Mydealz Lebensberatung: Welche Versicherung für ein S-Pedelec?

Ich habe mir so ein schickes Grace Easy-S bei MM bestellt und suche nun die passende Haftpflicht. Mein Problem: Es gibt nur wenige Versicherungen, die sich damit abgeben und die haben keine Fahrräder "zum Anklicken", sondern nur Mofas, etc.

Was muss ich denn nun da auswählen? Fährt jemand so ein Teil hier und kann mir helfen? In Fahrradforen machen die das alle unterschiedlich: Der eine hat seins als Moped bis 20 Kmh einstufen lassen und der nächste als Fahrzeug mit drei Rädern bis 45 Kmh ... beides halte ich für nicht sinnvoll.

11 Kommentare

der nächste als Fahrzeug mit drei Rädern bis 45 Kmh ..


wie funktioniert das nen Fahrrad als Dreirad eintragen lassen mit einem Stützrad ? oO X)

Mofa für Arme.

Bei der Versicherung Deines Vertrauens mal nachfragen?

Da gehört ein Mofa-Schild drauf, alles andere sind Fehlinformationen.

Verfasser

Riesenbert

Bei der Versicherung Deines Vertrauens mal nachfragen?


Jemand, der eine Versicherung seines Vertrauens hat, ist kein echter Mydealzer.

Verfasser

diarrhoe

Da gehört ein Mofa-Schild drauf, alles andere sind Fehlinformationen.


Und bis wieviel Kmh?

Bis 45 km/h.

Frag mal hier im Pedelecforum.de

diarrhoe

Da gehört ein Mofa-Schild drauf, alles andere sind Fehlinformationen.



Wieviel Km/h unterstützt dein S-Pedelec?

Verfasser

diarrhoe

Da gehört ein Mofa-Schild drauf, alles andere sind Fehlinformationen.


Das ist zu einfach gedacht...

Ich habe irgendwo gelesen, dass es ausreicht, wenn man das Mofa-Kennzeichen dabei hat und nicht unbedingt am Rad befestigt...

Nein. Wenn das Pedelec über 25 kmh fährt, braucht man Führerschein, Versicherung und Co.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nvidia 1050 Ti 4GB oder 1050 M 4Gb23
    2. [Lebenshilfe] Bank macht Sachen (nicht): Schreiben und Fristen ignoriert1518
    3. Handgepäckkontrollen bei Ryanair - Erfahrungen1417
    4. Sparmöglichkeit / Kontoeröffnung für Kind nach der Geburt1719

    Weitere Diskussionen