Kategorien
    ABGELAUFEN

    Navigon Select kostenlos für iPhone Besitzer *UPDATE2*

    Admin
    Update 2

    iPhone-Ticker konnte bestätigen, dass es sich bei der Meldung um einen Fehler der Telekom handelte.


    Update 1

    Das ganze funktioniert immer noch und auch auf dem iPhone 4. Telekom verschenkt zwar keine Karten mehr für 0€ (aktuell nur o2 und Vodafone), aber es gibt weiterhin die Karten für 3€ mit 10€ (+6€) Startguthaben bei Ebay (Restguthaben kann man sich übrigens auch immer noch auszahlen lassen (bei Zuschnitt auf Micro-Sim wahrscheinlich nicht mehr möglich)).


    Eine sehr beliebte Alternative ist aktuell Navmii für 3,99€.


    Wer noch andere Apps kaufen will, kann bis zum 17.07. übrigens bei REWE 25€ iTunes Guthaben für 20€ kaufen.


    Ursprüngliches UPDATE vom 15.07.2010:

    Ursprünglicher Artikel vom 10.04.2010:


    Auf der CeBIT kündigte T-Mobile ja bereits an, dass Navigon in einer abgespeckten Version für alle T-Mobile Kunden kostenlos sein würde. Gestern ist es jetzt erschienen und das Schöne daran ist aber, dass man so eine T-Mobile Karte nur einziges Mal braucht und man diese auch vollkommen kostenlos bekommt – zumindest momentan noch.


    Navigon Select T-Mobile im App Store herunterladen (1,67GB) – am besten am PC, das dauert ne Weile
    T-Mobile Simkarte mit Datentarif einlegen (es reichen auch die kostenlosen Xtra Cards)
    WLAN deaktivieren und Navigon Select starten
    Jetzt kann man wieder seine alte Sim-Karte einlegen

    Kostenlose T-Mobile Prepaid-Karten bekommt man für 0€ mit 3€ Startguthaben bei T-Mobile direkt oder für 3€ mit 10€ (+6€) Startguthaben bei Ebay (Restguthaben kann man sich übrigens auch immer noch auszahlen lassen).


    [Fehlendes Bild]


    Enthalten ist das D/A/CH Kartenmaterial und zusätzlich können kostenpflichtig noch verschiedene Optionen gekauft werden (Europa Kartenmaterial, Traffic Live, 3D Paket, Sicherheit & Relax (Fahrspurassistent und Geschwindigkeitswarner), Sound & Fun (erweiterte Sprachansage), Navigon Lustige Stimmen, Premium Paket (3D Gebäude)).


    Die Software läuft nach 2 Jahren aus, wenn man sich keine Zusatzpakete gekauft hat. Ob, bzw. wann T-Mobile den “Trick” für alle nicht T-Mobile Kunden fixed, kann man natürlich nicht vorher sagen.

    122 Kommentare

    Verfasser Admin

    Vielen Dank Dennis und MikeBauer

    Admin

    Bei mir dauert der Download übern App Store ewig... Bin bei 400 MB und es soll noch volle 5 Stunden angeblich dauern... Naja, mal schaun.

    Bei mir warens nur 25 und jetzt noch 9 Minuten .. hab aber auch ne 16k Leitung ..

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Also der Trick funktioniert nicht. Zwar startet die Software, aber die Software prüft auch in unregelmässigen Abständen während der Nutzung ob eine T-Mobile SIM eingelegt ist.

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

    Kann man mehrere iPhones mit einer T-Mobile-SIM "aktivieren"?

    Hab kanpp 30 min mit ner 6000er Leitung gezogen. Und löbt alles bestens.
    Komischerweise wurde von der Xtra Karte kein Guthaben abgebucht.

    Avatar

    Anonymer Benutzer



    ModernGeek: Also der Trick funktioniert nicht. Zwar startet die Software, aber die Software prüft auch in unregelmässigen Abständen während der Nutzung ob eine T-Mobile SIM eingelegt ist.



    Stimmt
    "Update: wie sich nun herausgestellt hat, prüft Navigon Select doch bei jedem Programmstart oder zumindest in regelmäßigen Abständen ob eine T-Mobile SIM-Karte verwendet wird. Somit funktioniert Navigon Select also doch nur mit T-Mobile SIM."

    Quelle: http://www.m4gic.net/iphone-navigon-select-telekom-edition-ohne-t-mobile-sim-karte-nutzen-geht-das/
    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

    bin grad beim laden und finds natürlich super, dass es endlich navi umsonst für mein teures iphone gibt! für mich als vertragskunden von der telekom doppelt gut! allerdings braucht man fürs laden unglaube 16 std (steht hier zumindest so). ich hab übrigens ne 16k-leitung die ich leidergottes aber über wlan nutze! 16 std is eindeutig zu lange! mal sehn obs sich noch korrigiert

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Endlich mal der erste 2010 Knaller (Kein Kracher!, aber immerhin). Danke für den tipp!

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Bezieht ihr eucht auf die Aussage von Macnotes oder hat es schon jemand ausprobiert? Bei mir funktioniert es wunderbar

    macnotes.de/201…ar/

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

    Na mein Gott. Dann nimmt man die Sim halt mit. Wenn ich dadurch 90 Euro sparen kann, dann verkrafte ich das.

    Hatte bei 8 Programmstarts keine Überprüfung.

    einmal das telefon gecracked...(egal ob mit oder ohne t-mobile sim) und ich kann alle apps nutzten ..inklusive der Navigon software.

    das ist doch besser als alles andere...

    25 Minuten mit 16k

    Danke für die info

    Wie wäre es wenn ihr, anstatt immer alles durch irgendwelche Schlupflöcher zu schnorren, das Zeug einfach mal kaufen würdet!

    Ständig diese Spar- und Geizmentalität und dann rumheulen wenn z. B. bei Support oder Produktqualität gespart wird. Da sind doch Pfennigfuchser die es hier (ich betone, nicht alle) gibt selber dran schuld.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    hallo, ist das wirklich komplett kostenlos oder enstehen da auch internetkosten?

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Finde diese Umsonst mentalität einfach zum kotzen. Ihr zahlt auch fuer euere Lebensmittel... wieso gebt ihr den Entwicklern nicht ihr Geld? Echt zum kotzen manchmal.

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016



    finisher_X:
    hallo, ist das wirklich komplett kostenlos oder enstehen da auch internetkosten?



    :-D :-D wenn du einer der glücklichen ohne 3g-flat warst dann entstehen da logischer weise auch internetkosten!

    Welche Version ist es denn ?
    Die Neuste (3D) ?

    Ciao

    Avatar

    Anonymer Benutzer



    Steven: wenn du einer der glücklichen ohne 3g-flat warst dann entstehen da logischer weise auch internetkosten!




    Hm, wieso entstehen da Kosten? Ich dachte GPS wäre kostenlos?
    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
    Avatar

    Anonymer Benutzer

    hi,
    hab mit meiner 30k ! leitung nur 4 minuten gebraucht... thx mydealz



    schotti

    Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

    @Roland @ModernGeek: DANN SEID IHR HIER FALSCH AM PLATZ!

    Du bist hier auf nem Schnäppchen-Blog, was erwartest Du?



    Roland: Wie wäre es wenn ihr, anstatt immer alles durch irgendwelche Schlupflöcher zu schnorren, das Zeug einfach mal kaufen würdet!Ständig diese Spar- und Geizmentalität und dann rumheulen wenn z. B. bei Support oder Produktqualität gespart wird. Da sind doch Pfennigfuchser die es hier (ich betone, nicht alle) gibt selber dran schuld.

    @freak
    Halt Dich doch bitte zurück, mit solchen Äußerungen.

    @Roland + ModernGeek
    Nicht mit Steinen werfen ....

    Das ist selbstverständlich illegal. Hier geht es um legale Schnäppchen. Und zu den Geizhassern Roland und ModernGeek: 1. Was macht ihr hier? 2. Die meisten Unternehmen bieten halt aus Werbegründen solche Schnäppchen an, sparen dadurch Werbekosten. Wo ist da bitte das Problem, wenn sie lieber ihren Kunden günstige Angebote machen wollen, als den Werbegeiern Unsummen in den Hals stopfen? Ich finde das gut.



    freak: einmal das telefon gecracked…(egal ob mit oder ohne t-mobile sim) und ich kann alle apps nutzten ..inklusive der Navigon software.das ist doch besser als alles andere…



    finisher_X: Hm, wieso entstehen da Kosten? Ich dachte GPS wäre kostenlos?



    genau gps is kostenlos! da der empfang von gps auf den meißten handys aber mehr als schlecht is (wer jemals aufm omnia navi ausprobiert hat, weiß was ich meine), wird das ganze dann (außer du hast es deaktiviert) normaler weise direkt über ne 3g verbindung verbessert! der gps empfänger in handys is halt zu kacke!

    Admin

    Hä?

    Besitzt du ein iPhone und hast dir mal Testberichte zum Navigon durchgelesen? Da wird nix über 3G nachgeladen. Außerdem ist der GPS Empfänger schonmal viel genauer als die Peilortung über Handymasten (z.B. wenn man GPS ausgeschaltet hat)...



    Steven:
    genau gps is kostenlos! da der empfang von gps auf den meißten handys aber mehr als schlecht is (wer jemals aufm omnia navi ausprobiert hat, weiß was ich meine), wird das ganze dann (außer du hast es deaktiviert) normaler weise direkt über ne 3g verbindung verbessert! der gps empfänger in handys is halt zu kacke!

    @ModernGeek:

    Wer sagt denn, dass ich für meine Lebensmittel bezahle??? :-) Ich lach mich tot.....

    Als t-mobile Österreich Kunde hätte ich das Angebot auch gerne genutzt.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Diese Penner streichen einfach die DACH-Version aus ihrem Angebot, ich hab die mir zwar nicht gekauft aber für die Käufer ist es schon ärgerlich. Na toll da ich eine o2(o) Simkarte benutze kann ich dieses Angebot auch nicht nutzen, dann bleibt mir nur noch die Europa Karte. Ach was für ein Mist.

    Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

    Beim iPhone ist der Empfang gut genug für Navigation.
    Mit dem GPS kann man sogar Geocachen!

    Hy
    komischweise wird bei angezeigt das ich Programme bzw Bilder Musik löschen da nicht genug Platz. Laut Info braucht das Programm 1,7 GB, ich hab noch 2,3 GB freien Speicher. Hat jemand nen Rat?

    Mist! Die D-A-CH-Version gekauft und jetzt wird sie nicht mehr supportet! Kann zwar die Telekom-Version laden aber um sie wirklich zu "besitzen" muss man nochmal Geld für eine Erweiterung ausgeben damit sie nicht nach 2 Jahren abgeschaltet wird! BTW: Verstößt das nicht gegen die AppStore-Regeln - Apps mit Verfallsdatum???

    Sehr geil,
    hat auch mit ner Congstar einwandfrei funktioniert.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Congstar ist auch die Tocherfirma der Telekom und benutzt ihr Netz

    Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

    probiers doch einfach mal. mach dir kostenlos nen DE itunes acc und lad es dir runter. vll klappt es ja. wenn net dann net. vll erkennt es das T-Mobile T-Mobile ist



    Horst: Als t-mobile Österreich Kunde hätte ich das Angebot auch gerne genutzt.

    Die App ist übrigens so ca. 1,3 GB groß, für alle die es über WLAN oder direkt mit dem iPhone laden wollen.

    Die App braucht KEINE Internetverbindung, funktioniert also auch im Ausland ohne teure Roamingkosten. Und man braucht dementsprechend auch keinen Tarif von T-Mobile mit Datenflat.

    Aber ich mein...ein iPhone ohne Datenflat...tztztz. Ist ja fast wie mit ner Prepaid Karte :-D.

    warum dauert es mit meiner 16k leitung so lange? trotz gutem wlan empfang am iphone.. wie habt ihr so schnell geladen?

    Admin

    Ich lade über iTunes am PC mit ner 6k Leitung seit 4 Stunden und es soll wohl noch 4 Stunden dauern...



    rodriguez: warum dauert es mit meiner 16k leitung so lange? trotz gutem wlan empfang am iphone.. wie habt ihr so schnell geladen?

    Admin

    Kaum starte ich iTunes neu, hats plötzlich nur noch 15 Minuten gedauert... Verrückt!



    David: Ich lade über iTunes am PC mit ner 6k Leitung seit 4 Stunden und es soll wohl noch 4 Stunden dauern…

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    25min, kabelbw 25mbit

    Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Welche Marke von Desktop PCs überzeugt?45
      2. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…2730
      3. Vorsicht, bei Missbrauch kommt die Polizei.1215
      4. Brillenpreise1924

      Weitere Diskussionen