Abgelaufen

Nachträgliche Portierung einer Rufnummer möglich?

3
eingestellt am 15. Okt 2013
Ich habe Rufnummer 015xxxx seit laaanger Zeit unter der ich immer erreichbar bin. Jetzt gibt es ein Angebot, eine Festnetznummer dauerhaft zu erhalten (Deal folgt ;-) ). Diese Sim würde ich dann gerne statt der bisherigen nutzen. Dazu müsste ich meine Nummer portieren. Kostet 25 Euro und dauert bis zu 30 Tagen.

Da ich die 30 Tage nicht habe und die neue Sim trotzdem schon gerne hätte, würde ich gerne wissen, ob es möglich ist _nachträglich_ die Nummer zu portieren.

Also Nummer 2 wird bspw 2 Monate nach Nutzung durch Nummer 015xxxx ersetzt. Oder muss die Portierung gleich bei Bestellung beantragt werden?
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare
Verfasser

Danke, also Anbieter direkt fragen...

festnetznummer = nein
mobilnummer = ja (allerdings nur befristet)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler