Nahrungsergänzung bei intensivem Training [Lebenshilfe]

So langsam möchte ich wieder an meine alte Statur und Fitness anknüpfen (dachte ich mir im Freibad).
Jetzt geht demnach nach der Arbeit und an den Wochen das Programm wieder stark voran. Damals habe ich meine Proteine etc nach mühsamen Umwegen über Drogerie, Apotheke und Supermärkten...was alles Mist war...nur noch in meinem Fachladen gekauft und auch gute Erfolge erzielt.
Nach einer längeren Ausfallzeit von ...leider... ü 10 Monaten durch einen Sportunfall und einem Städtewechsel, also einem Verlust meines vertrauenserweckendem Fachverkäufers, würde ich jetzt gerne alles nur noch online kaufen.
Ich trainiere aktuell nicht im Studio, sondern zu Hause mit freien Hanteln, gehe laufen, schwimmen und ein bisschen ballen. In drei Monaten habe ich so knapp 18kg verloren.
...
zu meiner eigentlichen Frage:
welche whey Proteine, welches Kreatin und welche Vitamine würdet ihr mir empfehlen? (Shop, Hersteller) Und warum?

Beste Kommentare

Verfasser

finale2015

Frauen kann ich da nur natürliches Eiweiß empfehlen.:{


next pls
44 Kommentare

Frauen kann ich da nur natürliches Eiweiß empfehlen.:{

Verfasser

finale2015

Frauen kann ich da nur natürliches Eiweiß empfehlen.:{


next pls

Keine. Vernünftig essen, das ist alles.
Aber weil du das bestimmt nicht hören möchtest: MyProtein. Warum? Weils günstig ist. :>

Meld dich in einem Fitness-Forum an, hier bist du falsch.
Hier bekommst du nur sinnlose Kommentare.

P.S.: Wieviel hast du vorher gewogen, als du die 18kg abgenommen hast? Hast du da schon die Ernährung umgestellt oder es lediglich durch Sport geschafft?

MyProtein.
Tolles P/L

finale2015

Frauen kann ich da nur natürliches Eiweiß empfehlen.:{



Grow up Kid

Empfehle auch MyProtein, P/L ist soweit echt top

Optimum Nutrition ist auch recht gut aber teurer...

Verfasser

ohseb

P.S.: Wieviel hast du vorher gewogen, als du die 18kg abgenommen hast? Hast du da schon die Ernährung umgestellt oder es lediglich durch Sport geschafft?


vor der verletzung 90kg...dann 102kg jetzt 84kg... naja ich esse nur noch gute sachen, keine diät oder so und der sport halt.

mogLi

MyProtein. Warum? Weils günstig ist. :>


Swib

MyProtein. Tolles P/L


Ich als mydealzer mag kleine Preise...aber es soll schon effektiv sein... klar erwarte ich keine utopischen ergebnisse...
habt ihr gute Erfahrung mit denen gemacht...außer auf eurem Bankkonto?

Ernähre dich gescheit mit Vollkornbrot, Obst und Gemüse, dann brauchste keine zusätzlichen Mittelchen.

Ich trainiere aktuell nicht im Studio, sondern zu Hause mit freien Hanteln, gehe laufen, schwimmen und ein bisschen ballen


Bei diesem Trainingsprogramm sollte auch das Pulver nur das Beste vom Besten sein!!!



Frey nutritiom Triple whey

Vitamine/Magnesium/Calcium gibts bis 31.08. noch reichlich übers Abtei Cashback.
mydealz.de/fre…731

Deck mit ESN ein. P/L ist super, Geschmäcker gut, löst sich super auf. Bilanzen ebenfalls gut. Will dazu gar kein Roman schreiben. Lies dir eine von den vielen (idR durchweg positiven) Bewertungen durch (bspw. auf Team-Andro)
Viel Erfolg!

Achso: Und Kreatin und Vitamine lässt du bitte aus.

TE86

Deck mit ESN ein. P/L ist super, Geschmäcker gut, löst sich super auf. Bilanzen ebenfalls gut. Will dazu gar kein Roman schreiben. Lies dir eine von den vielen (idR durchweg positiven) Bewertungen durch (bspw. auf Team-Andro) Viel Erfolg! Achso: Und Kreatin und Vitamine lässt du bitte aus.



ESN P/L ist medium und nicht super! Schau mal bei nutrition discount vorbei, die haben einen Ausverkauf- Ende des Monats ist der Laden dicht ;-) Ansonsten wie schon von vielen erwähnt, Myprotein.

Verfasser

Ich danke euch erstmal. Da sieht man doch wieder dass hier nicht nur Nutella, Rittersport ... und Karpfen Fans am Werk sind (nix gegen Karpfen xD).
Ich schaue mal auf euren empfohlenen Seiten die Produktpaletten durch.
Thnx

bei myprotein nie ohne gutschein bestellen, spätestens in 3 tagen gibt es einen, falls es gerade keinen gibt.
geschmacklich finde ich erdbeere in wasser am besten, mit milch schmeckt fast alles aber wer zieht sich jeden tag fast einen liter milch rein?

FVieten

Ernähre dich gescheit mit Vollkornbrot, Obst und Gemüse, dann brauchste keine zusätzlichen Mittelchen.



Das ist falsch. Google ist dein Freund, denn Unwissenheit schützt nicht. Wer sich nur etwas mit dem Thema beschäftigt und sich Zahlen an sieht, findet schnell heraus, dass die Anzahl der Vitamine, Spuren- und Mengenelemente in unserer Nahrung signifikant zurückgegangen ist. ncbi.nlm.nih.gov/pub…215 Und die Informationen sind von 2004. Wenn du mir jetzt herkommst und sagst, joa mein Obst und Gemüse schmeckt in den letzten 10 Jahren so natürlich, dann hast du noch nie die Natur gekostet. Try it, aber nicht erschrecken.

Die oben genannten Produkte finde ich auch in Ordnung, habe erst letzten Power Protein 90 von Body-Attack ausprobiert. Hohe biologische Wertigkeit und 40 € für 2kg sind ein guter Preis. Aber es kommt natürlich immer auch auf den Anwendungsbereich an. Gutscheine habe ich keine gefunden, aber über qipu jeweils paar Euro bekommen.

Ein ordentliches Training und gutes Essen erübrigen dieses ganze Protein-Zeug. COLD

Sayuri_reloaded

Ein ordentliches Training und gutes Essen erübrigen dieses ganze Protein-Zeug. COLD



Du weißt schon, was Proteine sind?

readitout

Das ist falsch. Google ist dein Freund, denn Unwissenheit schützt nicht. Wer sich nur etwas mit dem Thema beschäftigt und sich Zahlen an sieht, findet schnell heraus, dass die Anzahl der Vitamine, Spuren- und Mengenelemente in unserer Nahrung signifikant zurückgegangen ist. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15637215 Und die Informationen sind von 2004. Wenn du mir jetzt herkommst und sagst, joa mein Obst und Gemüse schmeckt in den letzten 10 Jahren so natürlich, dann hast du noch nie die Natur gekostet. Try it, aber nicht erschrecken. Die oben genannten Produkte finde ich auch in Ordnung, habe erst letzten Power Protein 90 von Body-Attack ausprobiert. Hohe biologische Wertigkeit und 40 € für 2kg sind ein guter Preis. Aber es kommt natürlich immer auch auf den Anwendungsbereich an. Gutscheine habe ich keine gefunden, aber über qipu jeweils paar Euro bekommen.


Hast du selbst so nen "Power-Body-Snack-Attack-Protein"-Shop am Start, oder warum redest du hier so nen Bullshit?! Wenn es irgendwo auf der Welt keinen Mangel an Vitaminen und anderen Elementen gibt, dann hier bei uns in der westlichen Welt. Darüberhinaus Zugeführtes wird vom Körper gar nicht erst umgesetzt, sondern gleich wieder ausgeschieden. Proteine sind nichts als Geldmacherei.

Sayuri_reloaded

Ein ordentliches Training und gutes Essen erübrigen dieses ganze Protein-Zeug. COLD


Ja. Und du weisst was gesunde und angepasste Ernährung für Sportler ist? Ok, für Luftpumper ist sowas natürlich ideal.

x

Sayuri_reloaded

Ein ordentliches Training und gutes Essen erübrigen dieses ganze Protein-Zeug. COLD



Ja, weiß ich. Aber eine Umsetzung, wo alle nötigen Stoffe vorhanden sind, ist in der Zusammensetzung sehr schwierig. Da erachte ich es als optimale Lösung.
Avatar

GelöschterUser94182

es gibt unzaehlige serioese, wissenschaftliche Studien zu diesem Thema. Damit sollte man sich im Vorfeld beschaeftigen. Ich habe das Thema seit gut 10 Jahren durch und kaufe bis auf einen Proteinshake, der ich allerdings als Mahlzeitenersatz verwende, nichts mehr. Ist von Layendecker, gibts von Zeit zu Zeit mit sattem Abschlag bei Rossmann. Da ich mich low carb ernaehre achte ich allerdings auf Proteine und Fette.

Die Frage ist was du genau möchtest.
Wenn du lediglich Gewicht bzw. Körperfett verlieren möchtest, reicht eine ausgewogene Ernährung (Verzicht auf Zucker bzw. KH wo es nur geht) gepaart mit Sport aus (zB 100 Liegestützen/Kniebeugen/Klimmzüge; Joggen).
Möchtest du abnehmen und gleichzeitig auch etwas aufbauen, würde ich eine ketogene Diät empfehlen, als Ergänzung dann BCAA's (zB von FA) + WHEY (hier wurden ja bereits ein paar genannt).

Darf ich fragen warum du glaubst Nahrungsergänzungsmittel zu brauchen.

Wenn die Angaben von dir stimmen bist du auf einen ganz guten weg und nur der kleinste Teil von Sportlern braucht so ein Zeug.
Ich habe 8 Jahre Krafttraining hinter mir und ehrlich gesagt hat es ohne das Zeug genauso gut geklappt wie mit.
Vielleicht kamen manche Muskeln schneller aber irgendwie glaube ich das auch nicht.

Gute Ernährung mit einem guten angepassten Training ist besser als ein Mittelchen was, meine persönliche Meinung, keiner braucht.

readitout

Wenn man schon versucht irgendetwas zu zitieren, dann bitte mit Inhalt. Proteine sind nicht Vitamine, worauf ich mich im obigen Teil bezogen habe. In deiner Sprache: Ein Pferd ist kein Flugzeug. Ich habe keinen Shop, bin nur wissenschaftlich in diesem Bereich aktiv. Ich habe eine Quelle angegeben. Google sie, damit du eine Zusammenfassung findest, oder lese das Paper. Was ist denn daran so schwer etwas zu lesen und nicht direkt scheisse zu schreiben. Hinterfrage mal dich selbst! Schon mal drüber nachgedacht, was Geldmacherei ist? Menschen, die Gesund sind, Sport machen und Nährstoffe brauchen? Da sind Proteine die Geldmacher. Aha! Oder die 65% dicken Menschen, die hier in Deutschland rumlaufen und das Krankensystem belasten durch Krankheiten wie Diabetes usw. Da verdienen die großen Unternehmen nicht dran? Da fließt das Geld! Wer hat dir denn eigentlich so eine scheisse erzählt? "gar nicht erst umgesetzt" ? Was soll umgesetzt werden? Es gibt wasserlösliche und fettlösliche Vitamine? Darüber redest du? Informiere dich bitte, bevor du im Ansatz etwas schreibst. Ich hoffe, dass du noch in der Schule bist und nicht irgendwo arbeitest und auch nur Mist erzählst. Bitte halte dich aus dieser Unterhaltung raus oder komme wieder, wenn du weißt was Proteine und Vitamine sind. Danke.


Das kann nur an den vielen Proteinen liegen … X)

PS Meine Oma wird im Herbst 95, und sie ist topfit und geht noch immer zwei mal die Woche zum Schwimmen. Werde sie demnächst mal fragen, ob das an den vielen "Body-Attack-Proteinen" (:D) gelegen hat, die sie im Laufe ihres langen Lebens zu sich genommen hat (:D), oder vielleicht doch eher an ihrer gesunden Ernährungsweise.

Ich trainiere aktuell nicht im Studio, sondern zu Hause mit freien Hanteln, gehe laufen, schwimmen und ein bisschen ballen.


Also bei so nem heftigen Training solltest du natürlich unbedingt Kreatin nehmen und mindestens 3 kg Einweiß pro tag

X)

Würde gleich auf Steriode, Gentechnik oder Cyborg Implantate gehen. Damit erzielst du langfristig die besten Ergebnisse!

Und du sparst dir hier die ganzen Diskussionen!


Ich gebs auch meiner Katze... Reifenwechseln war noch nie so easy!
7352380-IdNTH

x

x

readitout

Was ist daran so schwer zu verstehen, dass ich über Vitamine oben geredet habe? … bla bla bla … bla bla … bla bla bla … …


Wie ich oben schon schrieb, es gibt hierzulande keinen Vitaminmangel … alles Geldmacherei.

Aber ich gebs auf. Nimm weiter deine Proteine und fühl dich damit wie Klein-Arnie …

Und jetzt Fahrradfahren …
Avatar

GelöschterUser103875

readitout

...



Alles schön und gut argumentiert. Aber wie so oft in diesen Diskussionen, fehlt leider die Antwort auf eine ganz entscheidende Frage: Der Mehrwert von NEM im Vergleich zu normaler Ernährung.

Wenn supplementierte Mikro- und Makronährstoffe beispielsweise 20% monatlich zusätzliche Kosten verursachen (gemessen am Budget für die gesamte Ernährung), wären NEM nur lohnenswert, wenn auch tatsächlich signifikant mehr Muskelwachstum, schnelleres Fettverbrennung etc. eintreten würde. Und genau diesen Mehrwert hat bisher nie irgendjemand in einer wissenschaftlichen Studie begründen können, weil er aus meiner Sicht auch gar nicht beweisbar ist. Es laufen in unserem Körper einfach viel zu viele Prozesse ab, und zudem ist jeder Körper auch noch anders, bringt andere Voraussetzungen mit sich, sodass eine pauschale Empfehlung sowieso Humbug ist.
Irgendwelche persönlichen Erfahrungen sind in diesem Zusammenhang deshalb nur reine Spekulation und nicht wirklich hilfreich.

Ich möchte jetzt aber nicht die Wissenschaft in diesem Bereich an sich in Frage stellen. Sicherlich sind bestimmte Konstellationen der Nahrungszufuhr auch im Labor mit einer positiven oder negativen Auswirkung belegbar. Aber um noch mal auf die Eingangsfrage zurück zu kommen, ist die perfekte Umsetzung für den Einzelnen schwer und der zu erzielende Mehrwert einfach nicht signifikant.

Und mit dieser Kenntnis darf eben auch die Frage erlaubt sein, ob NEM überhaupt Sinn machen, wenn mit ausgewogener Ernährung ebenso jedes Ziel erreicht werden kann.

x

Avatar

GelöschterUser103875

readitout

Habe genug Studien(vernünftige) durchgearbeitet um zu sagen, dass NEM sehr sinnvoll sind...



Für wen, für welche Ziele, wie sinnvoll?

Die Eingangsfrage in diesem Thread zielte nun mal auf Bodybuilding im weitesten Sinne ab, und nicht irgendwelche mentalen Leistungszuwächse. Viele hauen sich auch Zuckerkügelchen rein und "erleben" eine "Verbesserung" des Ist-Zustands.
Wenn du meinst, mit NEM mental gesünder zu sein, ist das immer noch eine einzelne subjektive Erfahrung, und hat in der Wissenschaft keinerlei Bedeutung. Und für den Thread hier sowieso nicht.

x

Avatar

GelöschterUser103875

readitout

..



Du bringst halt leider keine Fakten auf den Tisch sondern pauschalisiert einfach nur, und behauptest lediglich, Beweise gefunden zu haben. Beweise für was ganz konkret in Zahlen? Klar kann man Körperwerte vor und nach der Einnahme messen. Aber bring mir doch mal nur ein einziges Beispiel, dass bei der Erhöhung von Körperwert X eine deutlich messbare Verbesserung von Leistung Y herauskommt.
Kreatin z.B. ist ja nun schon sehr ausführlich untersucht, aber es gilt dabei nun mal z.B. sehr zu differenzieren, was den Verwendungszweck an geht (vergleiche Einnahme bei Läufern Kurz- und Langstrecke etc.). Und vor allem ist auch die Wechselwirkung mit anderen Stoffen sehr entscheidend für Erfolg oder Misserfolg. Die angenommene Leistungssteigerung, wenn wirklich das Maximum erreicht wird, liegt im einstelligen Prozent-Bereich. "Lohnt" es sich also teure Kreatin-Supplemente zu kaufen, wenn mehr als 95% der Leistung schon "ganz von allein" hervorgerufen wird? Ich meine nein!

Deshalb auch die Frage nach dem Mehrwert, der einzig und allein zählt.

Und was die mentale Leistungssteigerung von NEM an geht, so ist es einfach falsch, diese auf rein körperlicher Basis zu messen, da mentale Leistung nun mal auch entscheidend von äußeren Einflüssen und eigenen Denkmustern bestimmt wird. Das ist dann weder so einfach reproduzierbar und erst recht nicht auf andere Menschen so übertragbar.
Und da ist der Vergleich mit Globuli schon ganz treffend. Wenn du für dich feststellst, dass du bei Einnahme von Multi-Vitaminen erhöhte Blutwerte hast, erwächst die mentale Stärke vielleicht auch nur aus dem Glauben daran, dass die Studien die du gelesen hast stimmen müssen, gepaart mit deiner äußeren Wahrnehmung und deiner gesamten Einstellung zu dem Thema.
Hier noch ein Beispiel: Es ist gut untersucht, dass Leistungssportler im Training Höchstleistungen bringen, im Wettkampf aber mental dann versagen. Willst du mir ernsthaft weis machen, dass bei diesen Sportlern im Wettkampf ganz abrupt ein Vitaminmangel hervorgerufen wird, und dieser ganz einfach mit vorbeugender Supplementierung vermieden werden kann? So einfach ist es nun mal nicht...

Aber eigentlich wollte der Fragesteller nur seine Statur und Fitness verbessern, und deshalb bringt ihm dieses Off-Topic eben gar nichts, und kann deshalb schon in Frage gestellt werden.

Welches Produkt von myprotein könnt ihr mir als Fußballer und 2-3x pro Woche ca. 10km-Jogger denn empfehlen?
Ziel: leichter Gewichtsabbau, Aufbau Muskelmasse, Erhöhung Ausdauer

Hab gerade gesehen, dass die erdbeer-aromen aktuell um 30% reduziert sind...

Verfasser

Zerfleischt euch doch hier nicht in meinem thread xD
Also die Leute die interessiert waren, warum ich persönlich diese "Mittel" nehme und es wahrscheinlich fälschlicher Weise mit den etwas illegaleren Substanzen gleichsetzen möchten:
Ich habe trotz stricktem Ernährungsplan damals erst mit extra Proteinen etc die #besten Trainingserfolge verspürt.
Ich bin mir sicher das man das moralisch ganz gut vertreten kann.

Hab mir mal Recovery XS, Re:charge und Impact Whey Protein bestellt zum testen....

Ungeheuer

Welches Produkt von myprotein könnt ihr mir als Fußballer und 2-3x pro Woche ca. 10km-Jogger denn empfehlen? Ziel: leichter Gewichtsabbau, Aufbau Muskelmasse, Erhöhung Ausdauer Hab gerade gesehen, dass die erdbeer-aromen aktuell um 30% reduziert sind...


abnehmen und gleichzeitig muskeln aufbauen ist (nahezu bzw. ohne roids) unmöglich. es sein denn, du hast noch nie trainiert.
entweder baust du muskeln auf = kalorienüberschuss, oder du nimmst ab = kaloriendefizit.
für die ausdauer evtl. beta alanin...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Oneupyou.com = Fakeshop?52107
    2. NFL Gamepass Thread 201752123
    3. Welcher Torx-Schrauberdreher-Größe braucht man zum Ausbau der WD Reds aus d…33
    4. WOOM bieten für jeden Betrag ab 1.000€ Zinsen in Höhe von 6% p.a. bei einer…1317

    Weitere Diskussionen