Gruppen

    Netbook - Welche Marke?

    GelöschterUser42821
    Möchte mir ein Netbook kaufen. Max. 400€... Was könnt ihr empfehlen? Welche Marke?

    12 Kommentare

    Gebrauchtes x201 (mit Glück x220)
    Ansonsten vielleicht ein Ideapad S206 - mehr würde ich für ein Netbook nicht ausgeben.

    Lenovo ThinkPad Edge E135 oder E130 je nachdem was du willst. Viel Spaß

    Asus

    Hauptsache kein 1024x600-Display. Das ist die dümmste Erfindung ever.

    Ein netbook zu kaufen würde ich mir sowieso überlegen... Kauf dir lieber ein 12 Zoll Notebook, oder meinst du sowas? Die Vorschläge von DealBen wären auch, was ich empfehlen würde. Oder muss es neu sein?

    Avatar

    GelöschterUser42821

    Calyps0

    Ein netbook zu kaufen würde ich mir sowieso überlegen... Kauf dir lieber ein 12 Zoll Notebook, oder meinst du sowas? Die Vorschläge von DealBen wären auch, was ich empfehlen würde. Oder muss es neu sein?



    leider nicht für mich... meine Freundin hat ihren Laptop geschrottet und ist derzeit in Portugal und brauch dringend ein günstiges Gerät. Ferndiagnose nicht möglich.,. muß mir also ihr gerät anschauen wenn sie wieder da ist. jetzt benötigt sie eine schnelle alternative..

    Ich würde stark von Lenovo abraten! Mein Lenovo X121e ThinkPad ist in 6 Monaten 3 mal defekt gewesen. Die Qualität von Lenovo, auch vom ThinkPad, ist lange nicht mehr gut. Die Hotline ist weder der Deutschen noch der Englischen Sprache geläufig. Das einzige gute war das der Netbook innerhalb einen Woche "repariert" wieder bei mir war.

    Mfg

    ratingen

    Was genau möchte deine Freundin denn damit alles machen?

    Avatar

    GelöschterUser42821

    Calyps0

    Was genau möchte deine Freundin denn damit alles machen?



    Textverarbeitung, Musik hören, Filme schauen

    ratingen

    Die Qualität von Lenovo, auch vom ThinkPad, ist lange nicht mehr gut.



    Das x121e ist halt auch kein Thinkpad

    ratingen

    Ich würde stark von Lenovo abraten! Mein Lenovo X121e ThinkPad ist in 6 Monaten 3 mal defekt gewesen. Die Qualität von Lenovo, auch vom ThinkPad, ist lange nicht mehr gut. Die Hotline ist weder der Deutschen noch der Englischen Sprache geläufig. Das einzige gute war das der Netbook innerhalb einen Woche "repariert" wieder bei mir war.Mfgratingen



    Lenovo kann ich generell empfehlen, da ich von keinem Bekannten auch nur einen einzigen negativen Bericht gehört habe. Ich besitze selbst eins und bin vollkommen zufrieden.

    Früher war die Qualität bei vielen Sachen besser, da war eine E-Klasse nach 300.000km erst eingefahren und bereit für den Rest des Lebens.

    Lenovo macht im Billigsektor bei den Plastikbombern immernoch den besten Schnitt. Die Qualität der heutigen "Thinkpads" mit den richtigen Business-Modellen von Lenovo zu vergleichen ist aber auch Quatsch. Selbst bei den Vaio und Dell Notebooks gibt es mittlerweile krasse Qualitätsunterschiede.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI183709
      2. Frage zum Regelwerk bzgl eigener Projekte1515
      3. Die Hermes Boten liefern nicht1218
      4. 100€ Apollo Gutschein zu verschenken.22

      Weitere Diskussionen