Gruppen
    ABGELAUFEN

    Nach Kauf Verkäufer Bewerten?

    Servus, kann ich nachdem ich etwas von einem Mitglied von mydealz gekauft habe Bewerten? z.b wenn das Gekaufte "Paket" nicht ganz dem entsprach wie es abgemacht war?

    Verkäufer reagiert leider nicht auf meine Nachricht.

    lg

    Beste Kommentare

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Genau das sollte er nicht machen.....

    Nicht umsonst gibt es Kleinanzeigen die für tranzparenz Sorgen sollen.


    Es ist für andere nicht nachvollziehbar was per PN vereinbart wurde.

    Somit steht Aussage gegen Aussage.....

    Und hier ist wieder ein evtl. Unschuldiger wegen einer Meinungsverschiedenheit am Pranger!
    26 Kommentare

    Wenn er sein Angebot unter Kleinanzeige veröffentlicht hat, ja. Wenn anderweitig geregelt, nein. Würd da aber eher rechtlich was machen

    Verfasser

    Nein war "Privat" ich hab ein Gesuch aufgegeben und mir wurde dann ein Angebot per Nachricht gemacht was ich angenommen hatte...Da es ein Privatverkauf war von etwas Gebrauchtem kann ich da Rechtlich weniger tun. Verließ mich halt auf seine sehr Guten bewertungen von mydealz.

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Genau das sollte er nicht machen.....

    Nicht umsonst gibt es Kleinanzeigen die für tranzparenz Sorgen sollen.


    Es ist für andere nicht nachvollziehbar was per PN vereinbart wurde.

    Somit steht Aussage gegen Aussage.....

    Und hier ist wieder ein evtl. Unschuldiger wegen einer Meinungsverschiedenheit am Pranger!

    FengWei

    Nein war "Privat" ich hab ein Gesuch aufgegeben und mir wurde dann ein Angebot per Nachricht gemacht was ich angenommen hatte...Da es ein Privatverkauf war von etwas Gebrauchtem kann ich da Rechtlich weniger tun. Verließ mich halt auf seine sehr Guten bewertungen von mydealz.



    Wenn er dir was falsches oder defektes (verschwiegene Mängel) liefert, ist das sehr wohl rechtlich verfolgbar. Verlange den Artikel, in der Beschaffenheit, der im Kaufvertrag klar ist oder das Geld zurück.
    ohseb: Sowas ist verboten und dann macht er sich selsbt nach strafbar

    FengWei

    Nein war "Privat" ich hab ein Gesuch aufgegeben und mir wurde dann ein Angebot per Nachricht gemacht was ich angenommen hatte...Da es ein Privatverkauf war von etwas Gebrauchtem kann ich da Rechtlich weniger tun. Verließ mich halt auf seine sehr Guten bewertungen von mydealz.



    Na dann beweis doch mal die Beschaffenheit der Sache..
    Er kann dem ja entgegenhalten, dass alles so gewesen sei wie vereinbart und er nicht wissen könne, was der Käufer damit zu Hause angestellt hat..

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Wenn er via PN beweisen kann, dass da was schief gelaufen ist,wieso nicht?
    Wäre es eine Kleinanzeige, wäre es doch das gleiche, nur dass man es über ne Kleinanzeige geregelt hat. Macht für mich keinen Unterschied, da es nur über einen anderen Bereich des Forums gekauft wurde.

    FengWei

    Nein war "Privat" ich hab ein Gesuch aufgegeben und mir wurde dann ein Angebot per Nachricht gemacht was ich angenommen hatte...Da es ein Privatverkauf war von etwas Gebrauchtem kann ich da Rechtlich weniger tun. Verließ mich halt auf seine sehr Guten bewertungen von mydealz.



    hab ich was von beweisen gesagt? Geht in erste Linie darum, rechtlich was zu machen. Ob du nie was machst, ist deine Sache (PS. mein Tablet ging vorhin Schrott, wenn du ein niegelnagelneues suchst, schreib mir... *ironie), ich gehe gegen sowas immer vor und rate das auch jedem. Auch wenn man nichts bekommt, so ist der Betrüger, wenn er in dem Fall einer ist, zumindest gemeldet.

    Verfasser

    Ich war ersmal bevor ich einen namen oder sowas poste. Denn er hat ja wirklich nur gute Kommentare bzw "feedback" und wenn das ein missverständnis ist schreibt er mir ja vllt zurückt bzw klärt sich das. Bisher kam leider nichts.

    Kaputt ist nichts, also bisher..Hab ne xbox360 gekauft mit Diversen Spielen auf der Festplatte. Versichert wurde mir das alles Legal aus dem Store gekauft wurde.Bringt mir nur nichts wenn Sie nicht Funktionieren bzw fehlen, was macht man da? meiner Anwältin so schildern? *grins, ich habe per Paypal bezahlt. Die meisten lassen sich nicht Starten und der Großteil der Aufgelistet wurde exitiert gar nicht auf der Festplatte und das (soweit ich wei) dazugehörige Akkupack für den Controller war auch nicht Dabei. Wenn der nicht zwingend dabei ist Korigiert mich.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Naja, wenn er es ohne Kratzer gebraucht verkauft, der Käufer beim Auspacken aber Kratzer feststellt, wird es auch mit den PN schwierig zu beweisen. Wie soll denn nachvollziehbar sein, wo die Kratzer her kamen? Können ja auch beim Auspacken des Pakets reingekommen sein..

    Das wird auch bei einer Anzeige ausgehen, wie das Hornberger Schießen...

    Verfasser

    Ich hab ja im enteffekt eine Konsole+Spiele gekauft, Spiele sind nur Teilweise oder gar nicht benutzbar. Das heißt ich könnte wenn jetzt demnächst nichts kommt einen Konflickt über Paypal starten, so wird zuminmdest meine zahlung bei ihm eingefroren..und dann muss man darüber diskutieren bzw eine lösung gefunden werden....weil es kann ja nicht sein das jemand mit etlichen games auf der festplatte lockt und Sie dann nur teilweise Stimmen...schade eigentlich.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Indem man interpretieren kann. Verkäufer meldet sich nicht -> er wird wohl von dem, was nicht stimmt, gewusst haben und bewusst verschwiegen.

    Wenn du hier kein bisschen helfen willst, troll woanders rum

    Verfasser

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.




    Nicht Streiten, kann ich mich denn an Paypal wenden? ich hab ja die Ganzen Mails noch wo halt alles aufgelistet wurde etc...und da von seiner Seite aus nur teilweise alels erfüllt wurde steht mir ja Theoretisch eine entschädigung zu? er muss ja dann reagieren weil paypal das bezahlte Geld ja dann einfriert.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Wenn Du keine Ahnung hast, solltest Du Dich lieber zurückhalten.
    Was bringen ihm User wie Du, die ihm das nur schönreden? Keine Ahnung hast du, ehrlich..Zeugt nur davon, dass anscheinend weniger Grips vorhanden ist, als ein Spatz Fleisch an der Kniescheibe hat...

    Mach das bei Paypal, leider wirst Du es beweisen müssen. Hatte selbiges Problem auch schon mit einem gebrauchten Elektroartikel. Hier hätte ich die Sachlage von einem Gutachter feststellen lassen müssen, damit Paypal den Sachverhalt weiter bearbeitet.

    Mit Paypal ist das ganze viel einfacher.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Wo rede ich was schön? Habe nie gesagt, dass er was wiederkriegt. Hab ihn nur geraten was zu machen, anstatt dem Typ das durchgehen zu lassen und andere auch noch abzuziehen. Nur weil du mal schlechte Erfahrung gemacht hast, brauchst du noch lange nicht Leute entmutigen! Betrug ist Betrug. Wer nichts gegen macht ist schlichtweg ein Depp. Wie gesagt, hab ein kaputtes, funktionsfähiges defektes Tab. Ich verkaufs dir als Neuware, beweisen kannst du es ja eh nicht *wieder Ironie.

    Und jemanden als dumm zu betiteln, ist auch nicht gerade eine soziale Art und rechtlich auch nicht unrelevant.

    Paypal ist die beste bzw. einfachste Möglichkeit. Probel ist nur, dass sie Bilder nur akzeptieren, wenn sie von einem Gutachter (wie Paypal mir auch mitteilte genügt ein lokaler Laden, der die Bilder bestätigt) geprüft wurden. Oft ist Paypal auch kulant und erstattet ein Teilbetrag auf deren Kosten.

    ohseb

    Würde erstmal seinen Namen hier posten, damit andere gewarnt sind.



    Und Du bist anscheinend ein richtiger Kenner!
    Betrug zu unterstellen ohne einen stichhaltigen Sachverhalt ist äußerst schwierig..Allein bei der Frage nach dem Vorsatz.

    Dann erklär Du mir doch bitte, was an meiner Aussage "rechtlich relevant" gewesen sein soll.

    Interpretieren ist wohl nicht so Deine Stärke;)



    Wenn er via PN beweisen kann, dass da was schief gelaufen ist,wieso nicht?
    Wäre es eine Kleinanzeige, wäre es doch das gleiche, nur dass man es über ne Kleinanzeige geregelt hat. Mach

    Könnt ihr mal bitte mit den ellenlangen Zitaten aufhören?!

    1. Gut, dass zunächst kein Name genannt wird.
    2. Wie lange ist der Vorfall her? (wieviele tage ohne Reaktion?)
    3. Wie groß ist der Schaden in Euro gemessen? Was hast du gezahlt und was wäre der Preis für den aktuellen Stand (also Preis abzüglich Controller, kaputte Spiele, etc.)?

    Verfasser

    beneschuetz

    Könnt ihr mal bitte mit den ellenlangen Zitaten aufhören?!1. Gut, dass zunächst kein Name genannt wird.2. Wie lange ist der Vorfall her? (wieviele tage ohne Reaktion?)3. Wie groß ist der Schaden in Euro gemessen? Was hast du gezahlt und was wäre der Preis für den aktuellen Stand (also Preis abzüglich Controller, kaputte Spiele, etc.)?



    Er hat geantwortet, sagte das "Akkuding" waäre nicht dabei, ansonsten kann man wohl die fehlenden games runterladen bzw nochmal auf die Platte ziehen...kein schimmer wie das gehen soll. Ist meine erste xbox360.
    ...ich soll ihn auf denn laufenden halten. es fehlen 3 games und 3 die auf der Platte sind lassen sich nicht öffnen..also 6 Games, nicht die neusten...wenn man genau ist 6*10€

    Also ich habe mir gerade mal den VK angeschaut. Laut Profil absolut vertrauenswürde, 48+ pos. Bewertungen und auch über 1000 Kommentare und viele Badges.

    Es kommt natürlich darauf an, was genau per PM vereinbart wurde. Sollte da dieser Akku dabei sein oder nicht. Sind die Spiele evtl. Account-gebunden?

    Produkttester

    Also ich habe mir gerade mal den VK angeschaut. Laut Profil absolut vertrauenswürde, 48+ pos. Bewertungen und auch über 1000 Kommentare und viele Badges. Es kommt natürlich darauf an, was genau per PM vereinbart wurde. Sollte da dieser Akku dabei sein oder nicht. Sind die Spiele evtl. Account-gebunden?



    Jetzt nicht voreilig möglicherweise den falschen an den Pranger stellen:

    "ich hab ein Gesuch aufgegeben und mir wurde dann ein Angebot per Nachricht gemacht was ich angenommen hatte..."

    Ich kann da jetzt in seinem Gesuch nicht wirklich erkennen wer der Verkäufer sein soll...
    Möglicherweise, aber nicht mit Sicherheit.

    Produkttester

    Also ich habe mir gerade mal den VK angeschaut. Laut Profil absolut vertrauenswürde, 48+ pos. Bewertungen und auch über 1000 Kommentare und viele Badges. Es kommt natürlich darauf an, was genau per PM vereinbart wurde. Sollte da dieser Akku dabei sein oder nicht. Sind die Spiele evtl. Account-gebunden?



    Deswegen habe ich auch keine Namen genannt und extra erwähnt, dass zumindest das Profil sehr vertrauenswürdig aussieht. Dies soll(te) gerade von voreiligen Schlüssen abhalten.

    beneschuetz

    Könnt ihr mal bitte mit den ellenlangen Zitaten aufhören?!1. Gut, dass zunächst kein Name genannt wird.2. Wie lange ist der Vorfall her? (wieviele tage ohne Reaktion?)3. Wie groß ist der Schaden in Euro gemessen? Was hast du gezahlt und was wäre der Preis für den aktuellen Stand (also Preis abzüglich Controller, kaputte Spiele, etc.)?


    6 Spiele, drei davon physisch? Hat er gesagt, was mit denen ist? Wie Produkttester schon sagte, könnten die anderen drei accountgebunden sein und sollte der Account nicht dabei sein zu der Box, wirds blöd. Zum einen ist Allgemein der Verkauf von account seitens M$ verboten, zum anderen bietet Paypal kein Käuferschutz für geistige Gegenstände. Wenn du auf der Xbox Accounts vorliegen hast, die du nicht erstellt hast müsstest du die gekauften Spiele auf der webseite sehen (http://marketplace.xbox.com/de-de/) dazu brauchst du aber das Passwort und e-Mail. Da kann dir der Käufer vielleicht nochmal helfen

    Produkttester

    Laut Profil absolut vertrauenswürde, 48+ pos. Bewertungen und auch über 1000 Kommentare und viele Badges.



    Na ja, mich hat hier schon mal jemand wegen 2,50 Euro (mit ca. 60 positiven Bewertungen und ca. 2000 Kommentaren) beschissen.
    Und bei Ebay habe ich vor ein paar Wochen einen gebrauchten Notebook ersteigert (ca. 300 positive Bewertungen) --> Resultat: Grafikchip defekt & das Oberteil des Gehäuses stammt von einem anderen Notebook, keine Erstattung)

    satosato

    (mit ca. 60 positiven Bewertungen und ca. 2000 Kommentaren)


    auf internet bewertungen kann man sowieso nicht mehr soviel geben, es gibt soviele leute die sich einfach gegenseiting positiv bewerten und sogar in nachrichten danach fragen...

    Verfasser

    So, ich hatte Kontakt mit dem Käufer, ich hab ihm auch gesagt das ich das Paypal melden werde weil er mir Konsolle + Spiele verkauft hätte. auch wenn die Games "nur" auf der Festplatte "waren" hat er dennoch mit ihnen geworben...ich meinte man kann das sicher so klären...anschließend kam aber nicht mehr, hab ihm jetzt gesagt das ich wenn ich ihn schon nicht bewerten kann, immerhin andere vor ihm warnen kann...das er trotz seiner Guten Bewertungen nicht vertrauenswürdig ist. Bzw nicht dafür grade steht..


    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Ausländische Prepaid Simkarten mit viel GB und Freiminuten. Vllt ne Allnet …79
      2. Suche günstiges Angebot für Bosch GDS 18 V-LI HT22
      3. Suche Honor 6C handy11
      4. Lieferando Gutschein33

      Weitere Diskussionen