Netztest 2017/18 O2 Tef Germany !

28
eingestellt am 20. Apr
1Ich habe im Jahr 2017/18 das O2 Netz intensiv unter die Lupe genommen, getestet habe ich das O2 Netz mit dem Samsung Galaxy S4 , iPhone 7 ,iPhone X ,Samsung Galaxy S8 ,Huawei P9. Das O2 Netz nutzt momentan Frequenzen auf 800 MHz mit 10 MHz Bandbreite welches am meisten genutzt wird:
1163501-SOARc.jpgdann noch 1800 MHz mit 10/15 oder 20 MHz welches 2018 intensiv ausgebaut wird und Vodafone im 1800 MHz berreich überholt hat :1163501-nSYvm.jpg
Dann nutzt o2 noch Band 7 mit 20 MHz : 1163501-zEwR2.jpgund erst seid März 2018 dabei ,B1 mit 10/15 MHz :1163501-ajWnt.jpg

Ich habe das O2 Netz in diesen Gebieten getestet : 1163501-7RX7f.jpg
Stuttgart :

In meiner Heimatstadt Stuttgart schlägt sich O2 sehr gut . Hier schafft O2 ohne probleme 100/200 MBit und ist von der Abdeckung her sehr gut .Dank der vielen B3+20 & B3+7+20 Sendern ist die Geschwindigkeit stets konstant und schnell.
Das O2 Netz ist in der Region Stuttgart auch der Anbieter mit der besten Netzabdeckung ! und es funktioniert alles so wie es von einem Anbieter sein sollte.
1163501-BGQEc.jpg

Abdeckung Stuttgart :

Platz 1 O2/Telefonica
Platz 2 Telekom Deutschland
Platz 3 Vodafone Deutschland



Geschwindigkeit Stuttgart:

Platz 1 Telekom Deutschland
Platz 2 O2/Telefonica
Platz 3 Vodafone Deutschland



Augsburg


In Augsburg war das O2 Netz von der Abdeckung her recht gut jedoch lässt die Geschwindigkeit zu wünschen übrig, im durchschnitt schafft man mit O2 in Augsburg 6Mbit an der Uni sogar 30 . Was für einen normal Nutzer komplett ausreicht jedoch keine gute Leistung ist.1163501-LhGRy.jpg

Abdeckung Augsburg:


1.Telekom Deutschland
2. Vodafone Deutschland + O2/Telefonica


Geschwindigkeit Augsburg:

1. Telekom Deutschland
2. Vodafone Deutschland
3 O2/Telefonica


Rostock

In Rostock war das O2 Netz erstaunlich gut für eine Unkonsolidierte Stadt . Das Netz erreichte Werte von knapp 70 / 100 Mbit dank Band 7 ( 2600 MHz). Es gab jedoch einige Gebiete wo nur LTE 800 verfügbar war welche trotzdem Geschwindigkeiten von 30 MBit erreichen .
1163501-4KxOD.jpg

Abdeckung Rostock :

1. Telekom Deutschland
2. O2/Telefonica
3. Vodafone Deutschland

Geschwindigkeit Rostock :

1. Telekom Deutschland
2. O2/Telefonica
3. Vodafone Deutschland




Braunschweig


In Braunschweig hatte ich einer der besten Ergebnisse in meinem Test mit O2. Geschwindigkeiten von 200 Mbit waren keine seltenheit und die Abdeckung war auch Top.


Geschwindigkeit Braunschweig:

1. O2/Telefonica
2. Telekom Deutschland
3. Vodafone Deutschland


Abdeckung Braunschweig:

1. O2/Telefonica
2. Telekom Deutschland
3. Vodafone Deutschland







Weitere O2 Speedtests aus Verschiedenen Städten :
1163501-NHMK3.jpg
1163501-6kxab.jpg1163501-ZcSGQ.jpg

1163501-gSOZN.jpg






Insgesamt muss ich sagen das O2 ziehmlich zugelegt hat in sache Abdeckung und Geschwindigkeit und Abdeckung da muss ich O2 echt ein Lob aussprechen!
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Guter Beitrag endlich mal eine realistische Beurteilung und kein hate ! 🏼
Deckt sich mit meiner Erfahrung, O2 und Vodafone gleich schlecht, der Aufpreis für Vodafone lohnt sich Bundesweit gesehen nicht, wer gut und günstig fahren will ist mit O2 nicht schlecht bedient.
Telekom wirklich besser, aber halt auch 3mal so teuer.
28 Kommentare
Guter Beitrag endlich mal eine realistische Beurteilung und kein hate ! 🏼
seitseid.de - ansonsten auch ein furchtbar zu lesender Thread mit auch nur beschränkter Aussagekraft.
schaut immer mehr nach einem o2 spam account aus....
O2 Mitarbeiter?
Und sobald man Berlin verlässt, ist man auch von O2 verlassen.
Verfasser
kingkev2312vor 24 m

O2 Mitarbeiter?


Nope
Was bringt mir dieser nichtssagende Beitrag, wenn ich zwischen den Städten auf Telekom oder Vodafone angewiesen bin weil O2 nichtmals Edge-Verfügbarkeit hat
da müsten alle anbieter erstmal die lte(3g) verfügbarkeit optimiren.. bei mir 3g aufm grillplatz 3m neben dem haus 50m weiter lte max bei o2
wow, Reutlingen geht ja richtig ab!
Und wie bist du jeweils auf die Rangfolge gekommen? Hast du alle Netze parallel getestet?
Verfasser
LotosHansvor 10 m

wow, Reutlingen geht ja richtig ab!Und wie bist du jeweils auf die …wow, Reutlingen geht ja richtig ab!Und wie bist du jeweils auf die Rangfolge gekommen? Hast du alle Netze parallel getestet?


Ja hatte Telekom im iPhone X Vodafone im Samsung Galaxy s8 und o2 im iPhone 7
065535520. Apr

Was bringt mir dieser nichtssagende Beitrag, wenn ich zwischen den Städten …Was bringt mir dieser nichtssagende Beitrag, wenn ich zwischen den Städten auf Telekom oder Vodafone angewiesen bin weil O2 nichtmals Edge-Verfügbarkeit hat


Seh ich auch so, warste mal auf dem platten Land? Da ist es ganz schnell vorbei selbst mit LTE bei O2. Dann gibts maximal noch EDGE. In den größeren Städten ist es logischerweise kein Problem, ob nun 10 oder 100 Mbit ist im Grunde doch auch schnuppe, beides reicht zum Surfen völlig.
Also in Aachen und Umgebung ist das o2 Netz seit dem Zusammenschluss mit E-Plus unterirdisch. Auch an anderen Orten hatte ich fast immer Probleme. Das hue „getestete“ Netz scheint ein anderes o2 Netz zu sein.
Bin übrigens zur Telekom gewechselt und Mega zufrieden.

Der „Test“ hier stink gewaltig!
Bearbeitet von: "mactron" 21. Apr
Tja in manchen Gebieten ist halt o2 wirklich gut .
Deckt sich mit meiner Erfahrung, O2 und Vodafone gleich schlecht, der Aufpreis für Vodafone lohnt sich Bundesweit gesehen nicht, wer gut und günstig fahren will ist mit O2 nicht schlecht bedient.
Telekom wirklich besser, aber halt auch 3mal so teuer.
ich bereite gerade einen überregionalen Bratwursttest vor

gerne könnt Ihr mir Eure Bratwurst-Empfehlungen per Post im gekühlten Paket zukommen lassen
Admin
Ich verstehe immer nicht, warum jeder einzelen auf "absolute" Aussagen hinaus möchte.

Rein nüchtern betrachtet hat Telekom das beste (das wissen sie auch und lassen es sich auch fürstlich vergüten), dann Vodafone, dann o2 das Netz, ABER jetzt kommt das große ABER. Es kommt immer auf die persönlichen Nutzungsszenarien an. Ich habe Telekom, meine Frau o2. Es ist oft genug so, dass ich mit Edge rumpimmel, während sie LTE hat. Natürlich auch umgekehrt. Wer nicht immer auf 1000%ig das beste Netz angewiesen ist (weil z.B. beruflich), der muss es fast für sein Nutzungsszenario selber testen, dafür eignen sich die kostenlosen Prepaidkarten (Telekom 2x5GB, o2 Freikarte und Vodafone Call Ya).
Bearbeitet von: "admin" 21. Apr
Den o2 Mitarbeitern scheint langweilig zu sein, dass sie sowas am Samstag posten

adminvor 4 m

Es ist oft genug so, dass ich mit Edge rumpimmel, während sie LTE hat.



Edit: Die o2 Mitarbeiter scheinen rumzupimmeln, dass sie sowas am Samstag posten
Bearbeitet von: "mailbot" 21. Apr
Tja, dann fahr mal über die Autobahnen in Thüringen und benötige funktionierendes Netz an den Rasthöfen. Viel Spaß mit o2.
Bearbeitet von: "blooze" 21. Apr
Avatar
GelöschterUser674894
bloozevor 3 m

Tja, dann fahr mal über die Autobahnen in Thüringen und benötige fu …Tja, dann fahr mal über die Autobahnen in Thüringen und benötige funktionierendes Netz an den Rasthöfen. Viel Spaß mit o2.


Wer will auch da schon hin?
okolytavor 15 h, 1 m

Und sobald man Berlin verlässt, ist man auch von O2 verlassen.



Verlassen ist relativ. Zumindest im H2O der Tränen die man vergießt, weil man kommunkationstechnisch sich plötzlich so abgeschnitten fühlt wie Oma und Opa einst in der Heide, bleibt O2 uns dann doch irgendwie erhalten.

Und wenn dann noch der Würfelstarkregen einsetzt (In Berlin : 2 * Neueröffnungsdöner für 1€ und 1 * Ayran) , da auf Grund des fehlenden Internets der Preisfehler auf MyDealz nicht bestellt werden konnte, der - wie sich später herausstellt tatsächlich an wirklich jeden Besteller geliefert wird und nun jedes zweite Gästeklo in Deutschland über einen 65" 4K OLED-Fernseher mit PS4-Bundle und Toilettenbeleuchtung verfügt, dann ist man für einen Moment sogar mal komplett von O2 umgeben.
mila87vor 10 h, 51 m

Deckt sich mit meiner Erfahrung, O2 und Vodafone gleich schlecht, der …Deckt sich mit meiner Erfahrung, O2 und Vodafone gleich schlecht, der Aufpreis für Vodafone lohnt sich Bundesweit gesehen nicht, wer gut und günstig fahren will ist mit O2 nicht schlecht bedient.Telekom wirklich besser, aber halt auch 3mal so teuer.


This! Aus internen Datenblättern kann ich das nur unterschreiben. Das Vodafone Netz ist im großen und ganzen nicht besser als das o2 Netz. Hier hat man ebenso im Schnitt niedrige zweistellige Datenraten im Durchschnitt. Die 400mbit stehen nur in ein paar Pilotstädten zur Verfügung, ebenso wie die 200Mbit bei O2.
Meine Erfahrung nach vielen Jahren O2: in sehr ländlichen Regionen im Vergleich zur Konkurrenz viele Funklöcher.

An Orten, an welchen viele Menschen zusammenkommen, geht trotz vollem Empfang gar nichts, weder Internet, noch Telefonieren
Stuttgart Mitte, viel los in der Stadt, keine Seite lädt, aber scheiß mal aufs surfen, nicht mal ein Telefonat kann man aufbauen. Vodafone und Telekom keine Probleme. So viel zu deinem "Test".
Bearbeitet von: "RandaleHerbert" 21. Apr
Verfasser
RandaleHerbertvor 51 m

Stuttgart Mitte, viel los in der Stadt, keine Seite lädt, aber scheiß mal a …Stuttgart Mitte, viel los in der Stadt, keine Seite lädt, aber scheiß mal aufs surfen, nicht mal ein Telefonat kann man aufbauen. Vodafone und Telekom keine Probleme. So viel zu deinem "Test".


So viel dazu das o2 vor 2 Wochen dort einen neuen Mast aufgestellt hat der in der ganzen Innenstadt 100 MBit schafft , ich muss es ja wissen weil ich in der königstrasse wohne aber ja so zu meinem Test
adminvor 18 h, 36 m

Ich verstehe immer nicht, warum jeder einzelen auf "absolute" Aussagen …Ich verstehe immer nicht, warum jeder einzelen auf "absolute" Aussagen hinaus möchte.Rein nüchtern betrachtet hat Telekom das beste (das wissen sie auch und lassen es sich auch fürstlich vergüten), dann Vodafone, dann o2 das Netz, ABER jetzt kommt das große ABER. Es kommt immer auf die persönlichen Nutzungsszenarien an. Ich habe Telekom, meine Frau o2. Es ist oft genug so, dass ich mit Edge rumpimmel, während sie LTE hat. Natürlich auch umgekehrt. Wer nicht immer auf 1000%ig das beste Netz angewiesen ist (weil z.B. beruflich), der muss es fast für sein Nutzungsszenario selber testen, dafür eignen sich die kostenlosen Prepaidkarten (Telekom 2x5GB, o2 Freikarte und Vodafone Call Ya).


Mit der „fürstlichen Vergütung“ ist so ne Sache. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
Wer bisschen die Augen aufhält
bekommt auch Telekomnetz für kleines Geld.
Bsp. 1: Habe 08/16 Telekom Magenta S Friends abgeschlossen, Handy verkauft und mit Magenta1 Vorteil den Vertrag effektiv für 2 Jahre kostenlos genutzt. Der Vertrag hat mittlerweile dank Wechsel von 1. Gen. in die 2. Gen. 8gb Datenvolumen!
Bsp. 2: Für meinen Bruder habe ich es sogar vor 2 Monaten geschafft einen Magenta M effektiv gratis abzuschließen dank Magenta 1 und geschickten Verkäufen des Handys..

Es ist also sehr wohl möglich in den Genuss von einem anständigen Netz für nicht mehr als 10€ im Monat zu kommen
RiesDavidvor 10 h, 6 m

So viel dazu das o2 vor 2 Wochen dort einen neuen Mast aufgestellt hat der …So viel dazu das o2 vor 2 Wochen dort einen neuen Mast aufgestellt hat der in der ganzen Innenstadt 100 MBit schafft , ich muss es ja wissen weil ich in der königstrasse wohne aber ja so zu meinem Test


Ok, was verdienst du so in der o2 Werbeabteilung?
Verfasser
RandaleHerbertvor 17 m

Ok, was verdienst du so in der o2 Werbeabteilung?


Was ich daran verdiene NIX weil ich dort nicht arbeite 2. nur weil ich mich für Mobilfunk interessiere heißt es nicht das ich für o2 arbeite ich darf über das berichten was ich will
Stuttgart Mitte - im Gebäude (KH) - Telekom LTE, O2 Edge oder kein Empfang.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler