Abgelaufen

Navigationsgerät - myGuide 3100 für 66€ *UPDATE*

63
eingestellt am 26. Okt 2008

*UPDATE* Nicht ganz so günstig wie bei dem Ebayausverkauf, aber auch für 69€ ist das myGuide 3100 Westeuropa wohl ein sehr gutes Low-Budget Navi. Der Preis gilt in Kombination mit dem 10€ myby Gutschein (mybyaktion-oktober). *UPDATE – ENDE*


Endlich ist es geschafft, die 60€ Grenze bei den Navigationsgeräten ist durchbrochen. Bei Ebay verkauft Deltatecc das myGuide 3100 D/A/CH für 59€ + 6,90€ VSK (Internetpreis: 80€).


554574.jpg


Durch den günstigen Preis fehlen natürlich ein paar Features wie Bluetooth, TMC oder Europakartenmaterial, aber die Testberichte sind trotzdem ziemlich gut (Durchschnittsnote 2,2). Auch die Kundenbewertungen sind gut, es wird aber bemängelt, dass das Kartenmaterial von Juli 2007 ist.

Zusätzliche Info
Diverses
63 Kommentare

Danke Daniel.

kein prob :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

kann man diese teilen auch mal mit euro-material füttern?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Und wie siehts beim Kartenmaterial, muss man ewig mit dem von 2007 leben oder kann man mal mit Updates rechnen?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Deshalb kauft euch ein kleines tomtom, da gibts Karten und auch sonstige Addons

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat Chris I, der wahre Chris:
Deshalb kauft euch ein kleines tomtom, da gibts Karten und auch sonstige Addons

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ...

Gut ich habe bisher auch TomTom PNAs genutzt, aber das heisst nicht das alles andere schlecht ist.
Was ich an dem MyGuide sehr interessant finde ist, das es dank des Windows CE das im Hintergrund läuft ohne weiteres möglich ist, DivX & MP3 Player aber auch fremde Navisoftware zu installieren. So habe ich schon gelesen das Leute TomTom auf ihrem MyGuide 3100 zum laufen gebracht haben, oder aber iGo.
Für Leute die etwas Zeit und Intresse haben sich mit dem ganzen zu beschäftigen ist das Gerät auf jeden Fall eine sehr günstige Navi und vieleicht sogar Multimedia-Lösung. Ich denke ich werds mal ausprobieren und dann meiner Freundin geben...

@MeisterLampe

Weißt Du denn näheres, welche TomTom - Version man evtl. installieren kann? Vielleicht die schon mit dem Spurenassistenten?

@topic
Ist das bei allen Geräten, die TMC haben, so, dass es ein extra-Modul ist oder ist es bei den meisten wie der GPS-Empfänger integriert, sodass nicht noch ein weiteres "Gerät" umherum dranhängt und womöglich stört?

Ich frage deshalb, weil ich seit Jahren, eigentlich schon ab dann, wo das rauskam, mit meinem "uralten" FujitsuSiemens Pocket Looc600 navigiere und der externe GPS-Empfänger sowie der darausfolgende Kabelsalat richtig stört und ich echt kein bock darauf habe, nochmal irgendwelche externen Empfänger irgendwo im Auto vor der Windschutzscheib hin und her bewegen haben will.

Außerdem möchte ich den darausfolgenden Kabelsalat meiden und wenn, dann nur den Stromadapter einstecken wollen.

Oder "steckt" man den optional erhältnichen TMC-Empfänger irgendwo am Gerät ein?

Bekommt man auch einen TMC-Pro empfänger für dieses Gerät?

Danke schonmal im Voraus für Eure Antworten.

Das kann ich leider auch erst sagen wenn ich das Gerät hier habe. Um Software und Anleitung habe ich mich schon gekümmert.

Es gibt sehr wohl Navigationssysteme bei denen der TMC-Empfänger im GPS Modul sitzt. Diese liegen dann aber in einer ganz anderen Preisklasse!

Wie das bei díesem Gerät genau aussieht weiss ich nicht, da ich keinen Anbieter für das entsprechende TMC Modul gefunden haben. Denk aber mal, dass es auch einen Kabelsalat verursachen würde...

Avatar
Anonymer Benutzer

Lampe@

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht, was ?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat MeisterLampe:
Das kann ich leider auch erst sagen wenn ich das Gerät hier habe. Um Software und Anleitung habe ich mich schon gekümmert.

Es gibt sehr wohl Navigationssysteme bei denen der TMC-Empfänger im GPS Modul sitzt. Diese liegen dann aber in einer ganz anderen Preisklasse!

Wie das bei díesem Gerät genau aussieht weiss ich nicht, da ich keinen Anbieter für das entsprechende TMC Modul gefunden haben. Denk aber mal, dass es auch einen Kabelsalat verursachen würde...

Ok, danke erstmal für die Infos.

Würde mich und sicherlich einige weitere freuen, wenn Du Deine Erfahrungen hier kurz erzählst, sobald Du das Gerät hast und TomTom draufbekommst.

Es geht noch preiswerter!
Wenn man via Paypal zahlt kann man (fast) umsonst callya vodafone 125 extra bestellen. Mit Vodafone Stars kriegt man 10Eur zurueck.
Ich habe zwei bestellt. leider sind die Versandkosten 9,90 statt 6,90.
sehr geil
Gruess
Konserwowy

Avatar
Anonymer Benutzer

"Was ich an dem MyGuide sehr interessant finde ist, das es dank des Windows CE das im Hintergrund läuft ohne weiteres möglich ist, DivX & MP3 Player aber auch fremde Navisoftware zu installieren. So habe ich schon gelesen das Leute TomTom auf ihrem MyGuide 3100 zum laufen gebracht haben, oder aber iGo."

Die Navsoftware von Myguide ist eh ein iGo clone ;-p

Den Rest kann ich auch nur bestätigen.
Eigendlich jedes WinCE Navi ist umzuproggen, wenn man weiß wie.
Hab neulich ein Arrival Naca 400 für 72 € gekauft.
Da läuft jetzt Navigon 6.5 mit EU Kartenmaterial April 08 drauf.

Dumdidum..... *g*

Bearbeitet von: "" 9. Mär

@ Chris: ist halt alles eine Frage des Preises; ich habe das Ding wie gesagt zum testen gekauft und werde es wohl an meine Freundin weitergeben. Ich freu mich aber schon auf mein VDO Dayton mit DVB-T

@ North: Kein Problem. Werd hier mal wieder was dazu schreiben sobald ich das Gerät habe und ein bischen Zeit zum rumspielen hatte

@Mulli: Ja ich habe grad auch mal ein bischen weitergelesen - ist wohl iGo drauf - dachte nur es wäre eine alternative Software, aber habe da etwas missverstanden.

Avatar
Anonymer Benutzer

Die 500 Dinger sind jetzt weg, hab mir auch noch eins unter den Nagel gerissen! Danke für den Hinweis

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ups, es gibt schon wieder 500 neue

cgi.ebay.de/ws/…008

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

60k Umsatz in 2 Tagen...nicht schlecht. Es sei denn die machen das dann jeden Tag ;)...weiß man ja nicht wieviele die davon auf Lager haben.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat konserwowy:
Es geht noch preiswerter!
Wenn man via Paypal zahlt kann man (fast) umsonst callya vodafone 125 extra bestellen. Mit Vodafone Stars kriegt man 10Eur zurueck.
Ich habe zwei bestellt. leider sind die Versandkosten 9,90 statt 6,90.
sehr geil
Gruess
Konserwowy

Für callya gibt es nur noch 100 VF Stars, also umgerechnet 1 Euro

Zitat Humvee:
Ups, es gibt schon wieder 500 neue

cgi.ebay.de/ws/…008
... wahrscheinlich alles Rückläufer von Leuten die gemerkt haben, dass die Europakarten des Herstellers nicht damit laufen (;-)
... und das ist mehr als ärgerlich.

... wahrscheinlich alles Rückläufer von Leuten die gemerkt haben, dass die Europakarte des Herstellers NICHT KOMPATIBEL zu dem Gerät ist; ziemlich ärgerlich.

Habs bekommen am Samstag. Läuft einwandfrei schon mit dem vorinstallierten Krams drauf. (Bisher TomTom 6 genutzt)
Sieht hübscher aus auf den ersten Eindruck, Ansagen kommen vielleicht ein bisschen früher als beim TomTom, was nicht schlecht ist. Zudem gibt es einen "Balken" der voll wird bis zur nächsten "Aktion".
Ansonsten ja auf dem MyGuide geht auch TomTom 6 inklusiver aller Karten dafür. Man muss nur ne SD Karte (bis 2GB) kaufen. Mein TomTom 6 Krams geht ohne Probleme mit bissl rumtricksen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Meins ist noch nicht da, aber ich habs mir gestern mal im Mediamarkt angeschaut - und ich muss sagen das Teil ist nicht nur das günstigste, sondern leider auch das billigste... billigstes Plastik, eine Scheibenhalterung wie ich sie noch nie erlebt hab.
Hier stimmt es wirklich, dass man das bekommt wofür man bezahlt. Zum Glück hab ich parallel noch beim VDO Dayton zugeschlagen.

Das einzige was mich jetzt noch ein wenig davon abhält sofort wieder zu stornieren ist die Tatsache das ich gerne mal ein bischen damit rum spielen würde um alternative Software zu testen.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Och meinste das ist so schlimm? Das TomTom One ist net viel besser verarbeitet. Das Plastik ist zumindest bei mir absolut in Ordnung, das Gerät ist nicht klapprig und gut verarbeitet, billig wirkt es nicht finde ich. Vielleicht auch Geschmackssache, bin halt nicht so Fan von Klavierlackplastik oder ähnlichem.

Wie gut die Halterung ist weiss ich nicht, ist auf jeden Fall schwergängig, was aber ansich ja gut ist... besser also wacklige Schwanenhälse oder sowas.

Avatar
Anonymer Benutzer

Oh mann, ich warte noch auf meins, bin schon ganz gespannt drauf. Habt ihr über afterbuy nochmal ne extra Mitteilung bekommen, wenn es verschickt wurde? Arg, sonst ist es noch nicht mal raus...

Anosnten könnte ich auch mit billigerem Plastik leben, ich finde, man muss sich schon darüber im Klaren sein, dass ein Navi für 60€ kein asolutes Luxus-Gerät ist. Wichtig ist doch wohl, dass es seine Funktion erfüllt...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

@Humvee - bei mehr als 2000 verkaufte St. innerhalb von ein Paar Tagen, man muß Geduld haben, schätze. Ich warte auch schon 36 Stunden nach Zahlungseingang - bisher warten noch meine Navis fürs Versand... Ich werden nicht sehr überrascht, wenn die Artikel erst Nächste Woche kommen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hm, ich beobachte ein bißcen die Bewertungen und da sind schon einige aus derselben Auktion, die ihr Gerät bereits bekommen haben. Naja, mal Abwarten. Hab jetzt bei bei afterbuy einen Kommentar des Verkäufers stehen, allerdings ist das nur ne Nummer. Leider zu lang für ne TrackingNummer bei DHL

Nichts ist grausamer als auf sein Schnäppchen zu warten..

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ich hab am 17/07 per sofort kauf zugeschlagen und sofort überwiesen. habs heute bekommen, davor kam ne mail mit der versandbestätigung und 30 min. später klingelte mein schnäppchenkooperator von der dhl =)

bin gerade am basteln, für die 59 EUR hat sichs echt gelohnt...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat Humvee:
Hm, ich beobachte ein bißcen die Bewertungen und da sind schon einige aus derselben Auktion, die ihr Gerät bereits bekommen haben. Naja, mal Abwarten. Hab jetzt bei bei afterbuy einen Kommentar des Verkäufers stehen, allerdings ist das nur ne Nummer. Leider zu lang für ne TrackingNummer bei DHL

Nichts ist grausamer als auf sein Schnäppchen zu warten..

Mach dir nix draus - ich warte auch immer noch. Wird schon...

Ahhh - grad kam die email mit der Trackingnummmer - also sollte das Navi auch in den nächsten 2 Tagen da sein (Wenn DHL nicht wieder Sch***** baut)

Avatar
Anonymer Benutzer

Hurra, meins wurde auch versendet...hoffen wir mal das beste, dass es DHL bis morgen schafft

Hat's sonst schon jemand bekommen und welchen Eindruck habt ihr von dem Gerät? Die Amazon-Rezensionen hab ich schon durch

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Joah ich hab mich ja schon zu dem Gerät geäußert. Also ansich ist es ein vernünftiges Navi mit der iGO Software. In der Praxis funktioniert die iGO Software recht ordentlich, die Darstellung ist hübscher als beim TomTom, aber ich finde es schon zu detailliert und zu "bunt". Bisher hatte ich aber TomTom genutzt und deswegen bin ich vielleicht auch daran gewöhnt, dass auch die einfache, klare nicht so "schöne" Darstellung ok ist. Beim Fahren sollen mich halt schöne Grafiken nicht ablenken.
Ansagen vom iGO sind etwas ausführlicher als im TomTom. An der einen oder anderen Stelle sind mir Anweisung zum fahren auf bestimmten Spuren aufgefallen.
Desweiteren ist die Bedienung für Leute die nicht so technisch versiert eventuell verwirrend. Die Menüführung ist nicht so durchgängig wie bei Tomtom, technisch begabte Leute die auch so komplexere Software bedienen können wird die iGO Software keine Probleme bereiten, der große Funktionsumfang tut da etwas versöhnen.
Bedienung mit einem Stylus ist bei großen Fingern sinnvoll (liegt bei aber kann man nicht sinnvoll am Navi anbringen), die Flächen zum drücken sind nicht so groß wie beim TomTom.

Display ist ausreichend hell auch bei Sonne, Display selber hat eine matte Oberfläche die leicht entspiegelt.
Lautsprecher könnte bissel kräftigeren Klang haben und hat ganz typisch zu viele Höhen, klingt damit nicht schön, aber ist ausreichend laut.

Zubehör funktioniert wie man es erwartet. Der Saugnapf hält sehr gut, verstellen tut er sich auch bei Kopfsteinpflaster nicht (und ich fahre einen hart gefederten Kompakten aus der GTI Klasse). Zigarettenanzünderadapter tut auch was er soll.... was will man mehr für 66 EUR.

Was mir am meisten auffällt beim Angebot:
+ solide verarbeitet, knarzt nicht
+ Display gut
+ ausreichend laute Ansagen
+ iGO Software ist in Ordnung
+ Saugnapfhalterung zwar bissl schwergängig und eventuell fummelig zu montieren, aber hält bombig
- kein TMC inklusive
- Lautsprecherqualität nur ausreichend

Fazit: Navi mit funktionierender Navifunktion und Zubehör damit man los fahren kann ... mehr nicht. Und das ist okey so für 66 EUR.

Avatar
Anonymer Benutzer

So, hab meins nun auch heute bekommen

Das was Merc oben schon schreibt kann ich nur bestätigen.

Bin vorher nur mal kurz 10 Minuten in der Stadt rumgegurkt, macht richtig Spaß

Was mir noch aufgefallen ist:

- Stimmen klingen ein wenig blechern, muss man sich erst bißchen dran gewöhnen...

- Schade, kein seperates Aufladegerät dabei...Hab's jetzt derweil am USB hängen, da lädt es auch...weiß jemand welches Netzteil dazu passen würde?

- Cool, Win CE, mal schauen, ob man da nen DivX-Player oÄ dafür findet

- Bedienung (wenn man sich kurz eingearbeitet hat) geht schnell von der Hand, Eingabe von neuer Adresse in ein paar Sekunden

- Saugnapf und Schwenkarm recht stabil. Zwar sehr kurz, aber ausreichend nah, um immer wieder drauf spicken zu können.

Also ich bin erst mal begeistert, mal schauen, wie man das noch ein bißchen pimpen kann

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich kann der model von Conrad (www.conrad.de) empfehlen:
Artikel-Nr.: 511791 - 62 MINI-FESTSPANNUNGSNETZTEIL SPS 2500-5 (12,95€).

Meine Navi ist noch nicht da, d.h. ich hab den nicht gestestet, aber die Spezifikation (+5V und mind. 1,75A) passt gut - er gibt +5V und hat Ausgangsstrom 2,5A daher hat er noch ein bisschen "Luft".

Wenn jemand ein bisschen einsparen will, es ist nicht auszuschliessen, dass Strom nur 1,2A reicht (ich weiss es steht 1,75A im Navi Spezifikation, nach meine Erfahrung sind die Werte oft überhoht), in diesem Fall man kann nehmen:
Artikel-Nr.: 511791 - 62 STECKERNETZTEIL SYS-1196 5V/6W (8,82€).

Sobald meine Navi da ist, messe ich, wie viel Strom braucht die für das Laden, und schreibe ich das Wert hier mit meine Empfehlung für das Netzteil.

Sorry für Fette Schriftart - etwas mit Zitieren lief schieff... @Admin, füge bitte [/bold] ein.

Habs mal rauseditiert.
Wenn ihr bei Conrad bestellt, vergesst nicht einen der Gutscheine zu probieren

Desweiteren kann ich nach bissl rumbasteln sagen. Man kann seine eigenen Anwendungen und Freeware für WinCE 5.0 in dieses MyGuide Menü auch reinbasteln. Der interne Speicher mit 512Mb hat noch so knappe 200Mb frei wo man zB Spiele oder sowas installieren kann.
In so einer Textdatei im Hauptverzeichnis (Flash Card Verzeichnis) (Name vergessen gerade, aber gibt nur eine eindeutige Datei) sind die Pfade eingetragen für alle Programme die im Menü erscheinen sollen. Da die eigenen Programme hinzufügen. Wenn die eigene Freeware auf der SD Karte sein soll, eine Textdatei mit gleichem Aufbau namens ADDONS erzeugen. Diese Datei wird beim Einlegen ausgelesen und die Programmicons erscheinen dann auch im MyGuide Hauptmenü (Im Explorer erscheint die SD Karte als Storage Drive).
Bisher habe ich aber noch nicht versucht einen Videoplayer zu installieren... werde auch nicht viel mehr rumbasteln, da das Navi wie geplant nun zu meinen Eltern kommt.

Ähh natürlich muss diese ADDONS Datei auf der SD Karte im Hauptverzeichnis sein... nicht auf dem Navi. Wollte ich nur noch sagen bevor man da vergeblich rumprobiert.

Kann man irgendwie eine Back-up von interne Speicher machen? Ich denke es wäre ratsam bevor rumprobieren... Ich hab gehört beim Backupversuch mit ActiveSync bekommt man ein fehler. Gibt`s eine andere Methode?

Eigentlich sollte es so funktionieren:
Wenn du das Navi zerschießen solltest reicht ein Knopfdruck auf den Reset Knopf. Der stellt das WinCE wiederher. Die Navisoftware kann man über die mitgelieferte (ist in echt nur ne gebrannte DVD *lol* wer weiss wie lange sowas hält ... der Rohling scheint ein billiger zu sein ist mäßig verklebt und gepresst) DVD wiederherstellen.

Na ja, aber wenn man bei WinCE Dataien bastelt, wird der RESET nicht ausreichend sein, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler