Netflix VPN mit Revolut funktioniert bei mir nicht!

30
eingestellt am 25. Dez 2018
Hey, da mein Netflix Abo (DE) abgelaufen ist, wollte ich das mit der VPN Türkei Version ausprobieren, jedoch nimmt Netflix meine Karte nicht an bzw. kommt dann dieser Fehler "There appears to be a problem with the payment method you are trying to use.".
Ich benutzte die Revolut KK und habe sowohl eine physische als auch virtuelle Karte und habe auch beide ausprobiert. Als VPN Programm habe ich ibVPN benutzt und da auch alle 3 möglichen VPN Standorte der Türkei gewählt.
Ich weiß jetzt nicht wie ich weiterkomme. Ich bedanke mich für jeden im voraus für die Hilfe und wünsche euch noch ein angenehmes Fest.
Zusätzliche Info
Netflix AngeboteSonstiges
30 Kommentare
Push habe dasselbe Problem
Bearbeitet von: "14koray" 25. Dez 2018
Dann nutzt dich einfach das lastschriftverfahren vom Konto.
yus25.12.2018 20:05

Dann nutzt dich einfach das lastschriftverfahren vom Konto.


Du solltest nicht an Diskussionen teilnehmen, wenn du keine Ahnung vom Thema hast.
Die netflix faq sagen u.a.

Lastschrift Wir akzeptieren Lastschriftzahlungen von Ihrem Bankkonto. Für Zahlungen von Ihrem deutschen Bankkonto wird Netflix Ihre Angaben auf sichere Weise zur Verifizierung an die SCHUFA Holding AG übermitteln. Hierbei erfolgt keine Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit.

help.netflix.com/de/…049
B.A._Trkvor 12 m

Du solltest nicht an Diskussionen teilnehmen, wenn du keine Ahnung vom …Du solltest nicht an Diskussionen teilnehmen, wenn du keine Ahnung vom Thema hast.


Da hast du natürlich recht. Ist ja dein Problem.
Och Mensch.. hier wird versucht Netflix billiger zu bekommen und jetzt ärgern sie sich, wenn's nicht klappt und Netflix das Mal endlich gefixt hat und die Straft die den ehrlichen Bezahlern Erhöhungen von Preisen zu Lasten gelegt werden.
Da bleibt wohl nur noch KODi und das letzte Schiff das in See sticht...
Ich hatte genau das selbe Problem mit Revolut und Fidor.
Die Vermutung lag, dass die Karten kein 3D Secure unterstützt haben, heißt sie könnten nicht verifiziert werden durch Netflix und andere Anbieter.
Nachdem jedoch Fidor und N26 3D Secure gesichert wurde, konnte man überall ohne Probleme einkaufen, ohne die Probleme zu haben.
Revolut ist aber noch nicht 3D Secure gesichert und deswegen scheitert es daran, dass man im "Ausland" zu 90% nicht einkaufen kann.
Ist aber alles eine Vermutung, ob es stimmt ist die andere Sache.

Mit N26 oder Fidor kann das jemand mal testen, aber damit wird das aktivieren von Netflix Türkei definitiv funktionieren.
Ich benutze Netflix mit Revolut seit ein paar Monaten ohne Probleme.

Vielleicht eine doofe Frage aber hast du genug Guthaben bei Revolut?
Benutz Mal als VPN "Okayfreedom"
Wie viel spart man den, wenn man sich Netflix in der Türkei abonniert im Vergleich zu Deutschland?
ArtikelNichtMehrVorrätig26.12.2018 09:29

Wie viel spart man den, wenn man sich Netflix in der Türkei abonniert im …Wie viel spart man den, wenn man sich Netflix in der Türkei abonniert im Vergleich zu Deutschland?


Etwa 7€. Bei UHD!
Mir wurden jetzt 6,66€ abgebucht. Also sogar 7,32 um genau zu sein

Wenn man das dann noch in der Family aufteilt ist das schon sehr korrekt.

Einen Slot hab ich noch frei
Bearbeitet von: "r32er" 26. Dez 2018
r32er26.12.2018 09:33

Etwa 7€. Bei UHD! Mir wurden jetzt 6,66€ abgebucht. Also sogar 7,32 um gen …Etwa 7€. Bei UHD! Mir wurden jetzt 6,66€ abgebucht. Also sogar 7,32 um genau zu sein Wenn man das dann noch in der Family aufteilt ist das schon sehr korrekt. Einen Slot hab ich noch frei


Und zum bezahlen benötigt man ein Kk von einem bestimmten Anbieter?
Das geht nicht mit einer von deutschen Banken, weil Netflix das unterbindet?
ArtikelNichtMehrVorrätigvor 1 m

Und zum bezahlen benötigt man ein Kk von einem bestimmten Anbieter? Das …Und zum bezahlen benötigt man ein Kk von einem bestimmten Anbieter? Das geht nicht mit einer von deutschen Banken, weil Netflix das unterbindet?


Steht doch hier schon zig mal. Es sollte eigentlich egal sein welche.

Ich nutze eine Advanzia
Ich bin sehr zufrieden mit Netflix und es ist mir jeden Cent wert den man hier in Deutschland dafür bezahlen darf.
Hoffentlich macht das nicht zu sehr die Runde und es fallen Einnahmen weg, die für das weiterbestehen von Netflix wichtig sind.

Wäre sehr schade.
CheckDaMaikavor 17 h, 10 m

Ich benutze Netflix mit Revolut seit ein paar Monaten ohne …Ich benutze Netflix mit Revolut seit ein paar Monaten ohne Probleme.Vielleicht eine doofe Frage aber hast du genug Guthaben bei Revolut?


Ja, habe mehr als genug Euro, Dollar und türkische Lira.
Eine Lösung würde mich auch interessieren...
r32er26.12.2018 09:33

Etwa 7€. Bei UHD! Mir wurden jetzt 6,66€ abgebucht. Also sogar 7,32 um gen …Etwa 7€. Bei UHD! Mir wurden jetzt 6,66€ abgebucht. Also sogar 7,32 um genau zu sein Wenn man das dann noch in der Family aufteilt ist das schon sehr korrekt. Einen Slot hab ich noch frei


Ich hätte Interesse:)
Adisvor 15 m

Ich hätte Interesse:)


Sorry aber ich habe beschlossen mein netflix nur mit Familie und bekannten zu teilen. Es ist mir einfach zu risikohaft jemandem fremden Zugriff auf den kompletten Account zu geben
ich hatte bei meiner revolut auch diese fehlermeldung. ich hatte den revolut kundensupport angeschrieben.
1. für die reale karte gibt es zwar auch in der app den schieberegler in sicherheit>online-transaktionen, aber das bringt wohl bei der karte nichts, eine erste reale nutzung muss davor gemacht werden. (hab im rewe einen einkauf von einem euro gemacht mit pin eingabe)
2. ich hatte den vpn unlimited 7 tage testaccount genutzt, bei tempr.email/ eine wegwerf email nutzen und sich bei vpnunlimitedapp.com/en einen account machen. der vpn hat lira angezeigt. mit einem anderen aktiven netflix account hat der vpn auch funktioniert, lag also nicht an dem vpn
3. habe mir die netflix app aufs handy geladen, da vpn unlimited aktiviert und mich bei meinem netflix account angemeldet. da ging dann die registrierung ohne probleme durch.

ich vermute sowohl das problem, dass meine echte kk noch nicht freigeschalten war wie auch die tatsache, dass ich adguard in windows und ublock in chrome aktiv hatte hat das ganze blockiert.


viel glück euch anderen
Grah04.02.2019 22:01

ich hatte bei meiner revolut auch diese fehlermeldung. ich hatte den …ich hatte bei meiner revolut auch diese fehlermeldung. ich hatte den revolut kundensupport angeschrieben. 1. für die reale karte gibt es zwar auch in der app den schieberegler in sicherheit>online-transaktionen, aber das bringt wohl bei der karte nichts, eine erste reale nutzung muss davor gemacht werden. (hab im rewe einen einkauf von einem euro gemacht mit pin eingabe)2. ich hatte den vpn unlimited 7 tage testaccount genutzt, bei https://tempr.email/ eine wegwerf email nutzen und sich bei https://www.vpnunlimitedapp.com/en einen account machen. der vpn hat lira angezeigt. mit einem anderen aktiven netflix account hat der vpn auch funktioniert, lag also nicht an dem vpn3. habe mir die netflix app aufs handy geladen, da vpn unlimited aktiviert und mich bei meinem netflix account angemeldet. da ging dann die registrierung ohne probleme durch.ich vermute sowohl das problem, dass meine echte kk noch nicht freigeschalten war wie auch die tatsache, dass ich adguard in windows und ublock in chrome aktiv hatte hat das ganze blockiert. viel glück euch anderen


Ich habe heute erst meine karte aktiviert, leider immer noch das selbe Problem mit Netflix (Revolut Mastercard).
Flacko12314.06.2019 15:33

Ich habe heute erst meine karte aktiviert, leider immer noch das selbe … Ich habe heute erst meine karte aktiviert, leider immer noch das selbe Problem mit Netflix (Revolut Mastercard).


Vielleicht in einem Tag nochmal versuchen? Wüsste sonst nicht was noch fehlt. Ansonsten vielleicht auch Mal anderes Land versuchen?
Grah14.06.2019 19:24

Vielleicht in einem Tag nochmal versuchen? Wüsste sonst nicht was noch … Vielleicht in einem Tag nochmal versuchen? Wüsste sonst nicht was noch fehlt. Ansonsten vielleicht auch Mal anderes Land versuchen?


Habe es inzwischen auch ohne VPN versucht, ohne Erfolg. Den Revolut-Support habe ich auch schon kontaktiert, weiterhelfen konnten die nicht wirklich. Mir wurde anbei gesagt, dass man bei denen die ghost authorization von meinem account nicht im System sehen kann. Ich sollte dann Netflix kontaktieren, aber ich warte mal noch paar Tage ab, vielleicht wird die Authentifizierung noch gemacht, habe nämlich die physische Karte erst seit gestern.
Flacko12314.06.2019 19:29

Habe es inzwischen auch ohne VPN versucht, ohne Erfolg. Den …Habe es inzwischen auch ohne VPN versucht, ohne Erfolg. Den Revolut-Support habe ich auch schon kontaktiert, weiterhelfen konnten die nicht wirklich. Mir wurde anbei gesagt, dass man bei denen die ghost authorization von meinem account nicht im System sehen kann. Ich sollte dann Netflix kontaktieren, aber ich warte mal noch paar Tage ab, vielleicht wird die Authentifizierung noch gemacht, habe nämlich die physische Karte erst seit gestern.


Bei mir hat es funktioniert nach dem ich Torguard vpn benutzt habe.
B.A._Trk15.06.2019 13:47

Bei mir hat es funktioniert nach dem ich Torguard vpn benutzt habe.

Ich probiere es mal aus, aber wie gesagt es funktioniert nicht einmal wenn ich es ganz normal über Netflix DE versuche. Trotzdem danke allen!
jemand ne funktionierende Lösung?
Kundensupport seitens Netflix und Revolut kann mir jeweils nicht weiterhelfen.
Gibt es da bereits eine Lösung?
Virtuelle und physische Karten werden nicht akzeptiert
das komische ist das es bei einem Kumpel geht, der hat aber das Premium abo von Revolut für 13,99€
Gibt es dazu eine Lösung oder treten diese Probleme immer mal wieder sporadisch auf
Hab auch das Problem, nur das bei mir die Meldung auch bei anderen Kreditkarten kommt weder Revolut noch Fidor noch Gebührenfrei funktionieren noch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen