eingestellt am 18. Dez 2021
Hi an alle,
ich hätte hier mal gern ne Diskussion zu einer “Aktion” von myswooop auf ebay. Hier wurden “vermeintliche” Plagiate eines Dyson Air Wrap (Lockenstab) verkauft. Der Preis für ein Original war ok, für ein Plagiat eine bodenlose Frechheit, zumal es als original verkauft wurde. Seitens des Händlers gab es meines Wissens nach weder eine Stellungnahme noch ein Rückruf. Der Artikel wurde zwischenzeitlich von ebay entfernt, was eine negative Bewertung nicht mehr ermöglicht und jetzt die Höhe: es wurden zudem sämtliche negative Bewertungen von Käufern des Airwrap entfernt! Empfinde nur ich das als absolute verarsche des Kunden?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Sag was dazu
9 Kommentare
  1. Avatar
    instagram.com/awk…hen

    Wirklich "interessante" Diskussion!
    Wir melden uns...
    Bearbeitet von: "wasistlos" 18. Dez 2021
  2. Avatar
    Um dich etwas aufzumuntern: Es war zumindest keine Hausdurchsuchung Ärgerlich ist das natürlich trotzdem und vor allem alles andere als seriös. In Zukunft werde ich auf jeden Fall darauf achten, dass ich nichts bei MySwooop kaufe - scheint ja ein ziemlicher Saftladen zu sein.
  3. Avatar
    Ich habe in der Vergangenheit sehr gute Erfahrung mit dem ebay Support per Telefon gemacht. Ruf doch da einfach mal an.
  4. Avatar
    Autor*in
    Schnarchi18.12.2021 15:15

    Um dich etwas aufzumuntern: Es war zumindest keine Hausdurchsuchung Um dich etwas aufzumuntern: Es war zumindest keine Hausdurchsuchung Ärgerlich ist das natürlich trotzdem und vor allem alles andere als seriös. In Zukunft werde ich auf jeden Fall darauf achten, dass ich nichts bei MySwooop kaufe - scheint ja ein ziemlicher Saftladen zu sein.


    Ok, schlimmer geht immer 😄 aber bei dem Fall sehe ich keine wirkliche Schuld bei myswooop. Im Dyson Fall hätte, wenn myswooop es tatsächlich nicht gewusst hat, meiner Meinung nach ein klares Statement kommen müssen.
    Bearbeitet von: "KevlonB" 18. Dez 2021
  5. Avatar
    meine frau ist leider auch eine der geschädigten personen, ihr airwrap plagiat ist nach 7-9 maliger benutzung vor 2 wochen kaputt gegangen. sie hat ihn dann auch an dyson zur reparatur geschickt und diese haben sich soeben zurück gemeldet und gesagt das es sich um ein plagiat handelt
  6. Avatar
    Guten Morgen ich habe auch bei Myswoop gekauft aber nicht über Ebay sondern über den Shop.
    Zustand „wie neu“ soweit so gut.

    Nachdem ich dem ich das erste mal den Airwrap benutzen wollte hatte ich Probleme mit einem Wickler der nicht funktionierte. Da ich alle meine Geräte bei Dyson registriere habe, habe ich den technischen Kundendienst kontaktiert. Die teilten mir mit, dass es Probleme mit der Seriennummer gibt, wir sollten Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen und das Gerät zurück schicken, es handelt sich wohl um ein Plagiat.
    Myswoop weißt nach Rückmeldung per Mail jegliche Vorwürfe von sich und bietet mir die Rücksendung an, das Gerät habe ich umgehend zurück gesandt, mit sowas möchte ich nichts zu tun haben. Sie teilten mir mit, dass es sich um ein generalüberholte Gerät handelt, wie überholt nicht wie neu ? Und schickten mir eine unseriöse PDF per Mail zu über eine Konformitätserklärung, die bei näheren Betrachtung am PC nicht echt aussieht. Gut das lasse ich mal im Raum stehen.
    Somit könnte mal ein Plagiat ausschließen.

    Nach dem ich mich selber auf Recherche begab bin ich über diesen Beitrag gestolpert.
    In einem anderen Beitrag gab es dann auch schon einen Vorfall mit einem geklauten Handy von einem Paketdienstfahrer, wow ok das ist nichts für mich.

    Habe gestern nach Rücksendung noch mal Kontakt mit Dyson aufgenommen und ihnen mitgeteilt, dass ich das Gerät zurück geschickt habe und nicht mehr im Besitz des Geräts bin, zeitgleich fragte ich sie ob sie gegen den Händler vorgehen wollen, aber der Markt wird wohl gerade überrannt mit Plagiaten. Bin mal gespannt wann ich mein Geld zurück bekommen werde. Einmal wollte ich ein Elektrogerät gebraucht kaufen und falle direkt auf die Nase. Trotz Bewertungen lesen, Impressum, Nachforschungen über das Unternehmen dachte ich, hier kann ja nichts schief gehen. Also dann in Zukunft lieber doch neu kaufen. Wenn man sich bei Rebuy Seiten sich auch nicht darauf verlassen kann.
  7. Avatar
    Moin,
    ich habe meiner Frau letztes Jahr im Mai einen Airwrap von o.g. Firma geschenkt. Ich bin dann zufällig über einen neuen Deal hier bei MD auf die Plagiatsvorwürfe aufmerksam geworden und bin daraufhin direkt zu Mediamarkt um die Geräte zu vergleichen. Ich hätte nicht gedacht, dass unser Gerät ein Fake ist, es war schon verdammt gut gemacht und hat sich nur minimal vom Original unterschieden, ohne direkten Vergleich wäre das auch nie aufgefallen. Ich habe mich daraufhin natürlich mit Mysw in Verbindung gesetzt und um Stellungnahme gebeten, mir wurde ein Rücksendeetikett zugeschickt und das Gerät sollte geprüft werden. Natürlich ist ein Original etc. die o.g. "Konformitätserklärung" habe ich auch per mail erhalten, diese sagt aber gar nichts über die "Originalität" des Artikels aus.
    Ich habe aus Kulanz mein Geld zurückbekommen, der Airwrap wird aber zu 100% wieder durch MYswooop über Ebay verkauft.
    Grüße
  8. Avatar
    Squacker8302.03.2022 10:29

    Moin,ich habe meiner Frau letztes Jahr im Mai einen Airwrap von o.g. Firma …Moin,ich habe meiner Frau letztes Jahr im Mai einen Airwrap von o.g. Firma geschenkt. Ich bin dann zufällig über einen neuen Deal hier bei MD auf die Plagiatsvorwürfe aufmerksam geworden und bin daraufhin direkt zu Mediamarkt um die Geräte zu vergleichen. Ich hätte nicht gedacht, dass unser Gerät ein Fake ist, es war schon verdammt gut gemacht und hat sich nur minimal vom Original unterschieden, ohne direkten Vergleich wäre das auch nie aufgefallen. Ich habe mich daraufhin natürlich mit Mysw in Verbindung gesetzt und um Stellungnahme gebeten, mir wurde ein Rücksendeetikett zugeschickt und das Gerät sollte geprüft werden. Natürlich ist ein Original etc. die o.g. "Konformitätserklärung" habe ich auch per mail erhalten, diese sagt aber gar nichts über die "Originalität" des Artikels aus. Ich habe aus Kulanz mein Geld zurückbekommen, der Airwrap wird aber zu 100% wieder durch MYswooop über Ebay verkauft.Grüße


    Ja der Meinung war ich auch ein sehr gutes Plagiat. Kaum zu unterscheiden. Aber was mir auffiel war der penetrante Geruch von der Box und die Drosselung der Geschwindigkeit beim kühlen fehlte, dies konnte das Plagiat von Myswoop nämlich nicht. Es wäre wahrscheinlich nicht aufgefallen hätten die nicht ein defekten Lockenaufsatz bei gelegt. Der schon anders aussah. Auf jeden Fall habe ich jetzt eine originalen von Dyson. Jetzt klappen auch die Locken, da hatte ich nämlich total Probleme mit dem Plagiat, die hielten nämlich nur 15 min.
    Ich habe noch mal mit Dyson gesprochen nacc dem ich das neue Gerät registriert habe, sie können erst was unternehmen wenn sich mehre über Myswoop bei Dyson beschweren.
  9. Avatar
    Ich bin eben auf diesen Beitrag gestoßen und möchte meine Erfahrung mit MySwoop bezgl. des Airwraps teilen.
    Also im Juni 2021 kaufte ich über eBay bei MySwoop ein „generalüberholtes“ Exemplar des Dyson Airwraps, welches ich als Zweitgerät in meinem Zweitwohnsitzt deponieren wollte. Als das Gerät bei mir ankam, fiel mir auf, dass alles versiegelt, originalverpackt und neu war. Hmm :/ seltsam, sollte ja ein gebrauchtes Gerät sein. Ok, weiter… Auf Verpackung und Bedienungsanleitung war eine thailändischeoder eine ähnliche Schrift zu sehen, auch merkwürdig :/ Daraufhin holte ich mein echtes Dyson und dessen Verpackung und begann mit dem Vergleich. Das Plagiat von MySwoop ist dem Original so brutal ähnlich, dass man es nur im direkten Vergleich als Fälschung erkennen kann. Ich nahm den fake im Betrieb und sofort wurde mir klar, dass es niemals echt sein könnte. Ein echter dyson macht Turbinengeräusche, so ähnlich deren eines Flugzeugs, während das Plagiat den üblichen Krach eines normalen Föns machte. Ich nahm Kontakt zum Laden auf, aber sie bestanden darauf, dass es sich um ein generalüberholtes Gerät handelte und es käme gerade zurück vom Dyson bla bla bla . Da wurde mir klar, dass sie genau wussten, was sie taten, denn dieses Gerät hat ein dysonwerk niemals vom Weiten gesehen. Ich meldete den Fall an eBay, Paypal und an Dyson. EBay reagierte nicht, Dyson konnte nichts dagegen machen… nur Paypal wollte Fotos und Beweise haben. Ich überreichte dann eine sehr ausführliche Fotodokumentation und eine Liste aller Abweichungen. Nach ca. 10 -12 Tagen entschied Paypal den Fall für mich, zahlte mir das Geld zurück, darauf bekam ich sofort von MySwoop eine Nachricht, in der mir mit rechtlichen Schritten gedroht wurde, wenn ich das Gerät nicht zurückschicke.
    Ich sendete den Müll an denen zurück und gab ihnen eine schlechte Bewertung bei eBay, in der ich potenzielle Käufer vor den Fakes warnte. Keine halbe Stunde später löschte EBay die Bewertung und somit konnten diese Plagiate an ahnungslose Menschen weiter verkauft werden.

    Also, MySwoop weiß sehr wohl über den Verkauf dieser Plagiate Bescheid und EBay drückt da ein Auge zu, da es sich um einen großen Kunden handelt und einiges an Provision wegfallen könnte.
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler