Netflix Beratung

Moin Moin,

Ich dachte mir so langsam wird es mal Zeit sich einen Netflix Account zuzulegen, jedoch bin ich mir hinsichtlich des Abschluss Landes etc etwas unsicher, daher hoffe ich auf fachmännische Beratung.

Ich würde gerne auf die us amerikanische und die deutsche Bibliothek zugreifen können.

Ich habe eine deutsche und eine us amerikanische Wohnadresse.

Dollar und Euro nehmen sich nicht vie, daher würde ich den Account über die deutsche Seite eröffnen. Canada wäre günstiger aber hier habe ich keine Wohnadresse.

Sollte ich den Account über .de abschließen könnte ich via vpn auf die us und canadische Bibliothek zugreifen?

Glaube das deckt jetzt alle relevanten Fragen ab.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

19 Kommentare

Seltsam, über die app wurde noch mehr Text getippt, der jedoch nicht angezeigt wird.

Brasilien
Kolumbien
oder
Mexiko
Übersicht gibs hier:
docs.google.com/spr…dit

Oder einfach bei jemanden mit "einsteigen"

Werden Zugriffe über VPN jetzt nicht zunehmend blockiert?

Aufpassen Netflix ist jetzt ziemlich rigoros was VPNs an geht.
Nachher hast du ein Abo über ein Land, wo du gar nicht gucken willst.
Preislich kommst du in DE im Moment bei 3 Euro an, wenn man einen geteilten Account hat.
Das Angebot ist in US deutlich besser wie bei uns, das steht außer frage.

Also wäre es tatsächlich besser einen de Account abzuschließen, und wenn ich in den Staaten verweile könnte ich diesen dort nutzen?

Ich würde mir mit einem Freund einen teilen, und wir Bräuchten nur das Basispaket. Ohne Gefahr zu laufen einen Ban zu kassieren, also kein fremland account, wäre der günstigste Preis ca. 5 Euro pro Nase richtig?

jetzteinandererNick

Werden Zugriffe über VPN jetzt nicht zunehmend blockiert?


Wurde schon 2mal durch die Presse getragen, ja... Aber gemerkt habe ich davon noch nichts.
Netflix kann man jeden Monat kündigen. Falls Netflix wirklich die VPN-Sperre durchzieht, einfach zu DE wechseln.

Dandte

Also wäre es tatsächlich besser einen de Account abzuschließen, und wenn ich in den Staaten verweile könnte ich diesen dort nutzen? Ich würde mir mit einem Freund einen teilen, und wir Bräuchten nur das Basispaket. Ohne Gefahr zu laufen einen Ban zu kassieren, also kein fremland account, wäre der günstigste Preis ca. 5 Euro pro Nase richtig?



Jop ist richtig.

Falls du noch zwei weitere Freunde finden würdest, dann würde es euch nur 3€/Monat kosten :).

Bezahle via Brasilien, bisher noch nie Probleme gehabt mit 'ner deutschen IP.

nr1610

Aufpassen Netflix ist jetzt ziemlich rigoros was VPNs an geht. Nachher hast du ein Abo über ein Land, wo du gar nicht gucken willst. Preislich kommst du in DE im Moment bei 3 Euro an, wenn man einen geteilten Account hat. Das Angebot ist in US deutlich besser wie bei uns, das steht außer frage.


Als

Meines Wissens ist nur geplant VPN Zugriffe zu blockieren. Nicht generell der Zugriff in oder aus einem anderen Land. (z.B. im Urlaub oder der Account mit einem Freund im Ausland geteilt.)
Das Ganze wohl auf Drängen der Filmindustrie.

Ich würde einfach das billigste Land nehmen und es nutzen solange es funktioniert und dann gegebenenfalls kündigen.

jetzteinandererNick

Werden Zugriffe über VPN jetzt nicht zunehmend blockiert?


Mein VPN ist seit gestern bei US nutzlos. In D geht er noch (wohne in IT).


jetzteinandererNick

Werden Zugriffe über VPN jetzt nicht zunehmend blockiert?



Habe auch US-Probleme seit Montag.

jetzteinandererNick

Werden Zugriffe über VPN jetzt nicht zunehmend blockiert?



Aber nur per VPN?
Ich habs gestern abend mit tvunblock.com/ probiert & das ging noch.

nun blockt auch Netflix DE Cyberghost. Gut dass ich den Premiumaccount habe.
Jemand bereits ein update wie man den Quatsch umgeht?

hallo, gibts vpn erfahrungen zu privateinternetaccess, werden diese auch geblockt?

Hallo.

Ein kleiner tipp: lowendspirit.com

Dort bekommt man nen vserver für 2$/jahr welcher eine shared ipv4 hat. Dort kannst du dir ohne probleme ne vpn installieren und diese IP's sind eigentlich nicht gesperrt, da es ja keine VPN's sind. So ist es auch bei g2a z.b.

Ich habe dort 2 server (1*russia+1*frankreich)

the_fun_gamer

Hallo. Ein kleiner tipp: http://lowendspirit.com Dort bekommt man nen vserver für 2$/jahr welcher eine shared ipv4 hat. Dort kannst du dir ohne probleme ne vpn installieren und diese IP's sind eigentlich nicht gesperrt, da es ja keine VPN's sind. So ist es auch bei g2a z.b. Ich habe dort 2 server (1*russia+1*frankreich)

wie funktioniert so etwas?

the_fun_gamer

Hallo.Ein kleiner tipp: http://lowendspirit.comDort bekommt man nen vserver für 2$/jahr welcher eine shared ipv4 hat. Dort kannst du dir ohne probleme ne vpn installieren und diese IP's sind eigentlich nicht gesperrt, da es ja keine VPN's sind. So ist es auch bei g2a z.b.Ich habe dort 2 server (1*russia+1*frankreich)



Wenn du es immer noch wissen willst kannst du mir ne pn schreiben. Dann kann ich gerne helfen.

the_fun_gamer

Hallo.Ein kleiner tipp: http://lowendspirit.comDort bekommt man nen vserver für 2$/jahr welcher eine shared ipv4 hat. Dort kannst du dir ohne probleme ne vpn installieren und diese IP's sind eigentlich nicht gesperrt, da es ja keine VPN's sind. So ist es auch bei g2a z.b.Ich habe dort 2 server (1*russia+1*frankreich)


Beste Mann!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva11
    2. Weihnachtsgeschenk für Bekannte77
    3. Wo isses hin? ->Sky Komplett 19,99€ auch online mit HD ohne Aktivierungsgeb…22
    4. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker58

    Weitere Diskussionen