Abgelaufen

Navigon 2200 für 89€ *UPDATE* 2210 für 100€

Admin 79
eingestellt am 16. Mai 2009

*UPDATE*


[Fehlendes Bild]



Ab dem 16.05. sollte es dann im Pro-Markt auch das Navigon 2210 für 99,95€ geben (ehem. Internetpreis: 117€ + VSK). Das Gerät ist mit dem Navigon 2200 baugleich verfügt aber über Europa Kartenmaterial, welches dank Latest Map Guarantee auch kostenfrei auf den aktuellsten Stand gebracht werden kann.


*UPDATE – ENDE*


Ehemaliger Artikel vom 23.03.2009:


Bei Amazon wird das aktuelle Navigon 2200 für 89€ verkauft (nächster Internetpreis: 125€). Die Ersparnis liegt bei 29%, wobei das Gerät wie gesagt noch ziemlich neu ist und es vielleicht allgemein bald etwas im Preis fällt.


555505.jpg


Für 89€ erhält man aber ein sehr neues, attraktives 3,5? Navigationsgerät mit D/A/CH Kartenmaterial und einer im Ladekabel integrierten TMC Antenne (kein nerviges Wurfkabel). Bei den Testberichten gibt es nicht allzuviele (PC Mag), allerdings unterscheidet sich das Navigon 2200 vom 2210 nur durch das Kartenmaterial (D/A/CH statt Europa) und so kann man auch bei diesen Testberichten einen Blick reinwerfen (Durchschnittsnote 1,6). Hier werden vor allem die vielen Funktionen und Features (Fahrspurassistent, Schilderanzeige, Ansage von Straßennamen, erweiterbar durch MicroSD) gelobt. Nicht so positiv ist das spiegelnde Display und der träge Touchscreen. Sehr, sehr ausführlich ist der Testbericht von Pocketnavigation. Im Endeffekt sehen das die Kunden bei Amazon sehr ähnlich (4 Sterne3,5 Sterne). Fazit von Pocketnavigation:


555505.jpg


Für 89€ auf jeden Fall ein sehr attraktives Einsteigergerät, wenn einem das D/A/CH Kartenmaterial ausreicht. Wie immer bekommt man bei Navigon die Latest Map Garantie und kann sich innerhalb der ersten 30 Tage das aktuellste Kartenmaterial aus dem Internet herunterladen. Oft wurde auch die Größe des Geräts gelobt, meiner Meinung nach ist bei diesem Navi der 3,5? Screen eigentlich der einzige echte Nachteil, wer aber dringend kompakte Maße benötigt (Hosentaschentauglich), freut sich vielleicht. Die gelegentlich längeren GPS Ladezeiten hat man bei fast jedem Gerät dieser Preisklasse und auch die anderen Mankos sind eigentlich nicht so tragisch.


Technische Daten (Herstellerseite):


3.5?-LCD 4:3 – Prozessor: SiRF Atlas III (375MHz) – RAM: 64MB – interner Speicher: 512MB – MicroSD-Slot – Kartenmaterial: D/A/CH – GPS-Receiver: SiRF Atlas III (TMC) – 9.5×7.2×1.7cm bei 121g

Zusätzliche Info
Diverses
79 Kommentare

Asus EEE 900PC bei amazon 199,- und der arlt Speicher ist meiner Meinung auch nicht zu teuer. Mein "arlt ratz fatz PC" ist damit vollständig. Für ganz kleines Geld... ;-)

Verfasser Admin

Am Asus bin ich gerade dran :=)

Avatar
Anonymer Benutzer

Sehr cool, hab das 2200 meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt gehabt und seitdem schön öfter ausgeliehen.
Die Zeiten sind dann jetzt wohl rum

Navi wurde mir damals von einem befreundeten Verkäufer nahegelegt und ich hab's nie bereut!

thx!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

Sieht auch wirklich wie ein sehr gutes Einsteiger Navi aus. Das einzige was mich persönlich stört/stören würde, wäre eben der 3,5" Screen.

Avatar
Anonymer Benutzer

hab an dem Gerät noch keinen Schwachpunkt feststellen müssen. Allein das Text to speech ist das Geld wert, würde nie wieder ein Navi ohne diese Funktion kaufen (jetzt versteh ich meinen Kumpel auch wieso er mir das 1000x gesagt hat).

klar könnte der Display größer sein, aber der 3,5" reicht auch vollkommen aus. Man erkennt auf jedenfall genug und wenn man sich einmal an die Displayaufteilung gewöhnt hat wird man dieses Navi lieben.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Habe mir vor ein paar Tagen das Becker Z099 für 111 € (Media Markt) geholt. Meint ihr das Becker ist die bessere Wahl? Für diesen Preis wäre auch das Navigon eine Überlegung wert...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

Ich finde das Z099 besser. Es kostet aber halt auch 22€ mehr (eigentlich sogar noch mehr, da 111€ ein wirklich guter Preis ist).

Verfasser Admin

Text-To-Speech fehlt aber z.B. leider dem Z99

ich würde das Gerät gerne meinen ELtern schenken, die sind oft in Spanien unterwegs, kann man da irgendwie noch die fehlenden EU Länder nachkaufen?

Verfasser Admin

Zitat Flo:
ich würde das Gerät gerne meinen ELtern schenken, die sind oft in Spanien unterwegs, kann man da irgendwie noch die fehlenden EU Länder nachkaufen?
Ja, kann man, aber da kommst Du leider teurer weg, als wenn Du direkt zum 2210 mit europ. Kartenmaterial greifen würdest.

Hmm, viele Tests stehen hier ja schon, der ausführlichste fehlt aber noch:
pocketnavigation.de/art…tml

Verfasser Admin

Zitat Spucha:
Hmm, viele Tests stehen hier ja schon, der ausführlichste fehlt aber noch:
pocketnavigation.de/art…tml
ich füge den mal oben ein. Danke

Wenn ich dem Modellvergleich bei Amazon glauben darf, hat das 2200 übrigens KEIN TMC!

Verfasser Admin

Zitat BlueSkyX:
Wenn ich dem Modellvergleich bei Amazon glauben darf, hat das 2200 übrigens KEIN TMC!
Dem solltest Du aber nicht glauben.
Laut Navigon hat es TMC:
navigon.com/sit…200
Und auch auf der Amazonproduktseite steht es mehrmals:
"# Perfekte Übersicht dank Reality View Pro, Kostenlose Stau-Info (TMC), Modul integriert, Fahrspurassistent Pro, Geschwindigkeitsassistent Pro"
"# Dynamische Routenführung (TMC): Ja"

Zitat Flo:
ich würde das Gerät gerne meinen ELtern schenken, die sind oft in Spanien unterwegs, kann man da irgendwie noch die fehlenden EU Länder nachkaufen?

Für 100Euro bekommst Du schon das TomTom One Europa. Mußt nur aufpassen, daß die neue Karte dabei ist - seit ein paar Wochen ist die verfügbar.

klar hat das TMC!

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Simon:

Updates, Skins, etc. gibt es hier:
forum.pocketnavigation.de/boa…d=1

Welche passen denn beim 2200?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

ohh mann, ich könnte heulen, genau dieses Modell habe ich mir gerade bei eBay gebraucht (aber zum Glück mit Rechnung) ersteigert und dachte, ich hätte für 111,- EUR ein Schnäppchen gemacht

und ausverkauft... :-(

ICh bräuchte das navi weil ich im SOmmer quer durch Europa nach Afrika fahre also durch Frankreich,Spanien etc... wo kriegt mand a ejtzt die Karten her?

Verfasser Admin

Zitat Harry:
ICh bräuchte das navi weil ich im SOmmer quer durch Europa nach Afrika fahre also durch Frankreich,Spanien etc... wo kriegt mand a ejtzt die Karten her?
Wenn man Europakarten braucht, sollte man direkt zu einem anderen Gerät (bzw. zum 2210 mit EU Karten) greifen, da der Zusatzkauf sonst teurer kommt.

Verfasser Admin

Zitat elmi:
und ausverkauft... :-(
Steht immer noch auf sofort lieferbar.

Zitat admin:
Wenn man Europakarten braucht, sollte man direkt zu einem anderen Gerät (bzw. zum 2210 mit EU Karten) greifen, da der Zusatzkauf sonst teurer kommt.

100% zustimm, vorallem müsste man sonst bei Grentübertritt die Karten wechseln, das nervt.

Danke eltrash, du hast mir Mut gemacht und ich habe bei amazon zugeschlagen.
Kann man eigentlich die Ansagestimme austauschen gegen z.b. Bruce Willis ?

Wenn man keine illegale Quellen im Internet anzapfen möchte, so ist es auf jeden Fall die richtige Wahl, auf die Europaversion zurückzugreifen ;-)
BTW: Man ist auch illegal unterwegs, wenn man den von Navigon mitgelieferten Blitzerwarner aktiviert :-(

Zitat joe:
Für 100Euro bekommst Du schon das TomTom One Europa. Mußt nur aufpassen, daß die neue Karte dabei ist - seit ein paar Wochen ist die verfügbar.wo soll es das für 100 Euro geben??

So,

habe jetzt auch zugeschlagen. Habe zwar eine TomTom Navigation in meinem Touch Diamond mit Europakarte, aber ein etwas größeres Display, TMC und der Text to Speech Dienstt sowie die Kompate Größe (Handschuhfach lässt Grüßen), waren dann der ausschlaggebende Punkt, 89€ zu investieren.

Wenn es nicht gefällt, wird es zurück gesendet. Aber denke das Ding wird das Geld wert sein!

Danke für die Tipps!

Admin

das würde mich auch interessieren.

Und zugeschlagen!

Zitat David:
das würde mich auch interessieren.

Heute morgen waren 4 Stück bei einem ebay-Power-seller drin. Habs aber auch nur über idealo ergoogelt.
Artikelnummer: 190295565763 - w

Zitat joe:
Heute morgen waren 4 Stück bei einem ebay-Power-seller drin. Habs aber auch nur über idealo ergoogelt.
Artikelnummer: 190295565763 - w
Also knappe 107€ und dann auch nur Westeuropa

Wenn ich das richtig sehe, kostet das Europakartenmaterial mit 2 Jahren Update genausoviel wie für den 2210. Weiß jemand, ob dieses Ding: amazon.de/Nav…1SU auch für die enstprechenden Karten fürs 2200 gültig sind? Bei Amazon stehts nicht mit drin. Laut Ciao gelten die aber auch dafür. Dann wäre es mit Europakarte nur 10 Euro teurer als das 2210, dafür aber 2 Jahre Up2Date...

Verfasser Admin

Kauf lieber hier das 2210:
geizhals.at/deu…v=e

ich weiß nicht ob ich mir jetzt noch so ein Navigationsgerät kaufen würde. Ein Auto ist doch definitiv ein auf absehbare Ziet aussterbendes Fortbegewungsmittel...

@admin: Ich würde mir das Updatepack aber so oder so kaufen. Gibt nichts nervigeres als veraltete Karten. Unser Firmennavi führt mich irgendwie immer wohin, wo der aktuelle Straßenausbau nicht mehr mit der Karte übereinstimmt.

Zitat solea:
ich weiß nicht ob ich mir jetzt noch so ein Navigationsgerät kaufen würde. Ein Auto ist doch definitiv ein auf absehbare Ziet aussterbendes Fortbegewungsmittel...

lol, der ist gut...
Also da denke ich bei "absehbare zeit" an Jahrzehnte, von daher kann sich der Kuaf doch noch lohne... Wenn auch gerade so.

Avatar
Anonymer Benutzer

@solea
Der Witz war gut! Es wohnt aber nicht nun mal nicht jeder noch bei Mami oder in der Großstadt oder wird mit dem Heli zum Training geflogen... ;-)

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

Zitat Carsten:
@admin: Ich würde mir das Updatepack aber so oder so kaufen. Gibt nichts nervigeres als veraltete Karten. Unser Firmennavi führt mich irgendwie immer wohin, wo der aktuelle Straßenausbau nicht mehr mit der Karte übereinstimmt.
Ah okay. Also laut Navigon sollte/müsste es gehen (ist wohl das selbe paket):
navigon.com/sit…205

Bestellt !
Gibt ja 2 Wochen Rückgaberecht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler