Abgelaufen

Nach Paris fliegen und Eintrittskarte für Disneyland Paris geschenkt bekommen

42
eingestellt am 3. Mär 2009

Wer noch bis zum 30. Juni 2009 mit Air France nach Paris fliegt, bekommt eine Eintrittskarte für das Disneyland Paris (Wert: 50€) geschenkt. Flüge gibt es – je nach Abflughafen und Reisezeitraum – bereits ab rund 90€ Hin- und Zurück.


Wichtig ist, dass Paris das Endziel ist. Etwas komisch ist die Passage “erhalten Sie einen freien Eintritt für die Person, die auf Ihrem Reisememo an erster Stelle genannt ist.”. Ich weiß nicht genau, ob man jetzt also wenn man zu zweit fliegt, zwei mal einzeln buchen müsste, aber sieht fast so aus (und ist auch so laut Air France Hotline).


Eine weitere Voraussetzung ist, dass man mit Air France fliegt, was allerdings nicht so tragisch ist, da sie häufig eh mit zu den günstigsten Fliegern nach Paris zählen.


Wer einen längeren Aufenthalt im Disney Resort geplant hat, hat leider nicht allzuviel von der Karte, da sie nur an einem Tag in einem der beiden Parks (Disneyland oder Walt Disney Studios gilt).


Um die Flügepreise zu vergleichen nutzt man am besten Kayak und Expedia. Für Hotelbuchungen suche ich in der Regel bei Expedia, HRS oder Hotelclub nach einem günstigen Preis und prüfe anschließend die Bewertungen nochmal mit Holidaycheck gegen.

Zusätzliche Info
42 Kommentare

Danke Timo

Zwei Anmerkungen:

1) Ein Tag ist zu wenig für Disney in Frankreich. Man wird kaum alle Attraktionen der zwei Parks sehen/nutzen können und ist am Ende - zumindest als Freizeitparkfan - frustriert. Daher besser mind. 2 Tage einplanen, in der Hochsaison (= längere Wartezeiten) wären sogar 3 Tage angebracht.

2) Neben den genannten Diensten lohnt meiner Erfahrung nach bei Hotelbuchungen oft ein Blick auf hrs.de

1) Die Karte gilt eh nur für einen Tag

2) Stimmt, nutzt mein Vater auch ab und zu. Ich fügs mal noch hinzu.

zu 1) Ja, deshalb finde ich das Air France-Angebot auch nur eingeschränkt sinnvoll. Man sollte sich zumindest 'ne zweite Tageskarte vor Ort gönnen bzw. fragen, ob eine Wandlung möglich ist (eher unwahrscheinlich).

Na ja, danke.

Ich war nur einmal im Disneyland Paris, als 10-jähriger. Daher hab ich nicht viele Erinnerungen daran und daher drängt sich mir die Frage auf, wieso man nicht alles an einem Tag schafft?

Als bleibende Erinnerung ist noch geblieben, dass die Schlangen vor den Attraktionen atemberaubend lang waren. Nicht nur als Kind ist sowas frustrierend.

Na ich war mittlerweile 2x für 2 Tage im Disneyland und habe beides mal am ersten Tag schon alle Fahrgeschäft durchgehabt. Beides Mal wohlgemerkt auch an einem Sonnigen Tag in der Hochsaison!
Mit den Fast-Pass Ticket ist das ohne Probleme machbar.

Wer sich allerdings noch alle Shows anschauen will braucht in der Tat 2 Tage.

Gibts eigentlich sonst irgendwelche vergünstigungen/gutscheine für

a) Hotels rund um/in Paris
und/oder
b) Eintrittskartengutscheine oder gar Gutscheine für die Disneyland Hotels?

Würde gerne mit meiner Freundin mal dorthin reisen, allerdings mit dem Auto + Übernachtungen...

würde disneyland eh mehr für leute empfehlen die auf top theming und die tolle atmosphäre wert legen. für adrenalinjunkies die nur krasse coaster und fahrgeschäfte wollen ist das nicht unbedingt was!

Hallo,

auch von meiner Seite her, kann ich sagen das DLRP einen 1-Tages Besuch wert ist, und allemal zu schaffen ist. Natürlich wird man nicht all die vielen kleinen Details des Parks zu sehen bekommen. Aber das schaffen manche auch nicht nach 2 oder 3 besuchen, da es kein Europa Park oder Movie World mit dem Primärziel von Attraktionen ist.

Also wenn es ein 1 Tages Hopper-Pass ist, wird man damit viel Freude haben und alles sehen was man sehen möchte.

Sehr gutes Angebot, kommt mir gerade recht! Paris Ende März ist schon gebucht
Das nur die erste Person im Reisememo eine Freikarte bekommt verstehe ich aber überhaupt nicht.
So wird doch auf jeden Fall der Anreiz geschaffen pro Person eine Buchung durchzuführen, somit pro Person ein Reisememo und damit mehrere Freikarten zu bekommen.
Naja ich habe mal den Kundenservice angeschrieben, ob das echt so ist.
Ich will 2 Freikarten!

Zitat 5vor12:
Zwei Anmerkungen:

1) Ein Tag ist zu wenig für Disney in Frankreich. Man wird kaum alle Attraktionen der zwei Parks sehen/nutzen können und ist am Ende - zumindest als Freizeitparkfan - frustriert. Daher besser mind. 2 Tage einplanen, in der Hochsaison (= längere Wartezeiten) wären sogar 3 Tage angebracht.

2) Neben den genannten Diensten lohnt meiner Erfahrung nach bei Hotelbuchungen oft ein Blick auf hrs.de

War schon mal ein ganzes WE mit meiner Verlobten dort. Ein Tag reicht zwar nicht, aber ich denke ein Tag reicht für ein zweites Mal.

Muss nun nur noch die Kombinationen durschauen und dann hoffen, eine günstige Kombo zu finden.

Wäre gut zu wissen ob wenn man für zwei bucht auch zwei Eintrittskarten bekommt. ^^

Die Transferkosten vom Airport zum DLRP sind so absurd hoch, dass man das Tagesticket schon locker wieder ausgegeben hat.
Zumal die Öffnungszeiten in der Nebensaison noch ein wenig dürftig sind.
Ich kann nur empfehlen eher auf der offiziellen Website nach Hotelangeboten zu gucken, da sind die Tickets immer bei und man spart teilweise echt viel. So kann die Übernachtung bei Zwei Personen im Vgl zu den Einzelpreisen der Tickets mit gerade einmal 20 Euro mehr zu Buche schlagen

"Die Transferkosten vom Airport zum DLRP sind so absurd hoch, dass man das Tagesticket schon locker wieder ausgegeben hat."

Deshalb sollte man sich auch ein Paris Visite Ticket (oder den Paris Pass) kaufen und für ein paar Tage bleiben. Disneyland liegt in Zone 5.
Am ersten Sonntag im Monat hat man zudem freien Eintritt im Louvre (wir hatten damals auch freien Eintritt in Versailles).
Ich war jetzt 5 mal im Disnay Land Paris und würd sofort wieder fahren
Und man kann durchaus alles an einem Tag schaffen... wie schon erwähnt Fast Pass.
Mit den Shows wirds aber wirklich knapp. Und das Feuerwerk im Sommer ist auch immer ganz lustig bzw. die Paraden sind im Sommer besser.

Vom Charles de Gaulle Flughafen zum Park hat glaube ich 30 Euro oder so für zwei gekostet. Ist schon derbe.

Wenn ihr mal ein Knallerangebot findet, sagt Bescheid.

Also Hinflüg-Rückflug= Hammerpreis!

Was ist denn die Reisememo?


Kosten würde das ganze schon ein bisschen:

90€ Flug (9-14 April von Düsseldorf)
50€ 5 Tage ParisVisite Ticket Zone 1-5
ca. 125€ Hostel
50€ für Eifelturn, Louvre, etc.
50€ Essen/ Trinken
--------------------------------------------------
ca. 365€ für 5 Tage Paris

@ZOSCH

Kannste bitte bescheid gegeben was herrausgekommen ist! Würde mich sehr interessieren!

Also ich will nur hinfliegen morgens, dann nach Disneyland und am besten Abends zurück. Das Ganze für zwei Personen. Oder am nächsten Morgen zurück. ^^

Also mich kostet der Spass vom 7-10 April

Hinflug aus Berlin 45,-
Rückflug 130,-

Bei 2 Personenur die Flüge. Sehr teuer wie ich finde. Wenn jemand noch was günstigeres hat nur her damit.

Ich würde jeden empfehlen der eine Kreditkarte hat und sich Parkplätze erkämpfen kann, ein Auto zu mieten, bekommt man schon ab 30,- den Tag. Dadurch ist man unabhängig und meisten kommt man auch günstiger weg als mit den öffentlichen Transportmitteln, Parkgebühren mal außen vor.

Wenn man zwei EIntrittskarten will, muss man beide einzeln buchen oder ???

Haben die keine Telefonnummer wo man anrufen kann?

Also ich hab gerade mal bei Air France angerufen. Man muss wirklich einzeln buchen!

Zitat admin:
Also ich hab gerade mal bei Air France angerufen. Man muss wirklich einzeln buchen!

Wollte ich auch gerade machen ! LOL^^ Bin gerade in der Warteschleife.

Wenn man doch schon in Paris ist, kann man auch noch die ganzen Sehenswürdigkeiten mitnehmen

Ich war mal vor 3 Jahren mit dem Französisch-Kurs in Paris. Echt eine Riesenstadt. Wir hatten damals leider nur Zeit(1 Tag) für den Eifelturm und ein paar kleinere Sachen , aber es war echt super!

2 mal die 5

Bin aus der Warteschlange rausgegangen. Die spricht zum einschlafen. Bis ich da jemanden habe ist Weihnachten!

habe auch gerade bei Airfrance angeurfen, die haben gemeint das man auch für 2Personen auf einmal buchen kann und dann selbstverständlich 2 Freikarten für Disney bekommt. habe jetzt gebucht, hoffentlich klappt das!

gute neuigkeiten stefan. hoffentlich bestätigen die mir das auch schriftlich. dann kann man notfalls etwas theater machen

na geil - hier die antwort von denen:
"Geehrter Herr xxxx,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können Ihnen nicht mehr
dazu sagen, als wie es im Internettext vermittelt wird.
Vielleicht erfahren Sie mehr über Angebote auf der Webseite für
Disneyland& Resort Paris.
Mit freundlichen Grüssen,
Ihr Air France Web Support Team"

Sehr sehr hilfreich!

nachdem man mir schriftlich das telefonisch mitgeteilte nicht bestätigen wollte! habe ich nun bei Airfrance angerufen und meine Buchung auf 2 Einzelbuchungen ändern lassen. Irgendwie ein leicht caotischer Verein, ich hoffe mit meinen 2 Einzelbuchungen und damit 2 seperaten Memos komme ich zu meinen Freikarten;)
cu in paris

ach ja, ich vergaß!
-danke admin ist eine geniales Angebot!!

@Stefan: war das einfach oder haben die sich angestellt. Sonst mache ich das auch so wie du

hmm, schwer zu sagen, ich war stink sauer, aber sie waren eigentlich schon sehr kooperativ! Ruf doch an und schildere das Problem, vielleicht kannst du die Flüge auch einfach am Telefon als "2 seperate Flüge" buchen.
Oder du buchst sie halt online schnell hintereinander, 2 Fenster öffen, alle Daten eingeben und dann fast gleichzeitig buchen.(Hat ein Freund von mir gerade gemacht, aber Restrisiko besteht;-()

Wieso? Du meinst wegen Sitzplätzen? Gibt es keine Flüge mehr ohne Sitzplatzreservierung?

Was ist denn nun diese Reisememo?

"Reiserouten-Coupon (siehe auch Reise-Memo)
bezeichnet ein oder mehrere Dokumente, die der Luftfrachtführer dem Fluggast ausstellt, wenn dieser einen elektronischen Flugschein verwendet. Dieses Dokument enthält den Namen des Fluggastes, die Fluginformationen und die Hinweise für die Passagiere. Es wird auch „Reise-Memo“ genannt." lt. AirFrance-AGB

Zitat Chris:
Ich war nur einmal im Disneyland Paris, als 10-jähriger. Daher hab ich nicht viele Erinnerungen daran und daher drängt sich mir die Frage auf, wieso man nicht alles an einem Tag schafft?

Als bleibende Erinnerung ist noch geblieben, dass die Schlangen vor den Attraktionen atemberaubend lang waren. Nicht nur als Kind ist sowas frustrierend.

Du hast Dir Deine Frage selbst beantwortet
Lange Schlangen = weniger Attraktionen zu schaffen

In der Nebensaison mag das alles gerade noch an einem Tag gehen, aber im Sommer kannst Du's vergessen. Außer, du hastest mit Fast Pass von einer Sache zur Nächsten, dann entgeht Dir aber viel vom Ambiente und manche sehenswerte Show verpasst Du ebenfalls. Wie hier schon gesagt wurde: Lieber auf der DLP-Website ein gutes Hotel + Eintritt-Angebot annehmen (gibt hin und wieder gute Preise), da hat man insgesamt garantiert mehr Freude damit.

Weiß jetz jemand schon ob es hier ein Hopper-Ticket am Eingang gibt oder "Nur" eines für einen der beiden Parks (DisneyLand oder StudioPark)?!

Danke für Antworten!

Die Aktion wurde verlängert bis zum 30. September.

airfrance.de/DE/…htm

also, ich war das wochenende da und das mit dem ticket hat reibungslos geklappt.

ich hatte zwei buchungen gemacht für 2 personen (nr. sicher..) und dann habe ich jeweils ein ticket bekommen.

...für BEIDE parks. ich dachte man bekommt nur für einen park nen ticket, aber so ists auch schöner

haben fast alle achterbahnen ausprobiert in beiden parks und da kommt schon fun auf

viel spaß an alle, die noch hinwollen. wenn fragen sind dann postet einfach

Ist echt ein super Angebot .. wurde jetzt übrigens verlängert bis Ende September 2009!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler