NAS Festplatte gesucht

6
eingestellt am 26. Dez 2017
Hi,
ich habe mir letzte Woche eine HGST DeskstarNAS gekauft die ist aber echt sehr laut, dafür dass die bei mir unterm Schreibtisch steht.

Hat jemand einen Tipp für eine andere Platte? Die WD Red soll ja nicht so tolls ein von der Laufzeit her was man so liest, oder? Dafür ist sie leise hab ich bei einem bekannten heute erfahren.

Was meint ihr denn so zu dem Thema?
Zusätzliche Info
GesucheElektronikFestplatten
6 Kommentare
Alternativ gibt es noch die IronWolf-Reihe von Seagate.

edit: Guck dir mal Videos von iDomiX zu diesem Thema an.
Z.B.:

Oder:
Bearbeitet von: "polygon" 26. Dez 2017
Alternativ gibt es beispielsweise auch die WD Gold. Sind auf 24/7 Rechenzentren ausgelegt.
Ich nutze die WD Red in verschiedenen Varianten seit ca 5 Jahren ohne Probleme. Ist vielleicht etwas langsam, aber sonst gibt es nix zu meckern.
enthusiastic26. Dez 2017

Ich nutze die WD Red in verschiedenen Varianten seit ca 5 Jahren ohne …Ich nutze die WD Red in verschiedenen Varianten seit ca 5 Jahren ohne Probleme. Ist vielleicht etwas langsam, aber sonst gibt es nix zu meckern.


Dito...
Jede FP geht früher oder später hopps.
Empfohlen werden für NAS immer wieder folgende Platten:

WD Red
WD Red Pro
WD Gold
HGST Deskstar NAS
Seagate IronWolf

Backup nie vergessen, am besten extern, damit wichtige Daten nicht bei Brand oder Wasserschaden verloren gehen...

Wer ein ordentliches Backup hat und zusätzlich den Main-Storage im RAID 1/5 laufen lässt, muss sich um defekte Platten keine Sorgen machen.
Verfasser
Danke an alle
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler