eingestellt am 13. Okt 2021
Guten Abend, liebe Dealzer!

Google sagt, bei N26 kann man ein N26 für Expats Girokonto eröffnen mit Spanischer IBAN. Da ich gegensätzliche Artikel darüber gelesen habe, ob nun ein/e Schufaabfrage/-eintrag erfolgt frage ich doch lieber die MyDealz Schwarmintelligenz, da bestimmt viele von euch ein N26 Konto haben und vielleicht ja auch der ein oder andere was zum Expats Konto und der Schufa sagen kann.

Ansonsten wäre ich ebenfalls für allgemeine Infos dankbar, wie die Erfahrungen mit dem Kundenservice und willkürlichen Kontosperrungen - wie es z.B. Revolut gerne mal macht - aussieht.

Danke im Voraus für eure Erfahrungswerte!
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
Diskussionen
15 Kommentare
Dein Kommentar