Netflix Türkei-Abo mit deutscher Kreditkarte

50
eingestellt am 16. Jan
Hallo zusammen,
ich habe vor einigen Jahren ein türkisches Netflix-Abo abgeschlossen. Die Kreditkarte, die ich dafür genutzt hatte, wurde mir allerdings letztens geklaut, sodass ich jetzt ein neues Zahlungsmittel angeben muss. Problem ist allerdings: Netflix akzeptiert keine meiner Kreditkarten. Laut Chat-Support liegt das daran, dass es keine türkischen Kreditkarten sind...

Hat's jemand in den letzten Wochen geschafft, deutsche Kreditkarten im türkischen Netflix Konto zu hinterlegen?

Update: Per VPN im Inkognito Modus hat’s dann doch geklappt. Danke an alle!

Update: Für alle, die weltweite Netflixpreise vergleichen wollen: docs.google.com/spr…cCY

Müsste ich bei Gelegenheit allerdings mal wieder aktualisieren
Zusätzliche Info
Netflix AngeboteKaufen im Ausland

Gruppen

50 Kommentare
Wurde soweit ich weiß gefixt das es nemmer geht...
Am 08.01.2020 habe ich es geschafft gehabt
x.psychx_x16.01.2020 22:24

Wurde soweit ich weiß gefixt das es nemmer geht...


Auch die bereits schon eine angegeben haben?
Letztens bei nem bekannten gemacht. Vor 2 Monaten oder so
Furkan9416.01.2020 22:25

Auch die bereits schon eine angegeben haben?


Also meine geht noch daher würde ich sagen Nein
Furkan9416.01.2020 22:25

Auch die bereits schon eine angegeben haben?


Nö, müsste noch gehen. So zumindest bei mir.
Könnte es evtl. so gehen ?

- türkisches Abo auslaufen lassen
- im dann abgelaufenen deutschen Konto einloggen und dort die neue deutsche Karte hinterlegen
- wieder über VPN im türkischen Netflix einloggen und Abo reaktivieren ?
Gerade erfolgreich Revolut (UK) Kreditkarte hinterlegt, nachdem die DKB nicht akzeptiert wurde.
Geht's in Argentinien noch?
Revolut wurde bei mir auch kürzlich akzeptiert.
Wie viel günstiger ist denn türkisches Netflix?
MeinKönig17.01.2020 08:54

Wie viel günstiger ist denn türkisches Netflix?


Zahle knapp 6€ / Monat für das Premiumabo
pbo716.01.2020 23:37

Gerade erfolgreich Revolut (UK) Kreditkarte hinterlegt, nachdem die DKB …Gerade erfolgreich Revolut (UK) Kreditkarte hinterlegt, nachdem die DKB nicht akzeptiert wurde.


Hast du einen VPN genutzt? Bei mir hat’s soeben mit der Revolut nämlich nicht geklappt...
Voldemortsnose17.01.2020 09:02

Hast du einen VPN genutzt? Bei mir hat’s soeben mit der Revolut nämlich ni …Hast du einen VPN genutzt? Bei mir hat’s soeben mit der Revolut nämlich nicht geklappt...


War zwar nicht an mich, aber ja. VPN in die Türkei und dann Revolut erfolgreich genutzt. Benutze auch das 6€ Premium Abo.
dani717.01.2020 09:07

War zwar nicht an mich, aber ja. VPN in die Türkei und dann Revolut …War zwar nicht an mich, aber ja. VPN in die Türkei und dann Revolut erfolgreich genutzt. Benutze auch das 6€ Premium Abo.


Welchen VPN Anbieter hast du genutzt?
Also von meiner Amazon Kreditkarte wird es aktuell abgebucht.
Ich hatte damals die DKB KK im deutschen Account hinterlegt und bin dann gewechselt.
Ist das Angebot beim türkischen Netflix denn das gleiche? Und in welchen Sprachen sind die Serien und Filme verfügbar?
An-na17.01.2020 13:34

Ist das Angebot beim türkischen Netflix denn das gleiche? Und in welchen …Ist das Angebot beim türkischen Netflix denn das gleiche? Und in welchen Sprachen sind die Serien und Filme verfügbar?


Das Angebot von Netflix entspricht immer dem des Landes, in dem du ich momentan aufhältst. Sprich: Wenn du in den USA bist, gibt’s amerikanischen Content, in Brasilien brasilianischen etc.

Einzige Ausnahme: Wenn du dein Abo innerhalb eines EU Landes abschließt, dann hast du weltweit innerhalb der EU Zugriff auf den Content, den du in dem EU Land hättest, in dem du das Abo abgeschlossen hast.

Edit: Anscheinend behält man nur den Content des Netflix-Heimatlandes, solange man innerhalb der EU reist.
Bearbeitet von: "Voldemortsnose" 19. Jan
Voldemortsnose17.01.2020 13:37

Das Angebot von Netflix entspricht immer dem des Landes, in dem du ich …Das Angebot von Netflix entspricht immer dem des Landes, in dem du ich momentan aufhältst. Sprich: Wenn du in den USA bist, gibt’s amerikanischen Content, in Brasilien brasilianischen etc. Einzige Ausnahme: Wenn du dein Abo innerhalb eines EU Landes abschließt, dann hast du weltweit Zugriff auf den Content, den du in dem EU Land hättest, in dem du das Abo abgeschlossen hast.


Ok, danke!
Voldemortsnose17.01.2020 09:02

Hast du einen VPN genutzt? Bei mir hat’s soeben mit der Revolut nämlich ni …Hast du einen VPN genutzt? Bei mir hat’s soeben mit der Revolut nämlich nicht geklappt...


Ich war da gerade beruflich in Ägypten. Dort ohne Proxy
Voldemortsnose17.01.2020 13:37

Einzige Ausnahme: Wenn du dein Abo innerhalb eines EU Landes abschließt, …Einzige Ausnahme: Wenn du dein Abo innerhalb eines EU Landes abschließt, dann hast du weltweit Zugriff auf den Content, den du in dem EU Land hättest, in dem du das Abo abgeschlossen hast.


Als DE-Kunde bekommt man also einerseits weltweit das den DE-Content und andererseits kann man als DE-Kunde nirgends Zugriff auf den dortigen Landes-Content bekommen, also zum Beispiel in USA oder UK?
pbo718.01.2020 23:54

Ich war da gerade beruflich in Ägypten. Dort ohne Proxy


Habe mir den Text von der EU hierzu durchgelesen und du erhältst Zugriff auf deinen DE-Content, wenn du DE
-Kunde bist, innerhalb der EU. Wenn du in die USA reisen solltest, solltest du also US-Content haben.


ec.europa.eu/dig…ces
Ich habe das Türkei Abo. Ich bin beruflich viel im Ausland unterwegs. Der Content ändert sich je nach Land, in welchem ich zuletzt online war.
Wie macht ihr das mit der Bestätigung die per sms versendet wird ?
Habe zwar viele trashsms gefunden
aber keine +90 für Türkei
Bearbeitet von: "chris_schneider" 22. Jan
Warum eigentlich Türkei ? Ist Argentinien nicht noch günstiger ?
Braetschek22.01.2020 19:33

Warum eigentlich Türkei ? Ist Argentinien nicht noch günstiger ?


Yep, habe ich aber leider zu spät festgestellt
Mmmhhh, gerade Reaktivierung über Argentinien versucht. Scheinbar klappt es mit NordVPN nicht mehr. Mehrere Server getestet und es wird immer nur ein USD Betrag angezeigt.
Rapiero22.01.2020 20:34

Mmmhhh, gerade Reaktivierung über Argentinien versucht. Scheinbar klappt …Mmmhhh, gerade Reaktivierung über Argentinien versucht. Scheinbar klappt es mit NordVPN nicht mehr. Mehrere Server getestet und es wird immer nur ein USD Betrag angezeigt.



Vorher Cookies o.ä. gelöscht ?
Braetschek22.01.2020 20:38

Vorher Cookies o.ä. gelöscht ?



Komplett neuen Browser. Alles leer. Auch mal auf einem anderen Rechner.
Rapiero22.01.2020 21:00

Komplett neuen Browser. Alles leer. Auch mal auf einem anderen Rechner.


Rapiero22.01.2020 20:34

Mmmhhh, gerade Reaktivierung über Argentinien versucht. Scheinbar klappt …Mmmhhh, gerade Reaktivierung über Argentinien versucht. Scheinbar klappt es mit NordVPN nicht mehr. Mehrere Server getestet und es wird immer nur ein USD Betrag angezeigt.


Ich musste auch ein bisschen rumprobieren, bis es geklappt hat.
Voldemortsnose23.01.2020 00:20

Ich musste auch ein bisschen rumprobieren, bis es geklappt hat.


Mit welcher VPN Provider, Gerät/Betriebssystem und Kreditkarten-Konstellation ging es am Ende bei Dir? Hatte auch schon überlegt, ob es an meiner .de E-Mail Adresse liegen könnte.
Zwei der Windscribe Server haben nicht funktioniert (mir wurde zwar die richtige Seite angezeigt, konnte mich dann allerdings nicht einloggen), der Dritte ging dann. An der Email Adresse liegt’s bestimmt nicht
Voldemortsnose23.01.2020 08:28

Zwei der Windscribe Server haben nicht funktioniert (mir wurde zwar die …Zwei der Windscribe Server haben nicht funktioniert (mir wurde zwar die richtige Seite angezeigt, konnte mich dann allerdings nicht einloggen), der Dritte ging dann. An der Email Adresse liegt’s bestimmt nicht


Danke, werde es nochmal testen.
Hat jemand einen gratis vpn, mit dem es funktioniert?
HomerJ.Simpson24.01.2020 21:55

Hat jemand einen gratis vpn, mit dem es funktioniert?


Einfach den Tor Browser nutzen, funzt einwandfrei:

- Tor Browser installieren
- "torrc"-Datei im Ordner Tor Browser -> Browser -> TorBrowser -> Data -> Tor mit Editor öffnen
- Code ExitNodes {ar} eingeben und speichern
- Tor Browser starten
- Netflix aufrufen
satosato25.01.2020 03:00

Einfach den Tor Browser nutzen, funzt einwandfrei:- Tor Browser …Einfach den Tor Browser nutzen, funzt einwandfrei:- Tor Browser installieren- "torrc"-Datei im Ordner Tor Browser -> Browser -> TorBrowser -> Data -> Tor mit Editor öffnen- Code ExitNodes {ar} eingeben und speichern- Tor Browser starten- Netflix aufrufen


PERFEKT!!! Ging absolut Problemlos. Top
Rapiero26.01.2020 18:33

PERFEKT!!! Ging absolut Problemlos. Top


Bei mir auch aber Kreditkarte nimmt er nicht
franz46027.01.2020 19:18

Bei mir auch aber Kreditkarte nimmt er nicht


DKB ging
Bei mir nicht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler