ABGELAUFEN

Netatmo Wetterstation für 109€ - kombinierbar mit IFTTT und Philips Hue *UPDATE*

Admin
UPDATE 4

Gute Angebote selber machen, macht Amazon ja nur ungern, gute Angebote von anderen kopieren, dagegen sehr gern. KingCerberus hat auf den Deal bei Media Markt hingewiesen, Amazon hat nachgezogen (danke Hans1210):




Amazon lockt uns jetzt wohl Tag für Tag mit Gadgets in den Cyber Monday Countdown Deals (hier ein Deal, der auch gut zu den Philips Hue passt)



Was kann das Teil also und wie funktioniert es? Die Netatmo Wetterstation kommt mit einem Indoor- und einem Outdoor-Sensor. Strom gibt es über AAA Batterien (innen halten 2 Stück etwa 6 Monate und außen etwas länger (keine Ahnung wieso)). Die ausgelesenen Daten (alle 5 Minuten wird ein Update gesendet) bekommt man dann ziemlich schick in einer iPhone, Android oder Windows Phone App präsentiert (geht auch auf Windows und Mac). Dort findet man dann Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO2-Gehalt und Geräuschpegel, sowie eine Vorhersage für die nächsten 7 Tage und eine Messung der Luftreinheit.


564293.jpg


Bei Amazon gibt es fast 350 Kundenbewertungen und im Schnitt 4 Sterne. Die Netatmo Wetterstation wird eigentlich immer wieder gelobt, aber die Kiste hat wohl häufig ein Problem bei der Luftfeuchtigkeitsmessung. Diese wird dann wohl immer zu hoch angezeigt wird. Man kann von dem Support die Kiste wohl immer wieder austauschen lassen bis man einen zuverlässigen erwischt oder man verzichtet auf diese Funktion.


Natürlich kann man sich damit dann auch jede Menge witzige Spielerein basteln, speziell in der Kombination mit IFTTT. Wenn die Zimmertemperatur unter 20° fällt, schick mir eine Email. Sinnloses Beispiel, aber vielleicht fällt euch was besseres ein Vielleicht eine Warn-SMS wenn die Luftfeuchtigkeit über ein bestimmtes Level kommt (Schimmelgefahr) oder für die Ferienwohnung oder oder oder.


Als Erweiterung kann man natürlich noch weitere Module kaufen oder auch einen Regensensor.


Produkt-Video:


564293.jpg


Review:


564293.jpg


 


Ursprüngliches UPDATE 3 vom 27.11.2015

Heute zum Black Friday gibt es gerade wieder Deals zu dem Gerät



Zubehör:




Ursprüngliches UPDATE 2 vom 22.11.2015


Hatten wir schon öfter mal zu dem Preis, aber da es zu Weihnachten bestimmt besonders beliebt ist und aktuell ja auch groß im TV beworben wird auf jeden Fall eins der interessanten Amazon Tagesangebote:





Ursprüngliches UPDATE 1 vom 16.12.2014

Heute sind in Frankreich die Netatmo Geräte im Angebot. Leider nicht so gut wie bei Amazon.de zuletzt, aber wohl vor allem interresant, wenn man mehrere bestellt/sein System aufrüsten will und nur einmal Versand zahlt:



Beste Kommentare

Falls der co2 Sensor im Schlafzimmer ungewöhnliche Aktivität feststellt kann man z.B. die webcam aktivieren und prüfen ob der Paketzusteller der Freundin wieder unerwünschte Dienstleistungen anbietet

du kannst z.b. die hue Lampe bei dir im Keller auf Rot stellen, falls draußen die Sonne scheint. Quasi als Warnleuchte

93 Kommentare

was für die Hanf Plantagen im Haus

Avatar

Anonymer Benutzer

Kombinierbar mit Hue, wie und was bringt das?

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016

du kannst z.b. die hue Lampe bei dir im Keller auf Rot stellen, falls draußen die Sonne scheint. Quasi als Warnleuchte

Falls der co2 Sensor im Schlafzimmer ungewöhnliche Aktivität feststellt kann man z.B. die webcam aktivieren und prüfen ob der Paketzusteller der Freundin wieder unerwünschte Dienstleistungen anbietet

Wie erkennt man ohne Referenzmessung, dass die Luftfeuchtigkeit inkorrekt gemessen wird? Ist die Abweichung so auffällig hoch?

Werde nie begreifen, warum die Firmen immer diese winzigen AAAs verbauen. Mit AAs würde man nur alle 1,5 Jahre mal Batterien wechseln müssen. Naja, muss ich ja auch nicht verstehen.

Finde diese Teile sowieso total überteuert. Finde es aber gut, dass mein Wetterbericht dadurch genauer wird.

Kann man übrigens in die WeatherPro App einbinden.

Naja, ok...
Wenn man sous-terrain wohnt ist es praktisch: wenn man wissen will, wie das Wetter draußen so ist. (duck und weg)

Wollte schon nicht, aber nach dem Vorschaubild vom Produkt-Video auch nicht mehr das Gefühl dass ich -muss-.

Ein richtiger Mann baut das übers PI selber.

rom3o: Wie erkennt man ohne Referenzmessung, dass die Luftfeuchtigkeit inkorrekt gemessen wird? Ist die Abweichung so auffällig hoch?ich hatte eines dieser Geräte und zwei weitere Hydrometer in einem Raum nur der Netatmo wich erheblich mit dem Wert ab. Natürlich hatte ich keine Laborbedingungen und kein geeichtes vom TÜV geprüftes Vergleichsmessgerät aber von den Problemen mit der Messung der Luftfeuchtigkeit berichten ja einige Käufer.

Verstehe nicht, dass die es nicht hinbekommen, ein Gerät zu bauen und zu liefern, das diese Messprobleme nicht hat.

Werde daher nicht kaufen, auch wenn der Preis für mich endlich ok wäre.



rom3o:
Wie erkennt man ohne Referenzmessung, dass die Luftfeuchtigkeit inkorrekt gemessen wird? Ist die Abweichung so auffällig hoch?



Reicht schon, wenn du beide Module nebeneinander stellst, die müßten dann dieselben Werte anzeigen (machen sie aber nicht).
Wenigstens das Innenteil müßte eine Möglichkeit zum direkten Ablesen bieten, so isses nichtmal ne (schöne) Spielerei für mich.

Bei mir tut exakt, was es soll, tolles Teil

HOT
BESTELLT.
wollte grad den gleichen Deal einstellen. Schaue schon seit Monaten und Preise sind nie deutlich unter 150€ gefallen.
Preis ist so OK - vorallem wegen dem CO2-Sensor! Die AAAs kann ich auch nicht nachvollziehen.

Mist! Jetzt, wo die 20 Euro Cashback Aktion vorüber ist :-(
Preis ist trotzdem hot!

mydealz zeigt mir nun mittlerweile seit Jahren immernoch Dinge die ich nicht kannte, nicht unbedingt haben muss und trotzdem immer wieder kaufe und behalte

Für mich als Dachgeschossnutzer ohne Dämmung interessant^^ Luftfeuchtigkeit ist mir schnuppe.

Gibt es auch irgendwo ein günstiges Angebot für den zusätzlichen Sensor? Habe das Netatmo schon, möchte aber einen weiteren Raum messen.

hmmm....

Erst: Muss ich haben (habe ja auch das Hue Set gekauft)
Dann: Was soll ich damit?

Warum ich frage?
Weil ichs haben will ^^
Aber mir erschliest sich noch kein richtiger täglicher nutzen daraus.
Auf das Hue Set freue ich mich schon, hauptsächlich wegen der Weckfunktion.

Wohne in München, und die integrierte Wetterapp ist eigentlich bisher erstaunlich zuverlässig.
Temperatur stimmt immer mit der im Auto angezeigten überein.
Genauso ob es regnet oder nicht.

Bleibt noch die Luftfeuchtigkeit, aber die interssiert mich nicht wirklich.
Scheint ja eh nicht soooo zuverlässig zu sein.

Ok, ein Innenthermometer habe ich nicht, aber über 100 Euro für eine Funktion wären mir zu teuer.
Das IFTTT finde ich btw sehr interssant, fehlen aber noch nen paar Trigger, sowas wie Whatsapp zb ^^

Der Preis und die Wetterstation an sich sind wirklich gut, mich stören aber die folgenden Punkte:

Onlinezwang: Die Messdaten werden wohl nicht auf der Wetterstation, sondern bei Netatmo gehostet. Die Vorteile (IFTTT, Wetterverlauf etc..) will ich gar nicht beschreiben aber dadurch ergeben sich folgende Nachteile:

- dauerhafte Internetverbindung erforderlich um Verläufe etc. anzuschauen
- bei einer möglichen Insolvenz von Netatmo hat man zwei schöne Deko-Elemente
- Wohin werden meine Daten verkauft oder geklaut? (gut nennt mich paranoid, aber man kann dadurch schon feststellen wann jemand Zuhause ist, wann man schläft etc...)

Könnte man die lokal mit allen Funktionen betreiben ohne die Cloud-Speicherung wäre es mein lieblings Gadgets 2014

achja,
was vielleicht in die Dealbeschreibung sollte,
das das Gerät eine Internetverbindung voraussetzt!

Bedeutet die Idee mit der Ferienhauswohnung ist gut,
aber ggf. nicht praktikabel wenn man dort keine Internetflat vor Ort hat.

Danke gekauft :-)

Danke, hab mir das Ding auch mal bestellt. Habe schon länger damit geliebäugelt und bei dem Preis jetzt einfach mal zugeschlagen. Die Verknüpfung mit IFTTT ist auf jeden Fall mal nett und irgendein ein Anwendungsszenario fällt mir sicherlich noch ein

In den Testberichten werden ja auch ganz gute Fazits gezogen:
chip.de/new…tml und housecontrollers.de/hei…pp/



Peter:
Danke, hab mir das Ding auch mal bestellt. Habe schon länger damit geliebäugelt und bei dem Preis jetzt einfach mal zugeschlagen. Die Verknüpfung mit IFTTT ist auf jeden Fall mal nett und irgendein ein Anwendungsszenario fällt mir sicherlich noch ein


In den Testberichten werden ja auch ganz gute Fazits gezogen:
chip.de/new…tml und housecontrollers.de/hei…pp/


Ups, der letzte Link ist falsch. Stattdessen: housecontrollers.de/all…on/

Ansich eine feine Sache...aber zwei Dinge sind für michg ein absolutes "NO GO"...erstens der Internetzwang...finde ich ein absultes Unding. Überwachung par excellence...gehts noch ?

Zweiter Punkt die Teilweise haarsträubenden Ungenauigkeiten der Geräte...in meinem Bekanntenkreis verfügt jemand über das Set. Ich habe zum Vergleich mal unsere geeichten Laborthermometer getestet. Sorry...aber da kann ich mir auch gleich ne 10 € Station vom China Mann kaufen.

Ein paar billige Funksensoren und ein Raspberry Pi tuns auch Zumindest Temperatur und Luftfeuchtigkeit lassen sich damit billig auslesen.

Ja - Temp+Luft lassen sich auslesen - aber CO2 Sensor ist so teuer, dass sich die Lösung mit dem PI nicht auszahlt!

Das Argument mit der Überwachung ist doch reichlich übertrieben.
Niemand muss der Firma seinen Standort mitteilen und auf Basis der IP und Höhenangabe (Luftdruckmesser) wird man wohl kaum lokalisiert werden können.

Da hier häufig vom CO2 Sensor geschwärmt wurde; schlaft ihr neben dem Ofen oder nistet Drache Kokosnuss im Kamin? Was interessiert mich denn im normalen Alltag der CO2-Wert?
(Vom Beispiel mit dem Postboten mal abgesehen, aber "der" ist bei uns eine "die". ^^)

Ich finde das Gerät auch interessant aber heute gilt die selbstauferlegte Haushaltssperre für mich. Kann man die App nur nutzen wenn man das Gerät auch besitzt? Mir würden die Daten aus der Nachbarschaft auch erstmal reichen.

Und dann gibt es noch einen Netatmo-Thermostaten. Ob der mit dem Spielzeug hier kombiniert werden kann, ist mir aber nicht klar.

Generell: was für Alternativen gibt es an loggenden Temperatursensoren / Feuchtesensoeren / Thermostaten? Außer dem Smarthome & Co. fällt mir nicht viel ein.

wie kommen die daten aufs handy? ist die wetterstation mit dem heimischen Wlan verbunden?

Die App ist im App Shop kostenlos und man kann tatsächlich viele Wetterdaten abrufen ohne die Station zu besitzen außerdem recht schöne Karte. Hab es mal auf mein Tablett installiert. Es gibt doch schon einige in meiner Stadt.


kaskode:
Generell: was für Alternativen gibt es an loggenden Temperatursensoren / Feuchtesensoeren / Thermostaten? Außer dem Smarthome & Co. fällt mir nicht viel ein.


Mir fallen noch die Cubesensors ein. Finde die ziemlich cool, aber leider im Moment noch komplett überteuert (und ausschließlich für den Innenbereich). Link: youtube.com/wat…iKo

Ansonsten wird Archos bald noch eine Wetterstation auf den Markt bringen, siehe focus.de/dig…tml

Stimmt das schon, dass das Innenmodul mit Batterien geht?

forum.netatmo.com/vie…ery



rapaLLa:
Ein richtiger Mann baut das übers PI selber.




Hast du zufällig einen Link?



egghat: Hast du zufällig einen Link?





tinkerforge.com/de/…tml

Damit und in Kombinaton mit nem PI gibt eine sehr erweiterbare WS ...

"Die ausgelesenen Daten (alle 5 Minuten wird ein Update gesendet)!!!"
D.h. als CO2 Sensor leider nicht zu gebrauchen, da im Zweifel zu spät!!,
Schade sonst hätte ich das Ding gekauft. Also nutze ich weiter meinen CO2 Melder von Conrad!

Sinnvoll sind solche Sender bei der Verwendung von z. B. Kamin, Gasherd, Gastherme, Öl-, Holz- oder Kachelofen und Anbaugarage.
Aber 5Minuten sind im Ernstfall zu spät!



devilz: tinkerforge.com/de/…tml


Damit und in Kombinaton mit nem PI gibt eine sehr erweiterbare WS …



Oder billiger: einfach fertige Funksensoren kaufen und die am Pi auslesen. Habe für 4 Sensoren (Temp + Feuchte) knapp 20€ gezahlt. Man muss sie halt ggf selbst decodieren, also eine Bastellösung
Siehe z.B. hier: alexbloggt.com/fun…pi/

CO2-Sensoren scheint es wirklich nicht günstig zu geben, wer die also benötigt, kommt mit der Lösung wohl relativ günstig weg, wobei das mit dem 5 Minuten-Intervall wie olijan geschrieben hat auch nicht so der Burner ist.



Matzek83:
[...]
Preis ist so OK – vorallem wegen dem CO2-Sensor! [...]
Wemwegen?

Gibt immer mal wieder CO2 Melder für ca. 20,-EUR. wobei diese in der Regel dann max. 7 Jahren halten und entsorgt werden müssen/sollten!
(Gilt übrigens auch für Rauchmelder - diese sollte auch nach x Jahren entsorgt werden; glaube hier liegt die Empfehlung bei 5 bzw. 10 Jahren).

Als CO2 Alarm taugt somit das Netatmo meiner Meinung nach leider nicht oder gibt es hier eine Möglichkeit eines sofortigen Alarms? Naja wenn dann alles auch noch übers Internet läuft... Im Notfall zählt halt jede Sekunde!!!

Schade, dass die App kein Daydream kann, sonst wäre es in Verbindung mit einem Tab eine TopWetterstation...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was und Wieviel darf bei Ryan Air mitgenommen werden1733
    2. Gewinnspiel für einen Urlaub11
    3. Payback Kartenmotiv? Unterschiedliche Konditionen?55
    4. Tipp für 7 Tage Campingplatz Italien an Meer mit Kinder1414

    Weitere Diskussionen