Abgelaufen

mymuesli Probierpaket: 6x mymuesli2go für 4€ + 3,90€ VSK statt 13,80€

66
eingestellt am 21. Jun 2013

Bei mymuesli läuft gerade eine Probieraktion, bei der ihr ein Probierpaket bestehend aus 6 verschiedenen Biomüslis für 4€ statt normalerweise 9,90€ bekommt, unterhalb von 40€ fallen aber noch VSK in Höhe von 3,90€ an:



Ihr bekommt 6 verschiedene Biomüslis (je 85g), die ihr dann nur noch mit Milch oder Jogurt anrühren müsst, dafür wurde in den Becher sogar extra Platz gelassen, damit ihr kein zusätzliches Geschirr braucht… ansonsten wäre ja auch der Name mymuesli2go irgendwie Quatsch. 561849.jpg


561849.jpg


Ihr bekommt die Sorten Blaubeer, Mango, Espresso, Bircher, Beeren und ein Schoko-Müsli. Natürlich ist der Preis mit mit rund 15,50€ pro kg (inklusive VSK) gefühlt jenseits von Gut und Böse, aber als Probierpaket kann man dem ganzen so glaub ich mal eine Chance geben. Leider entfällt der Versand wie gesagt erst ab einem Bestellwert von 40€, sodass ihr noch ordentlich was mitbestellen müsstet, um euch die 3,90€ VSK zu sparen.

Zusätzliche Info
66 Kommentare

Äh? Hallo??????

Das ist von vorne bis hinten kein Deal?!

510 Gramm Müsli für €7,90?? Gehts noch?? Spam!



Notburga:
510 Gramm Müsli für €7,90?? Gehts noch?? Spam!

++1

kann ich nur zustimmen.

megacold

Immer noch sowas von überteuert. Allein der Gedanke, für ein Pfund Müsli (!!!) die Post zu bemühen, anstatt in den Supermarkt ums Eck zu latschen, ist doch sowas von absurd ...

Wenn der Kram vorher schon so hoffnungslos überteuert war, macht die Preissenkung an sich noch lange keinen Deal daraus.

FAIL!

was für ein krampfhaft gescheitertes Startup…
stecken bestimmt die Samwerbrüder dahinter

nee sorry selbst mit Rabatt kein Deal…

Ist halt der Apple unter den Müslis

Die Idee finde ich auf jeden Fall sau praktisch. Gibt es solche Becher vielleicht von anderen Herstellern günstiger?

Cold as ice

Ach ja:
"Ihr bekommt 6 verschiedene Biomüslis (je 85g), die ihr dann nur noch mit Milch oder Jogurt anrühren müsst"
Oh wow, DAS nenne ich mal ein Alleinstellungsmerkmal. Welches andere Müsli bietet mir sonst solchen Komfort? Wahnsinn!

" dafür wurde in den Becher sogar extra Platz gelassen, damit ihr kein zusätzliches Geschirr braucht…"
Diese MyMüsli-Leute sind ja wirklich Genies! Außerdem steht die Idee mit dem Einwegbecher absolut im Einklang mit dem Öko-Schickimicki-Image seines Inhalts!

Ich hatte mir das Zeug mal mit Fab Guthaben bestellt und ich fands ziemlich praktisch im Büro. Ist aber auf jeden Fall kein Preis-/Leistungssieger.


Chris:
Die Idee finde ich auf jeden Fall sau praktisch. Gibt es solche Becher vielleicht von anderen Herstellern günstiger?

Versuch's mal mit Tupperware. Muss man nachher nicht mal wegwerfen ...

Wow, das nenne ich mal einen Randgruppen-Deal.

ahja, wie tief muss mymuesli in die Tasche greifen um den Eintrag hier zu erstellenzu lassen?

protipp: die Becher gibt es günstiger von der Firma Tupper kombiniert mit Discounter-um-die-Ecke.

Ich weis ja nicht was für ein Billigmüsli die meisten hier kaufen, aber 6,5€/KG ist für BIO-Müsli jetzt nicht wirklich viel und außerdem sind kleine Packungen immer teurer.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn man 3 bestellt sind 15,90 € also 0,96€ pro Becher. Billiger wie in der Kantine und zum probieren Ok ist ja kein Abo.
Wem es zu teuer ist kanns ja lassen als Probierset lass ich es mir gefallen.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Wenn Bio, dann richtig. Aber für 1/2kg so 'n Haufen Plastik und Postversand etc. ist so ziemlich das Gegenteil von bewußtem Konsum.
Da ist ja jedes chemo-Müsli vom Discounter um die Ecke insgesamt mehr bio.

Bei Lieferung in einen Hotspot entfallen die Versandkosten auch :-) (Köln, Düsseldorf, München, Wien,...)

Ich weiß auch nicht, was ich von den Startups halten soll, bei denen mal sie seine Schokolade oder Müsli selbst zusammen stellen kann.
Ich finde sie irgendwie überflüssig, aber es gibt genug Liebhaber die die überteuerten Produkte kaufen, nur weil man sie sich selbst zusammen klicken kann.
Und mal ehrlich? Wie schwer ist es sich selbst ein Müsli zu mischen?

Hab das Mal gratis erhalten, war ok, aber nieeeeemals für den Preis

Gab es glaube mal für nur die VSK.
Ich finds zu teuer, sogar schon für only-VSK.
Die Basis ist ganz normales Müsli. Dazu werden dann recht wenige Zusatzbestandteile gekippt. Nicht sehr viel davon. Der Geschmack ist daher auch nicht großartig anders/besonders.
Und die Füllmenge der Becher ist ebenfalls ein Witz.

Also irgendwie, Idee ja vlt. nett, aber bei der Sparversion in der Durchführung, mh ne.

Wer kauft sich denn sowas? bestimmt übergewichtige, die zusätzlich zu ihrem mymuesli-abo noch unsummen in fitness/wellnessstudios reinbuttern, aber nie hingehen.

oh gott wie praktisch..wegwerfbecher mit bioaufdruck..hihi mein eigenes muesli...



Notburga:
510 Gramm Müsli für €7,90?? Gehts noch?? Spam!



Zum Glück entscheidet hier der "admin" selbst, was Spam ist und was nicht. Außerdem entscheidet auch er, ob ein Deal HOT ist und hier gepostet wird oder COLD ist und eben nicht gepostet wird.

Spam sind ausschließlich die Kommentare hier.

nja, sind im Endeffekt doch auch "nur" 67Cent + Joghurt oder so für eine Zwischenmahlzeit wenn man unterwegs ist. Sprengt ja nun eigentlich nicht den preislichen Rahmen - da ists teurer wenn man zum Bäcker nebenan läuft und sich was holt.
Und da die Hotspots ja doch relativ gut verbreitet sind, braucht man hier doch keine Versandkosten dazurechnen Oo Ich lasse mir doch auch bei anderen Läden nicht alles schicken - übertrieben dargestellt müsste man dann ja auch bei Discountern immer noch die Versandkosten draufrechnen....

Als es 3,90 kostete, war es preislich Bio-Durchschnitt...

Geschmacklich und von der Idee top, hab das ganze bei der FAB Aktion und mal bei ner ähnlichen Probieraktion, als nur die VSK zu zahlen waren, bestellt.

ABER.. der Preis insgesamt ist einfach der Hammer. Da gehe ich lieber in den nächsten Supermarkt.

Der Apple Vergleich war glaube ich nicht schlecht. Der Laden wird ja nicht zum Spaß ununterbrochen neue Filialen aufmachen



Helge: Gab es glaube mal für nur die VSK.
Ich finds zu teuer, sogar schon für only-VSK.
Die Basis ist ganz normales Müsli. Dazu werden dann recht wenige Zusatzbestandteile gekippt. Nicht sehr viel davon. Der Geschmack ist daher auch nicht großartig anders/besonders.
Und die Füllmenge der Becher ist ebenfalls ein Witz.

Also irgendwie, Idee ja vlt. nett, aber bei der Sparversion in der Durchführung, mh ne.


Jaja, wenn der admin nicht Geld für diese Werbung bekommt???

60 mal Frühstück gekauft



Philipp1234: Jaja, wenn der admin nicht Geld für diese Werbung bekommt???




Zwar kann man nie genug Geld haben, aber angesichts der Affiliate-Einnahmen wird der admin es kaum riskieren, sich für die mymuesli-Kohle zum Idioten zu machen.

mymuesli2go ist übrigens wirklich praktisch und schmeckt auch richtig toll, aber der Preis ist eben in der Tat...viel zu hoch.

Jeder hat einen DM um die Ecke. Da gibt´s 2kg Bio-"Maxi-Müsli" von Alnatura für 6-7 EUR:

http://www.dm.de/de_homepage/ernaehrung/alnatura/produkte/muesli-flakes/muesli/177984/maxi-muesli~_2000g_184342.html

Und eine Tupper-Dose wird wohl auch jeder im Schrank haben.

Der "Deal" ist wirklich nicht mydealz würdig. Schade.

Avatar
Anonymer Benutzer

Es wäre auch günstiger wenn ich mir morgens ein Brot machen würde, statt ein Sandwich beim Bäcker zu kaufen.
Auch ist es total blöd sich Kaffee unterwegs zu holen und trotzdem macht man es Tag für Tag

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

kein deal... nur schlechte werbung

Für die Leute die von den VSK abgeschreckt sind, die Dinger gibt es jetzt bei uns (in Hamburg) auch im Rewe zu kaufen in allen Sorten.

Mir schmeckt es auch ohne bio zum guten Preis und äußerst leckeren Zutaten:

aldi-sued.de/de/…li/

Hatten mal nen Gutschein von mymuesli zum Geburtstag bekommen und ich muss leider sagen, dass das ALDI-Müsli mehr Nüsse, Früchte, Crunchy, etc. drin hat. Die zur Basis zugemischten Zutaten musste man beim "mymuesli" wirklich mit der Lupe suchen.

Fazit:
Lieber Admin, ich finde mydealz super, aber solche "Angebote", bei denen du selbst anscheinend beide Augen zudrücken musstest, bevor du es auf die Hauptseite gestellt hast, vermisst echt niemand

Idee ist insofern schlecht, da man trotzdem für ein "2go" Produkt Milch/Joghurt dabei haben muss. Der Aufwand mit dem joghurt/milch ist einfach zu groß für n "fertigprodukt". Aufwand>Gemütlichkeit. Für ein Gemütlichkeitsprodukt ist das ein Fail. Apple hätte sowas nie gemacht. Apple hätte nämlich nur die Schale produziert und n Apfelzeichen draufgemacht und es hätte sich besser verkauft.

Wenn man "wirklich" unterwegs ist in der Stadt: wo solls bitte die milch und besteck geben. Kurz beim Starbucks: "nur milch bitte!" rufen? Untauglich für unterwegs.

Und wie Admin bereits gesagt hat: ganz nett fürs Büro,..nur im Büro wo ne Küche ist kann man auch 2 Kilo mitnehmen und sich irgendwo in den Schrank legen sowie den Joghurt den man da auch mitbringen muss.

Ich ess das Müsli ganz gern und werde es sicherlich nach München liefern lassen (dann eben ohne Versandkosten).

Die 2go Müslis finde ich zu teuer, die größeren Dosen sind preislich hart, schmecken aber dafür super!

hab 4 Sets bestellt, dann gehts mit den VSK. Ist fürs Büro doch voll praktisch!

Bio Müsli .... LOL was ein schwachsinn ...

ich hab mir vor kurzem vier große Packungen bestellt. Ich finde es schon sehr sehr lecker und es sind auch reichlich zusätzliche Zutaten drin. Ich finde den Preis aber auch ziemlich hart. Würde das tendenziell aber wieder bestellen! Sehe echt keine Alternative, wobei ich den Knusperone-Aldi Tipp mal versuchen werde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler