eingestellt am 27. Jun 2018Bearbeitet von:"GregorGranoux"
Guten Tag,

ich habe vor einigen Tagen aus diverses Gründen bei der N26 - Bank aus Privatkonto eröffnet.
Grund dafür war vorallem das es bei dieser Bank einfach ist ohne Bargeld zu bezahlen ( Scancode via Handy, simples Online Banking, MasterCard ) und dass die Bank bei dem kostenlosen Tarif, auch dauerhaft kostenlos bleibt im Gegensatz zu zum Beispiel "Sparkassen AG".

Nun bin ich am Überlegen ob sich diese Bank bzw Konto auch als Hauptkonto für alles mögliche benutzen lässt, da manche Personen mir davon abgeraten haben, andere wiederrum meinten dass Sie es als Hauptkonto benutzen.
Aus diesem Grund würde ich gerne mal wissen was so eure Erfahrung mit der Bank sind und ob das eine guten Entscheidung wäre. Meine Zweitwahl wäre sonst die Ing Diba Bank. Vorallem da diese Bank mit der Aktienbörse (meines Wissens nach) verbunden ist und die N26 Bank nicht.

Hier vielleicht so meine Prioritäten:
- ( Google Pay )
- Einfaches Bargeldloses Bezahlen
- Kostenloser Kontobesitz
- Depot wäre sehr gut
- MasterCard wäre vorteilhaft aber nicht zwingend
- kostenfreies Abheben im Ausland wäre vorteilhaft aber nicht zwingend

Nach einigen Überlegen wäre die Commerzbank doch eine gute Bank:

+ kostenlose Kontoführung und Girokarte
+ kostenlose Mastercard
+ Depot verfügbar
+ Google Pay angekündigt
+ Prämie

- sehr wenige Automaten ( was für mich keine große Rolle spielt )



Spielt etwas gegen diese Bank?

Ich bedanke mich schonmal für eure Meinungen und bin sehr gespannt darauf die Antworten zu lesen
Mit freundlichen Grüßen
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
62 Kommentare
Dein Kommentar