Abgelaufen

Nach Neustart leuchtet RAM und CPU Leuchte.

15
eingestellt am 1. Okt 2017Bearbeitet von:"Acuto"
Hallo ich hab ein Problem und zwar startet min PC nicht immer reibungslos sondern ich bekomm dann ein Piepen beim nächsten Start fuktioniert es dann komischerweise schon wieder. Nach den 20ten Neustart dann wieder das Piepen und DRAM und CPU LED leuchtet auf dem Board.

Hab zuerst gedacht das es an dieser Windows 10 WHQL Option liegt und diese abgeschalten aber gleiches Problem. Woran kann das noch liegen?


Mein System:
Mainboard: MSI B350 Gaming Pro Carbon (7B00-001R)
CPU: AMD Ryzen 5 1600X, 6x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (YD160XBCAEWOF)
RAM: G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-16GISB) (läuft auf 2933 Mhz)
Gafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 AMP!, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-P10600B-10M)
Lüfter: be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
Mal in die Bedienungsanleitung geschaut?
Verfasser
karlikarlkarl1. Okt 2017

Mal in die Bedienungsanleitung geschaut?

Ja natürlich aber es bringt mich nicht weiter
Probier mal nur mit einem RAM Riegel zu starten bzw. die Positionen von denen zu ändern/anderen benutzen wenn vorhanden.

Hast du mehrere Festplatten im Betrieb?
Verfasser
2 Festplatten sind im betrieb ja. Hab jetzt im Bios das WIndows 10 WHQL wieder eingeschalten jetzt ist es so das wenn ich ein Neustart mache DRAM und CPU LED ausgehen danach aber die VGA LED kommt es piept 3 mal lampe geht aus und er fährt bestenfalls hoch.

Oki ich nehm mal ein riegel raus.

Es ist auch nicht bei jeden Neustart 20 gehen gut und beim 21 piepts.

So sieht das ganze dann aus und VGA LED geht aus und er fährt hoch.

Bearbeitet von: "Acuto" 1. Okt 2017
Verfasser
Demnach liegts an der Grafikkarte die hab ich doch erst seit gestern und läuft ja auch sonst ohne Probleme. Mhh

Edit: Oki lass ich die Grafikkarte mal austauschen
Bearbeitet von: "Acuto" 1. Okt 2017
Du änderst was an deinem System (neue Graka) und danach läuft es nicht mehr richtig.

was mag das wohl sein

#diverses2017
Bearbeitet von: "bexed" 1. Okt 2017
Verfasser
bexed1. Okt 2017

Du änderst was an deinem System (neue Graka) und danach läuft es nicht m …Du änderst was an deinem System (neue Graka) und danach läuft es nicht mehr richtig.was mag das wohl sein #diverses2017


Das ist alles neu, gestern erst zusammen gebaut. Hab BIOS zurück gesetzt und Windows 10 Pro nochmal neu installiert und Fehler tritt trotzdem auf.
takte den Ram mal auf 2400mhz und teste erneut. Kann auch gut sein, dass dadurch die Probleme entstehen. Ryzen und G.Skill lief bei mir total mistig. Habe nun den Crucial Tactical 2666er, der läuft problemlos auf 2933 mhz mit 1T.
Verfasser
Hatte ja BIOS Einstellungen alle zurück gesetzt auf Standard werte hat aber auch nix geholfen. Ob es Vllt am BIOS update auf 7B00v16 liegen kann?

Mit RAM und CPU leuchte hat sich sich auch erledigt viel mehr ist es die Grafikkarte die er manchmal beim Start nicht gleich erkennt es piept dann erst 1xlang 2xkurz es leuchtet die VGA led dann geht sie aus und bestenfalls startet Windows
Bearbeitet von: "Acuto" 2. Okt 2017
Standard bedeutet bei den meisten Boards dennoch zu hohe Spannungen, übertakteter Ram und sonstige seltsame Dinge. Wirklich mal manuell kontrollieren ob der Ram wirklich auf nur 2400mhz eingestellt ist und auch die Spannung vom Speicher korrekt ist und der Prozessor nicht zu hoch getaktet ist.
Acuto2. Okt 2017

Hatte ja BIOS Einstellungen alle zurück gesetzt auf Standard werte hat …Hatte ja BIOS Einstellungen alle zurück gesetzt auf Standard werte hat aber auch nix geholfen. Ob es Vllt am BIOS update auf 7B00v16 liegen kann?Mit RAM und CPU leuchte hat sich sich auch erledigt viel mehr ist es die Grafikkarte die er manchmal beim Start nicht gleich erkennt es piept dann erst 1xlang 2xkurz es leuchtet die VGA led dann geht sie aus und bestenfalls startet Windows


Steckt die Karte vollständig im Slot? Eventuell ist die wirklich defekt. Würde es wenn es nicht am Slot liegt tatsächlich mit einer anderen versuchen und bei Erfolg austauschen.
Verfasser
Ja hat richtig drin gesteckt, hab sie auch 2-3 mal rausgenommen und neu reingesteckt. Und dann probiert komische ist ja ist nicht bei jeden Neustart 20 mal startet der Rechner ohne Probleme und beim 21 mal kommt dann der Fehler. Auch so hatte ich keinerlei Probleme wenn Rechner einmal lief. Eins ist mir passiert und zwar wenn ich mit HWiNFO64 die Werte auslesen wollte das Windows direkt abgestürzt ist. Hab ja Grafikkarte am Samstag erst bekommen und heute einmal zurück geschickt zum Austausch. Wenn bei der neuen das gleiche Problem auftritt Miss es dann am mainboard liegen oder am BIOS update.
Acuto2. Okt 2017

Ja hat richtig drin gesteckt, hab sie auch 2-3 mal rausgenommen und neu …Ja hat richtig drin gesteckt, hab sie auch 2-3 mal rausgenommen und neu reingesteckt. Und dann probiert komische ist ja ist nicht bei jeden Neustart 20 mal startet der Rechner ohne Probleme und beim 21 mal kommt dann der Fehler. Auch so hatte ich keinerlei Probleme wenn Rechner einmal lief. Eins ist mir passiert und zwar wenn ich mit HWiNFO64 die Werte auslesen wollte das Windows direkt abgestürzt ist. Hab ja Grafikkarte am Samstag erst bekommen und heute einmal zurück geschickt zum Austausch. Wenn bei der neuen das gleiche Problem auftritt Miss es dann am mainboard liegen oder am BIOS update.


Evtl. macht er jeden 21. Start einen RAM-Check oder Ähnliches der zu einem Fehler führt.
Verfasser
Ist nicht genau jeder 21 Start, hab ein reboot test gemacht da ging es 42 mal gut ist also ganz unterschiedlich manchmal nach 2 Neustarts, manchmal 12, manchmal 20 ist das schlimm kann dabei was kaputt gehen? Startet ja danach auch selbst weiter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler