Mydealz-Stromcheck 01/17: Mein Verbrauch, meine Abrechnung - wo ist mein Strom mit Boni, Cashback und Prämien günstig?

111
eingestellt am 19. Jan 2017
So Freunde der Sonne,

eigentlich geht es bei uns doch nur darum, wo man am meisten Geld sparen kann bzw. wo man für sein Geld die meiste Leistung erhält. Im Sinne des "Ich muss überall das Maximum herausholen" ist es auch nicht ganz unerheblich, was man am Ende des Monats von seinem Geld übrig hat. Da ich mich aktuell selbst in der Situation befinde und versuche, hier und da ein paar Euros zu sparen und mich mit den ganzen Stromanbietern auseinandersetzen muss, hab ich mir gleich gedacht: Hey, warum nicht mal eine Übersicht für die User erstellen

Denn anhand der ganzen Vergleichsportale erhält man zwar grob eine Übersicht über die ganzen Kosten. Doch ob das dann im Sinne unserer Maxime auch wirklich das beste Angebot ist, kann nur durch einen Selfcheck bestätigt werden (und so wie ich euch kenne, haben da die meisten keinen Bock drauf ). Außerdem gibt es dabei zahlreiche Unterschiede, die man beachten sollte. Denn viele Boni und Cashbackraten sind abhängig davon, ob ihr über die Vergleichsportale oder über den Anbieter selbst abschließt.

In der folgenden Liste bekommt ihr einmal einen kurzen Überblick, bei welchem groben Verbrauchsrahmen welcher Stromanbieter recht sinnvoll ist. Ich hab jeweils die drei-vier günstigsten herausgesucht. Beachtet bitte zudem, dass einige Anbieter Differenzierungen bezüglich der Boni anhand der Postleitzahl machen (warum auch immer?!). Alle Beispiele sind mit der PLZ 10115 berechnet (HQ vom Weltunternehmen ).

Im Endeffekt war für mich der Preis interessant, der am Ende nach Boni, Cashback und Prämien herauskommt. Natürlich ist für viele auch relevant, ob die Boni sofort oder erst mit der nächsten Jahresrechnung verrechnet werden. Aber da müsstest ihr vielleicht mal schauen.

Was für euch wirklich die günstigste Variante ist, müsst ihr selbst nachschauen. Das dient hier nur als grobe Orientierung und Einordnung. Zudem gibt es bei den Rechnungen ab und zu Abweichungen im Vergleich zu den ganzen Portalen - also nicht wundern Übrigens: teilweise ist der Abschluss über die Vergleichsportale günstiger. Diese Fälle erkennt ihr jedoch an der kursiven Schrift.

Im Übrigen finde ich diesen Deal mit Enpure wirklich gut. Definitiv eine Überlegung wert, dort 2-3 Monate Kunde zu sein und danach wieder zu wechseln. Denn den ersten Abschlag erhält man noch bis 31.01. zurück - ergo einmal Strom zum mitnehmen .


1. Stromverbrauch ca. 1.000 kWh


  • Entega Ökostrom Online - Preis nach Verbrauch: 346,70 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2507 €
    • Grundpreis (brutto): 8,00 €
    • Neukundenbonus: 70 €
    • Frei-kWh: ca. 50,14 € (200 kWh)
    • Cashback: 30 € Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 150,14 €
  • eff. Jahrespreis: 196,56 €


  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 351,80 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 8,80 €
    • Boni: 80 € + 40 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 130 € - 140 €
  • eff. Jahrespreis: 201,80 € (Cashback über getmore)


  • Envia Mein Strom best - Preis nach Verbrauch: 352,79 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2460 €
    • Grundpreis (brutto): 8,90 €

    • Neukundenbonus: 150 €
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 150 €
  • eff. Jahrespreis: 202,79 €



    • Neukundenbonus: 100 € (gibts nur bei Check24)
    • Cashback: 15€ Shoop (Check24)

  • Neukundenbonis: 100€ BestChoise Gutschein oder andere Prämien
  • Cashback: 30€ Shoop oder 40€ getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 130 € - 140 €
  • eff. Jahrespreis: 210,80 € (Cashback über getmore und Abschluss direkt über SimplyGreen, wenn ihr BestChoise wie Geld behandelt)


2. Stromverbrauch ca. 1.500 kWh

  • Entega Ökostrom Online - Preis nach Verbrauch: 472,05 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2507 €
    • Grundpreis (brutto): 8,00 €

    • Neukundenbonus: 70 €
    • Frei-kWh: ca. 50,14 € (200 kWh)
    • Cashback: 30 € Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 150,14 €
  • eff. Jahrespreis: 321,91 €


  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 474,90 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 8,80 €

    • Boni: 80 € + 40 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 130 € - 140 €
  • eff. Jahrespreis: 334,90 € (Cashback über getmore)


  • lekker Einfach1 - Preis nach Verbrauch: 462,93 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2527 €
    • Grundpreis (brutto): 6,99 €

    • Bonus: 100 € (gilt als Treuebonus für die nächste Jahresrechnung)
    • Cashback: 27€
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 127 €
  • eff. Jahrespreis: 335,93 €


  • GASAG STROM Smart - Preis nach Verbrauch: 473,10 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2618 €
    • Grundpreis (brutto): 6,70 €

    • Neukundenbonus: 70 €
    • Sofortbonus: 45 €
    • Cashback: 15 € Shoop (für Verivox oder Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 140 €
  • eff. Jahrespreis: 343,10 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)



3. Stromverbrauch ca. 2.000 kWh

  • eprimoStrom- Preis nach Verbrauch: 601,60 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 9,10 €

    • Boni: 115 € + 60 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 195 € - 205 €
  • eff. Jahrespreis: 396,60 € (Cashback über getmore)



    • Neukundenbonus: 15% d. Rechnung (ca. 104,25 €)
    • Sofortonus: 125 €
    • Cashback: 23€ Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 252,25 € + Haushaltsschutzbrief
  • eff. Jahrespreis: 442,75 €



    • Neukundenbonus: 79 €
    • Sofortbonus: 100 €
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 194 €
  • eff. Jahrespreis: 448,60 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)



4. Stromverbrauch ca. 2.500 kWh

  • BEV Energie Direkt - Preis nach Verbrauch: 819,60 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2556 €
    • Grundpreis (brutto): 15,05 €
    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 204,90 €)
    • monatlicher Rabatt: 7,50€ (insgesamt 90€)
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 309,90 €
  • eff. Jahrespreis: 509,70 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)


  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 724,70 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 9,10 €

    • Boni: 115 € + 60 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 195 € - 205 €
  • eff. Jahrespreis: 519,70 € (Cashback über getmore)



    • Neukundenbonus: 15% d. Rechnung (ca. 128,85 €)
    • Sofortbonus: 180 €
    • Cashback: 23€ Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 331,85 € + Haushaltsschutzbrief
  • eff. Jahrespreis: 527,17 €



5. Stromverbrauch ca. 3.000 kWh

  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 853,68 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 9,59 €
    • Boni: 160 € + 80 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 260 € - 270 €
  • eff. Jahrespreis: 583,68 € (Cashback über getmore)


  • BEV Energie Direkt - Preis nach Verbrauch: 947,40 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2556 €
    • Grundpreis (brutto): 15,05 €

    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 236,85 €)
    • monatlicher Rabatt: 7,50€ (insgesamt 90€)
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: ca. 341,85 €
  • eff. Jahrespreis: 605,55 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)



    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 224,25 €)
    • Cashback: 23€ Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 247,25 € + Haushaltsschutzbrief
  • eff. Jahrespreis: 631,75 € (im Vergleich zum Normaltarif mit 3.000 kWh ist dieser Tarif trotzdem günstiger!)



6. Stromverbrauch ca. 3.500 kWh (2-3 Personenhaushalt)

  • BEV Energie Direkt - Preis nach Verbrauch: 1.079,88 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2556 €
    • Grundpreis (brutto): 15,44 €

    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 269,97 €)
    • monatlicher Rabatt: 7,50€ (insgesamt 90€)
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: ca. 374,97 €
  • eff. Jahrespreis: 704,91 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)


  • eprimoStrom- Preis nach Verbrauch: 976,78 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 9,59 €

    • Boni: 160 € + 80 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 260 € - 270 €
  • eff. Jahrespreis: 706,78 € (Cashback über getmore)



    • Neukundenbonus: 15% d. Rechnung (ca. 172,43 €)
    • Sofortbonus: 220 €
    • Cashback: 23€ Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 331,85 € + Haushaltsschutzbrief
  • eff. Jahrespreis: 734,11 €



7. Stromverbrauch ca. 4.250 kWh (3-4 Personenhaushalt)

  • Extraenergie Extrastrom 12 Paket 4200 - Preis nach Verbrauch: 1.123 € / Jahr (Tarif beinhaltet Pauschalverbrauch von 4.200 kWh)
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2706 €
    • Grundpreis (brutto): 16,87 €

    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 280,75 €)
    • Cashback: 23€ Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 303,75 € + Haushaltsschutzbrief
  • eff. Jahrespreis: 819,25 € (im Vergleich zum Normaltarif mit 4.000 kWh ist dieser Tarif trotzdem günstiger!; allerdings habe ich ohne Cashback eine Differenz von rund 17€ zur Website?! )


  • BEV Energie Direkt - Preis nach Verbrauch: 1.285,86 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2556 €
    • Grundpreis (brutto): 16,63 €

    • Neukundenbonus: 25% d. Rechnung (ca. 321,47 €)
    • monatlicher Rabatt: 7,50€ (insgesamt 90€)
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: ca. 426,47 €
  • eff. Jahrespreis: 859,39 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)


  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 1.169,83 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 10,29 €
    • Boni: 185 € + 95 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 300 € - 310 €
  • eff. Jahrespreis: 859,83 € (Cashback über getmore)



8. Stromverbrauch ca. 5.000 kWh (4-5 Personenhaushalt)

  • eprimoStrom - Preis nach Verbrauch: 1.363,96 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2462 €
    • Grundpreis (brutto): 11,08 €

    • Boni: 200 € + 100 €
    • Cashback: 20€ Shoop oder 30 € getmore
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 320 € - 330 €
  • eff. Jahrespreis: 1.033,96 € (Cashback über getmore)


  • BEV Energie Direkt - Preis nach Verbrauch: 1.462,36 € / Jahr
    • Arbeitspreis (brutto): 0,2516 €
    • Grundpreis (brutto): 17,03 €

    • Neukundenbonus: 15% d. Rechnung (ca. 219,35 €)
    • monatlicher Rabatt: 185 €
    • Cashback: 15 € Shoop (für Shoop)
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: ca. 419,35 €
  • eff. Jahrespreis: 1.043,01 € (Abschluss rentiert sich wg. Boni nur über Vergleichsportale)



    • Neukundenbonus: 15% d. Rechnung (ca. 236,47€)
    • Sofortbonus: 260€
    • Cashback: 20 € Shoop
--------------------------------------------------------------------------------
  • Summe Boni und Cashback: 516,47 €
  • eff. Jahrespreis: 1.059,97 €
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Beim 7. und 5. Vorschlag (Extraenergie Extrastrom 12 Paket 4200 bzw 3200) ist dir leider ein extrem wichtiger Punkt entgangen. Es handelt sich um ein vergünstigtes Paket, bei dem fest von 4200kwh bzw. 3200kwh ausgegangen wird. Die Paketpreise sind absolute Augenwischerei und für einen Privathaushalt in den meisten Fällen unvorteilhaft.
Ihr fragt euch wieso? Verbraucht man doch mehr als die vereinbarten kwh, wird man schön ausgenommen.
Siehe AGB: Mehrverbrauch: 45,00 Cent/kWh.
Verbraucht man weniger, gibts in der Regel auch kein Geld zurück!

Also Leute, niemals Strom zu festen Paketpreisen kaufen - außer ihr könnt euren Verbrauch sehr gut einschätzen.
Bearbeitet von: "lakai" 19. Jan 2017
Der Sinn des Ganzen erschließt sich mir leider nicht so sehr..
Bei CHECK24 grafisch ansprechend aufbereitet, flexibel und dynamisch anpassbar mit vollautomatischem Anbieterwechsel mit nur einem Klick. Völlig überflüssiger Post hier.
Sinnloser "deal" da sehr ortsabhängig von den Angeboten der lokalen Stadtwerke die bspw. mit Nachtstrom trotzdem besser sein können. und ich bezweifle, dass alle Anbieter berücksichtigt sind.

wenn man einfach selber mit den Portalen vergleicht findet man die wirklichen Zahlen, die Liste hier oben ist komplett sinnlos. Und ja, ich hab letztes Jahr auch selber einen Anbieter über so ein Portal gefunden. (man muss auch darauf achten dass Vergleichsportale oft einige Anbieter nicht im System haben)
Bearbeitet von: "Eisthomas" 19. Jan 2017
111 Kommentare
Gibts ggf. die Excel Datei dazu zum selber durchkalkulieren?
edit: aber definitiv nette idee
Bearbeitet von: "Donutfan" 19. Jan 2017
hot für deine mühe
Klasse Arbeit!
TOP! danke für die Mühe
excel wäre ich auch dafür
  • Merchant mergedMerchant was merged into current merchant



Beim 7. und 5. Vorschlag (Extraenergie Extrastrom 12 Paket 4200 bzw 3200) ist dir leider ein extrem wichtiger Punkt entgangen. Es handelt sich um ein vergünstigtes Paket, bei dem fest von 4200kwh bzw. 3200kwh ausgegangen wird. Die Paketpreise sind absolute Augenwischerei und für einen Privathaushalt in den meisten Fällen unvorteilhaft.
Ihr fragt euch wieso? Verbraucht man doch mehr als die vereinbarten kwh, wird man schön ausgenommen.
Siehe AGB: Mehrverbrauch: 45,00 Cent/kWh.
Verbraucht man weniger, gibts in der Regel auch kein Geld zurück!

Also Leute, niemals Strom zu festen Paketpreisen kaufen - außer ihr könnt euren Verbrauch sehr gut einschätzen.
Bearbeitet von: "lakai" 19. Jan 2017
Was für eine TOP-Aufstellung, danke für die Mühe!
Respekt für deine Mühe - Hut ab.
seeehr gut, und als "Freund der Sonne" achte ich natürlich auch auf Ökostrom
Und jetzt bitte für PLZ 78*** und 47***, damits übersichtlicher wird bzw man besser vergleichen kann (/ironie off)
Tesanaut19. Jan 2017

Was für eine TOP-Aufstellung, danke für die Mühe!

​Die Mühe holt er sich schon über die RefLinks wieder. Würde das immer mit Shoop und Verivox etc. gegen rechnen.
Man merke, in Leben und vor allem im Internet gibt es nix umsonst.
lakai19. Jan 2017

Beim 7. und 5. Vorschlag (Extraenergie Extrastrom 12 Paket 4200 bzw 3200) …Beim 7. und 5. Vorschlag (Extraenergie Extrastrom 12 Paket 4200 bzw 3200) ist dir leider ein extrem wichtiger Punkt entgangen. Es handelt sich um ein vergünstigtes Paket, bei dem fest von 4200kwh bzw. 3200kwh ausgegangen wird. Die Paketpreise sind absolute Augenwischerei und für einen Privathaushalt in den meisten Fällen unvorteilhaft. Ihr fragt euch wieso? Verbraucht man doch mehr als die vereinbarten kwh, wird man schön ausgenommen. Siehe AGB: Mehrverbrauch: 45,00 Cent/kWh.Verbraucht man weniger, gibts in der Regel auch kein Geld zurück!Also Leute, niemals Strom zu festen Paketpreisen kaufen - außer ihr könnt euren Verbrauch sehr gut einschätzen.


Die Pakete lohnen wirklich nur für jene, die auf jeden Fall zwischen 3.000 - 3.200 und 4.000 - 4.200 bleiben. Verbraucht man weniger, wird das nicht zurückerstattet. Daher definitiv dreimal überlegen bei den Fällen. Aber schreib ich noch dazu
maxii19. Jan 2017

Sieht aber so aus als wenn du nur Anbieter genommen hastm wo die Provision …Sieht aber so aus als wenn du nur Anbieter genommen hastm wo die Provision für euch über den Reff-Link viel bringen tut.


Also ehrlich gesagt hab ich alle Anbieter genommen, die günstig sind. Unabhängig von RefLinks Dabei Dreifachcheck mit Check24, Verifox und den Websites der jeweiligen Anbieter, um zu schauen, ob die Portale oder der Anbieter selbst günstiger ist.

Donutfan19. Jan 2017

Gibts ggf. die Excel Datei dazu zum selber durchkalkulieren?edit: aber …Gibts ggf. die Excel Datei dazu zum selber durchkalkulieren?edit: aber definitiv nette idee


Excel gibts nicht, alles per Hand gemacht
Der Sinn des Ganzen erschließt sich mir leider nicht so sehr..
Nicht vergessen entega bringt nochmal 40€ Amazon Gutschein aktuell.
Danke das du mir das Recherchieren abgenommen hast. Jetzt muss ich wohl wechseln.
dohjo19. Jan 2017

Der Sinn des Ganzen erschließt sich mir leider nicht so sehr..



Viel Strom für wenig Kosten, oder was meinst Du?
warum hört es bei 5000 KWh auf? ich will doch auch Strom in den anderen Zimmern nicht nur im Gästeklo.
Das ist doch kein Deal?

Was soll das? Absoluter Spam, dieser Käse. COLD
Sind Strompreise regional unterschiedlich?

Ich komme bei den oben gelisteten Anbietern für 2500 Kwh auf andere Preise.
Bearbeitet von: "Keeen" 19. Jan 2017
...und dann sollte sich auch jeder noch mal überlegen, ob die paar Euro mehr für WIRKLICH GRÜNEN Strom nicht doch ganz gut angelegt sind. Trotz der ganzen Geiz-ist-geil-Mentalität.
Ja, und ich weiß, dass das nicht hier her gehört und was jetzt los geht.
Aber zumindest könnten die, die es sich leisten können, mal drüber nachdenken.
Danke.
Avatar
GelöschterUser630290
Sehr gut, und hoffentlich alles nur Anbieter ohne Vorauszahlung, wo man wie im Falle Flexstrom im Insolvenzfall seine gezahlten Beiträge nicht zurück bekommt.
Bei CHECK24 grafisch ansprechend aufbereitet, flexibel und dynamisch anpassbar mit vollautomatischem Anbieterwechsel mit nur einem Klick. Völlig überflüssiger Post hier.
Avatar
GelöschterUser659722
Chris2k19. Jan 2017

Das ist doch kein Deal?Was soll das? Absoluter Spam, dieser Käse. COLD


Jeder hat da seine eigene Meinung.
Hot!
boeseboese19. Jan 2017

Bei CHECK24 grafisch ansprechend aufbereitet, flexibel und dynamisch …Bei CHECK24 grafisch ansprechend aufbereitet, flexibel und dynamisch anpassbar mit vollautomatischem Anbieterwechsel mit nur einem Klick. Völlig überflüssiger Post hier.



Genau weil du ja auch über Check24 die besten Preise bekommst Würde sagen die Werbung hat dein Gehirn geb.....
Bei Extraenergie nicht vergessen: Der Haushaltsschutzbrief muss separat und 3 Monate im voraus gekündigt werden!
Sinnloser "deal" da sehr ortsabhängig von den Angeboten der lokalen Stadtwerke die bspw. mit Nachtstrom trotzdem besser sein können. und ich bezweifle, dass alle Anbieter berücksichtigt sind.

wenn man einfach selber mit den Portalen vergleicht findet man die wirklichen Zahlen, die Liste hier oben ist komplett sinnlos. Und ja, ich hab letztes Jahr auch selber einen Anbieter über so ein Portal gefunden. (man muss auch darauf achten dass Vergleichsportale oft einige Anbieter nicht im System haben)
Bearbeitet von: "Eisthomas" 19. Jan 2017
maxii19. Jan 2017

Genau weil du ja auch über Check24 die besten Preise bekommst Würde s …Genau weil du ja auch über Check24 die besten Preise bekommst Würde sagen die Werbung hat dein Gehirn geb.....


Dann nimm halt Portal ABC statt Check24. Andere Portale sind genauso aufbereitet, flexibel und dynamisch...
maxii19. Jan 2017

Genau weil du ja auch über Check24 die besten Preise bekommst Würde s …Genau weil du ja auch über Check24 die besten Preise bekommst Würde sagen die Werbung hat dein Gehirn geb.....


Bevor du hier Niveau-Limbo spielst, rechne dir doch ein Beispiel mit diesem Deal und einem Vergleichsportal deiner Wahl durch. Und wenn du dann wegen 10-20 € nen Freudentanz macht, dann gerne auf deinem eigenen Haufen
Falls jemand wie ich Nachtspeicher-Geschädigter ist, kann ich Maingau Energie empfehlen. Wir zahlen 19ct/kWh und keinen Grundpreis. Inzwischen sind sie etwas teurer aber evtl. immer noch billiger als euer Stadtversorger:
MAINGAU Nachtspeicher 12 Öko
  • Grundpreis: 0,00 €/Jahr
  • Arbeitspreis: (bei 7.000 kWh pro Jahr) 20,13 ct/kWh (inkl. Ust.)
Vergeudete Lebenszeit bitte unter Diverses einstellen - Danke.

Kosten sind regional unterschiedlich und Erfahrungen fehlen. Zudem erhält man bei Eprimo Prima Klima einen höheren Bonus, der z. B. nicht bei Vergleichsportalen gelistet ist. Nichtsdestotrotz ist es hier Cold & Spam.
Bearbeitet von: "poonetsow" 19. Jan 2017
Danke für die Aufstellung, aber mich würden eher Verträge mit max. 3 Monate Laufzeit interessieren
...netter Versuch, aber mit den ortsabhängigen Netznutzungsentgelten nicht zielführend.
Schwachsinn
Bunthund19. Jan 2017

Falls jemand wie ich Nachtspeicher-Geschädigter ist, kann ich Maingau …Falls jemand wie ich Nachtspeicher-Geschädigter ist, kann ich Maingau Energie empfehlen. Wir zahlen 19ct/kWh und keinen Grundpreis. Inzwischen sind sie etwas teurer aber evtl. immer noch billiger als euer Stadtversorger:MAINGAU Nachtspeicher 12 Öko Grundpreis: 0,00 €/Jahr Arbeitspreis: (bei 7.000 kWh pro Jahr) 20,13 ct/kWh (inkl. Ust.)

​Schau dir mal den Tarif von EON Öko Wärme 2019 an. Nachteil recht hohe Grundgebühr. Bekommst aber aber sicher einen Bonus ausgehandelt. Vorteil NT und HT Tarif sind gleich und unter 17 Cent kwh. Bei höherer Stromabnehme rechnet sich das richtig. insbesondere bei Nachtspeicherheizungen.
meckpommSTROM 18max von Stadtwerke Schwerin bietet ebenfalls 25% Rabatt auf den monatlichen Abschlag!
Ich würde unbedingt empfehlen, sich Tarife mit Boni "nach einem vollen Jahr" gut zu überlegen, bzw. nur abzuschließen, wenn man bereit ist, sich herum zu streiten und notfalls zu klagen. Da sind etliche (auch große) Anbieter mit unredlichem Geschäftsgebaren unterwegs.
Tolle Übersicht
quellcode19. Jan 2017

Ich würde unbedingt empfehlen, sich Tarife mit Boni "nach einem vollen …Ich würde unbedingt empfehlen, sich Tarife mit Boni "nach einem vollen Jahr" gut zu überlegen, bzw. nur abzuschließen, wenn man bereit ist, sich herum zu streiten und notfalls zu klagen. Da sind etliche (auch große) Anbieter mit unredlichem Geschäftsgebaren unterwegs.



Deswegen halte ich mich an die Wechselempfehlungen von bezahlbare-energie.de/ Da werden die kleinen, unseriösen Lockvogelanbieter der Vergleichsportale rausgefiltert und nur die seriösen Anbieter berücksichtigt. Die haben auch einen monatlichen Newsletter, dessen Empfehlungen genau auf jährliches Wechseln und das Abschöpfen der entsprechenden Boni der Anbieter abgestimmt ist. Klappt top!
Meine Herren, immer diese Rumheulerei wenn man nicht durch und durch gepampert wird. Nehmt die Zahlen doch als Grundlage und bastelt Euch eine kurze Eigenrecherche nach lokalen Anbietern dazu (die in aller Regel NICHT günstiger sein werden), wenn ihr unbedingt die letzte Markfuffzich noch rausholen wollt. Der Deal (oder meinetwegen Artikel) gibt durchaus eine ganz gute Vorstellung davon, wie die Größenordnungen so liegen und was man normalerweise spart. Und das ist sicher deutlich mehr als die diversen Deals wo es Meister Proper (den man einmal im Jahr kauft) für 20 Cent weniger gibt.

Kleinen Seitenhieb kann ich mir auch nicht ersparen: Wer meint irgendetwas für die Umwelt zu tun, weil er "grünen" oder Ökostrom kauft, der darf sich gerne mal die dumme Frage stellen, warum man wohl nirgendwo "bösen" Strom kaufen kann. Aber Vorsicht: Nachdenken kann zu unangenehmer Erkenntnis führen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler