Abgelaufen

Nero 9 "Free" als kostenloser Download

61
eingestellt am 30. Jul 2009

Wie oft habe ich mich schon geärgert, dass es kein richtig gutes Freeware Brennprogramm gibt. Jetzt ist Ahead so frei und verschenkt die wohl beliebteste Brennsoftware Nero, allerdings handelt  es sich um einer sehr stark beschnittenen Version.


[Fehlendes Bild]


Dazu muss man einfach auf der Nero Aktionsseite eine (oder auch eine Spamadresse) eintragen und man kann Nero Free herunterladen. Bei Free handelt es sich um eine sehr abgespeckte Version, die Images und Daten brennen kann. Richtig gehört, thats it.


Bei jedem Start würde sich das Programm gerne kostenlos registrieren, wer das unterbinden möchte, sollte mal nach NOSProductRegistration.dll suchen und die umbenennen (vorher Backup machen).


Meiner Meinung nach sollten die Jungs von Ahead mal lieber ne gute alte Nero Burning Rom (ich finde den Namen immer noch super) 6 Version verschenken.


Freeware Alternativen die ich kenne sind z.B. CDBurnerXP, Deep Burner oder Ashampoo Burning Studio. Vielleicht habt ihr ja noch was besseres.

Zusätzliche Info
61 Kommentare

Danke für die vielen, vielen Einsendungen.

Natürlich gibt es was "richtig gutes", nämlich das:
imgburn.com/

Dann braucht man auch diesen Nero Kram nicht

Also nix mit Loghtscribe? Diese Funktion habe ich bisher in keinem Freewareprogramm ausgereift gesehen.

Ich benutz imgburn

"Wie oft habe ich mich schon geärgert, dass es kein richtig gutes Freeware Brennprogramm gibt"

Ja, nee ist klar. Wohl noch nie was von CDBurnerXP oder IMGBurn gehört. Die beiden Programme sind ja wohl mal eindeutig besser als dieses Nero "free".

Ich verzichte auf Nero.

Für den normalsterblichen reicht meiner Meinung CDBurnerXP oder DeepBurner völlig aus. (IMGBurn kannte ich noch gar nicht, wird nachher mal getestet.)

ImgBurn ist topp. Verlangt allerdings etwas Einarbeitung. Bietet dann aber ungeahnte Möglichkeiten.

Avatar
Anonymer Benutzer

Nero ist seit Version 7 nicht mehr sinnvoll nutzebar, total überladen - sorry aber da gibts reichlich bessere alternativen wie dieses Programm.
Ein paar hast du ja schon genannt - was ich z.B. sehr gut finde ist
imgburn:
imgburn.com/

Bearbeitet von: "" 9. Mär

hat zufällig jemand einen aktuellen gutschein für notebooksbilliger.de ?

Nachdem ich mir mit Nero schonmal mein Windows komplett mit unnötigem und unerwünschtem Kram zugemüllt habe (was beeinhaltet diese "Suite" eigentlich nicht?!), erwische ich mich gerade bei einer absoluten Premiere:

Ich will dieses Programm nicht mal geschenkt! ;-)
Jetzt ist es raus.

Fühlt sich auch gut an. Sogar Babylon hatte ich mir für 0 Euro gekauft, aber das hier... Nicht bei so guten Freeware-Alternativen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Für Windows braucht man ein Brennprogramm, welches sich onTop auch noch in unendlichen Unterordnern und Verzeichnissen verankern kann??

Hahaha. Ihr könnt einem Leid tun. Beim Mac ist das Brennprogramm an Bord. Oh man – Vista Bista

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Zitat Hedemann:
ImgBurn ist topp. Verlangt allerdings etwas Einarbeitung. Bietet dann aber ungeahnte Möglichkeiten.

Einarbeitung? Einfach IMG wählen und Brennen oder CD/DVD wählen und img erstellen, leichter gehts kaum.Da finde ich Nero komplizierter für IMG erstellen/brennen.
Na ja, jedem das seine.
Verstehe wirklich nicht warum man Nero hier so in den Himmel loben tut.
Nero ist total überladen und der letzte sch..ß.
chip.de/dow…tml

Ashampoo-Burning-Studio ist 1000 mal besser genauso wie CDBurnerXP.

Gerade gezogen, getestet und bin gerade am deinstallieren. Da lohnt es nicht die Flatrate zu nutzen...Da gibt es bessere Alternativen (siehe oben)

Bitte keine Loblieder auf den Mac - ich sitze jeden Tag an Einem und es gibt mindestens so viele Ärgernisse wie in Windows. Und privat bin ich übrigens wieder "zurückgeswitcht".

Mich nervt dieses ständige Windows-Bashing der Mac-Gemeinde.

Zitat Sponko:
Nachdem ich mir mit Nero schonmal mein Windows komplett mit unnötigem und unerwünschtem Kram zugemüllt habe (was beeinhaltet diese "Suite" eigentlich nicht?!)...


Also beim installieren von Nero klicke ich nicht einfach ständig weiter so das alles mögliche auf die Platte geknallt wird, sondern wähle per angepasster Installation nur das, was ich wirklich brauche. Und schon war's das mit "total überladen"

Zitat superduperman:
Beim Mac ist das Brennprogramm an Bord.

Und außerdem unbrauchbar. Wenn wir was brennen müssen, geben wirs immer den Kontaktern an den PCs bei uns. Da kann man dann wenigstens sicher sein dass nachher alles drauf ist.

Und die Mäccer können mir leid tun...zahlen für 08/15 PC-Hardware den doppelten Preis. muahahaha!

Wir haben wenigstens eine rechte Maustaste

Bin auch noch bei NERO bei der guten alten 6.6er Version. Aktuellere sind mir zu gröss und überladen, von NERO weg will ich nicht, da ich RECODE nutze um DVDs einzudampfen.

Gibt es eigentlich eine Freeware-Alternative zu Recode die zum empfehlen ist?

Zitat superduperman:
Für Windows braucht man ein Brennprogramm, welches sich onTop auch noch in unendlichen Unterordnern und Verzeichnissen verankern kann??

Hahaha. Ihr könnt einem Leid tun. Beim Mac ist das Brennprogramm an Bord. Oh man – Vista Bista
Auch bei Windows ist ein Brennprogramm inklusive... aber der interessierte User will dann doch lieber ein gescheites Programm mit mehr Optionen und mehr Möglichkeiten. Ich bin mir sicher, daß es auch unter den Mac-Usern solche gibt, die an so etwas Interesse haben, auch wenn du nicht dazu gehörst.

Ich lass meine Finger von Nero. Die können mir auch ihre Full-Version verschenken, und ich würde es nicht nutzen.

Die Software war mal gut aber irgendwann haben die selbst den Überblick verloren.

imgburn kannte ich noch nicht, vielen Dank für den Tipp.


Mich nerven auch immer diese Mac-User, die bei Windows-Themen ihr OS anpreisen, als hätten sie es selber programmiert.

Ich habe auch jahrelang mit nem Mac gearbeitet. Bei Windows ist nicht alles dabei, aber dafür bekommt man bei jedem Programm eine freie Alternative, die nahezu immer perfekt ist.

Beim Mac findet man selten brauchbare freie Programme. Und die, die frei sind, sind Open-Source-Projekte, die aufs Mac portiert worden sind.

CDBurnerXP hat ne schlechte Lightscribe Funktion.
Ist sie bei imgburn besser?

Wer braucht Nero? Habs schon seit Jahren nicht mehr drauf und verwende lieber Ashampoo Burning Studio... Verursacht keine FEhler und brennt was ich will.

Avatar
Anonymer Benutzer

Bashing ist auf beiden Seiten Schwachsinn. Aber trifft kaum bei Mac Usern mehr zu als bei Windows Usern. Der Vorteil der Mac User ist meist, dass sie Windows kennen. Windows User kennen oft genug Mac OS nicht aber meckern trotzdem. Aber meckern ist in allen Fällen dumm. Entweder zeigt man seinen Kollegen die Alternativen, ansonsten soll jeder glücklich werden wie er will.

Und Nero ist seit Version 7 echt eine Qual. Noch besser zur abgespeckten OEM Version greifen. CD Burner XP ist nett.

Ansonsten paar Mac Freeware Brenner:
Burn (mein Favorit)
burn-osx.sourceforge.net/
Liquid CD
maconnect.ch/
Firestarter
firestarter-fx.softonic.de/mac

Bearbeitet von: "" 9. Mär

"Nero Burning Rom" - der Name ist echt super! Obwohl ich mal behaupte, dass 90% den Wortwitz gar nicht versteht (ich war bis vor kurzem einer davon). Zur Erklärung: Nero soll angeblich damals Rom angezündet haben.

Ich nutze Infrarecorder. Nero ist leider zu überladen geworden, weil es eine AllInOne-Suite werden musste.

Zitat superduperman:
Für Windows braucht man ein Brennprogramm, welches sich onTop auch noch in unendlichen Unterordnern und Verzeichnissen verankern kann??

Hahaha. Ihr könnt einem Leid tun. Beim Mac ist das Brennprogramm an Bord. Oh man – Vista Bista

windows hat auch eine brennfunktion an board du horst.

@XYZschnapper:
CDBurnerXP kann LightScribe.

Zitat Sponko:
Mich nervt dieses ständige Windows-Bashing der Mac-Gemeinde.

Mich nervt JEDER "Glaubenskrieg"...und nun bitte zurück zum Thema:

Ein paar der zahlreichen Programme, die so eine komplette Nero-Installation auf die Festplatte spült, sind durchaus sehr brauchbar - wohlgemerkt nur ein paar. Der Rest ist wirklich häufig eher lästig als hilfreich, da er ohnehin keine Verwendung findet. Aber wie es ausschaut, beinhaltet diese Version ohnehin die Zusatzprogramme nicht?

Verwende momentan StarBurn und imgBurn, ist völlig ausreichend.
Finde StarBurn besser als CDBurnerXP, da ich mit CDBurnerXP immer Probleme hatte.

da anscheinend das schnäppchen melden nicht klappt setz ich es mal hier rein:

Computerbild verschenkt 5000 Gutscheine im wert von 5 ,- für videoload

computerbild.de/gut…tml

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

ich kann Infra Recorder sehr empfehlen:

infrarecorder.org/

- Open Source
- Telefoniert nicht ständig
- Übersichtlich

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich nutze Nero 9 in der portablen Version, nicht schlecht, wenn auch keine offizielle Version. Kann man sich auf diversen websites runterladen ;-)

Zitat Sponko:
Nachdem ich mir mit Nero schonmal mein Windows komplett mit unnötigem und unerwünschtem Kram zugemüllt habe (was beeinhaltet diese "Suite" eigentlich nicht?!), erwische ich mich gerade bei einer absoluten Premiere:

Ich will dieses Programm nicht mal geschenkt! ;-)
Jetzt ist es raus.

Fühlt sich auch gut an. Sogar Babylon hatte ich mir für 0 Euro gekauft, aber das hier... Nicht bei so guten Freeware-Alternativen.

Da kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Die müssten mir schon jeden Monat Schmerzensgeld überweisen damit ich es installiere ;-)

Ja ich verwende auch immer noch nero 6.6 von der Heft-CD PC Magazin 01/06

vollversion.de/dow…tml

Nice one.

Hey, ich benutze zum brennen ImgBurn, kann mehr als Images brennen und eigentlich alles was ich benötige, Freeware natürlich. Bin damit echt voll zufrieden das Program ist oberflächlich und bringt is einfach auf den Punkt

ups wurd ja schon oft erwähnt

Die professionellen Brenn-Funktionen von Nero lassen kaum Wünsche offen. Vielen Anwender ist das zu einer Multimedia-Suite aufgeblähte Original-Programmpaket aber mittlerweile zu mächtig, so dass Sie nach Alternativen Ausschau halten.

Der Niederländer Klaas Nekeman hat aus der Not eine Tugend gemacht und das Nero-Paket kräftig eingedampft. Aus den 20 Anwendungen der Premium-Version hat er 15 entfernt und mit "Nero Burning Rom", "Nero Express", "Nero CoverDesigner", "Nero WaveEditor" und dem "Nero Toolkit" nur die wichtigsten zu einem neuen Installations-Paket zusammengefasst.

Hinweis: "Nero Lite" können Sie wie von Nero gewohnt 15 Tage lang kostenlos testen. Um das Programm darüber hinaus einzusetzen, benötigen Sie eine Original-Seriennummer, die Sie beim Setup eintragen können.

Fazit: Das haben wir uns lange gewünscht. Alternativ können Sie Nero Lite Micro herunterladen, das ausschließlich "Nero Burning Rom"
enthält.

updatepack.nl/dow…te/

Also ich benutze auch die beliebte 6.6er Version und bin sehr zufrieden.
Aber nero9 free ist ja wohl mal der totale Witz.
120 MB Programm, für das, was ein 2-3 MB Programm auch kann.
Nene, habe ich sofort wieder gelöscht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler