Nervige WhatsApp Call Anruf Funktion wieder loswerden / deatkivieren / blockieren ?!

27
eingestellt am 13. Apr 2015
Die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles...

Da die App (unter Android) keine Möglichkeit in den Einstellungen bietet diesen DRECK einfach per Klickbox abzuschalten (ja, es soll Leute geben die ziemlich genervt von den ständigen Anrufen via WhatsApp Client sind!), suche ich eine Möglichkeit den Scheiss zumindest irgendwie zu blockieren.

Älteren Client Installieren soll wohl (temporär) Abhilfe schaffen -aber jedesmal neu Installieren wenn die App mal wieder meint sie sei "veraltet" ist auch nicht wirklich die dollste Option.

Kann ich irgendeine Remote Adresse in der Firewall blocken, das das Ding einfach keine Verbindung mehr (mit dieser Funktion) bekommt ?!

Es muss doch eine Möglichkeit geben diesen Rotz wieder loszuwerden, ohne auf das "offizielle" Update zu warten, das es dem Benutzer dann gnädigerweise erlaubt, wieder selbst Herr seines Telefons zu sein (wie es bei den "blauen Häkchen" auch zunächst war).

Dieses "Friss oder stirb" Prinzip der Entwickler à la :

"Wir haben etwas "tolles" erfunden, also muss Dir - und gefälligst jedem Deiner Freunde - das auch gefallen..."

geht mir ehrlich gesagt gewaltig auf die Nerven! Und - nein - deinstallieren ist keine Option ;-)


Danke!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Verfasser

chrhiller187

und warum sind anrufe über whatsapp nerviger als normale?




- weil sie u.a. das Datenvolumen des Empfängers belasten.
- weil in Roaming Gebieten (Ausland/Grenzgebiet) dadurch hohe Kosten verursachen können.
- weil mir mein Mobilfunkanbieter in seinen AGB VOIP-Tefefonie untersagt (und bei Zuwiderhandlung mit Kündigung droht)
- weil ständig irgendwelche Pappnasen versehentlich auf den Button kommen und einen Anruf auslösen
- weil mich 10-15 solcher Anrufe am Tag nerven
- weil man sie nicht abschalten/blockieren kann
- weil es Whatsapp gar nichts angeht was ich wann mit wem persönlich zu besprechen habe
- weil mir wenn ich jetzt weiter überlegen würde sicherlich noch 20 Gründe mehr einfallen würden....

...reicht das ?

Verfasser

nr1610

Ich verstehe dein Problem schlicht nicht. Könnte an IOS liegen. In dem Fall würde ich dir zu einem Iphone raten.



Nein Danke, Apple kommt mir nicht ins Haus.. in keiner Form!


Mein Problem ist multilingual formuliert folgendes:

"Ich nix wolle' Whatsapp Telefonfunktion in App und gibt nix kleines Häkchen in Klickbox um zu deaktivieren!" X)



27 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

Ich hab noch die letzte WA+ Version, die beschwert sich nicht und funktioniert bisher super.

Ich finde zu dem Thema nur den Weg über eine alte Version


Der zuverlinkende Text

Ich verstehe dein Problem schlicht nicht. Könnte an IOS liegen. In dem Fall würde ich dir zu einem Iphone raten.

Verfasser

nr1610

Ich verstehe dein Problem schlicht nicht. Könnte an IOS liegen. In dem Fall würde ich dir zu einem Iphone raten.



Nein Danke, Apple kommt mir nicht ins Haus.. in keiner Form!


Mein Problem ist multilingual formuliert folgendes:

"Ich nix wolle' Whatsapp Telefonfunktion in App und gibt nix kleines Häkchen in Klickbox um zu deaktivieren!" X)



und warum sind anrufe über whatsapp nerviger als normale?

Verfasser

chrhiller187

und warum sind anrufe über whatsapp nerviger als normale?




- weil sie u.a. das Datenvolumen des Empfängers belasten.
- weil in Roaming Gebieten (Ausland/Grenzgebiet) dadurch hohe Kosten verursachen können.
- weil mir mein Mobilfunkanbieter in seinen AGB VOIP-Tefefonie untersagt (und bei Zuwiderhandlung mit Kündigung droht)
- weil ständig irgendwelche Pappnasen versehentlich auf den Button kommen und einen Anruf auslösen
- weil mich 10-15 solcher Anrufe am Tag nerven
- weil man sie nicht abschalten/blockieren kann
- weil es Whatsapp gar nichts angeht was ich wann mit wem persönlich zu besprechen habe
- weil mir wenn ich jetzt weiter überlegen würde sicherlich noch 20 Gründe mehr einfallen würden....

...reicht das ?

Bringt doch eh nichts oder sehe ich dass falsch? vorher wurde man für den Dienst freigeschaltet, wenn jemand das bereits hatte und dich dann anrief. also hast du denn murks ruck Zuck wieder drauf, auch wenn du die alte Version hast. oder täusche ich mich?

Kommentar

chrhiller187

und warum sind anrufe über whatsapp nerviger als normale?



Soso WhatsApp gehen deine Gespräche nichts an, aber deine Nachrichten, Videos und Nacktbilder schon!
Kann dich aber nachvollziehen, auch wenn ich noch keinen einzigen Anruf auf diese Weise erhalten habe.
Ich wüsste auch nicht, wie man diesen unbeabsichtigt auslösen könnte.
Vielleicht wäre es schlauer, deinen Freunden, Bekannten, ect. mal das ganze zu erklären.
WhatsApp wird die Funktion garantiert nicht sperren.

Das ist doch nur ein kleiner Vorgeschmack für Euch.
WA = FB

Ich finde die Möglichkeiten Whatsapp zu löschen oder alternativ deinen Freunden zu sagen, dass sie dich nicht anrufen sollen, durchaus plausibel und logisch. Ich habe seit der Übernahme durch FB tatsächlich kein WA mehr und tatsächlich auch einige Kontakte eingebüßt - um die ist es mir, im Nachhinein betrachtet, aber auch nicht sonderlich schade.

Lurus

Ich habe seit der Übernahme durch FB tatsächlich kein WA mehr und tatsächlich auch einige Kontakte eingebüßt - um die ist es mir, im Nachhinein betrachtet, aber auch nicht sonderlich schade.



Dito, sind bei uns in der Familie zu einem verschlüsselten (und kostenlosen) Dienst gewechselt. WA braucht kein Mensch.

Verfasser

Lurus

Ich habe seit der Übernahme durch FB tatsächlich kein WA mehr und tatsächlich auch einige Kontakte eingebüßt - um die ist es mir, im Nachhinein betrachtet, aber auch nicht sonderlich schade.



Welchem ?

WhatsApp ist lange out.
Datenkrake, wer will denn das seine ganzen Nachrichten, Fotos, Standorte etc. auf den Servern von FaceBook landen.
Deinstalliert und super zufrieden.
Nutze jetzt Telegram und Threema!
Oder, eventuell kennt das ja noch jemand, SMS!

Muelltonne7777

Welchem ?



Nach einigem Ausprobieren von verschiedenen Anbietern sind wir in der Familie bei "Telegram" hängen geblieben... Apps für jedes System (iOS, Android, Windows Phone), Verschlüsselte Peer2Peer Chats, komplett kostenlos.

Naja, Muelltonne7777 hat leider mit all den vorgetragenen Punkten schon recht.
Es müsste zumindest Optionen geben, die festlegen, dass das ganze z.B. nur im WLAN funktioniert, kein Roaming, evtl. auch nur für Kontakte die man selber im Adressbuch hat (sonst rufen plötzlich auch noch Anrufer à la +234-Connection auch aufs Handy an, weils ja vermeintlich nichts mehr kostet). etc. pp.

ubivis

Dito, sind bei uns in der Familie zu einem verschlüsselten (und kostenlosen) Dienst gewechselt. WA braucht kein Mensch.



Ich habe Threema, das ja ewig die Goople Play Liste für bezahlte Apps angeführt hat und das Problem ist, dass es trotzdem gefühlt so gut wie niemand hat.

Ohne es probiert zu haben: mit einem gerooteten Handy und dem Xposed Framework könntest du dir das "Whatsapp Mods" Modul installieren. Das hat eine Option (experimentell), die den Expiry-Check von Whatsapp deaktiviert. Damit sollte sich dann eine alte Version weiterbenutzen lassen und du hättest deine Ruhe. Edit: ist übrigens auch so empfehlenswert, wenn man den Voice und/oder Kamera Button nicht braucht.

Ich finde aber auch, dass sich das einfach abschalten lassen sollte. Auch wenn das Whatsapp natürlich nicht ins Geschäftsmodell passt. Einen Mehrwert für mich sehe ich jedenfalls auch nicht wirklich.

l33t

Ohne es probiert zu haben: mit einem gerooteten Handy und dem Xposed Framework könntest du dir das "Whatsapp Mods" Modul installieren.


Danke für diesen Tipp (völlig unabhängig vom Problem des Threaderstellers).

@Mültonne

bleib mal locker jetzt du machst viel zu viel STRESS !!!

Ist kein Weltuntergang.

Entweder alles oder nix!

Dito Threema und dito der Auffassung, dass das viel zu wenige besitzen. Aber was solls, ab und zu dafür telefonieren tut es auch.

chrhiller187

und warum sind anrufe über whatsapp nerviger als normale?



Nö, sind nur Lappalien!

Verfasser

capkekz

@Mültonne bleib mal locker jetzt du machst viel zu viel STRESS !!! Ist kein Weltuntergang. Entweder alles oder nix!





*lol* diese Einstellung klingt ja fast so als ob Du bei Facebook arbeitetst *hihi* X)

.

Die Lösung ist simpel Leute: einfach in den Einstellungen das Mikro deaktivieren, das deaktiviert auch die Telefonfunktion mit. Zumindest auf iOS.

Verfasser

AppleFanNr1

Die Lösung ist simpel Leute: einfach in den Einstellungen das Mikro deaktivieren, das deaktiviert auch die Telefonfunktion mit. Zumindest auf iOS.



Diese Funktion finde ich unter Android leider nirgendwo... ?

AppleFanNr129. Aug 2015

Die Lösung ist simpel Leute: einfach in den Einstellungen das Mikro …Die Lösung ist simpel Leute: einfach in den Einstellungen das Mikro deaktivieren, das deaktiviert auch die Telefonfunktion mit. Zumindest auf iOS.


funktioniert leider nicht, anrufe kommen trotzdem, aber können nicht angenommen werden

Man kann doch im Play Store rechts oben zur jeweiligen Anwendung die automatischen Updates (de)aktivieren. Daher sollte auch die Installation einer älteren WhatsApp-Version problemlos möglich sein, ohne diese (regelmäßig) manuell wieder auf eine ältere Version setzen / installieren zu müssen.
Bearbeitet von: "chris99" 2. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text