Nachteil von registriertem Kindle?

Meine Schwester hat sich ein Kindle bestellt und aus Versehen nicht "als Geschenk" angeklickt. Somit ist das jetzt registriert verschickt. Hat das einen Nachteil, wenn man das nie im Internet o. ä. nutzt oder sollte man lieber nochmal nachbestellen und das zurückgehen lassen? Letzteres ginge nur im Notfall, da das Teil eigentlich schon heute mit auf Reise sollte.

Oder ist die Registrierung einfach nur dafür da, falls man dort mal Bücher kaufen möchte?

14 Kommentare

Kannst den Kindle im Amazonkonto wieder rauswerfen und die Daten auch im Kindle löschen. Weiß zwar nicht was sie damit machen will ohne Amazonkonto aber das ist schon auch nachträglich machbar.

Informiert sich eigentlich noch jemand über Produkte BEVOR man diese erwirbt?
Ein Kindle ist eigentlich nur mit aktuellem Amazonkonto nutzbar. Man kann auch DRM freie Bücher draufladen, diese müssen aber vorher umgewandelt werden. Damit bewegt man sich auch schon in einer Grauzone.

Falls ihr die Bücher noch ganz wo anders herbekommt viel Erfolg beim vermeiden von Viren und finden von "seriösen" "Anbietern".

Noch was für das nervöse Gefühl nebenbei: Amazon scheint es selbst mit Konto egal zu sein was auf deinem Kindle liegt, weil sie nicht sicher sein können, dass es Warez sind.

Blödsinn.. seine ebooks über Calibre zu verwalten unzuwandeln oder was auch immer hat nix mit Grauzone zu tun.

zumal es bei ama auch viele Gratis ebooks gibt. Ich nutze die Amazon Plattform sogar um meine nicht bei ama gekauften ebooks ohne anschließen aufs Gerät zu kriegen. jeder Kindle hat ne Mailadr. wo man die mobis hinschickt schwupps sind die auf dem Kindle. Te lass den Müll mit neubestellen.

Das wichtigste habt ihr alle vergessen... Durch die Registrierung weiß Amazon jetzt, wo seine Schwester wohnt!

Ist vielleicht etwas offtopic. Aber: welchen Kindle kauft man denn am besten zum Verschenken zu Weihnachten. Reicht der normale für 69 € ? Soll für ein Kind sein.

es gibt aktuell auch wieder 10 Prozent Kindle Rabatt für das weiterempfehlen an Freunde.........wer die Mail bekommen hat....

mila87

Kannst den Kindle im Amazonkonto wieder rauswerfen und die Daten auch im Kindle löschen. Weiß zwar nicht was sie damit machen will ohne Amazonkonto aber das ist schon auch nachträglich machbar.



Dann ist das doch der simpleste Weg, danke!

ichhier

Ist vielleicht etwas offtopic. Aber: welchen Kindle kauft man denn am besten zum Verschenken zu Weihnachten. Reicht der normale für 69 € ? Soll für ein Kind sein.



Ich hab den normalen, meine Freundin den Paperwhite. Es ist schon echt geil, wenn man nicht auf externes Licht angewiesen ist. Ich war aber dennoch mit dem ganz simplen Basiskindle immer zufrieden.

Für ein Kind würd ich nen beleuchteten nehmen (eigentlich würd ich nem Kind n echtes Buch schenke, aber das ist ja nicht gefragt...), damit die nicht abends mit nem Anstecklicht rumfummeln müssen. Und unter der Bettdecke lesen ist sicher immernoch in. ^^

ichhier

Ist vielleicht etwas offtopic. Aber: welchen Kindle kauft man denn am besten zum Verschenken zu Weihnachten. Reicht der normale für 69 € ? Soll für ein Kind sein.


auf jeden Fall den Paperwhite

Jaim

Ich hab den normalen, meine Freundin den Paperwhite. Es ist schon echt geil, wenn man nicht auf externes Licht angewiesen ist. Ich war aber dennoch mit dem ganz simplen Basiskindle immer zufrieden. Für ein Kind würd ich nen beleuchteten nehmen (eigentlich würd ich nem Kind n echtes Buch schenke, aber das ist ja nicht gefragt...), damit die nicht abends mit nem Anstecklicht rumfummeln müssen. Und unter der Bettdecke lesen ist sicher immernoch in. ^^



Ja, ich finde auch normale Bücher "schöner", sie liest echt viel und wünscht sich so ein Teil. Also warum nicht :-)

Danke euch.

mila87

Kannst den Kindle im Amazonkonto wieder rauswerfen und die Daten auch im Kindle löschen. Weiß zwar nicht was sie damit machen will ohne Amazonkonto aber das ist schon auch nachträglich machbar.



amazon.de/myk

hab gerade nochmal nachgeschaut da kannst du alles verwalten.

dealz11

Blödsinn.. seine ebooks über Calibre zu verwalten unzuwandeln oder was auch immer hat nix mit Grauzone zu tun.



Mhm so lange das auf kostenlose und/oder anderweitig ERWORBENE Ebooks geht hast du recht, alles weis. Anwendungsbeispiel bei rund 10%-20% der Calibre Nutzer
Holst du dir die Ebooks von anderen Seiten weil man einfach nicht 15€ für etwas elektronisches Zahlen will wo nur der Verlag abkasiert, ist es eher schwarz.
Anwendungsbeispiel hier bei deutlich über 50%.

Geht hier aber um die Calibre Nutzer, nicht um die Kindle Nutzer!

Schwarz und weiss ergibt eben grau. Vor allem so lange man nicht weiss wer was mit Calibre macht und das Tool dazu benutzt wird um großteils kopierte Inhalte auf den Kindle aufzuspielen. "Blödsinn"? Nicht ganz, eher wenig differenziert beschrieben.

ichhier

Ist vielleicht etwas offtopic. Aber: welchen Kindle kauft man denn am besten zum Verschenken zu Weihnachten. Reicht der normale für 69 € ? Soll für ein Kind sein.



wenn du bro/pro sein willst der paperwhite mit licht ist cooler. hatte zuerst einen von der Geburtstagsaktion für 25 Euro hab mir und meiner Frau dann einen pw gekauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Funke" Badge nicht1617
    2. Problem mit lokal.com User2033
    3. [Pizza.de] Verschenke pizza.de Gutscheine11
    4. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1214

    Weitere Diskussionen