Nas und Cloud

14
eingestellt am 21. Jan
Hallo Leute, im Rahmen der „Speicher Woche“
Überlege ich mir ein Nas System anzuschaffen.

Gibt es ein System, das die Daten auf der Platte, automatisch, als Backup in einer Cloud speichert?(und mir im Idealfall noch ne Warnung schickt das ich ne neue Platte brauche 😬)

Habe schon gegoogelt, werde aber aufgrund meines gefährlichen Halbwissens nicht wirklich schlau.

Vielen Dank schonmal
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

14 Kommentare
Lässt sich eigentlich mit jedem halbwegs vernünftigen NAS zusammen mit rclone eventuell lösen, so lange man SSH Zugriff hat?
Um wie viel Daten geht es denn? Bei größerem Volumen geht Cloudspeicher recht schnell ins Geld, da wäre ein größeres NAS mit zweiter Platte bzw. Raid sicher die bessere Wahl.
Das klingt für mich mit 0 Ahnung kompliziert , gibt es nicht eine „von Haus aus Lösung“?
Marc_Schlüter21.01.2020 20:39

Das klingt für mich mit 0 Ahnung kompliziert , gibt es nicht eine „von …Das klingt für mich mit 0 Ahnung kompliziert , gibt es nicht eine „von Haus aus Lösung“?


deine "cloud" könnte auch ein 2. nas bei bekannten sein, glaube Synology hat da eine backup Möglichkeit
Synology kann eigentlich alles. Auf eine Bezahl-Cloud sichern, auf ein andere NAS oder einfach auf irgendein Netzlaufwerk.
würde hier auch ein raid empfehlen mal einfach erklärt, eine variante eines raids wären 2 festplatten die sich quasi spiegeln.. falls eine ausfällt hat man noch alle daten.. wäre halt nur im äußerst unwahrscheinlichem fall ungünstig wenn beide zeitgleich abrauchen sowas gibts natürlich auch als nas lösung.. es gibt aber diverse raid arten.. einfach etwas informieren vorher
Die Antworten hier bisher am besten komplett ignorieren. Lies dich bitte dringend ein. Eine Synology zum Beispiel kann dies von Haus aus alles. Aber konfigurieren muss man sie natürlich richtig. Qnap und Co. können die Anforderungen aber sicherlich auch, da State of the Art.
Begriffe die du lernen musst: RAID, Backup, Unterschied RAID & Backup, Backupstrategie
speedcheat21.01.2020 21:58

würde hier auch ein raid empfehlen mal einfach erklärt, eine variante …würde hier auch ein raid empfehlen mal einfach erklärt, eine variante eines raids wären 2 festplatten die sich quasi spiegeln.. falls eine ausfällt hat man noch alle daten.. wäre halt nur im äußerst unwahrscheinlichem fall ungünstig wenn beide zeitgleich abrauchen sowas gibts natürlich auch als nas lösung.. es gibt aber diverse raid arten.. einfach etwas informieren vorher


Ein RAID ist aber kein Backup.


Anon_CH21.01.2020 22:23

Die Antworten hier bisher am besten komplett ignorieren. Lies dich bitte …Die Antworten hier bisher am besten komplett ignorieren. Lies dich bitte dringend ein. Eine Synology zum Beispiel kann dies von Haus aus alles. Aber konfigurieren muss man sie natürlich richtig. Qnap und Co. können die Anforderungen aber sicherlich auch, da State of the Art. Begriffe die du lernen musst: RAID, Backup, Unterschied RAID & Backup, Backupstrategie


That’s it. QNAP geht alternativ auch.
Nur bitte kein Zyxel - auch wenn der Preis verlockend ist ...
ABC5622.01.2020 07:00

Ein RAID ist aber kein Backup. That’s it. QNAP geht alternativ auch. Nur b …Ein RAID ist aber kein Backup. That’s it. QNAP geht alternativ auch. Nur bitte kein Zyxel - auch wenn der Preis verlockend ist ...


ein raid ist kein backup aber es macht es in meinen augen überflüssig
speedcheat22.01.2020 07:35

ein raid ist kein backup aber es macht es in meinen augen überflüssig ( …ein raid ist kein backup aber es macht es in meinen augen überflüssig


Dann sind deine Daten ersetzbar.
QukI22.01.2020 08:18

Dann sind deine Daten ersetzbar.


speedcheat21.01.2020 21:58

würde hier auch ein raid empfehlen mal einfach erklärt, eine variante …würde hier auch ein raid empfehlen mal einfach erklärt, eine variante eines raids wären 2 festplatten die sich quasi spiegeln.. falls eine ausfällt hat man noch alle daten.. wäre halt nur im äußerst unwahrscheinlichem fall ungünstig wenn beide zeitgleich abrauchen sowas gibts natürlich auch als nas lösung.. es gibt aber diverse raid arten.. einfach etwas informieren vorher


Braucht "nur" dein Haus abfackeln, oder Wasserschaden, oder Einbruch Diebstahl, Schrank fällt drauf. Mal ganz abgesehen von Malware, Software Fehlern, etc. ...
Sicherer im Bezug auf Datenverlust ist, neben dem lokalen RAID, definitiv eine zusätzliche außer-Haus Backup Lösung, bspw. am NAS eines Bekannten.
Bearbeitet von: "toptoptop" 22. Jan
speedcheat22.01.2020 07:35

ein raid ist kein backup aber es macht es in meinen augen überflüssig ( …ein raid ist kein backup aber es macht es in meinen augen überflüssig


Kein Backup - kein Mitleid.
ABC5622.01.2020 15:28

Kein Backup - kein Mitleid.



Mitleid gibts eh geschenkt, daher Freebie
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler