Netzclub erfahrungen/alternative Internetradio

Hallo,

ich habe nach alternativen für mein autoradio überlegt und bin auf folgende idee gekommen:
Ein günstiges feature Phone mit einer Netzclub simkarte ausstatten und dann online-radiosender hören. In schlechter qualität sollte auch der gedrosselte Datenverkehr ausreichen und so hätte cih umsonst internetradio in meinem Auto. Jeden monat ca. 4 stunden ungedrosselt und danach muss er eben länger buffern.

Gibt es da irgendeinen Haken an der Sache? Oder fällt euch eine alternative ein? Anfangs dachte ich an einen reinen datentarif mit 5 GB/monat oder so, aber die kosten immernoch mindestens 10€/monat und 120€ im jahr ist mir zu viel.

7 Kommentare

Das dürften allerdings bei "nur" 128 kbps nur 2 Stunden sein. Und ich glaube nicht, dass mit o2 auf der Autobahn so gut Internetradio zu hören ist.

Hol Dir den 5gb Vertrag von Vodafone - auf der Startseite. Das sind ja nur Kleinstbeträge pro Monat. Wenn du noch mit Vodafone Callnow Guthaben sparst bekommst du es definitiv kostenlos.

vielleicht ist unsere Definition von kleinstbeträgen verschieden, aber der 5GB vertrag kostet 22€ monatlich. das sit mir ein bisschen teuer um ab und zu internetradio zu hören.

oder ich habe den falschen gefunden. auf der startseite gibt es die "1€ wochen" aktion und sky, ein ipad für 1€... bei den Datentarifen ist der günstigste 1,5GB für 12€ oder eben 5 GB für 22€

Je nachdem wie viel du Auro fährst, werden die 5gb ruckzuck weg sein, wenn du wirklich dauerhaft streamst.
Wenn du es wirklich dauerhaft und in einer guten Qualität nutzen willst, führt eigentlich kein Weg an nem richtigen Telekomvertrag mit spotify Flatrate vorbei.
Da geht das streamen der Musik nicht auf das Datenvolumen und du hast jederzeit und überall Deine Musik dabei.

mir geht es nicht um die ideale Lösung für viel geld, sondern um das beste, das kostenlos oder für sehr wenig (unter 2€ pro monat) geld möglich ist.

das funktioniert nicht brauchbar, vlt in nen paar jahren wenn es ueberall lte gibt. probier mal dab+

Netzclub drosselt auf 32 kbps max., effektiv also noch weniger, da dürfte der Musikgenuss etwas getrübt sein, wenn du überhaupt passende Sender findest.

Hmmm... weiß doch eig. fast jeder, Datenintensive Dienste (Video + danach gleich Audio) sind mit den psoido Flats des Mobilbereichs "eig." nicht nutzbar - halt bis Volumen aufgebraucht... und das geht bei solchen Daten Ratz-Fatz.

Alternative: Am PC Streams aufnehmen, auf Speicherkarte -> nächsten Tag im Auto anhören.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Preistendenz Mobilfunk Telekom LTE?22
    2. Vodafone Vertragsverlängerung mit Galaxy S7 für 940€ auf 2 Jahre, sinnvoll?45
    3. Suche Bahn Coupon biete Bonuspunkte.11
    4. Samsung S7 EDGE mit Vertrag günstig gesucht33

    Weitere Diskussionen