NeoStar seit dem 13.11.17 insolvent

15
eingestellt am 19. Nov 2017
Wir haben vor Monaten einen Kinderwagen bestellt.
Allerdings wurde nie einer geliefert, meine Frau hat das Geld manuell überwiesen, nicht per Lastschrift.
Da keine Reaktion von NeoStar kam wurde Anzeige erstattet wegen Kreditwarenbetrug.
Nun einen Brief vom Insolvenzverwalter erhalten mit einem Beschluss vom Amtsgericht Münster, gegen NeoStar sei ein Insolvenzverfahren gestartet worden.

Jemand von euch auch davon betroffen?
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
Nö.
Nein
Nein.
Nö, aber als Kunde bist du einer der Gläubiger die hinten anstehen. Ohne Paypal sieht es schlecht aus
Warum bezahlt man heutzutage noch per Vorkasse? War es soviel billiger als PayPal?
Nein.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
lolnickname19. Nov 2017

Zalando zwingt bestimmte Kunden zur Vorkasse.


Ist Zalando unseriös?!
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
lolnickname19. Nov 2017

Zalando zwingt bestimmte Kunden zur Vorkasse.



Wie machen die das? Lauern die denen auf und nötigen sie die Leute zur Bestellung?
Nummer119. Nov 2017

Warum bezahlt man heutzutage noch per Vorkasse? War es soviel billiger als …Warum bezahlt man heutzutage noch per Vorkasse? War es soviel billiger als PayPal?


Bestimmt 2-3€.


lolnickname19. Nov 2017

Du fragst warum man per Vorkasse zahlt, mehr nicht.


Deswegen sollte man seine Rechnungen immer bezahlen....
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
lolnickname19. Nov 2017

Das hängt mit der Retourenquote zusammen, aber rede ruhig weiter.



Vorkasse bei hoher Retourenquote? Höre ich zum ersten Mal, aber das glaube ich dir einfach mal.

Normal geht es Firmen doch bei Vorkasse darum, die Chance für einen Zahlungsausfall so gering wie möglich zu halten.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
nein ich bin nicht betroffen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler