Netzteil für AMD 2600 & RX580

3
eingestellt am 14. Mai
Servus miteinander,

momentan habe ich mir seit Jahren mal wieder ein neues System zusammengestellt, bestehend aus einem Ryzen 2600, RX580 8GB und 2x8GB. Im System befindet sich noch eine m2 SSD, PCI WLAN Karte und sonst nur das nötigste. Ich suche jetzt noch ein passendes Netzteil dafür, welches auch etwas Spielraum beim übertakten lässt. Dachte an ein 450/500w Netzteil, was meint ihr? Stellt sich nur noch die Frage welches es sein soll. Soll natürlich so viel kosten wie nötig aber so wenig wie möglich
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Selbst mit Spielraum zum Übertakten sind 500W auf jeden Fall genug.
Wenn es günstiger sein soll, macht man mit einem be quiet! System Power nichts falsch.
Soll es hochwertiger sein, evtl. mit 80+ Gold Zertifizierung, wäre ein Pure Power 11 eine gute Wahl. Eine Alternative wäre noch das Seasonic Focus Plus Gold, das ist sogar vollmodular.
be quiet bietet auch einen Wattrechner an, um den potentiellen Verbrauch ausrechnen - und bietet gleich passende Produkte an.
400W reichen ebenfalls schon locker aus.
Wie @iXoDeZz bereits schrieb: Falls es so günstig wie möglich sein soll, bietet sich nur ein BeQuiet! System Power 400W an.
Falls du aber eine deutlich bessere P/L für wenig mehr möchtest, wäre das BeQuiet! Pure Power 11 400W die beste Wahl.
Ansonsten bieten sich noch das Bitfenix Formula Gold 450W (leider nie im Angebot und sehr preisstabil), das Xilence Performance X oder das ebenfalls bereits genannte Seasonic Focus Plus 550W an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen