Netflix: Preiserhöhung

29
eingestellt am 20. Jul
Ich hab gerad eine Mail bekommen in der die Preiserhöhung von 15 auf 18 TL angekündigt wird . Schaut mal in euer Postfach...Eventuell ist ja wieder ein Umzug nötig.
Zusätzliche Info
Netflix AngeboteSonstiges
Beste Kommentare
Oscar9220.07.2019 17:02

Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Habe ihn dann aber gelöscht, weil ich keinen Bock mehr auf Mydealz hatte.


22372210-boo8Z.jpg
Und in Euro sprechen wir hier von 0,47€
nokion20.07.2019 15:37

Bei mir sinds immer noch 27,99 TL. Wenn dir es zu teuer ist kannst du ja …Bei mir sinds immer noch 27,99 TL. Wenn dir es zu teuer ist kannst du ja movie, kinox, usw nutzen. Bin zum Glück aus diesem Alter raus, um mir jeden scheiß kostenlos ansehen zu müssen. Gerne zahle für ein gutes Angebot an Serien den entsprechenden Betrag.


...im Endeffekt betrügst du Netflix. Du erleichtert nur scheinbar dein Gewissen.
Bearbeitet von: "Johannness_Johann" 20. Jul
Oscar9220.07.2019 16:31

Ist mir scheißegal.


Anscheinend nicht. Sonst hättest du nicht kommentiert8)
29 Kommentare
Und in Euro sprechen wir hier von 0,47€
Umzug wegen 45 Cent? Umgerechnet fast ne ganze deutsche Mark! Ne danke, die Zeit für den Umzug ist mir zu schade
Kennt jemand ein günstiges Umzugsunternehmen? Es sollte die Kostenvorteile nicht komplett verzehren.


0.47 × 12 = 5.64€ (wobei ich den Kurs nicht überprüft habe)
Für 5€ aufs Jahr gerechnet geht es schon.
Wenn 5 Euro so schlimm sind empfehle ich den Umzug nach Tonga. Dann kannst Du ungehemmt die Boerse nutzen und zahlst nichts mehr. Reconnect vorausgesetzt.

ich vermute mal dass Netflix auf Dauer noch teurer werden muss. Gerade im Ausland sind die eh zu billig
DVD_Power20.07.2019 15:27

Wenn 5 Euro so schlimm sind empfehle ich den Umzug nach Tonga. Dann kannst …Wenn 5 Euro so schlimm sind empfehle ich den Umzug nach Tonga. Dann kannst Du ungehemmt die Boerse nutzen und zahlst nichts mehr. Reconnect vorausgesetzt.ich vermute mal dass Netflix auf Dauer noch teurer werden muss. Gerade im Ausland sind die eh zu billig



Wie kommst du darauf, dass sie im Ausland zu billig sind?
Die pressen jedes Land genau nach seiner maximalen Leistungsfähigkeit aus.
Bei mir sinds immer noch 27,99 TL. Wenn dir es zu teuer ist kannst du ja movie, kinox, usw nutzen. Bin zum Glück aus diesem Alter raus, um mir jeden scheiß kostenlos ansehen zu müssen. Gerne zahle für ein gutes Angebot an Serien den entsprechenden Betrag.
N4620.07.2019 15:34

Wie kommst du darauf, dass sie im Ausland zu billig sind? Die pressen …Wie kommst du darauf, dass sie im Ausland zu billig sind? Die pressen jedes Land genau nach seiner maximalen Leistungsfähigkeit aus.


Ja und meiner Meinung nach werden die auch dort noch mehr Pressen. Klar angepasst aber ich vermute dass angepasst man über kurz oder lang auch deutlich erhöhten. Spätestens wenn das Wachstum dort einbricht
nokion20.07.2019 15:37

Bei mir sinds immer noch 27,99 TL. Wenn dir es zu teuer ist kannst du ja …Bei mir sinds immer noch 27,99 TL. Wenn dir es zu teuer ist kannst du ja movie, kinox, usw nutzen. Bin zum Glück aus diesem Alter raus, um mir jeden scheiß kostenlos ansehen zu müssen. Gerne zahle für ein gutes Angebot an Serien den entsprechenden Betrag.


...im Endeffekt betrügst du Netflix. Du erleichtert nur scheinbar dein Gewissen.
Bearbeitet von: "Johannness_Johann" 20. Jul
Ist mir scheißegal.
Oscar9220.07.2019 16:31

Ist mir scheißegal.


Anscheinend nicht. Sonst hättest du nicht kommentiert8)
dealator20.07.2019 16:32

Anscheinend nicht. Sonst hättest du nicht kommentiert8)


Nennt man auch Meinungsfreiheit
Johannness_Johann20.07.2019 15:50

...im Endeffekt betrügst du Netflix. Du erleichtert nur scheinbar dein …...im Endeffekt betrügst du Netflix. Du erleichtert nur scheinbar dein Gewissen.


Tja Kollege, mein Hauptwohnsitz liegt in der Türkei. Im Endeffekt ist dein Kommentar bullshit.
Oscar9220.07.2019 16:31

Ist mir scheißegal.


Nie was zu MyDealz beigetragen und nur am Meckern. Krasser Typ
theblubby20.07.2019 16:57

Nie was zu MyDealz beigetragen und nur am Meckern. Krasser Typ


Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen.
Habe ihn dann aber gelöscht, weil ich keinen Bock mehr auf Mydealz hatte.
Oscar9220.07.2019 17:02

Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Habe ihn dann aber gelöscht, weil ich keinen Bock mehr auf Mydealz hatte.


22372210-boo8Z.jpg
Oscar9220.07.2019 17:02

Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Habe ihn dann aber gelöscht, weil ich keinen Bock mehr auf Mydealz hatte.


Muss man jetzt Welcome Back sagen oder soll man sagen wir haben dich nicht vermisst?

@dealator
Die Preiserhöhung wurde schon längst in den entsprechenden Deals bekannt gemacht, du bist eindeutig nicht auf dem laufenden bzw. zu spät.
N4620.07.2019 15:34

Wie kommst du darauf, dass sie im Ausland zu billig sind? Die pressen …Wie kommst du darauf, dass sie im Ausland zu billig sind? Die pressen jedes Land genau nach seiner maximalen Leistungsfähigkeit aus.


Die sind ja nicht dumm. Sobald deren Kostenrechnung ergibt, daß sie von deutschen und türkischen Türkeikunden mehr erlösen würden, werden die auf den lokalen Kurs und einen Teil der türkischen Kunden verzichten und den Währsungskurs ansetzen. Den können diejenigen türksichen Kunden, die sich zum Weltpreis ein aktuelles Topsmartphone leisten, ja auch aufbringen und die deutschen Kunden einkommensunabhängig sowieso.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 21. Jul
Oscar9220.07.2019 17:02

Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Ich habe über 100 Deals mit meinem alten Account hier hoch geladen. Habe ihn dann aber gelöscht, weil ich keinen Bock mehr auf Mydealz hatte.


Ach wenn man sich doch nur selbst treu wäre...
Betrifft die Preiserhöhung auch den Ultra-HD-Plan? Bei mir immer noch 39,99 TL. Eine E-Mail zwecks Preiserhöhung habe ich auch nicht bekommen.

Scheint nur die SD und HD-Optionen zu betreffen...
Xezo20.07.2019 18:46

Betrifft die Preiserhöhung auch den Ultra-HD-Plan? Bei mir immer noch …Betrifft die Preiserhöhung auch den Ultra-HD-Plan? Bei mir immer noch 39,99 TL. Eine E-Mail zwecks Preiserhöhung habe ich auch nicht bekommen.Scheint nur die SD und HD-Optionen zu betreffen...



Ja, bei mir wurde zum August hin auf 41,99 TL erhöht. Find ich nicht schlimm.
Achso20.07.2019 18:47

Ja, bei mir wurde zum August hin auf 41,99 TL erhöht. Find ich nicht …Ja, bei mir wurde zum August hin auf 41,99 TL erhöht. Find ich nicht schlimm.


Danke, hast recht. Schlimm zwar jetzt nicht aber eben auch kein Grund zum Jubeln.
Trotzdem spart man so noch jede Menge im Vergleich zu einem "deutschen" Account
und Netflix scheint auch nichts gegen Account-Sharing zu haben. So kann man den Preis noch weiter drücken.

Gucke dann mal Haus des Geldes weiter
Ich zahle gerne 18€
Ich muss sagen für dass „Angebot“ was Netflix da liefert ist es auch eindeutig zu teuer.

Zum Teil nur uralte Filme. Oder Serien die einfach nur scheisse sind.

Die ganzen guten Klassiker Fehlen leider .
Netflix ist die Abstellrampe für die miesesten Filme aller Zeiten

jetzt böllern sie mir den Bildschirm sogar mit türkischen Fantasy-Serien zu . Deutscher Account , nicht über Türkei VPN erstellt.gut dass ich nix zahle sondern mitschaue
Bearbeitet von: "Eisthomas" 20. Jul
Eisthomas20.07.2019 22:41

Netflix ist die Abstellrampe für die miesesten Filme aller Zeitenjetzt …Netflix ist die Abstellrampe für die miesesten Filme aller Zeitenjetzt böllern sie mir den Bildschirm sogar mit türkischen Fantasy-Serien zu . Deutscher Account , nicht über Türkei VPN erstellt.gut dass ich nix zahle sondern mitschaue


Wieso vergeudest du deine wertvolle Lebenszeit, indem du die Abstellrampe für die miesesten Filme aller Zeiten anschaust
Bearbeitet von: "N46" 21. Jul
N4621.07.2019 00:09

Wieso vergeudest du deine wertvolle Lebenszeit, indem du die Abstellrampe …Wieso vergeudest du deine wertvolle Lebenszeit, indem du die Abstellrampe für die miesesten Filme aller Zeiten anschaust


ich schaue ja nicht (mehr) die Filme an. bzw. meine vor allem Die Netflix Eigenproduktionen - genug gesehen davon.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 21. Jul
Netflix stirbt doch bald sowieso, wenn die anderen Anbieter ihren Content abziehen haben die nichts mehr im Angebot. Jedes Studio macht bald seine Plattform und die Leute laden dann eben wieder alles runter oder zahlen bei 12 Anbieter monatlich.
lolnickname21.07.2019 01:38

Netflix stirbt doch bald sowieso, wenn die anderen Anbieter ihren Content …Netflix stirbt doch bald sowieso, wenn die anderen Anbieter ihren Content abziehen haben die nichts mehr im Angebot. Jedes Studio macht bald seine Plattform und die Leute laden dann eben wieder alles runter oder zahlen bei 12 Anbieter monatlich.


Das habe ich mich auch gefragt, als ob jemand hundert Abos abschließt. Eins ist aber weitesgehend sicher, Netflix wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht untergehen. Aber wenn das mit der eigenen Plattform funktioniert und Profit abwirft, könnte das auch im Musikgeschäft folgen.
Johannness_Johann21.07.2019 01:41

Das habe ich mich auch gefragt, als ob jemand hundert Abos abschließt. …Das habe ich mich auch gefragt, als ob jemand hundert Abos abschließt. Eins ist aber weitesgehend sicher, Netflix wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht untergehen. Aber wenn das mit der eigenen Plattform funktioniert und Profit abwirft, könnte das auch im Musikgeschäft folgen.


Beim Videostreaming hat jeder Anbieter ein anderes Inklusivportfolio und die exklusiven Eigenproduktionen kommen noch hinzu. Beim Audiostreaming ist das genau umgekehrt. Jeder hat praktisch das volle Programm und exklusive Eigenproduktionen spielen keine bedeutende oder gar ausschlaggebende Rolle. Würde irgendeine Plattenfirma ihre Inhalte von den allgemeinen Plattformen abziehen und auf einen eigenen Dienst verlagern, wäre das doppelt fatal. Die Firma und ihre Künstler würden verschwänden aus dem Blickfeld und vor allem würden die bisherigen Einnahmen entfallen. Und gleichzeitig würde kaum jemand bei einem Einfirmen-Audiostreaming einen Vertrag machen. Für die üblichen 10 Euro schonmal garnicht. Sollen die dann 2 Euro nehmen oder was? Wird nicht passieren.. (-:=
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen