mydealz.de im Hamburger Abendblatt wegen OTTO Gutscheinen

Habe gerade was wegen den OTTO Gutscheinen im Abendblatt gelesen. Und da wurde mydealz.de als Quelle genannt.

abendblatt.de/wir…tml

11 Kommentare

und?

hätte auch als Kommentar im Ursprungsthread gereicht...

...ansonsten schaffen wir das da ja nie auf 100 Seiten

Na immerhin mal mydealz und nicht nur "im Internet" oder "in sozialen Netzwerken wie Twitter"

Auch auf Spiegel, rtl und t3n wurde mydealz genannt.

Na dann kommen ja bald ganz viele "Frischlinge" zu mydealz

ghostyr

Na dann kommen ja bald ganz viele "Frischlinge" zu mydealz



oO oO oO [Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

yeah, noch mehr idioten

50.000 schäppchenjäger ist schon eine grosse community

da sind unseriösen anbietern tür und tor geöffnet, das problem liegt darin:

ein Deal wird gepostet, alle sagen hot obwohl noch keiner irgendeine ware erhalten hat, noch mehr machen mit und zum schluss entpuppt sich der deal anbieter als adressen sammler (harmlos) oder eben doch einer der 50.000 jahresabos verkauft hat die er nun rechtlich einklagen kann.

daher würde ich mich über mehr beweisfotos freuen und das wirklich nur HOT gevotet wird wenn die ware bei dem jenigen zu hause ist...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Aus Abosgratis.de wird Abo24.de22
    2. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1531660
    3. Leise PC Tastatur33
    4. ISS günstiger (ISS von essen und nicht die Raumstation ;-) )1012

    Weitere Diskussionen