NAS gesucht - Kaufberatung

Guten Morgen,


ich habe mich gestern Abend informiert zu nem NAS. Aber aufgrund der schieren Masse frage ich mal nach einer Empfehlung von euch 😊


Es sollte ein 1 oder 2-Bay sein. Wobei eins eigentlich reicht, da die Daten auf Rechner und Laptop ja schonmal bestehen. Das NAS ist also schon das Backup. Zudem soll ein alter LG TV mit FullHD darauf zugreifen können. Ob 4K in nächster Zeit was wird, kann ich nicht sagen. Der jDownloader sollte auch noch laufen.


So wie ich das gestern gelesen habe, sollen QNAP und Synology solide Produkte haben. Aber da gibt es ja dermaßen viel Auswahl...


Vielen Dank schonmal 😊

7 Kommentare

WD My Cloud

...langt für deine Wünsche

ich würde eins selber basteln , am besten 4 bay . kann man dann ggf. aufrüsten, OMV drauf pyload und geht. hab ein dlink DNS 320 mit Wolfs funplug. die Übertragungsraten sind aber nicht so berauschend. qnas und synolgy sind aber besser und auch teuerer und man muss nix selber konfigurieren.

Die My Cloud hat ja bekanntlich Standby Probleme ist aber dafür kinderleicht in der Handhabung. Ich habe jetzt weil mich die ganzen All-In-One Lösungen nicht überzeugen konnten ein QNAP TS-128 das ich dank Education Rabatt und Gutscheinen bei Cyberport für 70€ schießen konnte. Die 2-Bay Variante ist das TS-228. Bisher absolut zuverlässig und bietet eine erstmal überwältigende Möglichkeit an Einstellungen, ich streame problemlos auch 4K über WLAN und vor allem geht das Standby sodass das Gerät absolut leise ist!

Verfasser

Murmel1vor 2 h, 15 m

WD My Cloud...langt für deine Wünsche


Da hörte ich nur Schlechtes zu dem Produkt... Deswegen fiel das aus meiner Liste raus.

dusix1994vor 39 m

Die My Cloud hat ja bekanntlich Standby Probleme ist aber dafür …Die My Cloud hat ja bekanntlich Standby Probleme ist aber dafür kinderleicht in der Handhabung. Ich habe jetzt weil mich die ganzen All-In-One Lösungen nicht überzeugen konnten ein QNAP TS-128 das ich dank Education Rabatt und Gutscheinen bei Cyberport für 70€ schießen konnte. Die 2-Bay Variante ist das TS-228. Bisher absolut zuverlässig und bietet eine erstmal überwältigende Möglichkeit an Einstellungen, ich streame problemlos auch 4K über WLAN und vor allem geht das Standby sodass das Gerät absolut leise ist!



Yupp, geht immer wieder mal an; keine Ahnung ob durch ein anderes Gerät oder von selbst; aber Wayne? Viele wollen doch kein standby wegen Lebenszeit und das standby kann man aktivieren.

Toll...absolut leise...klar, wenn es aus ist


Meine steht im Flur, da stört es nicht.

Und ob standby oder dauerhaft an...die 10€ Unterschied/Jahr habe ich beim Kauf schon für Jahre gespart.

4tb refurb für ~110€ direkt bei WD

Murmel1vor 57 m

Yupp, geht immer wieder mal an; keine Ahnung ob durch ein anderes Gerät …Yupp, geht immer wieder mal an; keine Ahnung ob durch ein anderes Gerät oder von selbst; aber Wayne? Viele wollen doch kein standby wegen Lebenszeit und das standby kann man aktivieren.Toll...absolut leise...klar, wenn es aus ist Meine steht im Flur, da stört es nicht.Und ob standby oder dauerhaft an...die 10€ Unterschied/Jahr habe ich beim Kauf schon für Jahre gespart.4tb refurb für ~110€ direkt bei WD


Klar nur fürs Standby würde ich auch keinen Aufpreis zahlen, da lohnt sich das bisschen Ersparnis nicht Kommt einfach auch aufs Modell an, hatte kurzzeitig zum Testen die Seagate Personal Cloud da, die war mir einfach hinten und vorne viel zu laut und rattert ununterbrochen. Dazu noch die unausgereifte Software und Leistungseinbrüche - nein danke! Die My Cloud scheint ja immerhin ein ordentliches Gerät zu sein und für den Preis sicherlich kein schlechtes Gerät wenn man es einfach halten möchte. QNAP und Synology sind in Sachen NAS einfach eine andere Liga, die aber so ziemlich kaum jemand voll ausnutzen können wird

dusix1994vor 8 m

Klar nur fürs Standby würde ich auch keinen Aufpreis zahlen, da lohnt sich …Klar nur fürs Standby würde ich auch keinen Aufpreis zahlen, da lohnt sich das bisschen Ersparnis nicht Kommt einfach auch aufs Modell an, hatte kurzzeitig zum Testen die Seagate Personal Cloud da, die war mir einfach hinten und vorne viel zu laut und rattert ununterbrochen. Dazu noch die unausgereifte Software und Leistungseinbrüche - nein danke! Die My Cloud scheint ja immerhin ein ordentliches Gerät zu sein und für den Preis sicherlich kein schlechtes Gerät wenn man es einfach halten möchte. QNAP und Synology sind in Sachen NAS einfach eine andere Liga, die aber so ziemlich kaum jemand voll ausnutzen können wird



Yupp!
ich wollte nur eine HDD fürs Netzwerk. cloud, backup, etc. Funktionen als erstes deaktiviert und funktioniert einwandfrei (bis auf die Standby Geschichte):einfach nur smb.
Ist kein rattern, sondern ein rauschen als Geräusch.
Transferraten sind einwandfrei und langen definitiv für mehr als 4k. Leistungseinbrüche konnte ich auch keine feststellen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Display-Schutz Xiaomi Redmi 4X46
    2. Suche einen 10€ DB Gutschein mit MBW 49€, biete Bahnpunkte11
    3. Suche günstigen Flug von Frankfurt nach Aberdeen vom 21.10.2017 – 25.10.201…11
    4. [Testshopper] Suche neue Online Shops weltweit44

    Weitere Diskussionen