Netbank "Kontowechsel Service"

hat auch jemand diese Email erhalten?
noch bin ich nicht ganz sicher, aber es sieht mir stark nach einer 50 Euro Prämie für Bestandskunden aus

Dachte erst an Spam, oder Phishing, aber den Service gibt es echt und die Mail ist echt.

hier ein paar Infos:

[i]Guten Tag Herr ,

mit dieser E-Mail senden wir Ihnen Ihr persönliches Passwort für den Kontowechselservice. Nutzen Sie jetzt unseren einzigartigen Kontowechselservice und sichern Sie sich 50 Euro Prämie¹.

¹ Ein regelmäßiger Einkommenseingang und damit einhergehender Kontowechsel ist keine Bedingung zur Eröffnung eines Girokontos bei der netbank AG. Der Kontowechselservice ist eine Serviceleistung der netbank AG. Auch ohne regelmäßigen, monatlichen Zahlungseingang stehen Ihnen viele Vorteile unseres kostenlosen Girokontos zur Verfügung.

Sobald drei aufeinanderfolgende monatliche Einkommenseingänge in Höhe von mind. 400 Euro bei der netbank festgestellt wurden, erhalten Sie im Folgemonat eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro auf Ihr netbank Girokonto. Der Einkommenseingang auf dem Konto muss monatlich in einer Summe von mind. 400 Euro erfolgen und der erste Einkommenseingang innerhalb der ersten drei Monate nach Kontoeröffnung.

Als Einkommenseingang bezeichnet die netbank ausschließlich monatliche Geldeingänge mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld oder Blindenhilfe. Ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen. [/i]

jemand erfahrung? oder mehr infos.

21 Kommentare

Lasse aktuell als Student 400€ auf das Konto einzahlen Sollte dann ja nach der dritten Einzahlung die 50€ geben. Ich werde berichten

Crenzy

Lasse aktuell als Student 400€ auf das Konto einzahlen Sollte dann ja nach der dritten Einzahlung die 50€ geben. Ich werde berichten



naja natürlich nur, wenn du den konowechsel service auch benutzt. aber ich werde es mal machen und zumindest einem (unwichtigen) meine neue kontonummer von denen geben lassen. und dann wieder 400 ocken drauf überweisen lassen

Ich habs leider verpennt, man bekommt zwei Erinnerungen, die ich allerdings ignoriert hatte. Ich würde auch den Service nutzen, irgendwem unwichtigen die Daten geben und mir aus dritter Quelle die 400 Euro Mindestbetrag überweisen lassen, wenn ich noch könnte, die Netbank ist eigentlich zuverlässigbei solchen Aktinen zumindest meiner Erfahrung nach.

Der Gutschein ist 4 Monate gültig. Sie haben die Möglichkeit auf unserer Homepage sich neu anzumelden. Mit Angabe Ihrer email Adresse und Passwort vergessen, können Sie sich neu registrieren und erhalten neue Zugangsdaten.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung unter 040 380 83 888. Wir sind rund um die Uhr erreichbar.
Mit freundlichen Grüßen

Tonschi2

Ich habs leider verpennt, man bekommt zwei Erinnerungen, die ich allerdings ignoriert hatte. Ich würde auch den Service nutzen, irgendwem unwichtigen die Daten geben und mir aus dritter Quelle die 400 Euro Mindestbetrag überweisen lassen, wenn ich noch könnte, die Netbank ist eigentlich zuverlässigbei solchen Aktinen zumindest meiner Erfahrung nach.


Danke keiko, ich habs mittlerweile auch angeleiert, hab noch eine dritt Mail erhalten, dass es nochmal nen Monat verlängert wurde, dann habe ich es natürlich gleich genutzt gehabt.
Die drei Zahlungen sind bei mir Ende nächsten Monats abgeschlossen, werde auch berichten ob und wie zeitnah dann was kommt.

Betrag sollte dann ja grob diesen Monat ankommen, sofern man direkt nach der ersten Mail den 400€ Geldeingang gestartet hat. Bin gespannt.

habe meine GS dazu heute erhalten, war alles in allem ein mehr als netter Deal

Du meinst aber den 50€ Amazon Gutschein von Sparwelt?

Das ist wohl der DummyGutschein für Porto. Ich würd die Finger von dem tollen Service lassen oder zumindest nicht für jeden Lastzieher verwenden:

Ich habe brav meine Talkline-Daten eingegeben und als Dankeschön hat mir die grüne Giftspritze 2,99 berechnet. Hätt ich es selbst auf der Webseite geändert, wäre es umme!

Monrobola

Das ist wohl der DummyGutschein für Porto. Ich würd die Finger von dem tollen Service lassen oder zumindest nicht für jeden Lastzieher verwenden: Ich habe brav meine Talkline-Daten eingegeben und als Dankeschön hat mir die grüne Giftspritze 2,99 berechnet. Hätt ich es selbst auf der Webseite geändert, wäre es umme!



zu der zeit der aktion stand doch ganz klar kostenlos (und auch ohne Porto)
wann hast du das genutzt?

edit:lol die haben mir auch 60 Cent Porto berechnet.
na dann bin ich ja mal gespannt, wann und ob ich die 50 euro bekomme. (letze Gutschrift ist mitte diesen monats eingeganten)

falls nicht, bin ich da sofort weg

Also bei mir wurde nichts in Rechnug gestellt, habe allerdings beim Wechselservice einfach nur zwei beliebige private Kontakte eingegeben, von denen ich ab und zu Zahlungen erhalte. Nutzen ist ja schließlich Nutzen, der Umfang wurde ja nicht vorgeschrieben.
Eine Gutschrift ist allerdings nicht erfolgt und wenn jetzt bis Ende Oktober nichts drauf ist werde ich nochmal höflich nachfragen, denn auf meine letzte Anfrage hat dort niemand reagiert. Wenn dann nix passiert bin ich auch wieder weg da.

Hast du die GS für den KWS denn nun erhalten?

Tonschi2

Eine Gutschrift ist allerdings nicht erfolgt und wenn jetzt bis Ende Oktober nichts drauf ist werde ich nochmal höflich nachfragen, denn auf meine letzte Anfrage hat dort niemand reagiert.


@netwait nein. Ist nix gekommen leider. Ich hatte ja oben geschrieben ,dass die dreumal-in-Folge-Zahlung >400 Euro Ende September erledigt sind, was auch der Fall ist, möglicherweise rechnen die aber auch drie Monate nach Nutzung des Wechselservice. Den hatte ich wie ebenfalls oben geschrieben allerdings erst Ende August beauftragt.
Wenn man vom Beginn der Beauftragung des Wechselservices rechnet wäre der 4. Monat Ende November erst abgelaufen und nicht schon letzten Monat, weshalb ich erstmal noch nicht "auf den Putz gehauen" habe, es eilt ja nicht mit dem Geld und wenn es automatisch läuft umso besser.
Wenn allerdings bis Ende des Monats immer noch nichts da ist kann man sichs auch nicht mehr schönrechnen und ich werde mich förmlich schriftlich nach dem Verbleib erkundigen.

So folgende Neuigkeiten bei mir: mein konto wurde jetzt in ein GiroLoyal-konto umgewandelt aufgrund der Geld(gehalts)eingänge. Meine Frage wieso immernoch keine 50.-Euro Prämie da sei, denn ich hätte ja alle Bedingungen erfüllt wurde dahingehend beantwortet, dass es die 50 Euro erst im 4. Monat gibt, nachdem das Konto den Status (Giroloyal) hat.
Auf meinen Einwand, dass es aber nicht so in den Bedingungen stehe sagte die Mitarbeiterin nur, dass diese ihr nicht vorlägen und sie deshalb nichts machen könne.

Wie siehts bei Euch aus? Ist da was dran an der Aussage oder alles Hinhaltetaktik?

Mh, ist meins nun auch.. Also nochmal 4 Monate warten? Grmpf... Mal per Mail anfragen.
So, Antwort ist da:

"Wir haben den von Ihnen angefragten Prämienanspruch überprüft und stellen fest, dass die vorausgesetzten Bedingungen nicht erfüllt wurden,

da nicht alle Geldeingänge die zu dem von Ihnen genannten Prämienansprüch geführt hätten ,den passenden Verwendungszweck aufweisen .

-- Als Einkommenseingang bezeichnet die netbank ausschließlich monatliche Geldeingänge mit der Bezeichnung

Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe. Ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen."

Und das obwohl 5x regelmäßig über 400€ mit dem korrekten Betreff eingingen.. Ach, Netbank..




So, update 05.12: Nach erneuter Reklamation:

"Wir haben Ihre Anfrage überprüft und festgestellt, dass Ihnen aufgrund eines Versehens die Prämie bisher noch nicht ausgezahlt wurde. Wir bitten Sie, dieses zu entschuldigen. Noch heute überweisen wir Ihnen den Betrag in Höhe von 50 Euro auf Ihr netbank Girokonto."

Und wurde soeben gutgeschrieben
"netbank Gehaltskunden-Praemie"

Somit 125+50=175€ für ein kostenloses Girokonto. TOP!

Crenzy

Mh, ist meins nun auch.. Also nochmal 4 Monate warten? Grmpf... Mal per Mail anfragen. So, Antwort ist da: "Wir haben den von Ihnen angefragten Prämienanspruch überprüft und stellen fest, dass die vorausgesetzten Bedingungen nicht erfüllt wurden, da nicht alle Geldeingänge die zu dem von Ihnen genannten Prämienansprüch geführt hätten ,den passenden Verwendungszweck aufweisen . -- Als Einkommenseingang bezeichnet die netbank ausschließlich monatliche Geldeingänge mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe. Ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen." Und das obwohl 5x regelmäßig über 400€ mit dem korrekten Betreff eingingen.. Ach, Netbank.. So, update 05.12: Nach erneuter Reklamation: "Wir haben Ihre Anfrage überprüft und festgestellt, dass Ihnen aufgrund eines Versehens die Prämie bisher noch nicht ausgezahlt wurde. Wir bitten Sie, dieses zu entschuldigen. Noch heute überweisen wir Ihnen den Betrag in Höhe von 50 Euro auf Ihr netbank Girokonto." Und wurde soeben gutgeschrieben "netbank Gehaltskunden-Praemie" Somit 125+50=175€ für ein kostenloses Girokonto. TOP!




Super Crenzy, ich gratuliere Dir! Dann werde ich auch noch einmal nachhaken und darauf Bezug nehmen. Ich hoffe nur sie machen keinen Stress, weil Überweiser und Empfänger den gleichen Familiennamen haben, aber wenn auch Studiengeld gild sollte das ja eigentlich kein Problem sein. Ich berichte dann auch nochmal.

Edit: nach drei Tagen immernoch keine Antwort, die lassen sich immer Zeit die Heinis. Wenn man bedenkt, dass man für so ne Nachricht eine TAN verbraucht und sie angeben "wir melden und umgehend" kann ich in Sachen Reaktionszeit Service die Bank eh nicht empfehlen...

Ich habe meine KWS-Prämie nun bekommen, endlich! Der Service ist wirklich unterirdisch.

@Tonschi2
Es reicht auch eine einfache Mail. Du mußt wirklich nicht das Kontaktformular bzw. das Onlinebanking für deine Nachrichten nutzen. Ansonsten noch ein Tipp: Fristsetzung hilft bei der Durchsetzung!

klII

Ich habe meine KWS-Prämie nun bekommen, endlich! Der Service ist wirklich unterirdisch. @Tonschi2 Es reicht auch eine einfache Mail. Du mußt wirklich nicht das Kontaktformular bzw. das Onlinebanking für deine Nachrichten nutzen. Ansonsten noch ein Tipp: Fristsetzung hilft bei der Durchsetzung!



Danke @kill, ich habe mittlerweile die Antwort

"Wir haben Ihre Anfrage zur Prüfung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet und bitten Sie daher um etwas Geduld.
Sobald wir den Sachverhalt geklärt haben, kommen wir wieder per Email auf Sie zu."

Hoffe das passiert noch vor weihnachten

Ende gut alles gut, Geld ist nach Überprüfung endlich gutgeschrieben worden....

@kill "unterirdisch" ist wirklich das richtige Wort für den Service und die Antwortzeiten, aber wenigstens haben sie sich entschuldigt.

Nochmal Dankeschön an alle hier im Thread für Eure Hilfe und die Updates!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was schenkt man einem Programmierer?2836
    2. Produktrückruf: Bosch Winkelschleifer44
    3. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22
    4. NETFLIX nun mit Downloadfunktion!1424

    Weitere Diskussionen