt ihr durch HUKD seit nun über 2 Jahren selber vollen Zugriff auf alles. Man "ermüdet" und 10% Rabatt kicken nicht mehr, es müssen schon 20% sein und dann 30% und dann 40%.

tja...nicht nur meckern....selber die BESSEREN Deals einstellen !

Man muss bedenken, dass die Ansprüche nach einer gewissen Zeit steigen. Wer einmal 10% gespart hat und sich dabei sehr gefreut hat, der freut sich beim nächsten Schnapper mit 10% Ersparnis nicht mehr so sehr wie beim ersten Schnapper.

63 Kommentare

+1


(((Dein Kommentar ist zu kurz.)))

tja...nicht nur meckern....selber die BESSEREN Deals einstellen !

Aber recht hat er irgendwie... zumindest momentan, kann ja nur ne Phase sein...

Früher musste man öfters F5 drücken, um nicht einen guten Deal zu verpassen. Jetzt kann man 3x pro Tag reinschauen und hat doch nichts verpasst bzw. der Deal ist dann noch immer verfügbar. Es gibt auch Deals, die man verpasst, aber dann waren das Produkte, die ich mir eh nicht gekauft hätte, andere schon, ich nicht.

naja...MD wird größer...also mehr User...mehr mittelklassige Deals....die Zeit des Geheimtipps zum sparen ist schon länger fast vorbei....man muss schon standig on sein um die richtig FETTEN Schnapper machen zu können.[b]

Ich möchte MD trotzdem nicht missen....habe schon mehrere Tausend Euronen gespart oder geschenkt bekommen

gibt halt nur noch masse,die klasse fehlt
entweder du bist ein kleiner laden mit hoher qualität
oder haust viel raus mit geriingerer qualität
und der eigner verdient nicht an deiner ersparnis sondern am verkauf, ob es ein guter oder schlechter deal ist ist dabei egal

Es geht ja glaube ich noch nicht mal um die Art der Deals, eher das Miteinander und Untereinander ist auf deutsch gesagt ziemlich "in den Arsch gegangen".

butticom1

habe schon mehrere Tausend Euronen gespart


jo ich habe auch schon kräftig am kontostand gespart

im einen oder anderen Forum fangen alle an zu heulen wenn ein Deal danna auch bei Mydealz gepostet wurde. Zum Teil zu recht, die breite Masse hier schlägt jeden Anbieter, bucht jedes Angebot aus und kriegt jeden Server in die Knie

Vielleicht fehlt in den letzten Wochen auch die lenkende Hand des Admin, der ist extrem still geworden und die Mainpage schreibt zu drei Vierteln David.

Ich finde es ja grundsätzlich gut die Community über gut oder schlecht entscheiden zu lassen, darauf basiert jawohl das ganze System. Was anfangs mal Ausreißer waren ist mittlerweile zur täglichen Gegebenheit geworden.

marco

Es geht ja glaube ich noch nicht mal um die Art der Deals, eher das Miteinander und Untereinander ist auf deutsch gesagt ziemlich "in den Arsch gegangen".



Das passiert wenn man ein Spiel von den Engländern nimmt...

Ich schiebs auf die depressivmachende Winterzeit.

Ich glaub hier geht einfach nur die allumfassende Internetkrankheit um. Höfliche und respektvolle Beiträge, auch wenn mal einer Unfug schreibt, sind kaum noch zu finden. Das Schlimmste daran ist, dass ich mich genauso wie viele andere davon haben infizieren lassen.

Da was halt der Fall ist, viele der Deals gibts öfters. Man bekommt nen Sinn ob was wirklich lohnt oder nicht (auch wenns momentan ein Knallerpreis ist)
Bestes Beispiel PS Vita für 109, da Jammer ich heut noch hinterher. Aber was halt extrem auffällt, es fehlen "gute" Deals und momenatan ist einfach mal alles irgendwie Kalt was zur Jagdzeit irrsinnig zu heiß war.

In der Rentier Zeit stimme ich dir zu. Sonst nicht, ich habe schon so viel Kohle gesparrt und massig freebies kassiert.

Verfasser

Beneschuetz hat das geschrieben, was eigentlich mit in den Startpost müsste.

Ich hab mal einen deal eingestellt.. Steam-spiel. Wo sollte man sonst einen finden? Wenn im mediamarkt ein usb-stick verramscht wird, Wayne? Oder im lokalen penny Rester gesenkt sind?

Viel von den angebotenen Dingen hat man schon, oder braucht sie nicht.. Handies, SSD, games.. Der Hyundai-Deal letztens war dagegen wieder erfrischend!

Die sinnvollsten Deals sind die, die einem im Alltag das Geld sparen, also wirklich das, was man braucht, alles andere ist Müll. Zur Rose Deal war ganz gut. Händler haben auch ganz viel gelernt und sind nicht mehr so naiv, das darf man auch nicht vergessen.

Kurzer Einwurf: Saisonabhängiges Betrachten der Deals?

Wir sind gerade erst aus der Weihnachtszeit raus, wo viele Händler sich mit Angebote überschlagen, um in der gewinnträchtigsten Zeit des Jahres die Bilanz ordentlich aussehen zu lassen. Man ist vielleicht noch so im Trott drin, wo es alle 2 Tage einen Knaller gab, aber irgendwann muss ja auch mal eine "Erholungsphase" vom Marktkampf stattfinden. Die Leute sind nach Weihnachten und Neujahr erstmal gesättigt. Ich bewege mich zwar meist nur in der PC-Spiele-Sparte, aber da verhält es sich zurzeit nach Steam-/Amazon-/sonstwas-Sale in meinen Augen so.

Dass nach dem Rentier-Gewinnspiel erst einmal ein Großteil der Deals kalt votiert werden, ist sicherlich auch eine übertriebene Gegenreaktion zum kurz zuvor mehrmals täglich aufkommenden 1000°+ Deal. Aber nach nichtmal 1 Woche nach Gewinnspielende dem Board anlasten zu wollen, dass der Normalzustand noch nicht wieder hergestellt sei, halte ich für etwas verfrüht.

Mydealz wird von Tag zu Tag besser...einfach nur geil. Weiß gar nicht, was ihr habt.

Oft werden sogar Deals doppelt-vierfach gepostet, damit man sie ja nicht verpasst.

je größer mydealz wird, um so unattraktiver.
die meisten spitzenschnäppchen sind früher durchgegangen, heute ist wegen der schieren masse kaum noch ein durchkommen.
und auch den händlern sind diese dimensionen bekannt und die sind deshalb etwas gewissenhafter (außer baur vielleicht).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Beratung Netzteil34
    2. AMD Ryzen 7 170045
    3. GOLF GTI Leasing1321
    4. Fritz.Box 6590 Cable kommt im Juni 2017 für 269 Euro612

    Weitere Diskussionen