eingestellt am 4. Dez 2016
Moin,

Wollte mal nachfragen ob man den großen Netflix Account für 11.99€ auch ohne weitergabe der eigenen Zugangsdaten mit 3 Freunden teilen kann? Bei Spotify kann man den Freunden ja Einladungen zuschicken und die registrieren sich dann mit Ihrem eigenen Account, bei Netflix hab ich dazu leider nix gefunden.


Kennt sich da jemand aus?

Gruß,
Sleip

Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

In der Beschreibung schreibst du von Freunden, in den Kommentaren von MyDealz-Usern.

Also Freunden vertraue ich bei sowas, sonst wären es nicht meine Freunde und bei MyDealz gibt es auch genug Leute, mit denen ich einen Account teilen würde. Man muss halt ein bisschen Paranoia ablegen
32 Kommentare

Geht nich

Verfasser

tschakkkiiiiivor 9 m

Geht nich


Ok, dann könnte ja quasi jeder die Email oder die Zugangsdaten ändern, so daß man keinen Zugriff mehr hätte. Dann such ich mir doch drei Leute aus der Verwandtschaft bevor ich es mit fremden MyDealzern mache wie auch bei Spotify schon.

Danke für die Info!

werden die Accounts nicht schon nach einiger Zeit deaktiviert, wo stets zur Prime-Time 3 unterschiedliche ips auf einen Account zugreifen?

Ansonsten wird das wohl nicht mehr lang dauern.

Sleipvor 10 m

Ok, dann könnte ja quasi jeder die Email oder die Zugangsdaten ändern, so daß man keinen Zugriff mehr hätte. Dann such ich mir doch drei Leute aus der Verwandtschaft bevor ich es mit fremden MyDealzern mache wie auch bei Spotify schon.Danke für die Info!




Wird ziemlich viel gemacht über MyDealz. Ich bin seit 1,5 Jahren für 2,50 in einem Account über lokal.com


Verfasser

VitoVendettavor 9 m

Wird ziemlich viel gemacht über MyDealz. Ich bin seit 1,5 Jahren für 2,50 in einem Account über lokal.com


Ja, ist dann wohl der US Account? Klar würde das klappen, brauchst halt nur ehrliche Leute.

In der Beschreibung schreibst du von Freunden, in den Kommentaren von MyDealz-Usern.

Also Freunden vertraue ich bei sowas, sonst wären es nicht meine Freunde und bei MyDealz gibt es auch genug Leute, mit denen ich einen Account teilen würde. Man muss halt ein bisschen Paranoia ablegen

Verfasser

bear2vor 4 m

In der Beschreibung schreibst du von Freunden, in den Kommentaren von MyDealz-Usern.Also Freunden vertraue ich bei sowas, sonst wären es nicht meine Freunde und bei MyDealz gibt es auch genug Leute, mit denen ich einen Account teilen würde. Man muss halt ein bisschen Paranoia ablegen



Es geht ja nicht nur um die Zugangsdaten sondern auch darum wenn PayPal Zahlungen zurückgefordert werden. Ich hab halt noch zwei Plätze frei, werde aber jetzt erstmal in meiner Spotify Familie fragen ob da noch Bedarf ist.
Bearbeitet von: "Sleip" 4. Dez 2016

Moderator

Sleipvor 1 h, 2 m

Ok, dann könnte ja quasi jeder die Email oder die Zugangsdaten ändern, so daß man keinen Zugriff mehr hätte.


Ja, wenn jeder auch die Zugangsdaten zu deiner E-mailadresse hat, man muss ja eine Änderung erst mit der alten Mailadresse bestätigen. Die Kreditkartendaten werden btw. auch nicht angezeigt, man sieht nur Sternchen.
Hier mal noch was interessantes zum Thema: mydealz.de/dis…895
Ich share meinen brasilianischen Account (8,28€ im Monat) auch seit fast einem Jahr mit 3 Kumpels.

FYI

der mexikanische Premium Account kostet umgerechnet nur 7,22€!

Verfasser

mydealz_Helfervor 28 m

Ja, wenn jeder auch die Zugangsdaten zu deiner E-mailadresse hat, man muss ja eine Änderung erst mit der alten Mailadresse bestätigen. Die Kreditkartendaten werden btw. auch nicht angezeigt, man sieht nur Sternchen. Hier mal noch was interessantes zum Thema: https://www.mydealz.de/diskussion/geschaftsfuhrer-netflix-accountsharing-ist-okay-664895Ich share meinen brasilianischen Account (8,28€ im Monat) auch seit fast einem Jahr mit 3 Kumpels.



Ne, also zumindest ich konnte die Email einfach austauschen ohne bei der alten etwas zu bestätigen, somit kann auch Easy der ganze Account übernommen werden, bei Änderung der Email kommt nur diese Mail an die alten sowie neue Adresse:

"Liebes Mitglied,

wir haben die E-Mail-Adresse für Ihr Konto, wie von Ihnen gewünscht, geändert. Es kann bis zu einem Werktag dauern, um die Änderungen zu übernehmen. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Kontodaten auf der Seite Ihr Konto überprüfen oder ändern.

– Ihr Netflix-Team"

Jorgenvor 12 m

FYIder mexikanische Premium Account kostet umgerechnet nur 7,22€!



Wie genau komme ich denn auf die Seite für Brasilien oder Mexico, ich habe zwar Ivacy VPN aber selbst wenn man die Seite mit mexikanischer oder brasilianischer IP besucht leitet Sie immer zu Spotify Deutschland weiter und zeigt immer die 11,99€ für den Account mit 4 Plätzen an.



Jorgenvor 14 m

FYIder mexikanische Premium Account kostet umgerechnet nur 7,22€!


Wie mein Vorgänger es schon sagt, wie kriege ich das rein

Verfasser



Biebervor 6 m

Wie mein Vorgänger es schon sagt, wie kriege ich das rein





Ich denke mal das geht nicht mehr seit Netflix die VPN Dienste ausgesperrt hat, die Kollegen hier über uns haben den Zugang wohl schon etwas länger, mag sein das es damals noch funktioniert hat. Ist mir auch ehrlich gesagt egal, denn mir sind das schon die 3€ im Monat wert, was mich stört ist das quasi jeder am Account rumspielen kann und Passwort sowie Email einfach ändern kann, das ist bei Spotify wesentlich besser.

Netflix Account kündigen,

Abo auslaufen lassen,

am nächsten Tag mit einem VPN/SmartDNS über mexikanische IP sich in seinem Netflix-Account wieder anmelden.

Es sollten dann die mexikanischen Preise angezeigt werden. Abo abschließen.



Sleipvor 7 m

Ich denke mal das geht nicht mehr seit Netflix die VPN Dienste ausgesperrt hat, die Kollegen hier über uns haben den Zugang wohl schon etwas länger, mag sein das es damals noch funktioniert hat. Ist mir auch ehrlich gesagt egal, denn mir sind das schon die 3€ im Monat wert, was mich stört ist das quasi jeder am Account rumspielen kann und Passwort sowie Email einfach ändern kann, das ist bei Spotify wesentlich besser.


Doch es geht, da ich das erst im September von einem US-Account auf Mexiko umgestellt habe.

Man kann nur nicht mit VPN/SmartDNS Filme schauen. Anmelden geht immer

Verfasser

Jorgenvor 5 m

Doch es geht, da ich das erst im September von einem US-Account auf Mexiko umgestellt habe.Man kann nur nicht mit VPN/SmartDNS Filme schauen. Anmelden geht immer



Bezahlung aber sicher nur mit KK oder geht es auch mit deutschem PayPal Account?

Sleipvor 2 m

Bezahlung aber sicher nur mit KK oder geht es auch mit deutschem PayPal Account?


ich benutze seit 2013 in meinem Netflix Account nur eine Comdirect KK.

Probiere es doch mal aus.
Bearbeitet von: "Jorgen" 4. Dez 2016

Verfasser

Jorgenvor 4 m

ich benutze seit 2013 in meinem Netflix Account nur eine Comdirect KK.


Jo, aber ist mir zuviel Streß wegen den ca. 15€ pro Jahr die man in Mexiko dann weniger zahlt, habe die Gebührenfrei Karte und müsste dann quasi jeden Monat den Betrag überweisen, die ziehen den Betrag ja nicht automatisch vom Giro ein.

Wenn es mit PayPal funktioniert wäre es ein Option, kann aber erst ab Januar testen weil mein Abo noch solange läuft.

mydealz_Helfervor 7 h, 7 m

Ja, wenn jeder auch die Zugangsdaten zu deiner E-mailadresse hat, man muss ja eine Änderung erst mit der alten Mailadresse bestätigen. Die Kreditkartendaten werden btw. auch nicht angezeigt, man sieht nur Sternchen. Hier mal noch was interessantes zum Thema: https://www.mydealz.de/diskussion/geschaftsfuhrer-netflix-accountsharing-ist-okay-664895Ich share meinen brasilianischen Account (8,28€ im Monat) auch seit fast einem Jahr mit 3 Kumpels.



ist es in Brasilien günstiger oder warum nicht Deutsch?

Moderator

Maria.Gvor 26 m

ist es in Brasilien günstiger oder warum nicht Deutsch?


Ja, ist billiger in Brasilien. Hier kostet das Premium-Abo 11,90€ pro Monat und ich zahle 8,28€ pro Monat.

Verfasser

mydealz_Helfervor 31 m

Ja, ist billiger in Brasilien. Hier kostet das Premium-Abo 11,90€ pro Monat und ich zahle 8,28€ pro Monat.



Wie sieht es mit der Content Auswahl aus, ist die wie in Deutschland?

Moderator



Sleipvor 1 h, 42 m

Wie sieht es mit der Content Auswahl aus, ist die wie in Deutschland?



Ja, ist ja immer IP abhängig. Man braucht nur einmlig bei der Bestellung des Abos eine brasilianische ip. Die Account Sprache ist erst englisch und kann in den Einstellungen auf deutsch gestellt werden

wenn noch jemand einen Slot frei hat würde ich mich über ein Angebot freuen ;-)

Ina.Fickenwirth4. Dezember

werden die Accounts nicht schon nach einiger Zeit deaktiviert, wo stets zur Prime-Time 3 unterschiedliche ips auf einen Account zugreifen?Ansonsten wird das wohl nicht mehr lang dauern.


Kann mir mal jemand die Frage beantworten, ob die Ina, wenn ich ihr Blumen schenke..ja ob die Ina Fickenwirth?
Bearbeitet von: "haf_life" 13. Dez 2016

hab interesse mich einem netflix-sharing anzuschließen

Teile meinen Acc auch seit 2 Jahren mit 3 Mydealzern ohne Probleme...
Hat jemand einen Spotify Slot frei?

Simon2323vor 8 h, 16 m

Teile meinen Acc auch seit 2 Jahren mit 3 Mydealzern ohne Probleme...Hat jemand einen Spotify Slot frei?



hast du eine Warteliste?

Verfasser

realsatnav14. Dezember 2016

hab interesse mich einem netflix-sharing anzuschließen



Schwarz13. Dezember 2016

wenn noch jemand einen Slot frei hat würde ich mich über ein Angebot freuen ;-)



elteovor 22 m

hast du eine Warteliste?



Für sowas gibt es lokal.com da findet ihr viel schneller was!

Verfasser

Jorgen4. Dezember 2016

Netflix Account kündigen, Abo auslaufen lassen, am nächsten Tag mit einem VPN/SmartDNS über mexikanische IP sich in seinem Netflix-Account wieder anmelden.Es sollten dann die mexikanischen Preise angezeigt werden. Abo abschließen.



Also bei mir geht das leider nicht, mit mexikanischem Proxy komme ich dennoch immer nur auf die deutsche Netflix Seite und dort werden auch nur die deutschen Preise angezeigt.

Bedeutet ich gebe das im Browser ein:
netflix.com/mx/

Und werde nach hier weitergeleitet:
netflix.com/de-en/

Preise werden immer die deutschen angezeigt, somit sollte es nicht mehr möglich sein, scheinbar haben die einen Weg gefunden den Proxy auszuhebeln.

Sleipvor 8 h, 34 m

Also bei mir geht das leider nicht, mit mexikanischem Proxy komme ich dennoch immer nur auf die deutsche Netflix Seite und dort werden auch nur die deutschen Preise angezeigt.Bedeutet ich gebe das im Browser ein:https://www.netflix.com/mx/Und werde nach hier weitergeleitet:https://www.netflix.com/de-en/Preise werden immer die deutschen angezeigt, somit sollte es nicht mehr möglich sein, scheinbar haben die einen Weg gefunden den Proxy auszuhebeln.



Hast du noch ein laufendes Abo bei Netflix Deutschland? Dann werden dir auch nur die deutschen Preise angezeigt. Das Abo muss beendet sein.

Hilfreich ist auch die Löschung aller Cookies und des Browser-Cache.

Hast du z.B bei wieistmeineip.de geschaut, ob du wirklich eine mex. IP hast?

Ich habe gerade eben auf dem iPad mit dem Opera VPN, mit kandischer IP, einfach nur netflix.com im Browser eingeben. Mir wurde dann die kanadische Seite gezeigt, nachdem einloggen war zwar alles deutsch, da ich das ja so eingestellt habe, aber das Filmangebot war das kanadische. Unter Abo wurden die mexikanischen Preise angezeigt.


Verfasser

Jorgenvor 7 h, 28 m

Hast du noch ein laufendes Abo bei Netflix Deutschland? Dann werden dir auch nur die deutschen Preise angezeigt. Das Abo muss beendet sein.Hilfreich ist auch die Löschung aller Cookies und des Browser-Cache.Hast du z.B bei wieistmeineip.de geschaut, ob du wirklich eine mex. IP hast?Ich habe gerade eben auf dem iPad mit dem Opera VPN, mit kandischer IP, einfach nur netflix.com im Browser eingeben. Mir wurde dann die kanadische Seite gezeigt, nachdem einloggen war zwar alles deutsch, da ich das ja so eingestellt habe, aber das Filmangebot war das kanadische. Unter Abo wurden die mexikanischen Preise angezeigt.



Das hab ich schon alles durch, dennoch hat es nie funktioniert, hatte auch Router mal neu gestartet komplett neuen Browser genutzt aber keine Chance.

Jetzt bei meiner Freundin mit dem Notebook nochmal versucht und siehe da es hat funktoniert. Ich bezahle jetzt 159 Mexikanische Pesos = 7,21775264 Euro für den Account mit 4 Leuten.

Also danke für den Tipp, hat jetzt endlich funktioniert
Bearbeitet von: "Sleip" 4. Jan

Sleip4. Januar

Das hab ich schon alles durch, dennoch hat es nie funktioniert, hatte auch Router mal neu gestartet komplett neuen Browser genutzt aber keine Chance.Jetzt bei meiner Freundin mit dem Notebook nochmal versucht und siehe da es hat funktoniert. Ich bezahle jetzt 159 Mexikanische Pesos = 7,21775264 Euro für den Account mit 4 Leuten.Also danke für den Tipp, hat jetzt endlich funktioniert




hab ich das richtig verstanden: man kauft sich per z.b. mexikanischen IP einen dortigen account und nutz ihn dann in DE ohne VPN / IP-Änderung?

Verfasser

goboschvor 24 m

hab ich das richtig verstanden: man kauft sich per z.b. mexikanischen IP einen dortigen account und nutz ihn dann in DE ohne VPN / IP-Änderung?



Korrekt, allerdings benötigst du zum bezahlen dann auch einen mexikanischen PayPal Account mit deutscher Kreditkarte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gutscheintausch: Biete 5€ Lidl, Suche 5€ Amazon55
    2. Magenta Home Tarif ?34
    3. Biete Bahn 1x 10€ eCoupon - suche bahn.bonus Punkte22
    4. YOMO Einladungscode11

    Weitere Diskussionen