Netzteile was interessiert euch an dem Thema, oder Tests zu welchen Netzteilen?

29
eingestellt am 20. JunBearbeitet von:"_poiu_"
Ich hätte paar Grundlegende Fragen, welche Netzteile euch Interessieren, was ihr gerne sehen würdet usw

Ich beschäftige mich mit dem Thema und teste Netzteile im Labor, jetzt habe ich hier noch eine kleine Station für Videos, an dieser kann ich auch Tests vorführen, das ist an der großen einfach schwer, da unübersichtlich bzw da sieht man nicht viel.
1191293-ZssZC.jpg
Ich wäre auch für Feedback dankbar:
  • Was wir besser erklären könnten.
  • Was ihr vielleicht nicht versteht usw aber auch was euch vielleicht fehlt.
  • Was ihr gerne sehen würdet usw.

Grüße
poiu
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich wäre auch für Feedback dankbar:
  • Was wir besser erklären könnten.
  • Was ihr vielleicht nicht versteht usw aber auch was euch vielleicht fehlt.
  • Was ihr gerne sehen würdet usw.

Ok, ich fang mal an:
  • Den Sinn warum ihr das hier postet
  • Frauen - Geld
  • Brüste
29 Kommentare
Ich wäre auch für Feedback dankbar:
  • Was wir besser erklären könnten.
  • Was ihr vielleicht nicht versteht usw aber auch was euch vielleicht fehlt.
  • Was ihr gerne sehen würdet usw.

Ok, ich fang mal an:
  • Den Sinn warum ihr das hier postet
  • Frauen - Geld
  • Brüste
Ich bin ja hier länger aktiv und sehe das es immer noch die gleichen Falschen Sachen erzählt werden

Einfach mal Feedback ein holen, man sitzt manchmal in seiner technischen Echokammer und macht was und das meist auch für die Technisch versierteren xD Vielleicht ist das für mich super Easy aber rallt sonst niemand

Sonst lösche ich das auch wen unerwünscht
Bearbeitet von: "_poiu_" 20. Jun
Avatar
GelöschterUser947564
Wieso benutzt ihr WIndows XP? Software die es nicht für 10 gibt?
Das ist ja mal ein echt umfangreiches Review. Was mir beim Text auffällt, sind ein paar schwer verständliche Sätze wie "Erstaunlich hoch sind die Effizienzwerte bei 100% Last von 91.8 % und bei 5 und 10 % Last, wo wir bereits 85,8 und 90,9 % Effizienz sehen." und Inkonsistenzen, z.B. "50 % Last" und "40% den Wert von 93,9%" (einmal mit / einmal ohne Leerzeichen). Also mir persönlich gefällt der Schreibstil nicht so ganz.


Inhaltlich sieht das Ganze aber absolut top aus.
Generell hochwertige Netzteile, Seasonic und so; vollmodular und im Idle lautlos sollten heutzutage alle sein.

Bitte nicht nur die Modelle testen, mit der größten Maximalen Leistung, mit 500 Watt bekommt man praktisch jedes System mit einer GPU befeuert, auch wenn es eine 1080 TI ist.

Gern auch mal speziellere Netzteile testen. Also z.B. externe Netzteile oder flex ATX usw.
GelöschterUser94756420. Jun

Wieso benutzt ihr WIndows XP? Software die es nicht für 10 gibt?



Im Gegensatz zu der Großen Teststation rennt die Software der kleinen nicht gut mit 7/8/10
Avatar
GelöschterUser947564
Kann man generell sagen dass Netzteile unter 50 € Schrott sind, oder gibt es "Geheimtipps"?
@Draylin

haha der Artikel ist vom Kollegen der neigt so verschachtelte sätze zu schreiben, da mus sich manchmal auch zweimal lesen.

@HouseMD
Ja da achte ich auch drauf die 2000W Monster machen wir selten und nur weil die technishc Interessant sind sonst aber viel kleinkramm
GelöschterUser94756420. Jun

Kann man generell sagen dass Netzteile unter 50 € Schrott sind, oder gibt e …Kann man generell sagen dass Netzteile unter 50 € Schrott sind, oder gibt es "Geheimtipps"?


@Hømer

Hängt davon ab was man als Brauchbar bezeichnet, also welche Ansprüche man stellt.

je niedriger der Preis umso mehr wird gespart und umso schweriger wird es gutes zu finden

Unter 30€ Xilence Performace C, Kolink C500 brauchbar aber haben macken, aber wenigstens grundlegende schutzschaltungen

Unter 50€ wir es besser Xilence Peformace A+, System Power 9/B9, paar andere auch LC Power ist Ok zB GP3 Serie

Wer wirklich gutes will muss aber ü50€ Bezahlen
Bearbeitet von: "_poiu_" 20. Jun
Mich persönlich würde ein Vergleich von 400w und 500w Bequiet Netzteilen aller Modellreihen interessieren.

PS: Wo ist der Link zu deiner Seite?
Bearbeitet von: "Ryker" 23. Jun
Rykervor 4 m

Mixh persönlich würde ihn Vergleich von 400w und 500w Bequiet Netzteilen A …Mixh persönlich würde ihn Vergleich von 400w und 500w Bequiet Netzteilen Aller Modellreihen interessieren.PS: Wo ist der Link zu deiner Seite?



Musste ich entfernen, ist auch eigentlich nicht wichtig

kleine Sprünge bei Netzteilen sind unerheblich ob du 450 oder 550 nimmst ist vollkommen egal

Netzteile basieren auf einer Basis und diese wird nicht für jede Wattklasse gebaut sondern von / bis W eingesetzt.

zB meist sind 400/500/600W gleiche Basis ggf größere Elkos die unterscheide sind aber minimal

Größer werde ndiese bei Sprüngen von einer in andere Basis

Danke genau zu dem Thema hab ich was in Plannung
Draylinvor 1 h, 21 m

Das ist ja mal ein echt umfangreiches Review. Was mir beim Text auffällt, …Das ist ja mal ein echt umfangreiches Review. Was mir beim Text auffällt, sind ein paar schwer verständliche Sätze wie "Erstaunlich hoch sind die Effizienzwerte bei 100% Last von 91.8 % und bei 5 und 10 % Last, wo wir bereits 85,8 und 90,9 % Effizienz sehen." und Inkonsistenzen, z.B. "50 % Last" und "40% den Wert von 93,9%" (einmal mit / einmal ohne Leerzeichen). Also mir persönlich gefällt der Schreibstil nicht so ganz.Inhaltlich sieht das Ganze aber absolut top aus.


Bahnhof
nomoneyvor 20 m

Bahnhof



Wurde gebeten die Links zu entfernen was ich auch verstehe
Bearbeitet von: "_poiu_" 20. Jun
Super Sache!

Ich würde mir vielleicht wünschen mehr gegen den Netzteilwahn aufzuklären und aufzuzeigen, dass es hier oft mit "kleineren" Netzteilen einfach besser läuft was Effizienz angeht. Viele denken unter 600Watt geht gar nichts, Qualität spielt hier natürlich auch eine Rolle.
Sonst waren/sind die früheren Netzteil Test vom grünen Planeten für mich der Maßstab.




Viele Grüße,
stolpi
Mich würde gerne interessieren ob teuere Netzteile den Aufpreis wert sind. In punkto Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Effizienz mit 80+ Gold/Platin spielt keine Rolle.

Desweiteren ein Tutorial woran man erkennt das ein neues Netzteil von Nöten ist. Durch Sichtprüfung, Altersprüfung etc.
Ich arbeite da aktuell dran, gibt auch viele Mythen die sich nicht nur hier sondern überall hartnäckig halten

@BerlinerTyp
Ok beides vorgemerkt danke
Bearbeitet von: "_poiu_" 20. Jun
Themen die ich persönlich spannend finde:

1. Passive und Semi–Passive Netzteile – was kann man da sinnvoll betreiben bzw. in welchen Situationen bleibt man im passiven Bereich.
2. Externe Notebook–Netzteile (z.B. bei Thin–Mini–Itx/SFX) im Vergleich zur Pico–PSU–Variante vs. ATX gerade in Hinblick auf Stromverbrauch/Effizienz
3. Netzteile für „Spezialfälle“ – ich nutze selbst mehrere Dual–Sockel–Systeme und hatte für mein Hauptsystem echt zu tun ein taugliches Netzteil mit passenden Anschlüsse (2x 4–/8–Pin–CPU) zu finden, da ich im Grafikkartenbereich eher nicht im High–End–Bereich unterwegs bin.

Ich glaube, dass zumindest das zweite Thema für HTPCs vielleicht einen etwas größeren Personenkreis ansprechen könnte.
Ich antworte mal kurz deshalb auch etwas unvollständig

1. Die passiven Seaosnic Fanless, Super Leadex sind da schon gut, das Problem ist das diese Netzteile immer mit guter Gehäuse Kühlung kombiniert werden sollten.

2. das ist interessant danke. Ich kann etwas aus erfahrung sagen das ide meist grütze sind xD

3. Das gehört zu Standard tests
Hab an meinen Thin–Mini–Itx Systemen Dell–Notebook–Netzteile und ein System hab ich durch nen ASRock Deskmini ersetzt.

Was glaube ich auch immer viele Leute interessiert ist, für welche Marken man noch so herstellt. Als z.B. Seasonic ist drin, XFX steht drauf. Da ist zwar nicht immer alles identisch aber an vielen Stellen dennoch interessant
Das mit den Marken ist schwer, es gibt eingie listen aber die sind immer unvollständig, das ist auch so eine art Sisyphos Arbeit, weil das sich so schnell ändert.

Übrigens xD manchmal lassen auch wirkliche Hersteller woanderes fertigen, wenn eigen Kapazitäten nicht ausreichen, kauft man sich woanderes ein

Dell Netzteile sind oft Delta oder LiteOn, das ist die größten Hersteller der Welt die keine Sau kennt
pcgameshardware.de/Net…58/

leider geht das video nicht mehr seit hardwareclips down
Mich würde der technische Zustand alter Netzteile interessieren. Inwiefern die nach Jahren schlechter geworden und gealtert sind. Als Laie sieht man das ja nicht und ich habe hier schon Kopfschütteln geerntet wegen meinem 13 Jahre alten Seasonic-Netzteil.
hqsvor 10 m

Mich würde der technische Zustand alter Netzteile interessieren. Inwiefern …Mich würde der technische Zustand alter Netzteile interessieren. Inwiefern die nach Jahren schlechter geworden und gealtert sind. Als Laie sieht man das ja nicht und ich habe hier schon Kopfschütteln geerntet wegen meinem 13 Jahre alten Seasonic-Netzteil.



Man kann das nie paushcal sagen, ich hab das mit meine privaten durchprobiert und zB ein Corsair HX gehabt das war nach 9 Jahren Top war, ein Coba hatte dafür eine Restwelligkeit 3-4x über den Spec usw

Wie ein Netzteil altert hängt auch von vielen Umständen ab, Nicht nur von der Qualität des Netzteils

Der Pfab hat mal vor jahren ausprobiert, das ist und bleibt aber eine Stichprobe
computerbase.de/201…st/
_poiu_vor 5 m

Man kann das nie paushcal sagen, ich hab das mit meine privaten …Man kann das nie paushcal sagen, ich hab das mit meine privaten durchprobiert und zB ein Corsair HX gehabt das war nach 9 Jahren Top war, ein Coba hatte dafür eine Restwelligkeit 3-4x über den Spec uswWie ein Netzteil altert hängt auch von vielen Umständen ab, Nicht nur von der Qualität des NetzteilsDer Pfab hat mal vor jahren ausprobiert, das ist und bleibt aber eine Stichprobehttps://www.computerbase.de/2013-11/alte-netzteile-test/


Danke, den Artikel kenne ich. Dort kamen alte Netzteile ja ganz gut weg. Ich dachte du hast vielleicht noch ein paar rumliegen, die du testen kannst oder so.
hqsvor 21 m

Danke, den Artikel kenne ich. Dort kamen alte Netzteile ja ganz gut weg. …Danke, den Artikel kenne ich. Dort kamen alte Netzteile ja ganz gut weg. Ich dachte du hast vielleicht noch ein paar rumliegen, die du testen kannst oder so.



Wir hatten damals besprochen und jeder mal auf seine alt getestet
Ich hab auch so 7 dran gehängt wie geasgt da kann man keine Aussagen machen ist alles nur so Stichprobe

Wenn zu Heiß wurde altern auch gute NT schnell

Wir hatten mal so aktion vor paar Jahren, alt gegen neu und so einige Lesernetzteile eingesammelt

LC Power, Enermax... alles mögliche haben wir am ende eingestampft denn Test xD

Viele alte Netzteile haben es einfach nicht überlebt
Bei Desktopcomputern stört mich die teilweise extreme Lärmbelastung. Ein Großteil davon kommt vom Netzteil. Daher interessiert mich am meisten bei Tests wie leise die Netzteile sind bzw. wie man sie leiser bekommen könnte.
Ne quite hat ein gutes Video dazu
Lemjusvor 1 h, 34 m

Ne quite hat ein gutes Video dazu



Nur auf meine Stimme und den Ton der war Kacke, aber neues Mic ist da und

Sprechen ich noch lernen Muhaha, bin leider kein guter Spreches
_poiu_vor 5 h, 59 m

Nur auf meine Stimme und den Ton der war Kacke, aber neues Mic ist da …Nur auf meine Stimme und den Ton der war Kacke, aber neues Mic ist da und Sprechen ich noch lernen Muhaha, bin leider kein guter Spreches


Meinte die Firma BE QUIET !, welche ein Vdeo zu der Netzteilgröße gemacht haben
Ach das, sorry war schon spät und ich dachte du hast schon mein peinliches video gefunden,

Ja die BQ videos sind gut xD

Die geben sich da selsbt sehr viel muhe und machen nicht zu penetrantes marketing sprech

Bei FB findest du von dehnen viel zu Fertigung derrer Produkte
Bearbeitet von: "_poiu_" 23. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler