Nebengewerbe - Kleinunternehmer - Umsätze

35
eingestellt am 3. Mär 2017
Vorab: ich weiß, dass solche Fragen bei einem Steuerberater besser aufgehoben wären, da ich jeden Cent momentan benötige, will ich unbedingt diese Ausgabe umgehen.

Hallo,

ich habe ein Gewerbe (als Zusatzverdienst zum Bafög) im Dezember 2016 eröffnet und habe dann in die steuerliche Erfassung die Kleinunterneherregelung angekreuzt.

Ich habe im Dezember leider 0 € Umsatz (ausgaben 50€) gemacht und habe erst Januar die ersten Euros erwirtschaftet 130€. Anfang Februar wollte ich nur 1500€ Umsatz erwirtschaften, ich erkannte dort sehr schnell dass es viel mehr Potenzial liegt. Habe dann Schlussendlich im Februar etwa 3000€ Umsatz gehabt.

Ich werde vorrausichtlich im März 3000-3500 Umsatz haben und die folgenden Monaten wahrscheinlich ähnlich viel (Jahresende vorrausichtlich 40000€ Umsatz).

Eigentlich wollte ich nie mehr als 17,500 Umsatz haben, da ich mir auch keine weitere Gedanken machen wollte, was nach 17,500€ Umsatz alles zusätzlich tun müsste.

Da ich jetzt doch mehr Geld verdienen will, werde ich mich wohl oder übel das.


Meine einzige Frage dazu wäre,
Darf ich diesen Jahr wirklich bis zu 50000€ Umsatz haben?

Es geht um § 19 UStG folgende Umsatzgrenzen nicht übersteigen:

im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 Euro
und
im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich 50.000 Euro.

Ich habe ja im Vorjahr nur 0€ Umsatz gehabt. Nicht, das für das Finanzamt aussieht, dass ich nur im Dezember eröffnet habe, um diesen Jahr etwas höhere Freigrenze zubekommen.



Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
jk2223. Mär 2017

Kauft einfach Sachen aus zB den Deals hier und verkauft sie weiter.Jeden …Kauft einfach Sachen aus zB den Deals hier und verkauft sie weiter.Jeden Tag ein Deal wo ihr 100 Mäuse verdient und ruckzuck sind die 3000 zusammen


Naja, er hat sogar pizza.de-Gutscheine auf lokal weiterverkauft, die er vorher hier geschnorrt hat - u. a. von mir.
Ich gönne ihm seine Geschäftsidee, denke aber, er hat mehr als genug Hilfe noch beim Alltag notwenig, als dass da wirklich was Sinnvolles bei rum kommt.
Haha Mydealzer in a nutshell: durch MD Dealz dick abkassieren auf Kleinanzeigen --> Steuerberater durch MD Kommentare sparen --> EHRENMANN!!!!!!!!
Naja hier die besten Deals abgreifen und (in unseren Augen) teuer verkaufen.
Die Leute zahlen auf beispielsweise ebay-kleinanzeigen teilweise völlig wahnsinnige Preise.

Hatte da auch schon einmal drüber nachgedacht, aber ich konzentrier mich dann doch lieber auf mein Studium und meinen Werkstudenten-Job
Bearbeitet von: "Croshk" 3. Mär 2017
Leg was auf die Seite für die erste Abmahnung
35 Kommentare
Nein

Du hast Dir klare Gedanken gemacht und hast im Januar errechnet unter 50.000,- zu bleiben. Das die Umsätze explodieren würden, konntest Du ja im Januar nicht ahnen.

Kein Problem, alles in Ordnung. Ab 2018 Regelbesteuerer wenn es wirklich sogut läuft.

Musst nur, beim Nachfragen durch das Finanzamt, eine Planung für 2017 oder wenigstens eine Berechnung vorweisen können.

Also alles klar, keine Panik.
Bearbeitet von: "Cr4sherRu" 3. Mär 2017
Auf jeden Fall wird das Bafög wegfallen...
Kann ich bei dir noch einsteigen?
Cr4sherRu3. Mär 2017

Du hast Dir klare Gedanken gemacht und hast im Januar errechnet unter …Du hast Dir klare Gedanken gemacht und hast im Januar errechnet unter 50.000,- zu bleiben. Das die Umsätze explodieren würden, konntest Du ja im Januar nicht ahnen. Kein Problem, alles in Ordnung. Ab 2018 Regelbesteuerer wenn es wirklich sogut läuft.Musst nur, beim Nachfragen durch das Finanzamt, eine Planung für 2017 oder wenigstens eine Berechnung vorweisen können. Also alles klar, keine Panik.


Es geht um, ich habe etwas gebrauchtes gekauft und habe sie dann ein weiterverkauft. --> Janurar
im februar habe ich mich auf Neuware gestützt und habe dann nach einen kleinen Investion von 1200€ und 600€ dann erkannt, wenn ich alles doppelt soviel kaufe werde, auch doppelt soviel verdienen kann.
ich habe bis dahin nicht geglaubt, dass soviel potenzial drin steckt. Daraufhin habe ich jetzt im März etwas mehr als 3000€ investiert und werde daraus dann mein Gewinn erwirtschaften.
und ich wollte jetzt jeden monat soviel investieren


RostBraun3. Mär 2017

Auf jeden Fall wird das Bafög wegfallen...


man darf bis zu 4800€ zusätzliche Einkünfte (Gewinn) haben.
Einkünfte sind bekanntlich Einnahmen abzgl. Ausgaben.


Mcgustovor 2 mKann ich bei dir noch einsteigen?
du bist nicht der erste der fragt. Nein, leider nicht.



Bearbeitet von: "appleandy3" 3. Mär 2017
Los rück raus mit deiner Idee. Wir sind alle neugierig.
Ich möchte auch einsteigen, bitte, bitte, bitte
freak13. Mär 2017

Ich möchte auch einsteigen, bitte, bitte, bitte



gutermann3. Mär 2017

Los rück raus mit deiner Idee. Wir sind alle neugierig.



Mcgusto3. Mär 2017

Kann ich bei dir noch einsteigen?


Ich sag nur es ist ein aus meiner Sicht ein wunderschönen Hobby, wo mana Geld verdienen kann.
appleandy33. Mär 2017

Ich sag nur es ist ein aus meiner Sicht ein wunderschönen Hobby, wo mana …Ich sag nur es ist ein aus meiner Sicht ein wunderschönen Hobby, wo mana Geld verdienen kann.


Klar das kann jeder behaupten. Mach lieber mal Fleisch an die Knochen.
Naja hier die besten Deals abgreifen und (in unseren Augen) teuer verkaufen.
Die Leute zahlen auf beispielsweise ebay-kleinanzeigen teilweise völlig wahnsinnige Preise.

Hatte da auch schon einmal drüber nachgedacht, aber ich konzentrier mich dann doch lieber auf mein Studium und meinen Werkstudenten-Job
Bearbeitet von: "Croshk" 3. Mär 2017
Kauft einfach Sachen aus zB den Deals hier und verkauft sie weiter.
Jeden Tag ein Deal wo ihr 100 Mäuse verdient und ruckzuck sind die 3000 zusammen
Bearbeitet von: "jk222" 3. Mär 2017
Analphabeten an die Macht

Diverses und die ganzen Storys hier (zu 99,9% ja eh ausgedacht) sind der Kracher
jk2223. Mär 2017

Kauft einfach Sachen aus zB den Deals hier und verkauft sie weiter.Jeden …Kauft einfach Sachen aus zB den Deals hier und verkauft sie weiter.Jeden Tag ein Deal wo ihr 100 Mäuse verdient und ruckzuck sind die 3000 zusammen


Naja, er hat sogar pizza.de-Gutscheine auf lokal weiterverkauft, die er vorher hier geschnorrt hat - u. a. von mir.
Ich gönne ihm seine Geschäftsidee, denke aber, er hat mehr als genug Hilfe noch beim Alltag notwenig, als dass da wirklich was Sinnvolles bei rum kommt.
es gibt zum Hobby genau 2 deals bei Mydealz.de
appleandy33. Mär 2017

es gibt zum Hobby genau 2 deals bei Mydealz.de



und ich dachte schon du bist ein WHD Reseller


EDIT: geht ja gar nicht, dein Amazon Account wurde ja gesperrt
Bearbeitet von: "Burby123" 4. Mär 2017
Leg was auf die Seite für die erste Abmahnung
appleandy33. Mär 2017

es gibt zum Hobby genau 2 deals bei Mydealz.de


Du verkaufst gebrauchte Damenunterwäsche von Hunkemöller?
appleandy33. Mär 2017

es gibt zum Hobby genau 2 deals bei Mydealz.de



wo denn genau? link?
Vegetto4. Mär 2017

Du verkaufst gebrauchte Damenunterwäsche von Hunkemöller?


Du hast es erfasst. Es ist eine große Marktlücke
Angeber!
Also du hast mit nem Jahresumsatz von unter 17.000€ gerechnet, jetzt setzt du ungefähr das Dreifache um, hast aber trotz dieser stark erhöhten Umsätze keinen Cent übrig, um einen Steuerberater zu konsultieren.
Entweder wirft dein Unternehmen kaum Gewinn ab, oder du kannst nicht mit Geld umgehen...
Noticed4. Mär 2017

Also du hast mit nem Jahresumsatz von unter 17.000€ gerechnet, jetzt setzt …Also du hast mit nem Jahresumsatz von unter 17.000€ gerechnet, jetzt setzt du ungefähr das Dreifache um, hast aber trotz dieser stark erhöhten Umsätze keinen Cent übrig, um einen Steuerberater zu konsultieren. Entweder wirft dein Unternehmen kaum Gewinn ab, oder du kannst nicht mit Geld umgehen...




Hast du die eingangssatz gelesen?


Vorab: ich weiß, dass solche Fragen bei einem Steuerberater besser aufgehoben wären, da ich jeden Cent momentan benötige, will ich unbedingt diese Ausgabe umgehen.
appleandy34. Mär 2017

Hast du die eingangssatz gelesen?Vorab: ich weiß, dass solche Fragen bei …Hast du die eingangssatz gelesen?Vorab: ich weiß, dass solche Fragen bei einem Steuerberater besser aufgehoben wären, da ich jeden Cent momentan benötige, will ich unbedingt diese Ausgabe umgehen.

​Ja, habe ich. Darauf bezog sich ja mein Kommentar.
Haha Mydealzer in a nutshell: durch MD Dealz dick abkassieren auf Kleinanzeigen --> Steuerberater durch MD Kommentare sparen --> EHRENMANN!!!!!!!!
totmacher4. Mär 2017

Haha Mydealzer in a nutshell: durch MD Dealz dick abkassieren auf …Haha Mydealzer in a nutshell: durch MD Dealz dick abkassieren auf Kleinanzeigen --> Steuerberater durch MD Kommentare sparen --> EHRENMANN!!!!!!!!


Wo kann man denn bitte mit MD Deals auf Kleinanzeigen noch Geld machen? Dafür sind hier erstens mittlerweile zu viele unterwegs und zweitens auch die Deals nicht mehr so gut, als das man viel damit verdienen könnte
Noticed5. Mär 2017

Wo kann man denn bitte mit MD Deals auf Kleinanzeigen noch Geld machen? …Wo kann man denn bitte mit MD Deals auf Kleinanzeigen noch Geld machen? Dafür sind hier erstens mittlerweile zu viele unterwegs und zweitens auch die Deals nicht mehr so gut, als das man viel damit verdienen könnte

​Also wir vom Zirkel können nicht meckern. Die Gewinne letztes Jahr haben sogar gereicht, Trump zum Präsidenten zu machen.
MaxFail5. Mär 2017

​Also wir vom Zirkel können nicht meckern. Die Gewinne letztes Jahr haben s …​Also wir vom Zirkel können nicht meckern. Die Gewinne letztes Jahr haben sogar gereicht, Trump zum Präsidenten zu machen.

​Ich sagte auf MD.
Der Zirkel lohnt sich schon, und ich bin froh, dass davon so gut wie kein Deal hier landet...
Zirkel? Bin gerade irritiert....
sylle686. Mär 2017

Zirkel? Bin gerade irritiert....

​Kannst auch nen Geodreieck nehmen, Hauptsache Geometrie
Hartz IV Zirkel ist beste
rolle, rolle...
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug 2017
Nö doch...erstmal macht mich der Umsatz attraktiv am Markt, ich werde bekannt. Dann entwickelt sich daraus eine gewisse Kostenstruktur. Den Gewinn halte ich prioitär im Hinterkopf.
Die Blase wird schon platzen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler