Netzclub oder Schubladenvertrag?

nutze selbst noch blau.de (10€ Prepaidguthaben langen mir meist halbjährlich)

da ich nun günstig das LG Optimus L7 II kaufen konnte, möcht ich auch mal die Vorzüge wie mobiles Internet nutzen. Allerdings wäre ich ein reiner wenig-surfer.

Entsprechend wäre das kostenlose Netzclub Angebot (100 MB) vermutlich ausreichend.

was meint Ihr, sollt ich lieber auf einen Schubladenvertrag setzen oder einfach Netzclub nehmen?

meine (blau.de) Handynummer möcht ich in jedem Fall beibehalten. (soweit ich weiß zahlt Netzclub die Rufnummerübernahme kosten)

8 Kommentare

100 MB reichen aus? Ab zu Netzclub. Bei Verträgen bist du irgendwo doch gebunden (Vertragslaufzeit) und hat ggf. Einfluss auf dein Schufa-Rating...

Achja zur Rufnummer:
blau.de/cms…pdf

Rufnummernmitnahme von blau.de zu anderen Mobilfunkanbietern je Vorgang 24,95



n-tvgo.de/upl…pdf
Ausfüllen, los schicken, bezahlen, warten

Netzclub zahlt dir sogar 25€ wenn du deine Nummer mit nimmst.
https://www.netzclub.net/rufnummer-mitnehmen/

Somit sogar noch 5cent Gewinn gemacht

hopp3l

100 MB reichen aus? Ab zu Netzclub. Bei Verträgen bist du irgendwo doch gebunden (Vertragslaufzeit) und hat ggf. Einfluss auf dein Schufa-Rating...



bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit 100 MB Datenvolumen auskomme. Geht mir eigentlich nur darum emails abzuchecken, oder eben bei Bedarf unterwegs irgendwas mobil nachzuschauen. Das ich youtube etc. meiden sollte, ist mir klar ;-)

ahja, danke für die Links, wie lange braucht es für eine Rufnummportierung? und was geschieht mit meinem restlichen blau.de Prepaidguthaben? und kann man beim Wechsel zu Netzclub irgendwo was mitnehmen (Kunden werben Kunden etc.)?

Kunden werben Kunden, das geht.
https://www.netzclub.net/freunde-werben/
https://www.netzclub.net/mgmME0?utm_source=mgmlink

Restguthaben kannst du dir bei Blau.de auf dein Bankkonto überweisen lassen, wenn die Rufnummerportierung geklappt hat. Eine Email an den Kundenservice reicht meistens.

Die Dauer der Portierung hängt von Blau.de ab und ob ggf. Feiertage dazwischen funken. Bei mir hat es einmal 1 Woche gedauert und einmal fast 1 Monat.

Die 100 MB beziehen sich auch nur auf die ungedrosselte Verbindung. Nach den 100 MB kannst du weiterhin deine eMail checken oder Whatsapp benutzen. Besuch von Internetseiten macht dann jedoch kein Spaß mehr.

danke hopp3l
@ulli, das ist mir jetzt etwas zu kurzfristig, müsst ich mich erstmal einlesen und so, ich habs nicht eilig. außerdem, sind das wohl nur 200 MB, und wie das mit der Rufnummerportierung, Erstattung diese abläuft ist auch nicht klar..sowas macht für mich erst Sinn, wenn man sag ich mal 1 GB Datenvolumen hat.

Nur ganz kurz:
Selbst nach Ablauf der 100 MB (also nachdem deine Geschwindigkeit gedrosselt wurde), kann man dank Opera Mini immer noch sehr bequem und in absolut akzeptabler Zeit surfen, da die Webseiten auf den Opera-Servern gerendert werden und dann in komprimierter Form auf dein Handy geschickt werden. (Ich benutze eigentlich ausschließlich Opera Mini (unabhängig vom Volumen), weil dieser Browser die Tabs sogar speichert und sie nicht erneut nachladen muss, auch wenn die App mal aus dem Arbeitsspeicher fliegt oder sogar nach einem Handy-Neustart)
Einziger Nachteil an der Sache ist, dass Flash-Inhalte auf diese Weise natürlich nicht darstellbar sind.

ok, danke. Nutze Opera als Browser auch auf dem PC. Allerdings hat Opera als Browser-Engine jetzt die von Chrome eingeführt und noch ist es völlig unentwickelt. Evtl. ist Opera Mini davon nicht betroffen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Software für Videoschnitt - 60fps68
    2. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden3137
    3. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…918
    4. Online Adventskalender - Gewinne1516

    Weitere Diskussionen